Spieletest

Heiße Fragen und überraschende Antworten – das ist Privacy Refresh von AMIGO (Werbung inkl. Gewinnspiel)



Hallo Ihr Lieben,


sagt mal wusstet Ihr schon, dass Neugier auch eine unterschätzte, positive Eigenschaft sein kann? Falls nicht, dann wisst Ihr es jetzt! Schluss mit “sei mal nicht so neugierig”, wie ich es als Kind so oft zu hören bekam; unser Durst nach Wissen ist nämlich nicht nur angeboren, sondern macht das Leben auch um einiges interessanter! Denn stellt Euch nur mal vor, die Menschheit wäre niemals neugierig gewesen! Würden wir dann immer noch in der Steinzeit leben, Mammuts jagen und den Sternen vom Höhleneingang aus beim Funkeln zuschauen? Gut möglich … Aber dank der Neugier unserer vielen vielen Vorfahren dürfen wir heutzutage den Komfort des 21. Jahrhunderts genießen und uns im heimeligen Wohnzimmer oder wo auch immer auf die brandheißen Privacy Refresh-Fragen aus dem Hause AMIGO stürzen, die zwar nicht mit dem Wunsch gleichzusetzen sind, das Universum zu begreifen, aber uns so einiges über unsere besten Freunde und/oder liebsten Familienmitglieder verraten werden! Und das auf herrlich private, aber trotzdem geheime Weise! Glaubt Ihr nicht, na dann lest am besten schnell weiter …




Raus mit der Wahrheit … aber keine Sorge es bleibt (fast alles) geheim!


Wer Privacy Refresh spielen möchte, sollte keine Angst vor heißen Fragen haben … denn davon gibt es auch ein paar!



Wenn Ihr so wie ich schon einige Jahre auf der Welt seid, könnte Euch Privacy von AMIGO womöglich bekannt vorkommen, denn das beliebte Partyspiel von Spieleautor Reinhard Staupe gab es doch tatsächlich schon vor 17 Jahren! Zwischenzeitlich auch als Scharf wie Chili oder Quickie-Version, aber immer mit einer großen Auswahl witziger, kurioser und vor allem delikater Fragen, weshalb die Spielreihe auch erst ab 16 Jahren empfohlen wird!


Und trotz alledem war die neueste Version aus der Herbstneuheitenreihe von AMIGO auch die erste Version, die ich je gespielt habe! Ja, ob Ihr’s glaubt oder nicht! Vom Namen her kannte ich die Spielreihe zwar schon einige Jahre, aber über eine Mitspielgelegenheit war ich bisher nie gestolpert … bis jetzt! Denn nun konnte ich das Spiel auch endlich mal mit Aimee und ein paar Freunden ausprobieren und ich kann Euch sagen, das war ein riesen Spaß!




Auch wenn einige Fragen ganz schön delikat waren … 


Mit diesen Drehscheiben dürft Ihr schätzen, wieviele Mitspieler auf die aktuelle Frage mit “Ja” antworten werden …



Aber gerade DAS macht auch irgendwie den Reiz von Privacy Refresh aus! Denn in diesem Spiel müsst Ihr zwischendurch auch immer mal wieder sehr private und delikate Fragen beantworten, die man Euch im normalen Leben womöglich gar nicht erst stellen würde. Zum Beispiel ob Ihr “als Erwachsener schonmal ins Schwimmbad gepinkelt habt” oder Euch “für 10.000 € nackt in einer Zeitung abbilden lassen würdet”. Ob Ihr Euch “mehr Oralsex wünscht” oder “in den letzten 6 Monaten mit jemanden geknutscht habt, der nicht Euer Partner war”. Aber keine Sorge, auch wenn die Fragen noch so privat sind, Eure Antworten werden im Spielverlauf weitestgehend geheim bleiben! Es sei denn alle Spieler antworten auf dieselbe Frage ausschließlich mit “Ja” oder ausschließlich mit “Nein” … denn dann ist ja sowieso alles klar! *zwinker* Aber von dieser Sondersituation mal abgesehen, ist das Spielprinzip dieses Partyspiels auf jeden Fall so ausgelegt, dass Ihr auf jede Frage ehrlich antworten könnt, ohne Sorge zu haben, dass Ihr in der nächsten Minute vor allen geoutet werdet.



Und das geht so … 


Nachdem alle Mitspieler in die Schüsselchen mit Knabberkram gegriffen haben, wird ein Startspieler festgelegt, der die oberste Karte vom Nachziehstapel an sich nimmt und die Frage vorliest, die der Zahl darunter entspricht. Im folgenden Bildbeispiel also Frage Nr 3, die da lautet: “Mein rechter Nachbar hat einen schönen Mund”. Wenn alle Spieler einen Blick auf die hoffentlich schönen Münder ihrer Mitspieler geworfen haben, nehmen sie ihre Drehscheibe zur Hand und stellen darauf geheim ein, wieviele “Ja”-Antworten sie in dieser Runde erwarten werden! Danach gibt der Startspieler ein blickdichtes Beutelchen rum, in das jeder Spieler ein oranges Holzwürfelchen aus seinem ebenso geheimen Vorrat für ein “Ja” oder ein schwarzes Holzwürfelchen für ein “Nein” wirft. Aber passt dabei gut auf, dass Ihr Euch nicht durch Wortäußerungen oder betroffene Blicke verratet, denn nur so bleibt Eure Antwort auch wirklich geheim!


In der Neuauflage von Privacy gibt es insgesamt 360 Fragen, wovon 100 völlig neu sind … auch inspiriert durch Spielerwünsche



Nachdem alle Würfelchen eingesammelt wurden, schüttet der Startspieler das Beutelchen auf dem entsprechenden Feld auf dem Spielplan aus und zählt, wieviele orange Holzwürfel darin gelandet waren. Stimmt diese Zahl mit der Zahl auf Eurer Drehscheibe überein, bekommt Ihr die Höchstmenge an Punkten für diese Runde, habt Ihr Euch um nur eine Zahl verschätzt, gibt es immerhin noch einen Trostpunkt, der Euch auf dem Spielplan auch ein Stückchen weiterbringt. Wer es schafft, den Spielplan mit vielen richtigen Einschätzungen einmal zu umrunden, wird nicht nur Sieger der Partie, sondern scheint ganz nebenbei auch eine gute Menschenkenntnis zu haben! Wenn das mal nicht noch eine größere Ehre ist …




Wollt Ihr Eure Menschenkenntnis auch auf die Probe stellen?


Dann habt Ihr nun die Gelegenheit, ein original verpacktes Exemplar von Privacy Refresh für kommende Partyabende zu gewinnen. Vielleicht ja sogar schon für den diesjährigen Silvesterabend, wenn der Postweg zwischen den Feiertagen nicht allzu überlastet ist. Eine Garantie dafür können wir Euch leider nicht geben, aber das Gewinnspiel immerhin nur so kurz gestalten, dass eine gute Chance besteht … Also passt auf!


Wie wäre es mit einer Runde “Privacy Refresh” am Silvesterabend? Da sind Spaß und Lacher vorprogrammiert …



Wenn Ihr das Partyspiel Privacy Refresh gern in Eurem Spieleschrank zu Hause integrieren wollt, hinterlasst uns bitte einen Kommentar, in dem Ihr uns erstens verratet, ob Ihr schon mal eine der Vorgängerversionen gespielt habt und in dem Ihr zweitens deutlich schreibt, dass Ihr gewinnen wollt. Ich mag das nämlich wirklich ungern hineininterpretieren. Vergesst bei dieser Gelegenheit auch nicht, uns eine Kontaktmöglichkeit zu hinterlassen, unter der wir Euch im Gewinnfall benachrichtigen können. Das Gewinnspiel startet heute und endet diesmal schon nach wenigen Tagen, nämlich am Montag, den 20. Dezember um 15:00 Uhr. So haben wir ein bisschen mehr Zeit, Euch das Spiel noch bis Silvester zukommen zu lassen! Wir hoffen ganz doll, dass das klappt … der Rest liegt dann in der Hand des Zustellers!


>> Bitte nehmt nur am Gewinnspiel teil, wenn Ihr aus Deutschland seid! <<<


Da der Gewinn auch diesmal wieder direkt von AMIGO verschickt wird, müsstet Ihr uns im Gewinnfall Eure Anschrift zusenden, damit wir diese an AMIGO weiterleiten können! Eure Adresse wird danach wieder von uns gelöscht. Und nun bleibt nur noch zu sagen:


>>> Wir wünschen allen Teilnehmern ganz viel Glück! <<<


 


Bevor wir uns für heute von Euch verabschieden, möchten wir uns noch ganz herzlich bei Katharina von AMIGO bedanken, die uns Privacy Refresh vor ein paar Wochen zusammen mit drei anderen Herbstneuheiten kosten- und bedingungslos zugeschickt hatte! Wer hätte gedacht, dass die Zeit so schnell vergeht? Nun haben wir Euch jede Neuheit einmal vorgestellt und unseren AMIGO-Stapel neben mir abgearbeitet! Aber vielleicht kommen im Frühjahr ja wieder ein paar tolle neue Spiele auf den Markt, die wir Euch hier vorstellen dürfen! Warten wir’s ab und bleiben wir neugierig! Ihr wisst ja nun, das ist eine unterschätzte, positive Eigenschaft! Oh ja!


Aimee hat die Anzahl der “Ja”-Antworten korrekt geschätzt und darf nun drei Felder nach vorn springen …



Kanntet Ihr die Privacy-Spielereihe von AMIGO bereits?

Nehmt Ihr heiße/delikate Fragen gelassen oder wäre das nichts für Euch?

Und mit wem würdet Ihr gern eine Runde Privacy spielen? Wir sind neugierig!




 

16 Comments

  • I need sunshine

    Das Spiel kenne ich tatsächlich noch gar nicht, auch nicht die Vorgängerversionen. Zuerst dachte ich beim Lesen, ohje wer antwortet da denn ehrlich 😀 Aber dann habe ich weitergelesen und das ist ja clever gelöst. Die Spielidee gefällt mir sehr gut und ist sicherlich ein großer Spaß auf jeder Party!

    Viele liebe Grüße,
    Diana

    • SimplyJaimee

      Ja hier braucht man nicht wirklich Angst vor einem Outing haben! Es sei denn, alle antworten dasselbe und dann kann man ja ausgiebig darüber lachen 🙂

  • Sarah

    Wie cool ist das denn? Wir haben auch zwei solcher delikaten Spiele im Petto, aber das kannte ich tatsächlich noch nicht! Wir nehmen solche Fragen immer total gelassen und antworten (bei unseren Spielen muss man auf pikäre fragen antworten) ehrlich und unverblühmt. Mit nem Gläschen Wein wird die Stimmung noch gelassener und die Abende enden bei uns immer total lustig!!

    Sehr sehr gerne würde ich am Gewinnspiel teilnehmen! 🙂 vielen Dank dafür!!

    Liebe Grüße

    • SimplyJaimee

      So sehe ich das auch Sarah 🙂 Das kann nur ein lustiger Abend werden, denn man spielt solche Spiele ja auch mit Menschen, bei denen einem solche Fragen nicht ganz soviel ausmachen! PS: Willkommen in unserem Lostopf!

  • Auszeitgeniesser

    Ihr Lieben,

    das klingt nach einem Spiel genau nach meinen Wünschen für gemeinsame Zeit mit lieben Freunden.
    Silvester ist genau so ein Tag. und wenn wir dann erfolreich die Tänzerin gefunden haben – dafür übrigens ganz, ganz herzlichen Dank – würden wir uns gernde lustigen Fragen widmen.

    Alles Liebe und nochmal ganz herzlichen DANKE, Katja

  • Anja

    Liebe Jana,
    diesen Satz, der die Neugier von Kindern abwertet, finde ich ganz gruselig. Ich liebe es, dass mein Kind so neugierig ist und einfach alles wissen will. Alles.
    Deshalb habe ich auch keine Scheu vor Fragen, egal welcherlei, und würde das Spiel gern gewinnen. Ich kenne weder diese noch eine Vorgängerversion davon und würde es gern mal ausprobieren.
    Herzliche Grüße
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

    • SimplyJaimee

      Sehe ich ganz genauso Anja! Ich war schon als Kind sehr neugierig und bin es immer noch! 🙂 Und habe das auch immer bei meinem Kind gefördert! PS: Auch dir viel Glück bei der Auslosung!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.