The girls behind

#behindthecartoons – 1000 Fragen an uns selbst – #431 – 460



Hallo Ihr Lieben,


sagt mal, wusstet Ihr schon, dass uns in dieser Woche wieder so einige kuriose Feiertage erwarten? Angefangen beim heutigen Tag des &-Zeichen bis hin zum Keine-Nachrichten-sind-gute-Nachrichten-Tag am Samstag, sind wieder sooooo viele lustige und interessante Anlässe dabei, die aus gutem Grund zum Schmunzeln und Nachdenken anregen! Sogar ein Umarme-deinen-Hund-Tag, der jeweils am zweiten Sonntag im September in den USA auf dem Plan steht. Aber warum eigentlich nur dort? Tieren sollten man auf jeden Fall überall auf der Welt und jeden Tag seine Liebe schenken, aber da unser Hündchen Elfie gerade selig schläft, bekommt es erst nachher wieder weitere Kuscheleinheiten. Und ich nutze die Chance, Euch in der Zeit mal wieder ein bisschen mehr von uns zu erzählen, denn hier stehen immer noch über 500 Antworten zu den 1000 Fragen an uns selbst aus. Noch so viele! Aber was soll’s … machen wir uns ans Werk …



431 | Findest du es wichtig, dass deine Meinung gehört wird?

Auf jeden Fall! Aber nicht zu jeder Zeit und an jedem Ort! Ich entscheide wann und wo!

 

432 | Was ist dir in Bezug auf das andere Geschlecht ein Rätsel?

Jeder Mensch ist ein Individuum und es gibt auch Frauen, deren Verhaltensweisen mir ein Rätsel sind,

deshalb möchte ich jetzt nicht pauschalisieren! Gute Antwort? Dann auf zur nächsten …

 

433 | Kannst du dich gut beschäftigen?

Oh ja, ich behaupte manchmal, dass mir nie langweilig ist, weil ich eigentlich immer was zu tun finde!

Und wenn ich doch mal Zeit übrig habe, wird gelesen oder Sims gespielt! Immerhin müssen meine frisch

erworbenen Hühner namens “Rührei” und “Nugget” ja versorgt werden! Und die Kuh natürlich auch!

 

434 | Kannst du Dinge leicht von dir abschütteln?

Emotionalen Balast auf jeden Fall nicht, den schlepp ich ewig und drei Tage mit mir umher! Leider!

 

435 | Wie voll ist dein Bücherregal?

Kommt drauf an, wie man “voll” definiert! Für Lesemuffel ist mein Bücherschrank bestimmt voll, für

Lesefreaks dagegen sicher total leer! Halt nicht zuviel und nicht zu wenig würde ich sagen!

 

436 | Bist du mit deiner Handschrift zufrieden?

Mir hat vor kurzem erst jemand geschrieben, dass ich eine schöne Handschrift hätte! Wenn ich nicht

gerade schnell schreiben muss (wie so oft auf Arbeit), finde ich sie auch ganz schön!

 



437 | Können deine Hände machen, was dein Kopf will?

Eigentlich schon! Mir fällt jetzt zumindest kein Gegenbeispiel ein!

 

438 | Wie oft am Tag schaust du in den Spiegel?

Morgens, Mittags, Abends und vielleicht auch mal zwischendurch! Und Ihr?

 

439 | Klagst du schnell über körperliche Beschwerden?

Ich mag “jammern” gar nicht, aber natürlich klage ich auch mal, wenn mir was weh tut! Man muss

nicht alles wie ein Mann äh eine Frau nehmen!

 

440 | Klickst du auf Facebook manchmal auf „gefällt mir“, obwohl du anderer Meinung bist?

Nein, wenn ich anderer Meinung bin, schreibe ich das auch hin! Zumindest dann, wenn ich zu

dem Thema etwas sagen will!

 

441 | Wie persönlich ist deine Einrichtung?

Unser Einrichtungsstil ist genau wie wir, eher bunt! Das heißt bunte Wände, aber weiße Möbel! Und viele

Zimmerpflanzen und Bilder an den Wänden! Ohne könnte zumindest ich nicht leben!

 

442 | Welchen Songtext hast du jahrelang verkehrt gesungen?

Aimee hatte vor ein paar Jahren immer den Song “Try” von P!nk falsch gesungen! An der Stelle wo P!nk dazu

auffordert, “wieder aufzustehen und es erneut zu versuchen” hatte Aimee “give up” verstanden und zum

“aufgeben” motiviert! Aber ich singe sicher auch nicht alle Songs richtig mit 🙂



443 | Würdest du gern viele Höhepunkte erleben, auch wenn du dann viele Tiefpunkte erleben müsstest?

Im Moment würde mir ein bestimmter Höhepunkt schon reichen, Tiefpunkte hatte ich mehr als genug!

 

444 | Mit wem hattest du vor Kurzem ein gutes Gespräch?

In letzter Zeit fällt mir gerade kein wirklick Gutes ein. Aber ab und zu mit meinen älteren Patienten …

 

445 | Was trinkst du an einem Tag vorwiegend?

Wasser, Wasser und nochmal Wasser! Ich trinke eigentlich kaum etwas anderes! Aimee meist auch!

 

446 | Welches Lied hast du zuletzt gesungen?

Oh, das war gerade tatsächlich “Schrei nach Liebe” von Die Ärzte! Da kommen Teenager-Erinnerungen

hoch. Aimee sagt, ihr letzter Song war “Welcome home” von Radical Face. Auch soooo schön!

 

447 | Kannst du über dich selbst lachen?

Das kommt drauf an, manchmal ja, manchmal nein!

 

448 | Wann hast du zuletzt eine Kopfmassage gehabt?

Am 14.06. diesen Jahres und ich will mehr davon! Viel mehr!

 



449 | Wie sieht der ideale Sonntagmorgen aus?

Ausschlafen! Und mit einer schönen “Guten Morgen”-Nachricht auf dem Handy!

 

450 | Machst du manchmal ganz alleine einen langen Spaziergang?

Nun nicht mehr allein, denn seit wir unsere Elfie haben, habe ich zuckersüße Begleitung!

 

451 | Wann hast du zuletzt Fotos eingeklebt?

Aimee gefühlt noch nie und seit ich Fotobücher digital erstelle, mach ich das auch seltener! Zuletzt

glaube ich im “Wenn-Buch”, das Aimee zu ihrem 18. Geburtstag geschenkt bekam!

 

452 | Worüber hast du vor Kurzem deine Meinung geändert?

Über Afghanistan! Ich wusste viel zu wenig über dieses Land, bevor der Terror dort Überhand nahm! Ich

wünsche den Menschen, dass es dort irgendwann werden kann “wie früher”.

 

453 | Wann wärst du am liebsten den ganzen Tag im Bett geblieben?

An einem ganz bestimmten Tag!

 

454 | Glaubst du an eine offene Beziehung?

Nein! Das wäre nichts für mich, für Aimee auch nicht! Da sind wir uns einig!

 



455 | Welches Gesetz würdest du einführen, wenn du in der Regierung sitzen würdest?

Bedingungsloses Grundeinkommen für alle! Dieser Wunsch vieler Menschen wird von oben bisher einfach

überhört! Leider … aber mal sehen, was die Zukunft zeigt!

 

456 | Was würdest du mit einer Million Franken tun?

Mit Franken komme ich hier nicht weit, aber wenn ich wir jemals soviel Geld in Euro hätten, würden wir

nicht nur an uns denken. Das steht felsenfest! Ein Leben in Luxus bräuchte ich jedenfalls nicht, aber

sorgenfrei wäre schön! Mit dem Rest würden wir wohl gemeinnützige Organisationen unterstützen!

 

457 | Wie hieß oder heißt dein Lieblingskuscheltier?

Aimees Lieblingsteddy heißt Courtney, der existiert immer noch! Ich kann mich an keinen Namen erinnern!

 

458 | Was war deine weiteste Reise?

Laut Internetrecherche war unser weitestes gemeinsames Ziel bisher Inverness in Schottland! Gefolgt von

Barcelona in Spanien! Und Andorra la Vella in Andorra.

 

459 | In welcher Haltung schläfst du am besten?

Das hatte mich vor kurzem schon mal jemand gefragt: Ich schlafe am liebsten halb auf dem Bauch, halb

auf der Seite, mit einem angewinkelten und einem sehr ausgestreckten Bein! Ja, so ist es echt gemütlich!

 

460 | Zu wem gehst du mit deinen Problemen?

Zu meinem besten Freund und/oder zu Aimee. Und unsere  Tiere können auch gut zuhören, nur leider

keinen hilfreichen Rat geben! Aber ein bisschen Schnurren und Handablecken hilft auch schon … meistens!

 



Das waren unsere Antworten für dieses Mal! Habt Ihr auch eine Frage an uns?

Dann bauen wir sie nächstes Mal mit ein!




18 Comments

  • Mo

    Liebe Jana,

    da waren wieder spannende Antworten auf vielfältige Fragen dabei. Am Freitag ist übrigens Welttag der Suizidpräventation. Ich finde, dass das mal eine Erwähnung wert ist.

    Eine offene Beziehung wäre auch nichts für mich. Aber ich finde es immer spannend welch unterschiedliche Lebensmodelle es so gibt.

    Eine Frage habe ich an euch: Kann sich Elfie im selben Raum wie eure Wellensittiche aufhalten, wenn diese draußen sind oder vermeidet ihr das lieber?

    Liebe Grüße
    Mo

    • SimplyJaimee

      Hallo Mo, danke für die Erwähnung, den wichtigen Tag hatte ich glatt überlesen!

      Deine Frage beantworte sich schon mal hier: Elfie kann im selben Raum sein wie die Vögel, aber wir müssen aufpassen! Die Vögel sind zum Teil zu wagemutig und fliegen ganz nah an ihr vorbei und Elfie ist manchmal zu fixiert! Aber ansonsten klappt es gut mit den Dreien 🙂

  • Stephan

    Hi ihr zwei, mensch da habe ich wieder viel neues über euch erfahren.
    Eure Antwort bezüglich einer offenen Beziehung kann ich sehr gut verstehen und muss euch zustimmen.
    Die nachfolgende Frage bzw. Antwort kann ich nicht verstehen. Ich finde ein Bedingungsloses Grundeinkommen einfach nicht gut. Selbstverständlich kann dieses dazu führen das viele neue Ideen realität werden und so viel positives entstehen kann, doch die Vergangenheit hat uns gezeigt das viele Leute die Geld bekommen ohne dafür eine Leistung bringen zu müssen lieber nichts machen als etwas neues zu probieren.
    LG
    Stephan

    • SimplyJaimee

      Es gibt solche und solche Menschen Stefan! Leute, die sich über die neuen Chancen freuen würden und andere, die es vielleicht nur in “Blödsinn” oder gar nicht investieren! Aber es würde vielen Menschen helfen, sorgenfreier zu leben! Ich schleppe mich zum Beispiel oft krank zur Arbeit, weil ich im Krankheitsfall kein Geld verdiene und das über Tage/Wochen ist nicht gut! Da wäre ein Grundeinkommen schon ein Grund, wirklich mal krank zu Hause zu bleiben, weil ich dann ruhiger schlafen könnte!

  • Anja

    Ihr beiden,
    das sind wirklich immer spannende Einblicke, die ihr da gebt. Und nun ist mit den 1000 Fragen schon bald Halbzeit.

    Von dem Umarme-deinen-Hund-Tag hatte ich tatsächlich schon einmal irgendwo gelesen – ich meine, das war auch bei euch.

    Und das mit der Handschrift kann ich bestätigen – die ist wirklich sehr schön und unglaublich akkurat. 🙂
    Herzliche Grüße
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • Tanja L.

    Na, wenigstens eine, die mit ihrere Handschrift zufrieden ist. Ich krankel nur irgendwas vor mich hin, das kaum lesbar ist. Mir mag es nicht gelingen, schön zu schreiben. Deine Schlafposition klingt irgendwie skurril, aber so lange du bequem liegst, ist ja alles gut. Übrigens scheinen die Menschen hauptsächlich auf der Seite zu schlafen, wenn man Beobachtungsstudien glauben schenken mag. 😉

  • Saskia Katharina Most

    Es gibt schon lustige Feiertage. Leider habe ich aber keinen Hund, den ich am Wochenende umarmen kann.
    Ich finde die Fragen aber ganz interessant. Sicherlich war es auch für dich spannend die Fragen zu beantworten. Ich meine, einige der Fragen hätte ich mir im Leben nicht selbst gestellt und wenn man dann anfängt über so etwas nachzudenken, lernt man dann ja auch wieder etwas über sich selbst.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

  • Beauty and the beam

    Oh, da hat man wieder einige tolle Sachen über euch erfahren.
    Ich finde die Beiträge immer super spannend und versuche die Fragen immer selbst für mich mit zu beantworten 🙂
    Vielen Dank für die privaten Einblicke 🙂

    Allerliebst ♥

  • Vivienne Claus

    Hallo Ihr Lieben,
    spannend die Fragen. Diese regen mich jedes Mal auch zum Mitdenken an. Bei vielen Fragen würde ich so ähnlich antworten. Emotionaler Ballast lässt mich leider auch nicht so schnell los und mein Bücherregal ist auch so ein Rätsel für sich. Ich leih mir größtenteils nur noch Bücher aus der Bücherei aus.
    Aber verträgt sich Eure Elfie denn mit Eurer Katze und Eurem süßen Piepmatz? Unsere Hofkatzen nehmen immer Reißaus, wenn ein Hund sich nähert.
    Herzliche Grüße
    Vivienne

    • SimplyJaimee

      Maya und Elfie kommen immer besser miteinander klar! Anfangs nahm Maya immer Reißaus, gestern haben sie sich aber zum Beispiel ganz nah beschnuppert! Es wird! Und bei den Vögelchen sind wir vorsichtig! Elfie kann im selben Raum sein, wenn die Vögel draußen sind, aber nur unter Beobachtung 🙂

  • I need sunshine

    Oh das waren ja spannende Antworten. Finde diese Post Reihe genial um mehr über die Menschen hinter einem Blog zu erfahren und ihr seid so sympathisch! Ich trinke übrigens auch nur Wasser und langweilig wird mir auch nie. Finde immer eine Beschäftigung und hab so viel was ich noch tun möchte 😀

    Liebe Grüße,
    Diana

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.