Buchvorstellung,  Kreativtag

Promi-Helden häkeln: When Britney meets Mr. Bean and Teddy (Werbung)


Hallo Ihr Lieben,


 

hach ist das schön, dass ihr wieder vorbeischaut, denn heute haben wir eine ganz besondere Überraschung für Euch parat! Vor ein paar Tagen – wir können es selbst noch gar nicht glauben – konnten wir zwei absolute Weltstars dazu überreden, für unseren heutigen Kreativtag Model zu stehen. Zugegeben, sie waren zwar nicht aus Fleisch und Blut und lebensgroß, dafür aber aus bunter Wolle und mit Füllwatte ausgestopft, was mindestens genauso aufregend war! Und die Rede ist natürlich von Mr. Bean plus Teddy und von Britney Spears, die uns alle drei nicht zufällig begegnet sind, sondern nur wenige Tage zuvor von unseren Häkelnadeln hüpften! Und woher wir die tollen Anleitungen dafür hatten, tja das möchten wir Euch nun ein wenig ausführlicher erzählen. Ich würde mal sagen, los geht’s …



Oops!…We did it again … Neue Häkelfiguren nach Anleitungen vom EMF-Verlag


Klein Charlie ist verrückt nach unseren Häkelteilen. Wenn man nicht aufpasst, haut er mit dem Fortschritt ab …



Sagt mal, könnt Ihr Euch noch an unseren allerersten Häkelbuch-Tipp vom EMF-Verlag erinnern? Falls nicht, könnt Ihr gern noch mal einen Blick drauf werfen, wenn Ihr auf den folgenden Link klickt: Vor ganz genau drei Monaten hatten wir Euch hier die Tierisch süßen Häkelfreunde vorgestellt, die uns in die faszinierende Welt der Dinosaurier entführt hatten. Und nur für den Fall, dass Ihr es noch nicht wusstet: Wir sind riesen Fans der Urzeitechsen und hatten damals richtig Spaß daran, vier kleine Amigurumis mithilfe der prähistorischen Häkelanleitungen entstehen zu lassen …


Soviel Spaß sogar, dass wir uns gleich danach nochmal in der Häkelbuch-Abteilung vom EMF-Verlag umgeschaut hatten. Und was wir dabei entdeckten, hatte uns sofort zum Schmunzeln gebracht. Warum? Seht selbst: Im Verlagssortiment gibt es seit ein paar Wochen zwei tolle Häkelbücher, mit denen Ihr echte Powerfrauen und diverse Promi-Helden häkeln könnt. Insgesamt 32 bekannte Personen aus der Gegenwart und Eurer Kindheit und Frauen, die Geschichte schrieben. Allesamt im Mini-Häkelformat. Da wir uns aber für eines der Bücher entscheiden wollten, wurde es am Ende das Buch der Promis … und das nicht zuletzt wegen Mr. Bean und Teddy!


Charlie und Ellie hatten uns wieder fleißig vom Häkeln abgelenkt! Hier wird kontrolliert, ob genug Füllwatte in der Hose steckt



Ihr müsst nämlich wissen, dass mir der lustige Engländer mit seinem kuschligen Freund definitiv die Schulzeit versüßt hatte. Und das kam so: Während ich eigentlich Unterricht hätte haben sollen, flimmerten die damals noch ziemlich aktuellen Folgen von Mr. Bean sehr häufig über den Bildschirm im Klassenraum! Warum? Ich nehme an, weil meine Lehrer gerade keine Lust hatten oder mit dem Lehrstoff durch waren! Auf jeden Fall war Mr. Bean schauen immer ein Highlight in meiner Schulzeit …


Und deshalb konnte ich auch nicht widerstehen, als ich beide bereits auf dem Cover von Promi-Helden häkeln entdeckt hatte. Aimee entschied sich dagegen für Britney Spears, die wahrscheinlich im wahren Leben noch nie auf Rowan Atkinson getroffen ist … aber dafür haben wir die beiden nun zusammengebracht!



Und wie Ihr sehen könnt, verstanden sie sich recht gut, auch wenn die liebe Britney ganz am Ende noch den Teddy an sich riss. Aber ich sag mal so, Mr. Bean war ja sowieso nie sehr lieb zu ihm. Wenn ich mich recht erinnere, hatte Klein Teddy in der Serie mindestens zweimal seinen Kopf verloren oder wurde als Pinsel beim Streichen missbraucht! All das wird ihm hier bei uns nicht passieren! Wir passen ganz doll auf den Kleinen auf! Versprochen!



Übrigens hätte unser heutiger Kreativtagsbeitrag auch “Edward Cullen meets Thomas Gottschalk” oder vielleicht sogar “Madonna meets the Terminator” heißen können, denn auch diese vier Promis hatten es in das tolle Anleitungsbuch von Autorin Alexandra Schwarz geschafft. Vielleicht erkennt Ihr ja sogar noch mehr, wenn Ihr einen Blick auf das untere Bild werft! Tom und Jerry fehlen zwar – wie unsere Maya bedauert – aber es sind immer noch 10 Minis dabei, die es nur noch zu erkennen gilt! Wir sind gespannt, ob wir ein paar Vermutungen in den Kommentaren lesen werden! Traut Euch ruhig …


Tja und damit sind wir auch schon am Ende unseres heutigen Beitrags angekommen. Bevor wir uns von Euch verabschieden, möchten wir uns auch diesmal wieder ganz herzlich bei Jasmin vom EMF Verlag bedanken, die uns dieses tolle Häkelbuch für den heutigen Kreativtag kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt hatte. Unsere Meinung wurde davon wie immer nicht beeinflusst!



Wie gefällt Euch das Promi-Helden-Häkelbuch vom EMF-Verlag?

Mögt Ihr Britney und Mr. Bean?

Welchen Promi habt Ihr noch erkennen können?




 

28 Comments

  • Sandra

    Ach, Mr. Bean mit seinem Teddy! <3 Sein BFF steht schon seit Jahren auf meiner Häkel-Wunschliste! 😉 Nur etwas größer…
    Das ist ein schönes Buch, aber außer Freddie Mercury hab ich nur Amy Winehouse und John Lennon erkennen können…
    Liebe Grüße,
    Sandra

    • SimplyJaimee

      John Lennon war leider nicht dabei, aber Amy Whinehouse und Freddie Mercury stimmen 🙂 Teddy in groß wäre sicher noch mal ein süßes Projekt! Auf den Kleinen musste ich immerzu aufpassen, weil unser Charlie damit abhauen wollte!

  • Sandra

    Nicht? Wer ist dann das mit der runden, schwarzen Brille neben Freddie?? 🙂
    Das kann ich mir gut vorstellen, ich hab auch mal so einen blauen Wellensittich gehabt – und ich wette, beim “Prüfen” hat er festgestellt, dass zu viel Füllwatte drinnen war und versucht, sie herauszupicken! 😀

  • Freya

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin wieder mal schockverliebt. Ich mag Häkelfiguten und Tiere total gerne, aber leider bin ich selbst einfach zu unfähig zum Häkeln. Hab mir mal eine Anfängerpackung mit Anleitung und allem Zubehör besorgt, aber hab da einfach kein Händchen für.

    Wünsche Euch einen schönen Tag und viel Spaß mit den Figuren.

    Eure Plaudertasche

    • SimplyJaimee

      Danke sehr Melle! Dafür hast du sicher ganz viele andere Talente 😉 Wir beide haben häkeln schon als Kinder gelernt, deshalb ist es für uns nich mehr so schwer!

  • Anja

    Liebe Jana,
    ich finde es toll, dass ihr uns regelmäßig mit Neuigkeiten zu euren Häkel-Projekten versorgt. 🙂
    Ich mag diese kleinen Häkelfiguren und -tiere sehr gern – meine Mutter häkelt und näht regelmäßig Tiere für unser Kind, das sind die beliebtesten Kuscheltiere.
    Bei Promis sind wir noch nicht angekommen, aber vormerken schadet ja nicht. Mr. Bean fand ich jedenfalls immer ganz toll.
    Herzliche Grüße
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

    • SimplyJaimee

      Ja, ich glaube ich habe schon mal ein paar Kuscheltiere auf deinem Blog gesehen! Vielleicht kommt ja wirklich mal ein Promi dran 😉

      • Anja

        Gewiss, liebe Jana, die halten regelmäßig als Deko für Beitragsfotos her. 😉
        Aktuell sind Tiere für unser Kind noch spannender als Promis, aber sobald die in den Fokus rücken, schaue ich mich nach Näh- und Häkelanleitungen um – bei dir bin ich dafür ja schonmal an der richtigen Adresse, ihr habt ja schon so einige Themen behäkelt. 🙂
        Herzliche Grüße
        Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • Miriam

    Liebe Jana, liebe Aimee,
    Das klingt ja nach einem coolen Projekt. Auf die Idee, einen Promi zu häkeln, wäre ich wohl nie gekommen. Und obwohl Britney Spears in der Überschrift steht, habe ich auf dem Bild doch raten müssen – immerhin Mr Bean und Thomas Gottschalk habe ich erkannt. Ich finde, die Figuren sind richtig cool geworden und man erkennt auf jeden Fall, dass echte Personen Vorbild waren. Ein tolles Buch mit jeder Menge Ideen. Und dass Charlie auch so viel Spaß daran hatte, ist extra toll 😉
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  • Katharina

    Wow, was ihr so alles häkelt. Meine Tochter steht grad nebenmir und will sich eine aussuchen die ich ihr einkaufen soll 😀 Kommen also sehr gut. Ich: “Die kann man nicht kaufen, das ist kein LAden. Das MÄdchen macht das als Hobby!” M: “Was ist ein Hobby? Neeeeeeee, das Mädchen hat das für mich gehäkelt.” 😀
    Ich geh dann mal Britney häkeln lernen…

    • SimplyJaimee

      Hihi ist gar nicht so schwer Katharina 😉 Man braucht nur wenige Maschenarten beherschen! Der Rest steht im Buch 🙂

  • Renate

    Ich habe seit vielen Jahren einen kleinen Häkelbär, der mich überallhin begleitet. Er hat bei mir im Camper seinen Stammplatz. Und da wäre tatsächlich noch ein bisschen Platz. Vielleicht bekommt er bald einen Kumpel.:-) Hier werde ich wahrscheinlich fündig. Britney Spears würde ihm bestimmt gefallen. Da muss er mich allerdings erst noch überzeugen…
    LG Renate von Trippics

  • Sandra

    Ich musste jetzt mehrfach lächeln. Genau das sind die Beiträge, die ich immer so toll bei Euch finde. Ich liebe kreative Menschen und das seid ihr auf jeden Fall. Danke für die tolle Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Sandra

  • Beauty and the beam

    Das ist ja eine interessante Idee… Die Umsetzung von Mr. Bean ist auch voll gelungen. Britney hätte ich da jetzt leider nicht erkannt, was aber bestimmt nicht an eurem Stricktalent liegt 🙂
    Für mich wäre so etwas aber nichts, da ich jegliche Handarbeit verabscheue^^
    Allerliebst ♥

  • Mo

    Ihr Lieben,

    das ist ja wieder Zucker hier bei euch. Euer Charlie ist ja echt ein süßes Kerlchen und ich kann gut verstehen, dass die Zwei euch gern mal ablenken.
    Leider kann ich ja nicht häkeln, aber euer Promis finde ich klasse. Toll, dass die Anleitung aus dem Buch so gut ist. Habt ihr toll gemacht und viel Spaß mit Mr. Bean und Britney.

    Liebe Grüße
    Mo

    • SimplyJaimee

      Vielen Dank liebe Mo! Mir macht die Ablenkung durch Charlie und Ellie mittlerweile richtig Freude 🙂 Ist schön, ihnen dabei zuzuschauen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.