Shopvorstellung

Jaimees Weihnachtstipp: Der Geschenke-Service vom Spezialitäten Haus (Werbung)

Hallo Ihr Lieben,


seid Ihr auch solche Naschkatzen wie wir? Seit einigen Wochen wird man in diversen Supermärkten und Geschäften ja wieder kulinarisch intensiv daran erinnert, dass das Fest der Feste ganz bald vor der Tür steht! Und trotzdem kommt Weihnachten wie jedes Jahr schneller, als man damit gerechnet hat. Deshalb wird es auch so langsam wieder Zeit, sich Gedanken über die unzähligen Weihnachtsgeschenke zu machen! Was schenke ich nur in diesem Jahr? Oder womit kann ich meinen Liebsten auch schon in der Vorweihnachtszeit eine köstliche Überraschung bereiten? Nichts leichter als das! Mit dem Geschenke-Service vom Spezialitäten-Haus könnt Ihr Euren Liebsten ganz leckere Weihnachtsköstlichkeiten nach Hause schicken lassen! Naschen tun wir doch alle gerne! Und Schenken macht glücklich – sogar zweifach! Probiert es doch mal aus!



Spezialitäten-Haus: Schenken macht zweifach glücklich! 




Im Rahmen einer ganz tollen Kampagne durften wir uns vor ein paar Wochen über eine E-Mail von hallimash.com freuen. In dieser hieß es, dass wir erstens eine prallgefüllte „Berlin Truhe“ vom  Spezialitäten-Haus – dem Confiserie-Versand zugeschickt bekommen würden und dass wir zweitens noch eine gleichartige Truhe an jemanden versenden lassen können! Ganz im Sinne von „Schenken macht zweifach glücklich“ sollte nicht nur uns eine Freude bereitet werden. Eine schöne Idee, nicht wahr?

Als die Berlin-Truhe nach einer kurzen Wartezeit bei uns ankam, war die Spannung groß! Was erwartet uns darin und werden sich unsere Beschenkten auch darüber freuen? Der Inhalt der Truhe war schon beim ersten Anblick köstlich anzusehen! Die Truhe war randvoll gefüllt mit fast allen Köstlichkeiten, die man sich zu Weihnachten gerne in den Einkaufswagen legt! Darüber freut sich jeder Weihnachtsgebäckliebhaber!



Die bezaubernde Truhe (31 x 20,5 x 16 cm) ist nicht nur ein elegantes Sammlerstück, sondern ist auch randvoll gefüllt mit vielen delikaten Leckereien! Besser gesagt, sie war gefüllt … denn man kann nur schwer widerstehen, wenn all die Köstlichkeiten beim Fotografieren so appetitlich vor der Linse liegen. Viele der Leckereien landeten danach erstmal zur Verkostung in unserem Mund! Und das waren sehr leckere Momente!


Auf den folgenden Fotos könnt Ihr alle Leckereien sehen, die sich in der Berlin Truhe befanden! Für die Fotos haben wir immer nur einen kleinen Teil aus der jeweiligen Packung genommen! Es gab in jeder einzelnen Packung noch viel mehr davon!



Dessert-Dominos (250 g) und Delikatess-Spitzkuchen (100 g)



Schoko-Schweinsohren (150 g)



Marzipan Stollen (500 g) 



Lebkuchensterne und -herzen (500 g) und Vollmilch Crispies (100 g)



Mandel-Printen (100 g)



Vanille Kipferl (200 g)


Honig-Printen (100 g)


Unser Geschmackserlebnis …


Wir können uns gar nicht entscheiden, welche der vielen köstlichen Leckereien uns am besten geschmeckt hat! Ganz weit vorne sind auf jeden Fall die Dominosteine, gefolgt von den Mandel-Printen, die lecker nussig und angenehm weich waren. Aimee war ganz verrückt nach den Vanille Kipferln, nachdem sie sie zum ersten Mal probiert hatte. Und ich als Stollen- und Marzipan-Fan habe jede Scheibe davon genossen! Einige Packungen sind mittlerweile aufgenascht, die anderen werden bald folgen! Auch unsere Beschenkten haben sich sehr über ihre Leckereien gefreut und waren ganz überrascht, als die Postfrau mit dem Paket vor ihrer Tür stand!


Die Berlin-Truhe kostet übrigens 30,95 € und enthält 2000 g Weihnachtsgebäck.


Habt Ihr nun auch Lust darauf?


… oder möchtet Ihr so eine tolle Dose vielleicht einmal verschenken? Dann haben wir einen tollen Tipp für Euch! Das Spezi-Haus schenkt allen interessierten Lesern die Versandkosten bei der Bestellung eines Willkommenspakets. Alles was Ihr tun müsst, ist dem Link zu folgen (KLICK HIER) und den Gutscheincode 819 bei der Bestellung anzugeben. Schon bekommt Ihr Euer Wunschprodukt versandkostenfrei nach Hause oder zur Eurer Wunschadresse geliefert.

„Ob Rudolf merkt, wenn ich mir heimlich etwas aus der Truhe stibitze?“

Neben der Berlin Truhe gibt es im Spezialitäten-Haus-Onlineshop noch viele andere Geschenk-Truhen zu entdecken! Eine liebe Bloggerkollegin durfte ebenfalls an der Kampagne teilnehmen und zeigt auf ihrem Blog noch drei andere Geschenkideen inklusive einer Spieluhr! Schaut doch mal bei Christine vorbei. HIER geht es zu ihrem Beitrag.

Die Berlin Truhe wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir danken hallimash.com und dem Spezialitäten-Haus, dass wir dabei sein durften!



Was verschenkt Ihr am liebsten zu Weihnachten?
Habt Ihr schon mal daran gedacht, leckere Gebäck-Truhen zu verschenken?
Wie gefällt Euch der Geschenke-Service vom Spezialitäten-Haus?



 

11 Comments

  • Myriam

    Das mit den Geschenk Truhen ist eine tolle Sache. Meine Mama schickt mir jedes Jahr in der Adventszeit eine solche Truhe zu. Die ist dann auch binnen kürzester Zeit leer. Und die Blechtruhen hebe ich mir auf und bewahre Reisesouvenirs darin auf. An Weihnachten habe ich noch gar nicht gedacht, dafür habe ich momentan zu viel um die Ohren. Aber ich könnte meiner Mama dieses Jahr ja mal eine hübsche Truhe schicken. 🙂

    Liebe Grüße

    Myriam

  • Petra B.

    WOW, die Truhe hätte ich auch gerne, könnte ich mir das backen sparen 🙂
    Ne aber wenn sie leer ist wieder Kekse rein geben.
    Also auf jeden Fall find ich es toll und muß sagen ihr habt es verdient!
    Liebe Grüße
    Petra

  • Limalisoy

    Lecker, lecker!!!
    Da hast du ja Glück gehabt mit hallimash , denn wir als Teilnehmer der Lambertz-Kampagne warten immer noch auf unsere Leckereien. Ob es wohl mit den jüngsten Ereignissen bei hallimash zu tun hat? Auf alle Fälle habt ihr wieder einmal Maya wunderbar in Szene gesetzt! Schaue ich mir gern an 🙂
    Liebe Grüße
    Yvonne

  • Nicole Minnie

    Huhu..

    Oh, das hatte ich mir letztens auch in einem Shop angeschaut. Ob es dieser war, weiß ich allerdings nicht mehr.
    Fand ich recht hübsch die Dose und mal was anderes.
    Tolle Vorstellung von euch, vielleicht wird der Gutschein doch mal eingelösst ^^.

    LG

  • Karin

    Du hast recht. Weihnachten ist wie immer viel zu schnell da. Der Tipp mit der Weihnachtsbox ist toll. Ich glaube da würden sich einige bei uns in der Familie sehr freuen. Und solch eine Box kann man immer gebrauchen – auch wenn die leckeren Weihnachtskekse gegessen sind.
    lg

  • Christine-Claudia Fischer

    Hallo ihr zwei! Jetzt war ich ja ganz baff, dass ihr mich verlinkt habt! Das werde ich aber mal ganz schnell bei mir nachholen 🙂 Das ist ja lieb!
    Ich muss ja sagen: Eure Box hat mir besser gefallen. Statt der Spieldose hätte ich lieber den Stollen gehabt. Ich liebe Stollen über alles! Ich glaube, ich muss doch noch den Gutschein einlösen und die Willkommensbox kaufen…dann spare ich mir schon das Backen 😀

    Ganz liebe Grüße, Christine

  • Maren Arzt

    Den Onlineshop kannte ich bisher gar nicht und muss jetzt erstmal bisschen stöbern 😉
    Aus eurer Box sehen einige Leckereien richtig lecker aus. Und das Design der Truhe gefällt mir auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Maren

  • feliceefeeling

    Ich bin ein riesen Fan eurer Fotos! Die Bilder sind echt so schmackhaft. Könnte direkt den Süßigkeitenschrank plündern und hab jetzt ganz viel Lust auf Weihnachtsgebäck bekommen. Auch wenn ich ein großer Freund von selbstgebackenen Plätzchen bin, sieht das Gebäck in der Truhe wirklich klasse aus!
    Toller Tipp – danke dafür!
    Liebe Grüße,
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.