Monatsrückblick

#jaimeesDiary – Unser Dezember in Bildern



Hallo Ihr Lieben,


na seid Ihr bereit für ein neues Jahr voller Abenteuer, Urlaubspläne und gemeinsamer Erlebnisse? Ach Moment mal, genau das habe ich Euch ja schon im letzten Jahr gefragt, als die Hoffnung noch relativ groß war, dass ein tolleres Jahr ohne den kleinen fiesen Virus aus Fernost und all seinen Konsequenzen vor uns liegen würde. Aber stattdessen sind wir im griechischen Alphabet mittlerweile schon bis Omikron vorgedrungen und ich mag mir gar nicht ausmalen, dass hier vielleicht auch irgendwann Phi, Chi, Psi und Omega umherschwirren werden. Hoffen wir, dass es nicht soweit kommt und 2022 das Jahr des Aufatmens werden wird … denn von Corona und all seinen nervigen Varianten haben wir doch mittlerweile alle die Nase voll! Und das im wahrsten Sinne des Wortes! Aber bevor ich jetzt auch noch etwas zu meinem Aufregthema der letzten Wochen schreibe, komme ich doch lieber zu unserem allmonatlichen Rückblick, mit dem wir auch dieses unvergessliche Jahr ausklingen lassen wollen. Wie immer gilt auch diesmal, wenn wir auf unserem Blog darüber berichtet haben, findet Ihr den passenden Link über oder unter der entsprechenden Collage! Wir wünschen Euch viel Spaß beim Durchklicken und einen guten Rutsch ins neue Jahr … auch wenn das diesjährige Silvester wahrscheinlich nicht spektakulärer werden wird, als im vergangenen Jahr!



Unser Monat startete diesmal mit der Brandnooz Box vom November, die uns einen perfekten Film- und Serienabend versprochen hatte! Zugegeben, wir haben zwar nichts daraus gemeinsam vor unserem Fernseher vernascht, aber trotzdem ein paar schöne und spannende Film- und Serienabende genossen. Mal schauen, was 2022 so auf uns zukommen wird: Sowohl in Sachen Brandnooz Box als auch bei unseren Lieblingsserien, deren Fortsetzungen wir gar nicht erwarten können! Was schaut Ihr denn aktuell? Verratet es uns doch in einem Kommentar!



Habt Ihr Euch in den vergangenen Wochen fleißig mit Kalendern fürs neue Jahr eingedeckt? Falls nicht, kommt hier nochmal die letzte Erinnerung unsererseits: Es ist an der Zeit, Leute! Morgen ist schon der 01.01. und Ihr braucht unbedingt noch einen der tollen und tierischen Kalender vom riva Verlag, die Euch ein erfrischendes, fabelhaftes und/oder stressfreies Jahr versprechen! Welcher Kalender hat denn Euer Herz erobert? Wir sind gespannt auf die Antworten, die hierzu eintrudeln werden!



Wusstet Ihr schon, dass unsere Elfie in diesem Dezember vermutlich den ersten Schnee ihres Lebens gesehen hat? Die Kleine kam im Februar 2021 zur Welt, lebt seit Juni dieses Jahres bei uns und war ganz aus dem Häuschen, als sie zum ersten Mal durch den noch nicht allzu tiefen Schnee sprinten konnte, der Anfang des Monats hier heruntergefallen war! Sollte es mal doller schneien, haben wir mit einem Mäntelchen und einem Pulli vorgesorgt! Denn wenn wir uns warm anziehen, darf sie das auch … oder wie seht Ihr das?



Mitte des Monats stellten wir Euch ein Kartenspiel vor, das nicht nur eine sondern sogar gleich 365 verschiedene Spielregeln hat! Obwohl, wenn ich es mir recht überlege, sogar 366 … denn Stichtag von Ravensburger ist natürlich auch an einem 29. Februar spielbar, der uns jedoch erst wieder im Jahr 2024 über den Weg laufen wird. Aber da man dieses Spiel nicht nur tagesaktuell, sondern mit jedem beliebigen eingestellten Datum spielen kann, könnt Ihr die Regel vom 29.02. ja um einige Jahre vorziehen! Ich hab mir übrigens nicht gemerkt, wie diese lautet, aber dank des Regelwerks im Abreißkalenderstil könnt Ihr diese ganz schnell nachlesen! Versprochen!



Apropos schnell … so kurz vorm Weihnachtsfest wurde es hier noch ein klein wenig stressig, da wir vor den Feiertagen noch ein delikates Partyspiel von AMIGO verlosen und einen Sketchnotes-Kalender vom frechverlag vorstellen wollten. Nur in welcher Reihenfolge? Immerhin sollte das Spiel noch pünktlich vorm Silvesterabend bei dem glücklichen Gewinner ankommen! Aber das hat nun scheinbar geklappt und damit wären alle Kooperationen, die wir vorm Heiligabend noch dringend untergekriegen wollten, abgehakt! Aber keine Sorge, neben mir warten noch so viele tolle Dinge, die dann im Januar, Februar und März dran sein werden … alles der Reihe nach!



Fotografiert Ihr den Nachthimmel auch so gern wie ich? Ich weiß ja nicht, ob Ihr es wusstet, aber ich war schon immer gern des Nachts draußen, um nach den Sternen zu schauen! Und nicht nur dann, wenn der Jupiter den Saturn knutscht oder ein Haufen Sternschnuppen zu sehen sein sollen! Ich liebe es, in den Himmel zu schauen und die Sterne funkeln zu sehen! Oder den Mond vorbeiziehen … und da ich mit Elfie nun häufiger auch nach Sonnenuntergang draußen bin, entsteht so manches mal ein Foto, das auch gern mal auf unserem Blog zu sehen sein wollte … ich würde mal sagen, Aufgabe abgehakt!



Und wo wir gerade beim Abhaken sind! Leute, wir haben es endlich mal wieder geschafft, ein paar Fragen an uns selbst zu beantworten! Zwar sind wir immer noch weit von Frage Nummer 1000 entfernt, aber 500 Antworten sind nun endlich geschafft! Auf die nächsten 500 würde ich sagen! Mal sehen, wann wir wieder Zeit dafür finden werden … aber bestimmt in den kommenden Wochen!



Für unseren letzten Beitrag in diesem Jahr haben wir uns ein Spiel herausgepickt, das diesmal ganz ohne Kooperationshintergrund in unserem Spieleschrank gelandet ist! Selbstgekauft also und für super toll befunden. Denn in OuiSi kommt es nicht auf bestimmte Vorgaben an, stattdessen ordnet Ihr die vielen bunten Bildkarten nach individueller Ähnlichkeit! Das heißt nach Farbe oder Muster, nach Material oder Form oder ganz einfach nach gleichem Zweck! Ein ganz tolles Spiel, das auch noch viele weitere Spielideen mit sich bringt! Schaut doch am besten nochmal selbst!



Das war unser Dezember, wie war Euer so?




10 Comments

  • Mo

    Liebe Jana,

    ach ja, wieder ist ein Jahr rum. Ich finde es immer erstaunlich, wie schnell das dann immer geht. Aber ich freue mich riesig darauf, weil es bedeutet, dass der Sommer wieder kommt.
    Schnee hatten wir leider noch keinen und unser Jack mag den auch nicht mehr als Sonne oder Regen. Eure Elfi ist auf jeden Fall eine richtig Süße und es ist doch klasse, dass sie ihr erstes Silvester ohne große Knallerei erleben kann.

    Ihr hattet einen aufregenden Monat hinter euch und nun wünsche ich euch einen tollen Silvesterabend, einen fantastisch Rutsch und für 2022 viele tolle Abenteuer.

    Liebe Grüße
    Mo

    • SimplyJaimee

      Wünschen wir dir auch liebe Mo! Hach ja, die Zeit geht auf einmal immer sooooo schnell rum! Aber auf den Sommer freue ich mich auch schon!

    • Miriam

      Liebe Jana, liebe Aimee,
      Was für ein spannender Monat. Eure Nachthimmel-Fotografie hatte ich gar nicht mitbekommen, dachte gerade schon, ich habe einen Beitrag verpasst. Ja, mit Hund und in der dunklen Jahreszeit sieht man den Nachthimmel echt öfter, geht mir beim Familienbesuch auch so.
      Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr von Miriam von Nordkap nach Südkap

      • SimplyJaimee

        Dank Elfie bin ich ja nun jeden Abend mehrmals draußen 🙂 Da springen mir bestimmt noch einige schöne Motive vor die Linse!

  • Renate

    Die Beiträge hier hab ich auch im Dezember immer gern gelesen. Sehr abwechslungsreich, wie man hier ja auch nochmal sieht. Deine Nachtfotos waren mir neu. Solltest Du öfters mal posten. Die sind schön! Jetzt freu ich mich auf neuen Lesestoff in 2022. Ein gutes Jahr wünsch ich.
    LG Renate von Trippics

  • Anja

    Liebe Jana,
    der Dezember ist für mich einer der schönsten Monate des Jahres, denn ich liebe die Weihnachtszeit. Wir waren wie immer viel draußen unterwegs und haben den einen Schneetag, der zum Rodeln taugte, sehr genossen. Und es uns nebenbei daheim weihnachtlich gemacht.

    Mein Monatshighlight bei euch ist euer tolles Spiel OuiSi – großartige Spielidee. Damit liebäugle ich nun auch.
    Herzliche Grüße
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.