Maya

Da unsere Maya über die Zeit der heimliche Star unseres Blogs geworden ist, widmen wir ihr hier eine extra Seite. Wir haben Klein Maya im Sommer 2011 bekommen. Eine Familie aus unserem Ort hatte damals drei Katzenbabys zu verschenken und Aimee hatte sich für das Kätzchen entschieden, das sich als einziges aus ihrem Körbchen getraut hatte und auf uns zugewackelt kam. Das war unsere Maya.

Ein Bild von Mayas Geschwistern (die beiden links), Maya und ihrer Mama
Ein paar Wochen später sah unsere kleine Maya dann schon so aus.

 

Den Namen „Maya“ hat sie übrigens unserer damaligen Lieblings-Nintendo-DS-Spielreihe „Ace Attorney“  zu ver-
danken! Kennt Ihr zufällig die Spiele rund um „Phoenix Wright“? Dem jungen Anwalt, der in mehreren Teilen die
lustigsten und spannendsten Fälle lösen und seine Mandanten vor Gericht gekonnt verteidigen musste? Phoenix
hatte in diesen Spielen eine junge Assistentin namens „Maya Fey“, die ihm mit Rat und Tat zur Seite stand und die
nach und nach unser Lieblingscharakter im Spiel wurde. Nach ihr haben wir unser Kätzchen benannt!

Mittlerweile ist Maya schon fast 7 Jahre bei uns und wird uns hoffentlich noch lange begleiten!