Monatsrückblick

#jaimeesDiary – Unser Oktober in Bildern

Hallo Ihr Lieben,

 


sagt mal, wusstet Ihr schon, dass man in den USA am Tag vor Halloween – sprich am gestrigen Freitag – den sogenannten Checklist Day feiert(e)? Falls nicht können wir uns die Hand reichen, denn mir war das bis eben auch noch neu. Aber da der aktuelle Monat nur noch wenige Stunden andauern wird, ist es langsam an der Zeit, meine Checkliste für den Oktober abzuhaken. Mal schauen: Viele bunte Blogbeiträge gepostet? Check! Ein paar Samen aus dem Wachsenden Kalender gepflanzt? Check! Einen tollen Tag im Tropical Islands verbracht? Check! Und geheime Unterlagen aus dem Grenzposten Checkpoint Charlie in Berlin geraubt? Ebenfalls Check! Also ich glaube, neben diesen und vielen weiteren kleinen Aufgaben, haben wir den Oktober wieder gut genutzt! Bleibt nur noch ein Häkchen übrig, das ich erst nach diesem Beitrag setzen kann! Also ran an die Tasten Jana und losgetippt! Wie immer gilt an dieser Stelle, wenn wir auf unserem Blog darüber berichtet haben, findet Ihr den entsprechenden Link über oder unter der dazugehörigen Bildercollage! Wir wünschen Euch auch diesmal viel Spaß beim Durchklicken!



Um ehrlich zu sein, begann unser Monat Oktober sehr traurig, denn nur einen Abend nach meinem Geburtstag Ende September ist unsere geliebte Queenie – ein zuckersüßes kleines Vögelchen – in meinen Händen gestorben. Viel zu früh und viel zu überraschend. Zum Glück waren zu dem Zeitpunkt schon einige Beiträge vorgetippt, sonst hätten wir gleich zu Monatsbeginn eine Trauerpause einlegen müssen … aber Euch zuliebe versuche ich gerade mal nicht daran zu denken und zeige Euch lieber noch mal unsere neuen Dusch- und Spülschwämme aus sogenanntem Spülschwammgarn, die wir im September für den Kreativtag im Oktober gehäkelt hatten. Übrigens sind sie seitdem sowohl im Spülbecken als auch in der Badewanne in Gebrauch und sehen immer noch topp aus!



Ein paar Tage später stellten wir Euch zwei neue MISSION EXIT-Bücher vor, die Euch nicht nur ins umgeschriebene Märchenland, sondern auch in das Labyrinth zwischen den Welten mitnahmen. Beide Bücher vom TOPP frechverlag hatten wir vor ein paar Tagen auch an zwei Leserinnen verlost und hoffen, dass sie ebenfalls vom Escape Game-Virus erfasst werden! Der ist nämlich viel spaßiger als der Spaßverderbervirus Corona!



Kurz darauf war es mal wieder Zeit für einen Blick in die allerneueste Brandnooz Box, die uns wie immer im Vormonat erreicht hatte! Diesmal zwar wieder ohne Motto, aber dafür mit Minion im Überraschungsei. Was es noch so alles in der September-Box von Brandnooz zu entdecken gab, könnt Ihr gern noch mal nachschauen, wenn Ihr auf unseren Beitragslink klickt. PS: Im Oktober hatte uns übrigens noch eine Brandnooz Box außer der Reihe erreicht: Die Bio Box, die wirklich viele schöne Sachen enthielt. Einen Beitrag hierzu wird es aber nicht geben, weil wir mit all den anderen, die im Oktober auf unserer Checkliste standen, schon mehr als genug zu tun hatten 🙂



Glücklicherweise gab es im Oktober zwei Wochen Ferien in unserem Bundesland, so dass wir in den vergangenen Tagen auch mal abschalten und die Beine hochlegen konnten! Und wenn wir das nicht taten, waren wir wie hier im Regen unterwegs, um mal ein bisschen frische Luft zu schnappen, die bunten Blätter unterwegs zu bewundern und die Regentropfen auf den Blumen und Gräsern zu zählen! Und davon gab es im Oktober so einige! Bei Euch auch?



Apropos so einige … Mitte Oktober war es mal wieder an der Zeit, ein paar weitere Fragen an uns selbst zu beantworten. Denn immerhin haben wir noch so einige vor uns! Aber nun ist die 200er-Grenze geschafft – juchu – und das Ende (immer noch) in (un)erreichbarer Nähe! Ob wir da jemals ankommen? Wir lassen uns überraschen … und Ihr am besten auch!



Da Weihnachten 2020 im Kalender immer näher rückt, holen wir nun nach und nach ein paar Geschenkideen aus unserem imaginären Sack, die Euch vielleicht ein paar Inspirationen fürs kommende Fest bescheren. Den Anfang machte ein neues magnetisches Reaktionsspiel von AMIGO, das Teil der spannenden Herbstneuheiten ist. Was es mit den MAGFORMERS auf sich hat und was Ihr in dem Spiel auf jeden Fall beachten solltet, könnt Ihr gern noch mal in unserem Beitrag nachlesen. Aber Achtung, es wird auf jeden Fall mag(net)isch!



Falls Ihr uns auf Instagram und/oder Facebook folgt, habt Ihr in den vergangenen Tagen vielleicht gelesen oder gesehen, dass es uns in der zweiten Ferienwoche für einen Tag und eine Nacht ins Tropical Islands hier bei uns in Brandenburg verschlug. Was AMIGO damit zu tun hatte und wie auch Ihr vielleicht bald in den Tropen übernachten könntet, werden wir Euch im November erzählen! Also unbedingt Augen aufhalten!


Oder wenn ihr zartbesaitet seid, doch lieber zumachen! Denn jetzt wird es blutig! Nachdem wir wieder zu Hause waren, ging nämlich ein neues Escape Adventure in Buchform online, das Euch diesmal Todesangst vor Serienmördern machen will. Ja, Ihr habt richtig gelesen, die Horror-Versionen dieser spannenden Buchreihe vom EMF-Verlag haben es ganz schön in sich. Sind aber auch ein riesen Spaß für alle, die es ein wenig düsterer mögen! Also schnappt Euch Eure Lupe und haltet den skrupellosen Mörder dieses Buches auf!



Auch wenn die letzten Tage des Oktobers hier bei uns eher grau und nasskalt waren, gab es in den vergangenen vier Wochen wieder genug Gelegenheiten, schöne Fotos für unseren kunterbunten Instagram-Account zu sammeln. Falls Ihr dort schon mal reingeschaut habt, ist Euch möglicherweise aufgefallen, dass ich einen Faible für schöne Blumenbilder habe – die natürlich alle selbst geknipst sind – und auch unsere Maya immer mal wieder außerhalb unserer Blogbilder zeige. Auf Instagram und Facebook gab es in den vergangenen Tagen übrigens auch schon ein paar Einblicke in einen unserer neuesten Produkttests zu sehen.  Falls Ihr zum Wachsenden Kalender 2021 nichts verpassen wollt, solltet Ihr Euch speziell auf Facebook mal reinklicken …



Kurz vor Monatsende wurde es dann noch mal magisch bei uns, denn wir durften Euch zusammen mit Harry, Luna, Ron und Hermine ein neues Spiel aus dem Hause Ravensburger vorstellen, das die magische Welt rund um Harry Potter zum Thema hat! Oder zumindest die Zaubersprüche, die man aus den Büchern und Filmen kennt! Mit den bunten Würfeln, die Ihr auf dem Karton von Harry Potter STR!KE seht, könnt Ihr nämlich verschiedene Zauber bewirken, die Euch im besten Falle viele neue Würfel bescheren! Denn nur wer am Ende noch Zauberwürfel übrig hat, kann Zauberchampion werden! Und das auch ohne einen Zauberstab von Ollivanders!



Das war unser Oktober, wie war Euer so?




 

24 Comments

  • Julia

    Ein bewegter Monat der nicht so toll war. Kann euch da gut verstehen mit der Trauer.
    Aber sonst ein schöner Monat, ich habe ihn genossen und einiges erlebt. Es kann nur noch besser werden in November.

    LG
    Julia

  • Marie von Fausba

    Hi ihr beiden,
    tut mir Leid für euren Verlust.
    ein Haustier zu verlieren ist nichst schönes.
    Der wachsende Kalender klingt spannend.
    Ich habe diesen schon diverse Male gesehen und wollte ihn kaufen.
    Bisher habe ich es aber noch nicht gemacht.
    Liebe Grüße schickt Marie

  • Bea

    Toller Monatsrückblick, der Oktober ist ein magischer Monat mit noch mystischerem Ende. Ich kannte diese Tradition am Tag vor Halloween in der Tat noch nicht. Aber Harry Potter zum Abschluss – ja, das ist ein Muss! Das Spiel ist ja klasse! Danke für die Vorstellung.

    Liebe Grüße, Bea

  • Eileen

    Es tut mir leid um euren Wellensittich, so etwas ist immer schade, wenn die Tiere gehen. Mein Monatsrückblick Oktober kommt im Laufe des Tages online, es war etwas ruhig, nur eine handvoll Geschehnissen. Die Entschleunigung tut auch mal gut und ich habe viel live gestreamt. Das tropical Island möchte ich auch mal sehen aber mit Corona wird das alles wohl noch etwas dauern. Ich wünsche euch einen schönen Start in den November.

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

  • Bettina

    Hallo Jana, vom Spülschwammgarn bis zum Harry Potter Spiel – mit leuchtenden Augen denke ich an euren Oktober und an die schönen Blog-Beiträge zurück. Diesen Oktober hatte ich den Schwerpunkt auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt, unter anderem Tipps wie wir uns nachhaltig ernähren können und mit einem uralten Rezept Queckenwurzelbrot, das ich wieder ausgegraben habe, liebe Grüße Bettina

  • Beauty and the beam

    Von dem Spülschwammgarn und was ihr daraus gemacht habt, bin ich noch immer voll begeistert! Ich bin auch schon sehr gespannt, was ihr im Tropical Island gemacht habt. Ich möchte da auch unbedingt mal hin. Leider ist es von uns (Südhessen) ziemlich weit weg 🙁

  • Michelle

    Hey ihr beiden!
    Das mit eurem Vögelchen tut mir sehr leid, mein Bruder hat diesen Monat seinen nicht einmal einjährigen Hund verloren. Sie ist ausgebüchst und wurde dann abgefahren und hat es nicht geschafft. 🙁 Fühle also mit euch!

    Ansonsten war euer Monat ja sehr bunt und fröhlich, das freut mich sehr für euch. Ich möchte mich auch hier nochmals herzliche für das Mission Exit Buch bedanken, das ich gewonnen habe!

    Alles Liebe für euch♥️
    Michelle

    • SimplyJaimee

      Hallo Michelle, oh je, das ist ja wirklich traurig! Ja, man hängt sein Herz schon sehr an seine Tierchen. Hab beide Vögelchen, die in diesem Jahr gestorben sind, sehr geliebt und vermisse sie schrecklich. Aber unser Charlie hat zum Glück eine neue Partnerin bekommen, die ihn wieder glücklich macht !

  • Avaganza

    Ihr Lieben,

    bei eurem Monatsrückblick wird mir immer erst bewusst, wie sehr die Zeit verfliegt. Das ist so verrückt und Halloween ist bei uns leider komplett ausgefallen, weil wir im Hotel waren und da durfte nichts gemacht werden. Ich fand vor allem eure Spiele Inspirationen soll.

    lg
    Nena

    • SimplyJaimee

      Ich habe von Hallowwen in diesem Jahr auch gar nichts mitbekommen. Ich glaube, hier im Ort haben sich alle dran gehalten, hab kein Kind gesehen oder gehört!

  • Katharina

    Wahnsinn, da ist der Oktober auch schon wieder um. DAs Jahr 2020 findet dann wohl doch auch bald mal ein Ende – am Anfang fühlte es sich an als höhre es nie auf, aber April bis Oktober sind wirklich im Flug vergangen.
    Bei euch war ja auch echt viel los! Das Harry Potter Spiel hat mir von euren Artikeln diesen Monat am meisten zugesagt, muss ich sagen.

    Habt einen guten Start in den November und bleibt gesund!
    Viele Grüße,
    Katharina (von https://www.windelnundworkouts.de)

    • SimplyJaimee

      Ja finde ich auch, die Zeit ging unheimlich schnell rum und nun sind es nur noch wenige Wochen bis Jahresende! Ich glaube 2020 wird den wenigsten als schönes Jahr in Erinnerung bleiben! Schade eigentlich, war so ein schöne Zahl!

  • Miriam

    Liebe Jana, liebe Aimee,
    Da habt ihr ja wieder richtig viel erlebt im Oktober. Wenn ich bei euch aufm Blog gucke, kommt es mir gar nicht vor, als wäre gerade eine weltweite Pandemie 🙂 Besonders auf euren kleinen Trip ins Tropical Island bin ich etwas neidisch – da möchte ich auch unbedingt mal hin. Ich hab ja schon bei eurem Gewinnspiel mitgemacht, vielleicht klappt es ja!
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

    • SimplyJaimee

      Wir drücken dir die Daumen Miriam 🙂 Die Pandemie bzw. der kleine fiese Virus aus Fernost sind unterschwellig ab und zu Thema bei uns, aber ansonsten versuchen wir auf unsere Weise von Corona abzulenken! Schön bunt und verspielt wie immer!

  • Hanna

    Da habt ihr ja richtig viel erlebt im Oktober! Meiner Meinung nach ist der Oktober viel zu schnell vergangen, es gibt so viele Dinge, die ich gerne noch gemacht hätte. Mit diesem Jahr geht mir das generell irgendwie so, es passiert nicht viel aber man hat trotzdem das Gefühl dass die Zeit fliegt.

    Habt noch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße, Hanna

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.