Spieletest

Hier ist SMART 10 Family – Das Quizspiel für die ganze Familie (Werbung)



Hallo Ihr Lieben,


sagt mal, wisst Ihr zufällig, wie die Zahlen von 1 bis 3 auf Italienisch heißen? Wie viele Halswirbel es im menschlichen Körper gibt und aus welcher Comicserie Dr. Heinz Doofenshmirtz stammt? Falls ja, habt Ihr gute Chancen, in der neuesten Version von SMART 10 reichlich Punkte einzuheimsen und … wie Moment mal! Ihr wusstet noch gar nicht, dass es von unserem absoluten Lieblings-Quizspiel aus dem Hause Piatnik nun auch eine Family-Edition gibt? Na dann habt Ihr ja so ein Glück, dass Ihr heute bei uns vorbeischaut, denn wir wollten Euch das tolle neue Quizspiel für die ganze Familie gerade etwas näher vorstellen. Habt Ihr Lust auf spannende Fragen für Jung und Alt? Dann haben wir hier genau das richtige Spiel für Eure Sammlung parat … wollen wir wetten?



Kann Töchterchen mit ihrem Wissen punkten oder gewinnt am Ende die Oma?




Mit SMART 10 Family ist alles möglich … 


Falls Ihr uns schon ein Weilchen folgt, habt Ihr vielleicht noch im Hinterkopf, dass wir Euch vor mittlerweile mehr als eineinhalb Jahren HIER schon mal die Ur-Version von SMART 10 vorstellen durften. Damals noch in Schwarz und Orange verpackt, brachten uns die 200 ausgewählten Fragen dieses Spiels so manches Mal ganz schön ins Schwitzen! Denn in der ersten Version von SMART 10 war umfangreiches Erwachsenen-Wissen gefragt! Angefangen bei Personen, die auf dem Mond gelandet sind, bis hin zu Härtegraden bestimmter Mineralien waren in der Ur-Version viele Fragen dabei, die von Kindern ab 10 Jahren (und so wird das Spiel vermarktet) doch eher schlecht als recht beantwortet werden können.


Aus diesem Grund dachte ich mir damals schon, dass es doch super toll wäre, wenn Piatnik nochmal ein Extra-Karten-Pack für jüngere Spieler auf den Markt bringen würde, mit dem auch diese ihr Wissen unter Beweis stellen können und TADAA … hier ist es! Zwar nicht als Pack, dafür als ganz neue Family-Edition, in der es wieder 200 Fragen mit 2000 Antworten gibt, die jedoch diesmal viel besser auf Kinder, aber auch auf ältere Spieler zugeschnitten sind!


Die Antworten sind während des Spiels unter den gelben Antwortmarkern versteckt … aber hättet Ihr alle Bäume gekannt?



So können jüngere Familienmitglieder bei SMART 10 Family beispielweise bei Fragen glänzen, bei denen die Charaktere verschiedener, neuzeitlicher Kinderfilme und -serien aufgezählt werden müssen, während sich ältere Familienmitglieder vermutlich besser mit der Anzahl der biblischen Plagen und den Namen der amerikanischen Bundesstaaten auskennen. Aber genau DAS macht für uns auch den Reiz der neuen Version aus!



Hier gibt es Themen, bei denen sich jeder mal auskennt oder mal raten muss! 


Das haben zumindest Aimee und ich herausgefunden, als wir vor ein paar Tagen unsere erste Partie SMART 10 Family gespielt hatten! Unser vorläufiges Fazit lautet: Man kann nicht alles wissen, aber die gute Nachricht ist: Das müsst Ihr auch gar nicht, wenn Ihr besser zocken und auch mal passen könnt. Denn manchmal ist es klüger, einfach nichts mehr zu sagen, um all die bereits angesammelten Punkte der aktuellen Runde behalten zu können … aber darauf gehen wir am besten noch mal ausführlicher ein:


Die Karten lassen sich ganz einfach austauschen, indem Ihr die seitliche Verschlussklappe der sogenannten Smartbox öffnet



Um in SMART 10 Family als Sieger hervorzugehen, müsst Ihr fleißig Punkte sammeln, indem Ihr so viele Fragen wie möglich korrekt beantwortet. Dabei kann es sich um reine Wissensfragen handeln, für die Ihr in Eurem Allgemein- und/oder Schulwissen kramen müsst, aber auch um Wahr-oder-falsch-Fragen, Fragen bei denen Ihr eine bestimmte Farbe oder Reihenfolge wissen müsst oder auch um Rechenaufgaben. Um welche Kategorie es sich jeweils handelt, erkennt Ihr unter anderem an der Farbe des Kreises, in der die jeweilige Frage steht!


Seid Ihr im Spielverlauf an der Reihe, dürft Ihr Euch stets entscheiden, ob Ihr eine Antwort geben oder lieber passen möchtet. Wisst Ihr die korrekte Antwort, nennt Ihr diese laut und hebt danach den entsprechende gelben Marker hoch, der Eure Antwort entweder bestätigt oder widerlegt. Solltet Ihr richtig gelegen haben, dürft Ihr den erspielten Antwortmarker zur Seite legen und gespannt zuschauen, was Eure Mitspieler noch so alles wissen, bevor Ihr wieder dran seid. Habt Ihr im späteren Spielverlauf keine weiteren Antworten mehr parat oder seid Euch unsicher, solltet Ihr lieber passen und nicht raten! Denn wenn Ihr falsch liegt, dürft Ihr keine der bisher erspielten Antwortmarker – die als Punkte zählen – behalten und geht in dieser Runde leer aus! Wer als Einzelspieler oder als Team zuerst 15 Punkte sammeln konnte, gewinnt das Spiel! Für längere Runden könnt Ihr aber gern auch auf 30 Punkte oder sogar auf 99 Punkte erhöhen, denn so weit können die eingebauten Punktezähler mitzählen …


Hier seht Ihr einen kleinen Überblick, wie abwechslungsreich die Fragen und Kategorien sein können …



Unser endgültiges Fazit: Macht Spaß und klüger … was will man mehr?


Mit SMART 10 Family ist dem österreichischen Autorenduo Arno Steinwender und Christoph Reiser eine tolle neue Version ihres preisgekrönten Quizspiels gelungen, die diesmal für die ganze Familie geeignet ist. Oder sagen wir fast! Denn die meisten Fragen setzen zumindest etwas Schulwissen voraus! Das heißt, Kinder ab 8 Jahren können hier ganz wunderbar gegen den Rest ihrer Family antreten und tatsächlich auch gegen Mutti und Opa gewinnen, wenn es das Rate- und das Kartenglück gut mit ihnen meinen. Aber auch für Solospieler ist SMART 10 Family mehr als geeignet. Wollt Ihr Euer Wissen mal ganz ohne Gewinndruck auf die Probe stellen? Oder Euren Horizont erweitern? Dann spielt doch all die Fragen mal ganz allein durch und seht selbst, wie SMART Ihr seid!


Übrigens werden demnächst noch Erweiterungs-Kartensets zu den Themen “Travel” und “Food & Drink” veröffentlicht, mit denen Ihr Eure SMART 10 und SMART 10 Family-Kartensets vermischen könnt! Genial, oder?


Seid Ihr fit in Sachen in Sachen Hunde? Dann kennt Ihr bestimmt die übrigen Hunderassen … oder?



Bevor wir für heute zum Schluss kommen, möchten wir uns noch ganz herzlich bei Piatnik bedanken, dass wir Euch die neue Version von SMART 10 vorstellen durften. SMART 10 Family wurde uns für diesen Beitrag kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung wurde davon wie immer nicht beeinflusst!


Auch das Thema Sprachen kommt nicht zu kurz … die englischen Farbbezeichnungen kennt sicher jeder 🙂



Kanntet Ihr SMART 10 oder SMART 10 Family bereits?

Wie gefällt Euch die neue Familien-Ausgabe dieses SMARTEN Quizspiels?

Bei welchen Themengebieten kennt Ihr Euch gut oder gar nicht aus?




18 Comments

    • Tanja L.

      Mmmh, wie oft kann man das Spiel denn spielen? 200 Karten klingt natürlich erst mal viel, aber was, wenn man es durch hat? Ich frue mich ja sehr auf die Food und Travel Edition, die stellt ihr ja hoffentlich auch vor? Wenn man dann praktisch immer wieder Erweiterungen bekommt, wird es sicher nicht so schnell langweilig.

      • SimplyJaimee

        Da man sich nicht alle 2000 Antworten sofort merken wird – sollte man sie nicht eh schon wissen – kann man die Karten durchaus mehrmals spielen 🙂

  • Mo

    Liebe Jana,

    ich kannte weder die eine noch die andere Spielvariante. Finde sie aber beide super und habe schon beim ersten Bild mit den Blättern geschluckt. Da hätte ich vermutlich die Hälfte nicht gewusst. Bei der Kategorie Logo und Hunderassen hätte ich viel besser abgeschnitten. Jedenfalls bin ich davon ganz begeistert, da macht doch das Weiterbilden gleich viel mehr Spaß 🙂
    Das merke ich mir mal vor, ist bestimmt auch eine super Geschenkidee. Mein Papa ist ja immer ein kleiner Schlauberger, da kann er mit dem Spiel mal herausgefordert werden 😀

    Liebe Grüße
    Mo

    • SimplyJaimee

      Ich sehe das auch als eine Art Weiterbildungsspiel an! Wenn da mal wirklich nichts weiß, merkt man sich die Antwort vielleicht für die nächste Runde 😉

    • Viewofmylife

      Hello,
      ich konnte Frage-Antworten-Spiele noch nie leider. Weiss auch nicht warum. Meine Tochter widerrum fand so etwas irre gut, daher musste gespielt werden. 😂😂 liebe Grüße Claudia

  • Miriam

    Liebe Jana, liebe Aimee,
    Das ist ja ein cooles Spiel! Ich finde es toll, dass die Fragen so konzipiert sind, dass mal die Großen und mal die Kleinen angesprochen werden und damit jeder sich mal schlau vorkommt. Wobei ich jetzt etwas lachen musste bei den biblischen Plagen – davon hab ich keine Ahnung 😉
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  • Anja

    Liebe Jana,
    das Spiel kannte ich noch nicht, aber ich finde es ganz wunderbar, dass es speziell für Kinder/Familien herausgegeben worden ist und die Themen und Fragen entsprechend angepasst sind. Die Karte mit den Baumblättern gefällt mir besonders gut. Und die Tatsache, dass das Spiel durch weitere Fragenkarten-Sets künftig erweiterbar ist. In ein paar Jahren vielleicht auch etwas für unseren kleinen Weltentdecker.
    Herzliche Grüße
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

      • Anja

        Liebe Jana,
        ja, das ist wirklich eine prima Sache – so muss nicht die komplette Box für jedes Fragen-Set neu erworben werden. Und man kann sich vielleicht sogar regelmäßig auf kleine Erweiterungen des Spiels durch neue Fragen freuen. 🙂
        Herzliche Grüße
        Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • ACAD-Profy - Lektorat

    Das Spiel an sich ist gut gemacht.
    Allerdings ist es insgesamt zu klein dimensioniert und deshalb sind die Fragen-/Antwortkarten auch schwierig zu lesen. Die 10 schwarzen, runden Spielsteine lassen sich teilweise nur sehr schwer lösen bzw. einsetzen. Das ist jedesmal ein Kampf. Das seitlich angebrachte Zählwerk für die Punkte ist teilweise unpräzise, schwergängig und ebenfalls viel zu klein dimensioniert.

    • SimplyJaimee

      Ich finde die Größe eigentlich ganz praktisch, so kann man es überall ganz einfach mitnehmen! Aber jeder hat ein Recht auf seine Meinung 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.