Monatsrückblick

#jaimeesDiary – Unser Mai in Bildern

Hallo Ihr Lieben

 

genießt Ihr die sommerlichen Temperaturen zur Zeit auch so sehr wie wir? Man kann es nicht bestreiten, der Monat Mai zeigt sich zumindest in unserer Gegend bereits seit Wochen von seiner allerschönsten Seite und das nicht nur was die aktuellen tropischen Temperaturen betrifft. Auch die Farben, die wir in jeder Ecke unseres Gartens entdecken können, werden von Tag zu Tag bunter und schöner! Zum Glück haben wir unseren Blogumzug von Blogspot zu WordPress Anfang des Monats relativ unkompliziert über die Bühne bringen können, so dass wir mittlerweile auch ohne schlechtes Gewissen auf unserer Hollywoodschaukel die Beine hochlegen und uns die Sonne auf die Nase scheinen lassen können! So wie jetzt gerade! Mit einer Schüssel frisch gepflückter roter Kirschen neben uns. Hmm sind die lecker! Aber bevor wir vom Thema abschweifen, möchten wir Euch auch heute am letzten Tag des Monats zu unserem gewohnten Monatsrückblick willkommen heißen, der genau wie unser Blog nicht nur einen neuen Namen sondern auch ein neues Gewand bekommen hat! Trotzdem gilt nach wie vor, wenn wir auf unserem Blog darüber berichtet haben, findet Ihr den passenden Link zum Beitrag unter der Bilderreihe! Wir wünschen Euch viel Spaß beim Durchklicken von #jaimeesDiary!


 

Das war unser stressiger und trotzdem schöner Mai in Bildern



Ganz ehrlich, als wir das erste Mal ernsthaft darüber nachdachten, unseren Blog „Jaimees Welt“ nach über 4 Jahren bei Blogspot aufzugeben, um zu WordPress aufzubrechen, bekamen wir es ganz schön mit der Angst zu tun! Eher aus Unwissenheit als begründet, denn im Nachhinein betrachtet, war der Umzug an sich gar nicht so schwer zu bewältigen, auch nicht für absolute Dummies in Sachen WordPress wie uns. Aber der ganze Stress ging auch eigentlich erst danach so richtig los und so hatten wir in den Folgewochen noch einige Punkte auf unserer To-do-Liste übrig, die wir bis zum heutigen Tag Schritt für Schritt abarbeiten!



Zwischendurch gab es für uns aber Gott sei Dank auch ein paar andere Erlebnisse, denn wer möchte schon rund um die Uhr nur auf den Bildschirm starren und dutzende Blogbeiträge neu formatieren? Wir nicht! Deshalb zog es Aimee Anfang des Monats auch mit ihren Freunden zum beliebten Baumblütenfest nach Werder und kurz darauf mit ihrer gesamten Klasse zum Reichstag in Berlin, wo sie den Blick über die Stadt durch die gläserne Kuppel genießen konnte!



Ein paar Tage später machten wir uns mit Aimees Großeltern auf den Weg zu einem Spargelhof in unserer Gegend, um den leckeren König der Gemüsesorten mal wieder ausgiebig genießen zu dürfen! Und hierbei müssen wir Aimee leider ausklammern, denn sie hat für Spargel (noch?) nichts übrig und hat viel lieber zu Currywurst mit Pommes gegriffen. Bei einem Bummel über den Spargelhof fanden wir noch einen Stand mit leckerer Erdbeerbowle und zwei drollige Frösche, die nun in unserem Garten wohnen …



Mitte des Monats gab es einige Geschenke. Zuerst durfte ich mich am Muttertag über eine wunderschöne Pflanze mit rosa Blüten freuen, kurz darauf hatte mir die Mutti eines Therapiekindes ein paar Stangen Rhabarber mitgebracht, den Aimee und ich zusammen mit einer Portion Naturjoghurt aus der Brandnooz Cool Box genossen! Hmm, war der lecker! Genauso wie die kleine „Eierbirne“, die ich mir im Mai mal neugierigerweise in einem Bahnhofsgeschäft gegönnt hatte! Ich wollte schon lange mal wissen, wie Eierlikör mit einem Schuss Birne schmeckt und nun fällt mir kein besseres Wort ein als: Köstlich!


 


Am 21. Mai war unser Blog dann halbwegs bereit, wieder online zu gehen – mit neuem Namen und in neuem Gewand! Es gibt zwar noch einige ältere Blogbeiträge, deren Formatierungen wir aus Zeitgründen noch nicht anpassen konnten und auch auf einigen Unterseiten fehlt noch der passende Inhalt, aber auch hierfür wird sich in den kommenden Wochen sicher genug Zeit finden! Unsere Verschnaufspausen haben wir übrigens häufig häkelnd auf der Hollywoodschaukel verbracht. Eines der Resultate gibt es schon bald zu sehen!



Aber auch für einen Trip nach Berlin hatten wir im Mai ein wenig Zeit gefunden! An dem Tag zog es uns unter anderem ins Berlin Dungeon, von dem wir Euch neben einem Erfahrungsbericht und einigen Fotos auch ein Gewinnspiel mitbringen durften. Danach ging es für uns zu einem anderen Ziel, von dem wir Euch in ein paar Tagen mehr erzählen wollen! Wohin genau, bleibt deshalb noch geheim 🙂



Die schönste und leckerste Zeit des Monats haben wir in den vergangenen Wochen aber definitiv in unserem Garten verbracht! Seit es abends länger hell bleibt, ziehen wir jeden Abend unsere Runde und schauen, was es in all den Eckchen Neues zu entdecken gibt. Und dabei fanden wir nicht nur wunderschöne Blüten sondern vor ein paar Tagen auch die allerersten reifen Erdbeeren und Johannisbeeren! Das Highlight ist aber auch in diesem Jahr unser Kirschbaum, der uns seit dem Wochenende jeden Tag mit mehr und mehr reifen Kirschen beschenkt! Beim Pflücken werden wir übrigens von den kleinen Gartenzwerg-Mädels mit Smartphone beobachtet, die vor kurzem bei uns eingezogen sind!



Kurz vorm Monatsende durften wir Euch noch in Zusammenarbeit mit dem Ravensburger Spieleverlag vom Weltspieltag am 28. Mai berichten und ein klasse Gewinnspiel starten! Schaut unbedingt nochmal in den Beitrag rein, falls Ihr ihn verpasst habt, denn der glückliche Gewinner bekommt gleich 3 tolle Ravensburger Spiele auf einmal! Wir drücken Euch die Daumen!


Das war unser Mai, was habt Ihr Schönes erlebt? 





 

 

 

16 Comments

  • Sandra

    Liebe Jaimee,

    ich habe den Mai auch sehr genossen =) Fast 2 Wochen Urlaub, in dem das Wetter noch dazu herrlich war – viel Sonne, aber trotzdem nicht zu heiß (außer den letzten beiden Tagen) – also wie bei euch! Natürlich hab ich wieder viel gehäkelt an meinen freien Tagen 😉
    Mein Jüngster ist zum ersten Mal in der Berufsschule und im Gegensatz zur Mittelschule fleißig und ordentlich und schreibt so gute Noten wie nie zuvor =)))
    Das Obst ist bei uns im Garten noch etwas dürftig – aber Salat kann ich schon aus dem Beet holen!
    Eure Gartenzwerg-Mädels sind total süß <3 ! Die würd ich auch gern im Garten stehen haben! =)

    LG und auf einen schönen Juni!
    Sandra

  • Anke

    Na, das war ja ein spannender Monat… Bei mir auch – ich war erst in Heidelberg, dann in Ungarn und dann auf Korfu, nur um den Monat jetzt im Waldviertel zu beenden…

    • SimplyJaimee

      Wow, da bist du ja viel rumgekommen! Ich war im vergangenen Monat nur in Berlin, aber spätestens im Juli geht es wieder weiter weg!

  • Nadine von tantedine.de

    Spargel 🙂 Mhhhh! Das sieht mega lecki aus! Mein Mai war auch superduper gut. Das Wetter war ja durchgehend sommerlich und mega warm. Dadurch habe ich leider kaum am PC gesessen und meine geplanten Beiträge immer noch nicht feritg geschafft 😀 Egal 😀

    Fühlt ihr euch schon richtig wohl bei WP?

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    • SimplyJaimee

      Hallo Nadine, ja mittlerweile ist WP fast schon so vertraut geworden, als hätten wir nie was anderes genutzt! Wie schnell man sich doch an alles gewöhnen kann 😉

  • Steffi

    Das hört sich doch nach einem sehr tollen und erfolgreichen Monat an 🙂 Wir mussten auch viel umstellen dank der DSGVO.. Wir haben auch oft das Wetter genossen und sind mit dem Rad ein paar Runden draußen gefahren. Diesen Monat geht es für uns schon in den Urlaub.

    LG Steffi von the-ings.de

    • SimplyJaimee

      Wie toll, wir müssen uns noch ein paar Wochen gedulden, bis unser wundervoller Sommerurlaub vor der Tür steht 🙂

  • Vanessa

    Ich finde es hat sich völlig gelohnt um zu ziehen. Die ganze Arbeit hat sich richtig gelohnt und man kann das ganze Thema DSGVO nicht ihne Erholung ertragen.
    In der Glaskuppel war ich vor 14 Jahren auch schon. Das war richtig cool.

    Mein Mai war ein warmer und spontaner Monat haha. Das wird im Juni nicht anders werden hihi.

    Habt einen schönen Tag.

    xoxo euer Lipstickbunny Vanessa

    • SimplyJaimee

      Ja, nicht wahr Vanessa? Ich weiß mittlerweile gar nicht, warum ich so lange an Blogspot festgehalten habe! Das neue Design gefällt mir inzwischen richtig gut und auch, dass wir jetzt beispielsweise beim Monatsrückblick viel kreativer sein können 🙂 Du hast übrigens vollkommen recht, dass man diese DSGVO-Sache gar nicht ohne Erholung ertragen kann! Da musste ich so drüber lachen!

  • Team Hundeseele

    Hallo, mein Mai war stressig, da ich Ende Juni heirate. Musste viel erledigen und rundum viel zu tun. Die Zeit ging rasend schnell vorbei und jetzt freue ich mich endlich wenn die Hochzeitsglocken läuten. Lg Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.