Monatsrückblick

#jaimeesDiary – Unser Juni in Bildern



Hallo Ihr Lieben,

 


oh my god, habt Ihr auch schon realisiert, dass die erste Hälfte von 2021 fast Vergangenheit ist? Nur noch einmal schlafen und schon steuern wir direkt auf Weihnachten und Silvester zu! Na gut, ich übertreibe gerade ein bisschen, aber wartet mal ab, der Dezember rückt schneller heran, als uns aktuell lieb ist! Aber bevor wir an dieser Stelle schon zu sehr in die Zukunft blicken, konzentrieren wir uns lieber noch mal kurz auf den aktuellen Monat, der für uns wirklich einige Überraschungen parat hatte! So sind wir im Juni beispielsweise auf den Hund gekommen, konnten uns über Aimees Abitur-Abschlusszeugnis freuen, haben sie nur wenige Tage später an der Uni beworben (Daumen drücken!!!) und wurden ca. eine Woche zeitversetzt erstgeimpft. Nebenbei gab es auch für den Blog wieder einiges zu testen und zu tippen, was trotz quickfidelem Hundenachwuchs ganz gut geklappt hatte! Und damit Ihr nochmal einen kurzen Überblick bekommt, was es bei uns in den vergangenen Wochen so alles zu sehen gab, zeige ich Euch noch mal ein paar bunte Collagen und haue fleißig in die Tasten, während Klein Elfie schlummert … Wie immer gilt, wenn wir auf unserem Blog darüber berichtet haben, findet Ihr den entsprechenden Link über oder unter der dazugehörigen Bildercollage! Wir wünschen Euch auch diesmal ganz viel Spaß beim Durchklicken!



Anfang des Monats konnten wir Euch diesmal zwei absolute Weltstars vorstellen, die uns nur kurz zuvor von der Häkelnadel gehüpft waren! Die Rede ist von Mr. Bean und seinem Teddy und Britney Spears, deren Anleitungen alle aus dem tollen Promi-Helden-häkeln-Buch vom EMF-Verlag stammen! Wen es darin noch so zu entdecken gibt, könnt Ihr gern nochmal in unserem Beitrag nachlesen/-schauen!



Kurz bevor es ganz überraschend Hunde-Nachwuchs bei uns Zuhause gab, ging der Beitrag zur neuesten Brandnooz Box online, die uns diesmal Sommer und Sonne versprach und auch Wort hielt. Denn gegen Ende des Monats wurde es ja soooooo warm in unserer Dachgeschosswohnung, dass wir mehrere Tage bei 30 Grad im Raum schlafen mussten! Puh! Aber um beim Thema zu bleiben: Die Mai-Box hatte wieder ein paar leckere Produkte im Gepäck, von denen uns die Grapefruit-Streifen von FRITT am besten geschmeckt hatten! Lecker lecker, hoffentlich finden wir die mal im Supermarkt!



Am nächsten Tag zog Klein Elfie bei uns ein, die wir nur einen Abend zuvor im Internet entdeckt hatten! Was wir noch gar nicht erzählt haben: Wir wollten schon über ein Jahr einen kleinen Hund haben, der uns bei unseren Spaziergängen durch die Wiesen und Wälder, vorbei an unseren Seen und Feldern begleiten kann und hatten uns in den vergangenen Wochen auch schon auf andere Hunde beworben, bei denen wir aber kein Glück hatten. Im Nachhinein betrachtet gut so, denn das Schicksal wollte bestimmt, dass Elfie bei uns landet – eine kleine Hundedame aus einem Wurf von Acht, von denen nur noch zwei Welpen da waren, als wir sie Anfang des Monats bei der Züchterin kennenlernen durften. Elfie war vom ersten Augenblick an total zutraulich und hatte sich direkt vor unsere Füße geworfen, um sich am Bauch kraulen zu lassen, was sie übrigens bei fast allen Leuten tut, denen wir unterwegs bei unseren ersten kurzen Spaziergängen begegneten. Kurz gesagt, sie zieht die Aufmerksamkeit auf sich und wird uns sicher noch viel Freude machen!



Apropos … Freude konnten wir Euch hoffentlich auch mit den beiden Gewinnspielen bereiten, die wir im Juni für Euch parat hatten! Zum einen mit dem tollen Rätsel-Kartenspiel “Flucht aus London” vom riva Verlag, in dem wir in die Rolle eines langjährigen Mitarbeiters des MI5 schlüpfen durften, um einen spannenden Fall auf den Straßen der britischen Hauptstadt aufzuklären und zum anderen mit dem cleveren Mathespiel PRIME CLIMB vom Thinkfun und Ravensburger, das dank seines tollen Farbkonzepts spielerisch das Kopfrechnen fördern soll. Wir sind schon gespannt, ob von den beiden Gewinnern eine Rückmeldung kommt, darüber freuen wir uns immer sehr!



Nur wenige Tage später ging ein weiterer rätselhafter Beitrag online, der Euch in die Welt des viktorianischen Englands entführte und Euch möglicherweise Appetit auf lecker lecker Kirschkuchen bereitete. Natürlich bevorzugt ohne Kern, der sich im Buch zwar “nur” als gestohlener Rubin herausstellte, beim Raufbeißen aber sicher genauso unangenehm wäre! Welche mysteriösen Fälle Ihr in den beiden Mitmachbüchern vom TOPP frechverlag noch zusammen mit dem weltberühmten Meisterdetektiv Sherlock Holmes lösen müsst, verraten wir Euch nochmal, wenn Ihr auf den vorangegangenen Link klickt. Nur soviel, es lohnt sich!



Lohnenswert war übrigens auch ein Blick in die Natur, die uns in den vergangenen Wochen überall die schönsten Farben offenbarte. Leckeres Rot in Form von reifen Kirschen und Johannisbeeren, saftiges Grün an den Bäumen und auch gaaaaanz viel Pink und Rosa, wie mir erst bewusst wurde, als ich die Fotos für die untere Collage zusammengestellt hatte! Hach, ist der Sommer nicht schön?



Um unseren Blog-Monat ein wenig abwechslungsreicher zu gestalten, hatten wir vor ein paar Tagen auch noch ein paar neue Antworten zu den berühmt-berüchtigten 1000 Fragen an uns selbstj parat, die wir uns natürlich nicht alle selbst ausgedacht haben! Die Frage kommt nämlich immer wieder auf: Alle 1000 Fragen stammen aus einem kleinen Beilagenheftchen, das vor ein paar Jahren mal zusammen mit der Zeitschrift FLOW erschienen war. Wenn Ihr also wissen wollt, was wir diesmal zu den Themen Loslassen, Dankbarkeit und kreative Gedankenblitze zu sagen haben, solltet Ihr Euch schnell noch mal reinklicken!



Einen weiteren Klick ist übrigens auch unser neuester Spieletipp vom Nürnberger Spielkartenverlag wert, der uns vor ein paar Wochen mit dem tollen neuen Würfel-Kartenspiel “Inspektor Nase” versorgt hatte. Mittlerweile konnte ich das Spiel schon mehrere Male mit meinen Patienten ausprobieren und habe durchweg Begeisterung erfahren. Unserer Meinung nach ein super Denkspiel, das zurecht auf der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2021 steht!



Wenn Ihr uns auf Facebook folgt, habt Ihr vor ein paar Tagen vielleicht schon Klein Maya gesehen, die neben unserem neuesten Kreativtagsprojekt posierte. Was wir wohl diesmal vorbereitet haben? Ein paar Kommentar-Schreiberlinge lagen schon ganz richtig! Wir durften ein Miniaturhaus-Projekt umsetzen! Was genau es geworden ist, verraten wir Euch morgen! Schaut unbedingt vorbei!



Das war unser Juni, wie war Euer so?


16 Comments

  • I need sunshine

    Ohja, das Jahr vergeht zu schnell! Wenn das so weitergeht ist schon wirklich bald wieder Weihnachten. Ich hab das Gefühl aktuell rast die Zeit besonders schnell. Schöner Montagsrückblick übrigens und herzlichen Glückwunsch zum neuen Mitbewohner! Elfie ist ja eine ganz Süße und es scheint wirklich Schicksal gewesen zu sein, dass sie bei euch eingezogen ist. Ein Hund ist so ein toller Mitbewohner und ihr werdet so viel Freude gemeinsam haben 🙂

    Liebe Grüße,
    Diana

  • Mo

    Hey ihr Beiden,

    neulich sagte eine Kollegin zu mir: “Mo, heute in sechs Monaten ist schon Weihnachten!” und ich war entsetzt am Schnaufen. Endlich ist es draußen mal warm und sie holte mir doch glatt den Winter wieder ins Haus 🙂
    Ja, unglaublich, wie schnell die Zeit verinnt.
    Euer Hundezuwachs ist wirklich total Zucker, unser Hund ist schon ein Senior. Mit seinen zwölf Jahren haben wir jetzt andere “Abenteuer” zu bestehen und ich wünsche euch eine richtig tolle Zeit mit euer süßen Hundedame.
    Insgesamt hattet ihr einen sehr bewegenden Juni, ich wünsche euch für den Juli weiter tolle Abenteuer und schöne Spiele.

    Liebe Grüße
    Mo

  • Steffi

    Huhu,

    der Rückblick ist wieder mehr als gelungen und zeigt wie viel Beiträge es hier zu entdecken gibt! Der Hund ist natürlich mein Favorit, aber auch einige Spiele waren top!

    LG Steffi

  • Sissy

    Elfie ist soooooo süß! Das ist es klar, dass sie die Aufmerksamkeit auf sich zieht 😉
    Wie kommt sie denn mit anderen Hunden zurecht? Und wie ist das mit Maya? Das würde mich total interessieren!

    • SimplyJaimee

      Das kommt auf die Nähe und die Größe der Hunde an! Die meisten ignoriert sie, aber sie kann auch wild drauf losbellen mit ihrem Mini-Stimmchen! Mit Maya klappt es mal so mal so! Auch sie kann sie ignorieren, aber meist will sie sich wichtig machen 🙂

  • Anja

    Liebe Jana,
    da hattet ihr wieder einen aufregenden Monat voller spannender Entdeckungen. Und: tatsächlich, die erste Jahreshälfte ist schon rum – die Zeit vergeht so irre schnell.
    “Mein” Monatshighlight eures Bloglebens ist definitiv eurer flauschiger Familienneuzugang. Elfie ist goldig und ich freue mich schon darauf, noch viel mehr von ihr zu sehen und zu lesen.
    Herzliche Grüße
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • Katharina

    Puh, also an Weihnachten und Winter denke ich jetzt noch nicht… ich genieße jetzt erstmal den Sommer! Wir biegen hier außerdem grad auf die Zielgerade der Schwangerschaft ein und sind darum sowieso total im “Hier und Jetzt” und Vorbereitungsbetrieb 😀
    Sehr niedlich euer kleiner neuer Begleiter! Was ist denn das für ein Hund?

    • SimplyJaimee

      Elfie ist ein Mix aus Yorkshire Terrier, Jack Russel und Zwergspitz – wurde uns so von der Züchterin gesagt 🙂

  • Miriam

    Liebe Jana, liebe Aimee,
    Es ist doch echt krass, wie schnell die erste Hälfte des Jahres schon wieder rum ist, oder?
    Aber ihr habt ja wieder einiges erlebt. An die Grapefruit-Fritt musste ich neulich denken – hatte so Lust, die mal auszuprobieren, aber bei meinem Supermarkt gibt es die noch nicht.
    Ich freue mich schon auf eure Spielvorstellungen und Maya-Elfie-Fotos im Juli!
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.