Kreativtag

Fröhliche Frühlingsgrüße – Funny Bunny erkundet die Welt

Hallo Ihr Lieben,

 


könnt Ihr es auch kaum noch erwarten, bis der Frühling endlich in all seiner Pracht zurück ist? Für uns zwei ist das eindeutig die schönste Zeit des Jahres, wenn die Sonne wieder häufiger am Himmel scheint und die Natur erneut zum Leben erwacht. Wenn all die kahlen Bäume um uns herum wieder neue Blätter bekommen und man überall die schönsten Blüten sehen kann! Was in diesem Jahr ja besonders früh losging, findet Ihr nicht auch? Zumindest konnten wir bereits vor 2 bis 3 Wochen die ersten knallgelben Krokusse und schneeweißen Schneeglöckchen in unserem Garten und der näheren Umgebung entdecken! Und das nicht allein, denn wir hatten während unseres ersten Fast-Frühlingsspaziergangs in diesem Jahr ganz zauberhafte Gesellschaft, die die Welt um uns herum mit ganz großen Augen betrachtete! Aber schaut doch einfach mal selbst …



Sagt „Hallo“ zu Funny Bunny


Dass meine Aimee vom Häkelvirus befallen ist, habe ich Euch ja schon häufiger erzählt! Glücklicherweise ist bisher keine Besserung eingetreten, denn dank stundenlangem Nadelschwingen und der stetigen Suche nach neuen Inspirationen – den beiden auffälligsten Symptomen des Häkelfiebers – gab es in den letzten Monaten einige zuckersüße Häkelprojekte aus der Hand eines Teenies auf unserem Blog zu bewundern. Auch an diesem Kreativtag, an dem wir Euch Aimees neueste Kreation, ein neugieriges kleines Häschen vorstellen wollen, das von nun an den Namen Funny Bunny trägt.



Klein Funny Bunny ist übrigens wie viele von Aimees Häkelprojekten innerhalb kürzester Zeit entstanden! Nachdem sie die Inspiration dazu an einem Freitagabend im Internet gefunden hatte, waren am Samstagnachmittag schon der Körper und die neugierigen Augen fertig, so dass am Sonntag nur noch die Öhrchen und Ärmchen gehäkelt und angenäht werden mussten! Fleißig, fleißig, nicht wahr? Und kurz darauf war Funny Bunny auch schon bereit, die große kleine Welt um uns herum zu erkunden!



Da das Wetter Ende Februar schon so schön wirkte, machten wir uns zusammen mit dem blauen Häschen und seiner kleinen rosa Freundin auf den Weg in den Nachbarort, wo um diese Zeit des Jahrens immer so viele Schneeglöckchen blühen. Leider hatte der letzte Herbststurm auf dem Areal ein ganz schönes Ästechaos hinterlassen, so dass man den Anblick in diesem Jahr leider nicht so genießen konnte wie in den Jahren zuvor. Funny Bunny hatte sich davon aber glücklicherweise nicht stören lassen, wie Ihr sehen könnt!


Sind die hübsch … und davon gibt’s hier noch so viele mehr …

Stattdessen hüpfte es munter weiter durch die Gegend, immer mit seiner kleinen rosa Freundin im Schlepptau, die wir Euch übrigens schon mal inklusive Häkelanleitung im März 2015 – (ist das lang her) – gezeigt hatten! Während Aimee und ich an diesem Nachmittag im Februar immer mehr froren – es war zwar wunderbar sonnig, aber der Wind war bitterkalt – entdeckten Klein und Groß-Hasi noch ein anderes schönes Fotomotiv, das wir Euch natürlich auch nicht vorenthalten möchten!


Übrigens findet Ihr die kostenlose, aber englische Häkelanleitung für Funny Bunny HIER.


Aber nachdem auch dieses Foto im Kasten war, ging es für uns alle schnell per Fahrrad zurück nach Hause, denn ob man’s glaubt oder nicht, unsere Hände waren soooooo durchgefroren! Es wird wirklich Zeit, dass der Winter vorbei ist! Wir wollen Frühling, Frühling und nochmal Frühling! Ihr auch? Dann sind wir uns ja einig!


Und das war es auch schon wieder für heute von uns! Wir wünschen Euch ein wundervolles Wochenende und freuen uns jetzt schon auf den neuen Blogmonat mit Euch! Am nächsten Kreativtag im April wird es übrigens eine DIY-Idee im Retrostil fürs Osterfest geben! Mehr verraten wir aber noch nicht, lasst Euch überraschen!


Natürlich darf bei einem richtigen Häschen auch kein Puschelschwänzchen fehlen …

Wie gefällt Euch Aimees neueste Häkelkreation?

Ist Funny Bunny nicht total zuckersüß geworden?

Freut Ihr Euch auch schon so sehr auf den Frühling?




 

22 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.