Monatsrückblick

#jaimeesDiary – Unser März in Bildern

Hallo Ihr Lieben,

 


wer hätte das gedacht! Ein Jahr ist vergangen und Corona bestimmt noch immer unser aller Leben! Mittlerweile gibt es zwar wieder genügend Toilettenpapier  – Scherz beiseite – aber immer noch reichlich Gründe, frustriert zu sein! Ich meine, sehnen wir uns nicht alle ein Ende herbei? Nicht noch eine Corona-Welle, einen weiteren Lockdown,  noch mehr Corona-Tests – die wöchentlichen reichen mir schon – und weitere Kontaktbeschränkungen. Aber wie es scheint, müssen wir wohl noch eine Weile damit leben … da kann man schon fast von Glück sprechen, dass endlich wieder Frühling ist, die Natur erblüht und uns ein paar Glücksmomente aufgrund der herrlichen Sonnenstrahlen bevorstehen! Ostereier färben, Eiertrudeln gehen, ein paar Tage abschalten … hach ja, der April wird bestimmt schön werden! Aber bevor wir in den neuen Monat starten können, haben wir wie gewohnt einen kleinen, aber feinen Monatsrückblick für Euch gestaltet, der Euch noch mal zeigt, was wir in den letzten 4 Wochen so erleben durften. Wie immer gilt, wenn wir auf unserem Blog darüber berichtet haben, findet Ihr den entsprechenden Link über oder unter der dazugehörigen Bildercollage! Wir wünschen Euch auch diesmal viel Spaß beim Durchklicken!



Anfang des Monats hieß es bei uns Willkommen in der Urzeit, denn in den Wochen zuvor hüpfte uns ein Urzeitbewohner nach dem anderen von der Häkelnadel! Zuerst ein kleiner Spielzeugdino auf Rädern, gefolgt von seinem Steinzeit-Frauchen, einem Brachiosaurus mit Rollkragenpulli und seinem Stegosaurus-Teddy! Vier süße Geschöpfe, deren Anleitungen wir alle in dem Buch Tierisch süße Häkelfreunde – Die Dinos kommen vom EMF-Verlag gefunden hatten. Und wie Ihr sehen könnt, war unser Charlie mal wieder in seinem Element! Er liebt es nämlich, uns von Häkeln abzulenken … wenn er nicht gerade mit seiner Freundin Ellie schnäbelt!



Ein paar Tage später gab es auf unserem Blog die Auflösung, warum wir kurz zuvor ganz viele Möhren und Möhrengrün gekauft hatten … natürlich als Fotodeko für unseren neuesten Spieletipp, den wir freundlicherweise vom Spieleverlag Piatnik zugesendet bekommen hatten! In KaZock – was übrigens eine Abkürzung für “Karotten Zocken” ist – müsst Ihr ganz viel Würfelglück haben, um Euch so viele Karotten wie möglich zu sichern! Denn nur, wer die meisten Wurzeln sammelt, kann am Ende im Möhrenglück schweben



Apropos Möhrenglück … wie Ihr sehen könnt, brauchten wir in diesem Monat noch viel mehr Gemüse! Wieso, weshalb, warum erzählen wir an passender Stelle! Aber Mayas kleine Zunge war viel zu süß, als dass sie nicht in diesem Monatsrückblick erscheinen konnte!



Hihi, da ist sie ja schon wieder: Mayas süße Zunge! Und diesmal passenderweise zu unserem aktuellsten Brandnooz-Box-Beitrag, in den wir Euch den Inhalt aus der Februar-Box gezeigt hatten! Dieser war ziemlich süß für unseren Geschmack, aber ich kann Euch jetzt schon mal verraten, die nächste Box hat wieder mehr für jeden Geschmack dabei! Die Fotos sind bereits im Kasten, nun muss ich nur noch in die Tasten hauen …



Hand hoch, wer von Euch hat schon mal eine Artischocke probiert? Wir leider noch nie, aber dafür haben wir schon ganz viele auf den “Kompost” geworfen! Nein, keine Sorge! Nicht auf einen echten Kompost! Nur auf den imaginären Komposthaufen im Spiel Artischocken, das zu den Frühjahrsneuheiten von AMIGO zählt. Was es mit den vielen bunten Gemüsekarten so auf sich hat, erzählen wir im Beitrag! Welche Neuheiten wir noch vorstellen werden, nicht! Da müsst Ihr Euch überraschen lassen! Nur soviel, die nächste Frühjahrsneuheit kommt bereits im April dran!



Hatte sich das Wetter im März bei Euch auch wie Aprilwetter angefühlt? Mal Sonne, mal Regen, mal Hagel, mal zugefrorene Scheiben! Was haben wir gekratzt in diesem Monat! Morgen für Morgen, aber trotzdem können wir jetzt endlich sagen: Leute, es ist wieder Frühling! Yeah! Meine liebste Jahreszeit überhaupt! Die Bienchen summen, die Blumen erblühen … und es wird endlich wieder wärmer! Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich brauche das so! PS: Und an diesen Kätzchen kam ich auch nicht vorbei, ohne ein Foto zu knipsen! Sind die nicht schön?



Mitte des Monats gab es auch wieder einen neuen Beitrag zu den 1000 Fragen an uns selbst, die wir so regelmäßig wie möglich beantworten wollen. Ob es im April auch klappen wird, steht noch in den Sternen … aber eine Fortsetzung ist auf jeden Fall geplant! Bis dahin könnt Ihr Euch aber gern noch mal in den aktuellsten Beitrag klicken und schauen, was wir zu so spannenden Themen wie To-Do-Listen, Traditionen und ideale Partner zu sagen hatten!



Hattet Ihr auf unserem Facebook-Account gesehen, dass wir dank mytest.de eine smarte WiZ Color Glühbirne testen durften? Ach was schreib ich “eine”, es waren sogar zwei! Eine erhellt nun Aimees Zimmer, die andere leuchtet von meinem Nachttisch aus in 16 Millionen Farben! Am besten gefällt mir aktuell der “Entspannen”-Modus, bei dem ich aber nach ein paar Minuten einschlafe … er scheint also zu wirken!



Kurz vor Monatsende hatten wir noch einen neuen Spieletipp von einer alten Bekannten für Euch! Die liebe Tanja Philippeit vom Starnberger Spieleverlag war nämlich fleißig und hat – seit unserem letzten Beitrag im Oktober 2019 – viele neue Ideen auf den Markt gebracht. Unter anderem ein zuckersüßes Memospiel mit 36 bezaubernden Hasen und Kaninchen, die es sich nur noch zu merken gilt. Seid Ihr gut im Merken? Dann haben wir gute Neuigkeiten für Euch: Ende April dürfen wir Euch nämlich noch eine weitere Variante vorstellen! Diesmal ohne identische Bildchen! Seid gespannt!



Bevor sich der Monat dem Ende entgegen neigte, stellten wir Euch noch ein tolles, neues Sachbuch aus der Kleine-Weltentdecker-Reihe von EMF vor, in dem sich alles rund um das Thema “Unser Wald” drehte! Ganz besonders toll fanden wir die Waldtagebücher und das Quiz am Ende! Und was hatte Euch in dem Buch gefallen? Verratet es uns doch in einem Kommentar …



Das war unser März, wie war Euer so?




20 Comments

  • Anja

    Liebe Jana,
    da habt ihr wieder viel erlebt, geschlemmt, gespielt und ausprobiert. Wie schön, dass oftmals eure Tiere (zumindest auf den Fotos) dabei sind. 🙂
    Die Weidenkätzchen sind hier übrigens auch sehr beliebt. Mein Kind pflückt sie sooo gern ab und umsorgt sie dann mit Streicheln und Kuscheln. 😉
    Herzlichen Gruß
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

    • SimplyJaimee

      Das habe ich als Kind auch immer mit den Weidenkätzchen gemacht! Wie gern hätte ich auch einen Strauch davon im Garten 🙂

  • Miriam

    Liebe Jana, liebe Aimee
    Da hattet ihr ja wieder einen richtig vollen Monat. An die Berichte kann ich mich auch allesamt erinnern, besonders an die coole Idee, beim traditionellen Memory-Spiel doch mal neue Regeln anzuwenden. Sobald Treffen wieder möglich sind, will ich das mit meinem Patenkind auch ausprobieren.
    Ansonsten finde ich diese Glühbirnen ja mega cool! Schreibt ihr dazu noch einen Beitrag? Die Farben würden mir an meinem Nachttisch auch gefallen!
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  • Saskia Katharina Most

    Wie es aussieht hattest du einen spannenden März! Das freut mich!
    Ich würde auch gerne so toll häkeln können, kann es aufgrund meiner eingeschränkten Motorik aber nicht.
    Das Spiel sieht auch für Kinder sehr interessant aus.
    Ich nutze aktuell die Farblampe von Philips Hue und möchte sie nicht mehr missen. Gerade abends ist ein tolles Licht.
    Liebe Grüße, Saskia Katharina

  • Julia

    Hallo,
    was für ein schöner Rückblick auch wenn er uns zeigt das nun der April kommt.
    Der Rückblick ist bunt, süß durch eure Vögel und Maya, köstlich durch Leckerreien und dann noch gesundes Gemüse zum Spielen. Bin gespannt wie der April wird.
    Meiner war auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Julia

  • Beauty and the beam

    Das ist so ein toller Monatsrückblick. Da war doch einiges los bei euch. Mein März war eher ruhig…
    Wobei wir teilweise vom Online-Training ins Einzeltraining in der Turnhalle gewechselt haben. Und wenn nicht weiter verschräft wird, dürfen wir sogar ab Ostern mit Abstand draußen trainieren, darauf freue ich mich schon sehr 🙂

    Allerliebst ♥

  • Vanessa

    Ach ich liebe deinen Monatsrückblick. Man kann nochmal in den Monat abtauchen und sehen was so passiert ist.
    Ich habe das Hasi Memory sogar wegen dir verschenkt. Also ich hoffe es ist auch schon angekommen bei meiner Schwester. Werde mit ihr mal quatschen müssen. Muss es auch eine Runde zocken.

    Ich wünsche mir auch ein Ende herbei. Doch solange diese Quertrottel raus dürfen, wird das schlecht passieren.
    Die sind ja leider Schuld, dass wir alle bestraft werden. Ich bleibe also weiter in wenig Kontakt oder Video telefoniere stattdessen einfach. Ist auch günstiger als Reisen haha.

    Hab einen schönes Osterfest.

    xoxo Vanessa

    • SimplyJaimee

      Oh wie schön, dann wünschen wir dir viel Spaß beim Zocken! Ich hab auch viel zu wenig Kontakt zur Zeit, dabei würde ich einen bestimmten Jemand ganz besonders gern wiedersehen!

  • Julia

    Hallo,

    ein schöner und bunter Monat war es. Es sieht so aus als wenn Maya dem Gemüse die Zunge rausstreckt. Sieht witzig aus.
    Aber auch die anderen Punkt sind nicht schlecht in einen Monat.

    Liebe Grüße
    Julia

      • Mo

        Hey Ihr Zwei,

        da habt ihr aber einen tollen März gehabt. Eure beiden Wellensittiche finde ich so Zucker ?. Bin schwer verliebt und freue mich, dass die Zwei sich so gern haben.

        Das Memory Spiel mit den Hasen finde ich auch klasse ?.

        Mein März war ebenfalls toll und ich hoffe auch auf ein baldiges Corona-Ende…. aber das wird wohl noch dauern.

        Liebe Grüße
        Mo

        • SimplyJaimee

          Ja, das befürchte ich auch Mo! Leider! Charlie und Ellie haben sich gern, aber können sich auch total vollzicken 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.