• Monatsrückblick

    #jaimeesDiary – Unser September in Bildern

    Hallo Ihr Lieben, kaum zu glauben, aber wahr: Nun liegt der September auch schon wieder fast hinter uns und damit ein Monat, der uns beide wieder ein Jahr älter gemacht hat! Hach ja, die Zeit vergeht echt wie im Fluge! Kaum ist das Kind aus den Windeln, hat es auch schon das Abi bestanden und wird demnächst in Berlin studieren! Italienisch ohne Vorkenntnisse, aber hoffentlich bald mit einem reichen Wortschatz, denn Sprachen waren schon immer unser Ding! Genauso wie Escape-Spiele und Bücher und leckere frische Waldpilze, von denen es hier im September so einige gab! Was wir sonst noch so in den vergangenen vier Wochen erlebt und/oder auf unserem Blog…

  • Monatsrückblick

    #jaimeesDiary – Unser August in Bildern

    Hallo Ihr Lieben, sagt mal, seid Ihr auch schon ein bisschen melancholisch, weil die Jahreszeit, die man Sommer nennt, schon fast wieder vorbei ist? Ich kann es noch gar nicht wirklich glauben, aber es sind nur noch knapp über drei Wochen, bis der Herbst schon wieder vor unserer Tür steht. Mit bunten Blättern und leckeren Pilzen im Gepäck und Temperaturen, an die wir uns in den vergangenen Wochen ja schon so langsam gewöhnen konnten. Denn sommerlich war es hier bei uns in Brandenburg im August nicht wirklich. Bei Euch vielleicht? Dann hattet Ihr wesentlich mehr Glück als wir … aber kommen wir lieber zum eigentlichen Thema des heutigen Beitrags. Nämlich…

  • Monatsrückblick

    #jaimeesDiary – Unser Juli in Bildern

    Hallo Ihr Lieben, sagt mal, wusstet Ihr schon, dass mit dem heutigen Tag der sogenannte Honigmonat oder auch Heumonat endet? Dass der Juli mal der fünfte Monat im Jahr war und nach dem römischen Staatsmann Julius Caesar benannt ist? Und dass ebenselbiger auch dafür gesorgt hatte, dass die einstige Anzahl der Tage im August von 29 auf 31 erhöht wurde? Fakten über Fakten, die zumindest mich immer wieder staunen lassen, denn oftmals nimmt man alles für gegeben hin und denkt gar nicht über den Ursprung der Dinge nach … dabei kann der soooo spannend sein! Aber bevor ich zu sehr ins Schwärmen gerate, komme ich lieber zum eigentlichen Thema heute:…

  • Monatsrückblick

    #jaimeesDiary – Unser Juni in Bildern

    Hallo Ihr Lieben,   oh my god, habt Ihr auch schon realisiert, dass die erste Hälfte von 2021 fast Vergangenheit ist? Nur noch einmal schlafen und schon steuern wir direkt auf Weihnachten und Silvester zu! Na gut, ich übertreibe gerade ein bisschen, aber wartet mal ab, der Dezember rückt schneller heran, als uns aktuell lieb ist! Aber bevor wir an dieser Stelle schon zu sehr in die Zukunft blicken, konzentrieren wir uns lieber noch mal kurz auf den aktuellen Monat, der für uns wirklich einige Überraschungen parat hatte! So sind wir im Juni beispielsweise auf den Hund gekommen, konnten uns über Aimees Abitur-Abschlusszeugnis freuen, haben sie nur wenige Tage später…

  • Monatsrückblick

    #jaimeesDiary – Unser Mai in Bildern

    Hallo Ihr Lieben,   sagt mal, wusstet Ihr schon, dass der Großvater unseres heutigen Kalenders – der altrömische Kalender – an den Phasen des Mondes ausgerichtet war? Dass das Wort “Monat” ursprünglich auf “Mond” zurückgeht und einst für die Zeitspanne von einem Neumond oder Vollmond zum nächsten stand? Oder dass es diverse traditionelle Monatsbezeichnungen gibt, die auch heute noch davon zeugen, dass die Kalenderberechnung in Mitteleuropa und im Norden Amerikas in früherer Zeit ebenfalls vom Mond abhängig war? Falls nicht, wisst Ihr es spätestens jetzt und könnt heute zusammen mit uns den sogenannten Blumen- bzw. Marienmond verabschieden und Euch auf den Erdbeer- bzw. Honigmond im Juni freuen, der hoffentlich genauso…

  • Monatsrückblick

    #jaimeesDiary – Unser April in Bildern

    Hallo Ihr Lieben,   na, seid Ihr gut durch den April gekommen? Konntet ab und zu die Sonne genießen und ein paar kunterbunte Ostereier vernaschen? Dann können wir ja nun gemeinsam in den Mai aufbrechen und dem Sommer immer näher rücken. Hach ja, wenn die Sonne an manchen Tagen auf der Arbeit durchs Fenster scheint, könnte man glatt denken, es wäre schon Sommer! Aber noch stecken wir mitten im Frühling, der ja auch viel Zauberhaftes zu bieten hat! Zum Beispiel viele bunte Primeln und Osterglocken, die endlich wieder mehr Farbe in die Gärten bringen. Oder blühende Bäume und Sträucher, die schon bald Leckeres verheißen werden und natürlich auch längere Tage,…

  • Monatsrückblick

    #jaimeesDiary – Unser März in Bildern

    Hallo Ihr Lieben,   wer hätte das gedacht! Ein Jahr ist vergangen und Corona bestimmt noch immer unser aller Leben! Mittlerweile gibt es zwar wieder genügend Toilettenpapier  – Scherz beiseite – aber immer noch reichlich Gründe, frustriert zu sein! Ich meine, sehnen wir uns nicht alle ein Ende herbei? Nicht noch eine Corona-Welle, einen weiteren Lockdown,  noch mehr Corona-Tests – die wöchentlichen reichen mir schon – und weitere Kontaktbeschränkungen. Aber wie es scheint, müssen wir wohl noch eine Weile damit leben … da kann man schon fast von Glück sprechen, dass endlich wieder Frühling ist, die Natur erblüht und uns ein paar Glücksmomente aufgrund der herrlichen Sonnenstrahlen bevorstehen! Ostereier färben,…

  • Monatsrückblick

    #jaimeesDiary – Unser Februar in Bildern

    Hallo Ihr Lieben,   sagt mal, wusstet Ihr schon, dass der Februar einst der letzte Monat im Jahr war? Erst mit Einführung des Julianischen Kalenders im Jahr 45 vor Christus bekam er seinen Platz an zweiter Stelle, wo er auch heute noch als kürzester Monat des Jahres seinen Stammplatz hat. Da unser aktuelles Jahr 2021 nicht restlos durch 4 teilbar ist, wachen wir morgen schon wieder im März auf, anstatt noch einen Tag länger im Februar zu verweilen. Aber wenn Ihr mich fragt, ist das gar nicht so schlimm, denn ich fiebere dem Anfang des Frühlings sowieso schon seit Wochen entgegen. Endlich wieder mehr Sonne und Wärme und so viele…

  • Monatsrückblick

    #jaimeesDiary – Unser Januar in Bildern

    Hallo Ihr Lieben,   sagt mal, könnt Ihr es auch kaum glauben, dass der erste Monat des neuen Jahres schon wieder fast Vergangenheit ist? Nur noch einmal schlafen und wir stecken schon wieder “mitten” im Februar – dem ehemals letzten Monat im Julianischen Kalender und in dem Monat, dessen Name auf das lateinische Wort für “(rituell) reinigen” zurückgeht. Und das nicht ohne Grund, denn zur Zeit der alten Römer wurde zum Jahresende – also Ende Februar – das sogenannte Reinigungsfest zu Ehren der Göttin Juno Februata gefeiert, bei dem es neben vielen weiteren rituellen Handlungen auch die Tradition gab, junge Frauen mit einem Riemen aus Ziegenfell zu schlagen, um sie…

  • Monatsrückblick

    #jaimeesDiary – Unser Dezember in Bildern

    Hallo Ihr Lieben,   na, seid Ihr schon bereit für ein neues Jahr voller Abenteuer, Urlaubspläne und gemeinsamer Erlebnisse? Tja, dann wollen wir mal ganz stark hoffen, dass 2020 das einzige Jahr bleiben wird, in dem uns dieser kleine fiese Virus aus Fernost den ganzen Spaß verdorben hat. Ich sag nur #socialdistancing, Urlaubsstornierungen, Schließungen diverser Läden und Restaurants, finanzielle Einbußen in so vielen Bereichen des Lebens und trotz alledem gibt es immer noch Unmengen an Egoisten und Querdenkern, die mit ihrem unüberlegten Verhalten auf Demonstrationen und im Alltag dafür gesorgt haben, dass wir selbst zum Jahresende noch tagtäglich mit so vielen Neuinfektionen und Todesfällen konfrontiert werden. Wenn ich an dieser…