Monatsrückblick

Jaimees März in Bildern

Hallo Ihr Lieben,

habt Ihr die Osterfeiertage gut überstanden? Alle bunten Eier gefunden? Und auch die Uhr korrekt auf Sommerzeit umgestellt? Das letzte Wochenende im März hatte ja so einige Aufgaben für uns bereitgestellt und wir sind froh, noch ein paar Tage relaxen zu können, bevor der Schul- und Arbeitsstress im April wieder losgehen wird. Wie schnell doch auch der März wieder Vergangenheit im Kalender war. Schon morgen blättern wir um und lesen April auf dem Kalenderblatt … aber vorher ist es bei uns wieder Zeit für den altbekannten Monatsrückblick! Hier könnt Ihr sehen, was wir im März so alles erlebt haben und wie sonst auch kommen darin auch Fotos und Momente vor, die es nicht auf den Blog geschafft haben! Wie immer gilt, wenn wir über das Thema berichtet haben, findet Ihr unter der Bilderreihe den entsprechenden Link! Viel Spaß beim Durchklicken!



Das war unser März in Bildern


* Am Monatsanfang waren wir kreativ und machten etwas daraus
* Hmm lecker … wir durften einzigartige Teemischungen von teezeit.de testen
* und auch eine neue Pfanne wurde ausgiebig getestet




* Wir zeigen Euch Eindrücke vom Kreativtreff in Berlin und was dort entstanden ist



* Einmal bei 12 von 12 dabei sein: Wir werkelten an dem Tag in unserem Garten



* Nun wird’s fruchtig … wir testen eine Infuser Bottle und stellen sie bald mal vor
* Auch das mittlere Bild ist ein Produkttest, auf den wir schon sehr gespannt sind!
* Lecker und fruchtig … noch ein Produkttest, der es nicht auf unseren Blog schafft



* Kurz vor Winterende wird es noch mal cool: Die CoolBox von Brandnooz kommt an
* Mein erster Kopfsprung ins Wasser … es folgen hoffentlich mehr (Blogbericht folgt auch)
* Eine neue Bewohnerin zieht in unseren kleinen Traumgarten ein …


* Der Frühling ist da und bringt uns schöne Krokusse mit … die Farben, ein Traum!
* Aimee leidet beim Kieferorthopäde und ich häkel währenddessen am nächsten Projekt
* Und noch ein Produkttest außerhalb des Blogs: Wir dürfen das neue Nivea Deo testen



* Der Osterhase hat Mayas Lieblings-Leckerlis gebracht
* Aimee geht auf Eiersuche im Garten und später noch zum Osterspaziergang,
wo wir tolle Frühlingsblumen in Uromas Garten entdecken



* Maya genießt die frühlingshaften Temperaturen im Garten
* Wir durften uns im März über eine My little Bubble-Box freuen
* … aber warten auf die Brandnooz Box, die erst im April ankommt!


Das war unser März, wie war Euer so?




12 Comments

  • Petra B.

    Liebe Jana,
    da ist er wieder rum, 1/3 des Jahres 🙂
    Tolle Berichte gab es bei euch und auf den Hanuta-Test bin ich gespannt.
    Wünsche euch einen aufregenden April!
    Liebe Grüße
    Petra

  • Limalisoy

    Da dachte ich doch tatsächlich zu Beginn, dass ich zu allen Bildern bei den Beiträgen kommentiert haben und dann entdecke ich unbekannte Bilder. Mit der Erklärung zu den kommenden Tests hatte ich dann den Durchblick und freue mich auf den zuckerfreien Protein-Drink – sieht lecker aus!
    Liebe Grüße
    Yvonne

  • Christine-Claudia Fischer

    Ich habe auch gerade meinen Monatsrückblick veröffentlicht. Echt Wahnsinn, was sich da in einem Monat so alles ansammelt, oder? Und ich habe doch glatt noch ein paar Berichte entdeckt, die ich noch nicht kenne…muss ich gleich mal lesen gehen, wenn mich meine Tochter lässt. Sie hat leider ne Bronchitis und ich muss/kann/darf mit ihr leiden… 🙁
    LG Christine

    • SimplyJaimee

      Ja echt Wahnsinn, im März musste ich echt viele Fotos sichten, um nichts zu vergessen 🙂 Da sammelt sich schon so einiges an! PS: Wir hatten auch gerade eine Krankheitswelle hier durchgehen! 🙂

  • Jasmin Drexler

    Sehr schöner Rückblick, ihr hattet wirklich einen schönen Monat.
    Mein Monat war leider nicht so spannend bis ich in den Urlaub gegangen bin, und nun muss ich schon wieder arbeiten. 🙁

    LG Jasmin

  • Eva Katharina

    Sehr schöner Rückblick! Die meisten verlinkten Posts hab ich ja auch gelesen 🙂 Klingt nach einem schönen Monat.
    In Zoomania will ich auch unbedingt noch ins Kino – ja auch als 20 Jährige darf man das – wie fandestdu denn den Film?
    Liebste Grüße, Eva.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.