Escape Game Stuff

Mysteriöse Fälle mit falschen Kirschkernen und falschen Hunden (Werbung)


Hallo Ihr Lieben,

 


sagt mal, wusstet Ihr schon, dass der wahrscheinlich berühmteste Detektiv der Welt seiner Zeit um einige Jahrzehnte voraus war? Dass Mr. Sherlock Holmes – von dem gerade die Rede ist – bereits bahnbrechende Untersuchungsmethoden anwendete, die die reale Welt der Forensik nachhaltig beeinflussten? Oder dass wir zwei immer wieder über den allseits beliebten Meisterdetektiv stolpern? Ja, tatsächlich ist es nicht das erste Mal, dass wir hier auf unserem Blog über ihn schreiben, denn in den letzten fünf Jahren gab es immer mal wieder einen Anlass dazu! Entweder weil wir sein Verschwinden aus seiner fiktiven Wohnung in der Baker Street 221b in Berlin aufklären mussten, ihm bei einem Fall in der Rheinmetropole Köln unterstützen durften oder weil er der Titelheld von Kartenspielen oder Live Escape Games war, die wir hier vorgestellt hatten. Tja und heute dürfen wir ihm mal wieder bei der Aufklärung einiger spektakulärer Fälle helfen, da sich sein treuer Begleiter Dr. Watson momentan um einen familiären Notfall kümmern muss. Und was die oben erwähnten falschen Hunde und Kirschkerne damit zu tun haben, ja das sollt Ihr jetzt erfahren …



Helft Sherlock und rätselt Euch durch acht mysteriöse Fälle 




‘Mmmmmhhh lecker lecker Kirschkuchen’


… dachte ich mir, als ich vor ein paar Wochen das erste Mal über den rätselhaften Untertitel des ersten Bandes der neuen Sherlock Holmes-Reihe “Mysteriöse Fälle” vom TOPP frechverlag stolperte. Aber einer mit Kern? Das ist normalerweise äußerst unerfreulich, vor allem wenn man überraschenderweise raufbeißt. Nicht jedoch in diesem Fall, in dem sich besagter Kern als unschätzbarer Rubin herausstellt, der Lady Swinbrook vor ein paar Tagen aus Swinbrook Hall in South Kensington gestohlen wurde. Wie kam er in den leckeren Kuchen? Und war tatsächlich die bereits inhaftierte Ausstatterin Miss Mimi Swathe dafür verantwortlich? Genau das sollt Ihr im ersten Fall des wundervoll gestalteten Mitmachbuchs für rätselbegeisterte Kinder ab 10 Jahren herausfinden.


Glücklicherweise hat Euer Auftraggeber Sherlock Holmes bereits einige vielversprechende Beweismittel wie Zeugenaussagen, Zeitungsartikel, Tagebucheinträge, Quittungen und Fotos der Tatorte zusammengetragen, die Ihr für die Aufklärung dieses und weiterer Fälle nutzen könnt. Untersucht alles gut und Ihr werdet den Tathergang bestimmt rekonstruieren und das Leid armer (unschuldiger) Menschen lindern können …



Seid Ihr dem wahren Dieb des wertvollen Klunkers erstmal auf die Schliche gekommen, könnt Ihr Euch gleich danach dem nächsten Kriminalfall widmen, in dem der 6. Earl von Monthaven auf mysteriöse Weise ums Leben kam. Danach das gespenstische Rätsel von Haus Traymar lösen, in dem ein Geist alle Interessenten vom Kauf des Anwesens abschreckt und den höchst seltsamen Fall des Lords Fitzgibbons aufklären, der nach seiner eigenen Zaubershow plötzlich spurlos verschwunden war. Drei weitere spannende Fälle, die Euch in die wundervolle Welt des viktorianischen Englands entführen …


Unser neues Familienmitglied Elfie war ganz angetan von der Geschichte über den falschen Hund von Baskerville …



Aber wie Ihr auf unserem heutigen Titelbild bereits sehen konntet, war das noch längst nicht alles! Denn in der spannenden neuen Reihe Sherlock Holmes Mysteriöse Fälle sind bereits zwei Bände erschienen, die Euch insgesamt acht rätselhafte Kriminalfälle liefern, die nur noch aufgeklärt werden müssen. Alles was Ihr diesmal dafür benötigt ist eine gute Kombinationsgabe. Keine Uhr, keine Schere und kein Internet … nur gegebenenfalls einen Notizblock mit Stift. Und schon steht der erfolgreichen Ermittlungsarbeit allein oder mit Freunden nichts mehr im Weg!



Falls wir Euch für die beiden tollen Bücher vom TOPP frechverlag begeistern konnten, verraten wir Euch an dieser Stelle noch gern, dass jeder Band genau 64 Seiten dick ist und für den Schnäppchenpreis von gerade mal 10 Euro im Handel erhältlich ist. Wenn Ihr also gerade auf der Suche nach einer passenden Geschenkidee für rätselbegeisterte Kinder, Freunde, Verwandte oder Bekannte seid, habt Ihr nun genau das Richtige gefunden!


Am Ende jedes Falls müsst Ihr einige Fragen beantworten, die zeitgleich zur Aufklärung des Falls beitragen …



Bevor wir uns für heute von Euch verabschieden, möchten wir uns noch ganz herzlich bei Johanna vom frechverlag bedanken, die uns dieses spannenden Rätselbücher vor ein paar Wochen kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt hatte. Und bei dieser Gelegenheit können wir gleich mal verraten, dass uns unser nächstes Abenteuer vom frechverlag in die Welt der Pixel und Endgegner entführen wird! Bleibt gespannt … der nächste Beitrag kommt bestimmt!



Kanntet Ihr die beiden tollen Bücher bereits?

Wie gefällt Euch das Design? Ist es nicht ganz zauberhaft?

Welches der Bücher würdet Ihr zuerst lösen wollen?




 

18 Comments

    • Mo

      Oh 😍 euer neuer Familienzuwachs ist ja süß. Da macht doch das Rätseln gleich viel mehr Spaß.
      Ich kannte die Reihe noch nicht, aber du weißt ja, ich habe mittlerweile auch eine Leidenschaft dafür entwickelt. Daher fällt mir die Entscheidung nicht leicht, mit welchem ich zu erst beginnen würde. Die Wahl würde ich wohl meinem Lesejunior überlassen.

      Liebe Grüße
      Mo

  • Anja

    Liebe Jana,
    die Rätsel-Bücher kannte ich bislang nicht, sie sind aber wirklich spannend gestaltet.
    Ich hatte vor nicht allzu langer Zeit auch einen Kirschkern im Kuchen, allerdings einen echten und keinen Rubin.
    Der zweite Fall mit Hund würde mich jedoch noch mehr interessieren, da mein Kind Hunde so sehr liebt.
    Herzliche Grüße
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

    • SimplyJaimee

      Ich finde auch jeden Kirschkern im Kuchen und ärger mich immer, wenn ich überraschend raufbeiße! Hoffentlich ist es nächstes Mal auch ein wertvoller Rubin!

  • Steffi

    Huhu,

    wie süss ist denn bitte der Hund? Den würde ich ja direkt knuddeln wollen 🙂

    Rätselbücher finde ich persönlich ja richtig spitze und auch meine Cousinen haben richtig Spaß dabei 🙂

    LG Steffi

  • Renate

    Aua! Ich hab mal auf einen Kirschkern gebissen. So richtig mit Schmackes. Deshalb weiß ich, wie weh das tut. Leider war es in meinem Fall kein Rubin. Aber im Ernst. Das klingt mal wieder nach einer Menge Knobelspaß. Ich liebe Sherlock Holmes. Habe die Bücher früher verschlungen. Also was für mich…
    LG Renate von Trippics

  • Stephan

    Hi ihr zwei,
    mensch zum Glück lese ich euren Blog! Ich bin gerade auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für eine gute Freundin.
    Sie ist ein riesiger Fan von Sherlock Holmes
    und jederzeit für einen Spieleabend zu haben.
    Ich kann mich gar nicht entscheiden welches der beiden Spiele ich für sie kaufen soll.
    Deshalb werde ich einfach einmal beide bestellen und entscheide dann spontan, welches sie bekommt.
    LG
    Stephan

    • SimplyJaimee

      Es sind “leider nur” Bücher diesmal Stephan, aber keine Sorge, die sind auch richtig gut 🙂 Wir wünschen deiner Freundin viel Spaß damit!

  • Miriam

    Liebe Jana, liebe Aimee,
    Das klingt ja nach coolen Fällen für Kinder. Die Bücher kannte ich noch nicht, aber besonders die Lupe hat es mir angetan. War die bei den Büchern dabei oder gehört die euch?
    Wenn mein Patenkind ein klein wenig älter ist, wäre das sicherlich auch etwas für sie. Sie ist klug und liebt es, Rätsel zu lösen und strategisch zu denken.
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

    • SimplyJaimee

      Die schöne Lupe gehört uns Miriam, die habe ich mal bei Ebay ergattert 🙂
      PS: Ich kann die Bücher nur jedem rätselbegeistertem Kind empfehlen! Die sind so schön gestaltet und als Erwachsener kann man ja mithelfen!

  • Sissy

    In der Corona Zeit habe ich auch durch deinen Blog mit Exit Spielen und auch mit Krimifällen angefangen. Ich liebe es sowas auch wirklich zu Hause mit etwas in der Hand zu spielen, als z.B. nur online.
    Sowas ist ja wirklich toll auch mit Kindern zu spielen und 10€ für so viele Seiten ist ja wirklich ein Schnäppchen!
    Elfie ist übrigens sooooo süß – die wird bestimmt zum Star deines Blogs 😉

    • SimplyJaimee

      Mal schauen, ob Elfie Lust auf Starfotos hat 😉 Klein Maya ist ja schon der heimliche Star auf unserem Blog 🙂
      Freut mich, dass wir dich mit all den Exit-Spielen begeistern konnten! Wir sind auch ganz verrückt danach!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.