The girls behind

#behindthecartoons – 1000 Fragen an uns selbst – #281 – 310

Hallo Ihr Lieben,

 


hach ist das schön, dass Ihr wieder vorbeischaut, denn heute möchten wir Euch mal wieder ein paar neue Antworten zu den berühmten 1000 Fragen an uns selbst servieren, bei denen wir nach gut einem Jahr fast ein Drittel abhaken können! Es geht also voran, wenn auch langsam! Aber wie heißt es doch so schön, gut Ding will Weile haben und deshalb arbeiten wir uns auch nach und nach und Stück für Stück durch den scheinbar endlos langen Fragenkatalog… Wenn Ihr heute wissen wollt, was wir zu den Themen Lieblingsdesserts, Träumereien und Aufschieberitis zu sagen haben, solltet Ihr ganz schnell weiterlesen, aber widmet unserer Baby-Maya vorher bitte noch ein gaaaaanz laaaaanges “Ooooooooohhhhh“, denn die Kleine darf heute den Anfang in der Bilderreihe machen! Und los geht’s …



281 | Malst du oft den Teufel an die Wand?

Nein, ich male viel lieber kleine Sternchen auf Papier!

 

282 | Was schiebst du zu häufig auf?

Mal überlegen, das Aufwachen beispielsweise! Ohne meine Snooze-Taste am Wecker geht morgens gar nichts! Ich be-

wundere Menschen, die nach dem ersten Weckerklingeln munter aus dem Bett hüpfen können. Ich kann das nicht!

 

283 | Sind Tiere genauso wichtig wie Menschen?

Mir schon! Ich hänge sehr an meinen Tierchen, an Maya genauso wie an unseren Vögelchen. Wenn man das Vertrauen

eines Tieres gewonnen hat und seine Liebe spüren darf, ist das so ein schönes Gefühl. Und viel beständiger als bei vielen

Menschen! Hab ich zumindest schon die Erfahrung gemacht ….

 

284 | Bist du dir deiner selbst bewusst?

Ich denke schon, ich weiß, wer ich bin und was ich will! Und vor allem, was ich nicht will! Ich kenne meine Stärken und

Schwächen, von denen ich natürlich auch ein paar habe! Wer hat die nicht?

 

285 | Was war ein unvergesslicher Tag für dich?

Der Tag, an dem meine Tochter auf die Welt kam! Nicht nur wegen der unglaublichen Freude, auch weil die Geburt bzw.

das Danach nicht ganz so glatt lief … negativ in Erinnerung bleibt mir wohl für immer, wie unsere kleine Queenie – eines

unserer geliebten Vögelchen – letztes Jahr in meinen Händen gestorben ist. Aber sie war nicht allein in dem Moment ?

 

286 | Was wagst du dir nicht einzugestehen?

Da würde mir schon eine Antwort einfallen, aber das Thema lassen wir hier mal aus!



287 | Bei welcher Filmszene musstest du weinen?

Bei soooo vielen! Ich bin ziemlich nah am Wasser gebaut, was rührende Filmszenen angeht! So hab ich zum Beispiel

Rotz und Blasen geheult, als Sam aus “Ghost – Nachricht von Sam” ins Licht gegangen ist oder als Vada in “My Girl”

das traurige Gedicht für ihren Freund Thomas J. vorgelesen hatte, der kurz zuvor verstorben war. Aimee hatte mal so

geweint, als der kleine WALL·E (siehe Foto oben) beschädigt wurde und EVE alles dran setzte, ihn zu reparieren ❤️

 

288 | Welche gute Idee hattest du zuletzt?

Dass ich mir mal wieder mehr Zeit für mich selbst nehmen sollte! Das ist definitiv eine gute Idee!

 

289 | Welche Geschichten würdest du gern mit der ganzen Welt teilen?

Eine, die ich hier nicht erzählen kann und werde! Aber sie ist schön und könnte noch so viel schöner sein!

 

290 | Verzeihst du anderen Menschen leicht?

Kommt ganz drauf an! Es gibt Dinge, die kann man leicht verzeihen! Andere tun auch nach Jahren noch weh!

 

291 | Was hast du früher in einer Beziehung getan, tust es heute aber nicht mehr?

Das ist eine gute Frage, aber da ich zum zweiten Teil dieser Frage eh nichts sagen kann, überspringen wir sie mal!

 

292 | Was hoffst du, nie mehr zu erleben?

Dass mir noch mal mein Herz gebrochen wird – das war schon mindestens einmal zu viel!



293 | Gilt für dich das Motto „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“?

Kommt wieder drauf an … wenn es ein echter, schlimmer Vertrauensbruch wäre, dann gilt das Motto definitiv nicht!

 

294 | Wie wichtig ist bei deinen Entscheidungen die Meinung anderer?

Ich höre oft auf mein Bauchgefühl, aber manchmal ist eine zweite, dritte oder vierte Meinung schon hilfreich!

 

295 | Bist du ein Zukunftsträumer oder ein Vergangenheitsträumer?

Im Moment mehr Zukunftsträumer, aber meine Gedanken driften auch immer wieder in die Vergangenheit ab …

 

296 | Nimmst du eine Konfrontation leicht an?

Nur, wenn es sein muss! Ich mag Streit und Konfrontationen nicht! Ich bin eine typische, harmoniebedürftige Waage!

 

297 | In welchen Punkten unterscheidest du dich von deiner Mutter?

In sehr vielen!

 

298 | Wo bist du am liebsten?

Auf Reisen mit meiner Tochter! Einmal quer durch Europa und zwischendurch immer mal wieder im Disneyland!



299 | Wirst du vom anderen Geschlecht genug beachtet?

Puh … ich würde mal sagen, nein!

 

300 | Was ist dein Lieblingsdessert?

Da kann ich mal wieder für uns beide antworten: Wir lieben Obst und Süßspeisen wie Waffeln & Co.

Ach ja und Kuchen und Kekse! Lecker lecker!

 

301 | Worin bist du ein Naturtalent?

Naja, Naturtalent ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck … aber wir können beide ganz gut häkeln und tun uns

auch mit Fremdsprachen nicht besonders schwer …

 

302 | Welche Person um dich herum hat sich in letzter Zeit zum Positiven verändert?

Da fällt mir gerade niemand ein … außer Aimee!

 

303 | In welcher Situation warst du unfair?

Im Streit rutschen mir manchmal Sachen raus, die ich sonst nie gesagt hätte! Aber das geht wohl vielen so!

 

304 | Fühlst du dich fit?

Momentan nicht so, aber dank unserer Neuanschaffung “Ring Fit” werde ich es bestimmt wieder werden!

Kennt Ihr diese anstrengende Spielerei von Nintendo?



305 | Sind deine finanziellen Angelegenheiten gut geregelt?

Da geht immer mehr!

 

306 | Von welchem Buch warst du enttäuscht?

Da fällt mir gerade gar keins ein, alle die ich in letzter Zeit gelesen habe, waren spannend und toll!

 

307 | Welchen Grund hatte dein letzter Umzug?

Einen traurigen!

 

308 | Neigst du zum Schwarz-Weiß-Denken?

Irgendwie schon, obwohl ich sonst eine kunterbunte bin! Seht Ihr ja hier auf unserer Seite!

 

309 | Was fühlst du, wenn du verliebt bist?

Das Thema überspringen wir lieber!

 

310 | Gehört es zum geselligen Beisammensein, viel zu essen und zu trinken?

Leckeres Essen und Trinken kann so ein Beisammensein noch schöner gestalten, aber es geht auch ohne,

die Menschen um mich zu haben und mit ihnen zu erzählen und zu lachen, ist mir wichtiger!



Das waren unsere Antworten für dieses Mal! Habt Ihr auch eine Frage an uns?

Dann bauen wir sie nächstes Mal mit ein!




24 Comments

  • Katharina

    Ooooh jaaaa, My Girl – da schnürt es mir auch immer die Kehle zu, auch beim gefühlt 100. Mal noch… Ich war noch nie im Disneyland aber das möchte ich mit meiner Familie und der meiner Schwester auch total gern mal machen. Und vlt. auch noch mein Patenkind mitnehmen, wenn sie dann noch Lust drauf hat wenn unsere Kinder alt genug sind 😀 Aber wenn Aimee das jetzt noch gern mag, dann bestimmt. 😀

  • Julia

    Oh Ghost- Nachricht von Sam. Habe den früher immer so gerne geschaut. Der Film ist so toll.
    Schöne Antworten, bin auf die nächsten gespannt.

    Liebe Grüße
    Julia

  • Miriam

    Liebe Jana.
    Da haben wir ja wieder allerlei über dich erfahren. Aber einige der Fragen waren dieses Mal ganz schön tiefgründig. Wow. Bei der Frage, wo du am liebsten bist, hätte ich glaub ganz ähnliches geantwortet – ich liebe es ja auch zu reisen. Aber findet man sich je genug beachtet? 😉
    Liebe Grüße von Miriam

  • Stephan

    Hi Jana, wie Miriam schon völlig richtig geschrieben hat haben wir hier wieder viel über dich erfahren.
    Wie du hätte auch ich auf einige Fragen hier keine Antwort geben wollen…
    Ach und die Schlummertaste meines Weckers wird mindestens so häufig verwendet wie die deine:-)
    LG
    Stephan von Blindfuchs.de

  • Tanja L.

    Ja toll, du kannst doch die FRagen niccht so offen beantworten! Nu ssag schon, in welchen Dingen unterscheidest du dich nun von deiner Mutter? 😉 Ringfit, ist das diese Hoolahub-Zeugs aus den 80ern in Neuauflage? Scheint gerade voll im Trend zu sein. Lass uns in 3-6 Monaten nochmal drüber reden. 😛

    • SimplyJaimee

      Nein Ringfit ist so ein Ring, wo man seine Nintendo-Switch-Controller einstecken kann und dann “Sport” vorm Fernseher macht! Ist zum Teil ganz schön anstrengend und ich freu mich schon auf die Session morgen!

      Ich bin zum Beispiel größer als meine Mutter, hab keine Angst vor Mäusen so wie sie und liebe es zu reisen. Meine Mutter bleibt lieber zu Hause im Urlaub!

  • Vanessa

    Menschen die mit dem ersten Weckerkligeln total happy aufstehen, sind die Hölle.
    Was stimmt mit den Leuten einfach nicht? Seid doch immerhin morgenmfflig, wie normale Menschen.
    Sowas treibt mich auf die Palme. Oder die schon entgegen kommen mit übertrieben guter Laune und 2Guten Morgen ” aller Heidi Klum brüllen. Bah nee.

    Ich kann die Frage mit dem Verliebt fühlen für ich noch eben beantwort Uns knurrt der Magen, denn die mega sexy Pizza
    ist im Ofen 😀

    xoxo vanessa

    • SimplyJaimee

      Ich bin ein totaler Morgenmuffel 😉 Aber liegt vielleicht auch daran, weil ich immer viel zu spät im Bett und dementsprechend müde bin 🙂

  • Anja

    Liebe Jana,
    wow, da hast du uns wieder einiges über dich bzw. euch verraten – spannend.
    Frage 285, oder besser: die Antwort darauf, hat mich sehr gerührt. Für mich ist auch der Tag der Geburt meines Kindes unvergesslich, aber so geht es vermutlich jeder Mama.
    Und, dass eines unserer geliebten Haustiere stirbt – da kommen mir die Tränen, wenn ich nur daran denke…
    Herzlichen Gruß
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • Bettina Halbach

    Huhu,

    :-)) und Maya ist ganz Ohr, wie ihr die Fragen an euch selbst beantworten werdet, grandioses Foto …

    Was ist denn Ring Fit von Nintendo? Ich habe noch nie davon gehört, aber wenn ihr schreibt, man kann damit Sport treiben, hört es sich für mich nach einem Hometrainingstool an?

    Meine Frage an euch ist: Könntet ihr euch vorstellen, Lebensmittel aus Insektenprotein zu essen?
    Bin gespannt…

    Herzlichen Gruß
    Bettina

    • SimplyJaimee

      Ich habe dir einen Link geschickt! Ring Fit ist ein Tool für die Nintendo Switch und powert uns ganz schön aus! Meine Arme sind nach dem Training immer sehr müde! 😉

  • Eileen

    Es ist immer wieder schön mehr über dich zu erfahren 🙂 Ich bin auch sehr nah am Wasser gebaut und somit ein sehr emotionaler Mensch. Das ist Segen und Fluch zugleich wie ich finde. Mein Kater bedeutet mir auch alles, er ist ein festes Familienmitglied. Ich finde auch das Tiere einem mehr geben können als manche Menschen. Aber schlimm ist es, dass man immer so früh Abschied von ihnen muss 🙁 Davor graust es mich….

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

  • Vivienne Claus

    Hallo Ihr Lieben,
    im Disneyland Paris war ich auch schon, und wenn sich die ganze Situation etwas entspannt hat, möchte ich gern wieder da hin. Einer der schönsten und befreiendsten Orte dieser Welt. Bei einigen Filmen bin ich auch nah am Wasser gebaut, Titanic oder Forest Gump zum Beispiel. Bin gespannt auf die nächsten Fragen und eure Antworten.
    Herzliche Grüße
    Vivienne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.