Monatsrückblick

#jaimeesDiary – Unser April in Bildern

Hallo Ihr Lieben,

 


na, seid Ihr gut durch den April gekommen? Konntet ab und zu die Sonne genießen und ein paar kunterbunte Ostereier vernaschen? Dann können wir ja nun gemeinsam in den Mai aufbrechen und dem Sommer immer näher rücken. Hach ja, wenn die Sonne an manchen Tagen auf der Arbeit durchs Fenster scheint, könnte man glatt denken, es wäre schon Sommer! Aber noch stecken wir mitten im Frühling, der ja auch viel Zauberhaftes zu bieten hat! Zum Beispiel viele bunte Primeln und Osterglocken, die endlich wieder mehr Farbe in die Gärten bringen. Oder blühende Bäume und Sträucher, die schon bald Leckeres verheißen werden und natürlich auch längere Tage, die uns wieder mehr Zeit zum Spazierengehen bescheren. Was wir auf solchen Spaziergängen so alles entdecken und beschützen konnten, konntet Ihr in den vergangenen vier Wochen schon auf unseren Instagram– und Facebook-Accounts sehen. Was wir sonst noch so im April erlebt haben, möchten wir Euch heute zusammengefasst in unserem Monatsrückblick zeigen. Wie immer gilt, wenn wir auf unserem Blog darüber berichtet haben, findet Ihr den entsprechenden Link über oder unter der dazugehörigen Bildercollage! Wir wünschen Euch viel Spaß beim Durchklicken!



Unser Monat startete diesmal ganz untypisch mit einer Shopvorstellung, die aber super zu unserem Kreativtag passte! Denn kreativ kann man bekanntlich nicht nur mit Wolle, Fimo oder Papier sein, sondern auch beim Puzzeln. Erst recht, wenn sich bei besagtem Puzzle irgendwann einmal geheime Schubladen öffnen, wenn man an selbst zusammengebauten Mechanismen dreht … ja und genau solch ein Puzzle oder besser gesagt einen 3D-Puzzle-Bausatz durften wir Euch Anfang April dank einer sehr netten Kooperation mit MagicHolz vorstellen und sogar an Euch verlosen! Ich hoffe, die glückliche Gewinnerin ist beim Zusammenbauen schon vorangekommen! Übrigens werden wir Euch in ein paar Wochen noch ein weiteres Produkt aus dem Sortiment von MagicHolz zeigen! Und es ist diesmal was ganz anderes! Also bleibt gespannt!



Wie oben bereits erwähnt, konnten wir die Tage im April wieder viel häufiger für längere Spaziergänge nutzen. Vor allem rund um die Osterfeiertage und an den Wochenenden, wenn diese mal nicht total verregnet waren … Und was soll ich sagen, es tat soooo gut! Ich hab zwar dank meines Jobs auch ein bisschen Bewegung, wenn ich zweimal die Woche mit dem Rad zu meinen Hausbesuchspatienten radle, aber ansonsten sitze ich leider viel zu viel rum! Das soll sich nun wieder ändern! Nicht zuletzt, um so tolle Naturmomente wie diese hier unterwegs einzufangen …



Apropos unterwegs, bei einem unserer Spaziergänge durch die Wälder unserer Heimat hatten wir für Euch die tollen Mismatched Socken von ManyMornings ein wenig in Szene gesetzt. Der Stamm voller Moos bot sich geradezu an, unsere Auswahl auf einem Blick zu zeigen und dank eines Korbes voller Schuhe und Wechselsocken waren an dem Nachmittag noch ein paar andere Fotos entstanden, die Ihr Euch gern noch mal in unserem Beitrag anschauen könnt. Welches Paar hatte Euch denn am besten gefallen? Verratet es uns doch noch mal in einem Kommentar!



Ein paar Tage nach den bunten Socken stellten wir Euch hier ein Buch vor, das in meiner umfangreichen Sammlung amüsanter Sprachbücher nicht fehlen durfte. Warum Deutsch die wundervollste Sprache der Welt ist … möchten uns die Autorin Dr. Marlena Fischer und der rivaVerlag mit vielen interessanten Doppeldeutigkeiten und spannenden Sprachspielereien zeigen. Für alle, die bei den Themen Rechtschreibung und Grammatik nicht abschalten, auf jeden Fall ein Buch zum Schmunzeln und Dazulernen!



Wusstet Ihr schon, dass unsere Maya in diesem Frühjahr 10 Jahre alt wird? Das genaue Datum kennen wir leider selbst nicht, aber wir hatten sie damals als kleines Kätzchen von Bekannten aus unserem Ort bekommen. Maya hat übrigens zwei Geschwister, aber sie kam damals als Erste auf uns zugetappelt und so fiel die Wahl auf sie. Oder hatte sie uns ausgewählt? Auf jeden Fall sind wir sehr froh, dass sie Teil unseres Lebens ist  … auf dem unteren Foto hatte sie übrigens ganz heimlich im Gewächshaus gechillt! Süß, oder?



Mitte des Monats stellten wir Euch den Inhalt der neuesten Brandnooz Box vor, bei dem Klein Maya natürlich auch nicht fehlen durfte. Und ob Ihr es glaubt oder nicht, die Kleine hüpft tatsächlich schon aus Gewohnheit auf den Karton, wenn wir das Foto für das Titelbild knipsen. Natürlich bekommt sie dafür auch reichlich Belohnungen in Form von Streicheleinheiten und Leckerlis, bevor wir uns über die verschiedenen Leckereien der Box hermachen! Was uns diesmal besonders gut geschmeckt hatte, könnt Ihr gern noch mal in unserem Beitrag nachlesen!



Hattet Ihr die Geschichte dieser kleinen Biene auf Instagram oder Facebook gelesen? Falls nicht, hier noch mal in Kurzform: Vor ein paar Tagen – es wurde schon fast dunkel – kamen wir mal wieder an unserem See vorbei! Kurz bevor wir aufbrechen wollten, sah Aimee dieses kleine Bienchen völlig nass und voller Sand am Ufer liegen. Was auf den ersten Blick hoffnungslos schien – es wirkte als wäre es bereits gestorben –  entwickelte sich zu einem kleinen Wunder! Die Sonne kam nochmal hinter den Wolken hervor, wärmte das Bienchen zusätzlich zu Aimees Hand und nach 22 Minuten konnte es tatsächlich wieder davon fliegen! Was haben wir uns gefreut! Es geschehen doch noch Wunder, seht Ihr?



Ein paar Tage nach diesem schönen Erlebnis stellten wir Euch ein neues Spiel aus der Frühjahrsneuheitenreihe von AMIGO vor, das Euch vielleicht ein kleines bisschen bekannt vorkommen könnte. Das magnetische CLACK! (hier noch mit “K”, weil wir eine ältere Version davon haben) hat nämlich ein kleines Geschwisterchen bekommen, das zwar diesmal nicht magnetisch, dafür aber mindestens genauso reaktionsschnell gespielt wird.  Was es mit den bunten Würfeln und Kärtchen auf sich hat, verraten wir Euch in unserem Beitrag. Schaut doch noch mal rein!



Mögt Ihr Rätsel und knifflige Aufgaben auch so gern wie wir? Dann könnte Euch unser Beitrag über das wahrscheinlich größte (zusammenhängende) Rätsel der Welt vom frechverlag gefallen haben, das wir Euch vor ein paar Tagen vorstellen durften. Das Besondere an diesem Rätsel ist, dass es auf einem 68 x 98 cm Poster gedruckt ist und aus über 30 Rätseln besteht, die alle direkt oder indirekt miteinander in Verbindung stehen. Wäre das was für Euch? Lasst es uns gern nochmal in Eurem Kommentar wissen!



Kurz bevor sich der Monat dem Ende entgegen neigte, stellten wir Euch noch ein ganz besonderes Memospiel vom Starnberger Spieleverlag vor, in dem Ihr die Schönheit unserer Heimat auf ganz spezielle Weise kennenlernen könnt. Nämlich durch visuelle Doppelgänger, die Ihr Euch merken und einander zuordnen müsst. Wenn Ihr mich fragt, eins der schönsten Memospiele, die ich je gesehen habe!



Das war unser April, wie war Euer so?




 

19 Comments

  • Mo

    Hey ihr Zwei,

    euren Monatsrückblick lese ich immer unheimlich gern. Ihr habt wieder einiges erlebt und schöne Sachen uns vorgestellt.
    Mein April war eher durchwachsen, von Glück bis schlechten Nachrichten war alles dabei. Und mich hat tatsächlich mal die Unlust zum Lesen gepackt. Liegt wohl aktuell an den beiden Büchern, die ich lese. Nicht weil sie schlecht sind, sondern weil sie momentan irgendwie nicht zu mir und meiner Gefühlswelt passen. Aber das wird sich sicherlich auch wieder ändern.
    Ich wünsche euch einen tollen Mai, denn wie sagt man so schön: Alles neu macht der Mai.

    In diesem Sinne: Alles Liebe und Gute für euch.

    Liebe Grüße
    Mo

    • SimplyJaimee

      Das kenne ich leider Mo! Ich kann bestimmte Themen momentan auch nicht lesen und mache deshalb einen großen Bogen darum 🙂

  • Vivienne Claus

    Hallo Ihr Lieben,
    da hattet Ihr ja einen sehr abwechslungsreichen April! Von dem Globus bin ich total begeistert, auch wenn er an einigen Stellen ein bisschen knifflig ist. Es macht sehr viel Spaß und ich freu mich schon auf das Wochenende, wo ich endlich mehr Zeit finde, um weiter zu bauen 🙂
    Das Sprachbuch habe ich nach Eurer Bewertung gleich auf meine Leseliste gesetzt und die Geschichte mit der Biene finde ich richtig schön! Super, das es der Kleinen jetzt wieder gut geht!
    Eurer Maya wünsche ich alles Gute zum runden Geburtstag!
    Ein richtig schöner Monatsrückblick!
    Herzliche Grüße
    Vivienne

    • SimplyJaimee

      Danke sehr Vivienne! Am kniffligsten fand ich die Kontinente auf den Ozeanen zu befestigen! Aber dafür hatte ich ja einen Tipp im Beitrag geschrieben 😉

  • Orange Diamond Blog

    Hey,
    ich finde es schön, wenn ich viel Abwechslung im Alltag lese. Neue Spiele ist immer willkommen, auch bei uns.
    Unsere beiden Racker werden jeden Tag neugieriger und wir haben heute unsere Blumenbeete befplanzt. Das hat uns den ganzen Vormittag beschäftigt 🙂

    LG, Alexandra.

  • Sirit

    Hallo, witzig, dass man doch imer wieder auf alte Dinge neu aufgelegt stößt. Wie das Memo … ich habe mit den Kindern früher viel Memo gespielt und auch 4 gewinnt und Mensch ärgere Dich nicht. Das machen wir heute manchmal noch. Danke für all die Tipps! Habt ein schönes Wochenende, Sirit

  • Katharina

    Unser April war so durchwachsen wie das Wetter… unsere 2.5jährige fährt Fahrrad (ich bin stolz und verwundert zu gleich…) und der Garten ist einigermaßen auf Vordermann gebracht – aber dummerweise ist dann gleich auch frisch gepflanztes erfroren und die KiTas sind wieder im Notbetreuungsmodus… nunja, mal sehen was der Mai bringt.

    • SimplyJaimee

      Oh wow mit 2,5! Meine Tochter war schon etwas älter, als sie das erste Mal in die Pedale trat! Soviel ich weiß, ist hier aktuell wieder alles offen! Kita und Schule! Aber weiß ich auch nur vom Hörensagen!

  • Miriam

    Liebe Jana, liebe Aimee,
    Da habt ihr uns im April wieder echt viele tolle Dinge vorgestellt! Diesen 3D-Globus finde ich einfach großartig – der sieht so toll aus. Schade, dass ich nicht so viel Glück hatte, aber die liebe Vivienne hat das natürlich auch total verdient. Das Memo-Spiel mit den deutschen und internationalen Sehenswürdigkeiten finde ich auch nach wie vor großartig. Und dass ihr der kleinen Biene aufgeholfen habt, hat mich schon damals, als ihr auf Facebook darüber berichtet habt, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

    • SimplyJaimee

      Das freut mich so Miriam! Das war auch der zauberhafteste Moment für mich im April! Ich hoffe, es geht Ihr gut! Sie schreibt leider nie 😉

  • Julia

    Hallo,

    ein aufregender Monat geht zuende und es waren echt tolle Sachen dabei.
    Das schönste was einen auch ber+hrt hat war das mit der kleinen Biene. Einfacj so schön und bewegend.
    Mein Monat war auch gut 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

    • SimplyJaimee

      Danke sehr Julia! Das Erlebnis hatte mich auch sehr bewegt! Es sah so hoffnungslos aus und es war so ein schöner Moment, als sie davon flog!

  • Anja

    Liebe Jana,
    da hattet ihr aber wieder einen herrlich bunten und abwechslungsreichen April.
    Ich mag ja den Socken-Beitrag am liebsten, da wir auch so gern bunte und ausgefallene Socken mögen. 🙂

    Herzlichen Glückwunsch noch an eure Maya, die ja dann inzwischen fast schon eine Katzen-Omi ist. 🙂

    Wir haben den April für ganz viel Draußen-Zeit genutzt. Aber das machen wir ja im Grunde jeden Monat. 😉
    Herzlichen Gruß
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • Beauty and the beam

    Die Socken waren für mich der Knaller im April 🙂

    Meiner war recht durchwachsen, ich habe viel gelesen, aber es ging auch in einem Projekt voran, das ich schon lange geplant hatte…

    Allerliebst ♥
    Mona

  • Sandra

    Ich bin auch ein großer Fan Deiner Monatsrückblicke. Sollte ich tatsächlich mal etwas verpasst haben, dann finde ich es definitiv hier wieder.
    Liebe Grüße an Dich
    Sandra

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.