The girls behind

#behindthecartoons – 1000 Fragen an uns selbst – #91 – 120

Hallo Ihr Lieben,

 


sagt mal, wusstet Ihr schon, dass die Tage rund um den 13. Mai ganz besonders lecker sind? Falls nicht, solltet Ihr mal einen Blick in meinen heißgeliebten Kalender der kuriosen Feiertage werfen! Denn dort steht schwarz auf weiß, dass wir uns gestern über den Tag der Gurke freuen konnte, heute Fruchtcocktails und Apfelkuchen genießen dürfen und morgen zur Abrundung (auf den Hüften) noch ein paar Buttermilch-Biskuits hinterher! Klingt nach einer willkürlichen Zusammenstellung? Umso besser, denn dann passen diese internationalen Feiertage nämlich super als Einleitung für unseren nächsten 1000 Fragen an uns selbst – Beitrag! Denn wenn ich mir die heutigen Fragen so anschaue, sind auch diese wieder sehr willkürlich zusammen gemixt! Mal geht es ums Autofahren, danach wieder um Wolken am Himmel! Und wenn Euch interessiert, was wir zu den Themen Lieblingsbücher, nutzlose Talente und Internetverzicht zu sagen haben, solltet Ihr ganz schnell weiterlesen! Ganz am Ende gibt es übrigens wieder eine Extrafrage von der lieben Bettina H.! Aber schaut doch mal selbst!



91 | Wie heißt dein Lieblingsbuch?

Die offensichtliche Antwort seht Ihr auf dem oberen Bild, auch wenn dieses Buch nur ein Begleitbuch zu meiner

absoluten Lieblingsbuchreihe ist! Ich lese aktuell noch Band 7, kann mir aber bald Band 8 dazu bestellen! Yeah!

 

92 | Mit wem kommunizierst du am häufigsten über WhatsApp?

Ich glaube mit Aimee und mit ein paar Freunden aus der Ferne!

 

93 | Was sagst du häufiger: Ja oder Nein?

Das kommt ganz auf die Frage an! Die ist natürlich entscheidend! Aber vielleicht sage ich ein paar mal zu oft “Ja”,

wenn ich lieber nein sagen würde … könnte sein!

 

94 | Gibt es Gerüchte über dich?

Falls ja, sind sie mir bisher nicht zu Ohr gekommen.

 

95 | Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest?

Mich früher oder später langweilen und mir eine andere Beschäftigung suchen! Vielleicht was ehrenamtliches!

Oder ein neues Hobby oder … ach da würde mir schon genug einfallen! Euch auch?

 

96 | Kannst du gut Auto fahren?

Na klar 🙂



97 | Ist es dir wichtig, dass dich die anderen nett finden?

Sehen wir es mal so: Ich bin nett! Ich wüsste nicht, warum mich jemand nicht nett finden sollte!

 

98 | Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders?

Kurz und knapp: Ich hätte gern ein Liebesleben! Potentielle Bewerber dürfen sich gern per E-Mail melden!

 

99 | Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?

Egal, was an dem Abend vorher passiert ist: Meine Nase in den Himmel strecken und in die Sterne schauen! Das

könnte ich stundenlang tun! Der Blick in den Nachthimmel ist so faszinierend!

 

100 | Hast du jemals gegen ein Gesetz verstoßen?

Hm, mal überlegen! Ich glaube nicht!

 

101 | Treffen die deinem Sternbild zugeordneten Charaktereigenschaften auf dich zu?

Waage-Menschen wird nachgesagt, dass sie (u.a.) sehr friedliebend, intelligent und fantasievoll sind. Aber auch

unentschlossen, eitel und arrogant! Ich würde sagen, vieles davon trifft auch auf mich zu, aber eitel und arrogant

bin ich ganz bestimmt nicht!

 

102 | Welche Farbe dominiert in deinem Kleiderschrank?

In meinem Kleiderschrank herrscht ein bunter Mix aus vielen Farben! Hauptsächlich wahrscheinlich Grün und Lila.

Aimee trägt dagegen gern Klamotten in den Farben Grau und Blau, wenn man die Jeans mitzählt.



103 | Holst du alles aus einem Tag heraus?

Meistens schon! Ich bin nämlich nicht besonders gut im Faulenzen und suche mir bzw. finde immer was zu tun!

 

104 | Wie viele TV-Serien schaust du regelmäßig?

Aktuell oder generell? Bis vorgestern haben wir “Outlander” wieder regelmäßig im TV geschaut. Leider ist die

fünfte Staffel nun vorbei! Ansonsten schauen wir total gern “Unter Uns”! Oder Serien auf Netflix und Co.

 

105 | In welchen Momenten wärst du am liebsten ein Kind ?

Wenn die Steuernachzahlung ins Haus flattert!

 

106 | Kannst du eine Woche auf das Internet verzichten? 

Ganz und gar? Ähm … schwierig! Auf Social Media sicherlich, aber da ich zu vielen meiner Freunde nur über

Internet Kontakt haben kann, wäre das eine einsame Woche 🙂

 

107 | Wer kennt dich am besten?

Meine Tochter und mein bester Freund!

 

108 | Welche Arbeit im Haushalt findest du am wenigsten langweilig?

“Am langweiligsten” wäre mir einfacher gefallen! Aber so rum? Vielleicht Staubsaugen oder Wäsche aufhängen.

Falls Gartenarbeit auch dazu zählt, die mache ich wirklich gern!



109 | Bist du manchmal von anderen enttäuscht?

Ja! Das kommt schon mal vor!

 

110 | Wie sieht ein idealer freier Tag für dich aus?

Der Wecker klingelt zu einer humanen Uhrzeit (so ab 9 Uhr), die Sonne scheint bereits ins Fenster, verspricht

tolles Wetter den ganzen Tag! Wir haben Pläne gemacht und können uns am Ende des Tages über viele neue

gemeinsame Erlebnisse freuen! Wenn auch noch klarer Sternenhimmel herrscht, ist der Tag ideal gewesen!

 

111 | Bist du stolz auf dich?

Ja schon! Ich rauche nicht, ich trinke nicht, ich bin nur süchtig nach Zitronen! Und ich habe nach meiner ersten

Ausbildung noch mal neu angefangen und mit 2-jährigem Kleinkind an der Seite studiert! War nicht immer ein-

fach, aber ich habe es geschafft und bin mit meinem jetzigen Job als Sprachtherapeutin viel glücklicher!

 

112 | Welches nutzlose Talent besitzt du?

Puh, keine Ahnung! Ich singe manchmal spontan ausgedachte Texte zu bekannten Melodien und ich kann seit

Kindertagen Zitronen essen ohne das Gesicht zu verziehen!

 

113 | Gibt es in deinem Leben etwas, das du nicht richtig abgeschlossen hast?

Ja, aber das behalte ich mal für mich! Man muss ja nicht alles im Internet ausplaudern! Oder?

 

114 | Warum trinkst du Alkohol beziehungsweise keinen Alkohol?

Ich trinke nur sehr wenig Alkohol! Mal ein Glas Sekt oder Wein, vielleicht auch mal einen fruchtiger Likör!

Ansonsten habe ich nicht den Wunsch, mich volllaufen zu lassen!


Wir denken gern an unseren Urlaub am Gardasee zurück! Das Städtchen “Limone” war unser Lieblingsort. Warum wohl?



115 | Welche Sachen machen dich froh?

Und da sind sie schon wieder: die Zitronen! Ja, mein Name ist Jana und ich bin wirklich süchtig danach! Ich sage

oft zu Aimee: “Zitronenduft macht mich glücklich!” und das ist tatsächlich so!

 

116 | Hast du heute schon einmal nach den Wolken am Himmel geschaut?

Um ehrlich zu sein, nein! Aber ansonsten mache ich das wirklich gern! Wolken sind nämlich wirklich faszinierend!

 

117 | Welches Wort sagst du zu häufig?

Ein einzelnes Wort? Ich kann den ganzen Tag plappern, wenn ich will und habe nie darauf geachtet, welches Wort

ich zu häufig sage!  Habt Ihr so ein Wort?

 

118 | Stehst du gern im Mittelpunkt?

Das können wir kurz und knapp halten: Nein 🙂

 

119 | Wofür solltest du dir häufiger Zeit nehmen?

Unbedingt fürs Lesen! Ich lese echt wirklich gern, schiebe es aber meist auf die Abendstunden, in denen ich dann

doch schon zu müde bin und nicht mehr als 3-4 Seiten schaffe! Das sollte ich ändern!

 

120 | Sind Menschen von Natur aus gut?

Ich glaube, dass jeder Mensch im Herzen gut geboren wird! Leider haben nicht alle Kinder ein liebevolles

Elternhaus oder Menschen mit Vorbildfunktion an ihrer Seite, zu denen sie aufblicken können.

 

Extrafrage von Bettina H. | Vor welchem Tier habt ihr Angst (Maus, Ratte, Spinne, Wolf ….)?

Das ist einfach: SPINNEN! Igitt, die können wir beide nicht ausstehen! Aimee hat auch Respekt vor großen

Hunden, ansonsten mögen wir eigentlich alle Tiere! Vor welchen hast du Angst, Bettina?



Das waren unsere Antworten für dieses Mal!  Habt Ihr auch eine Frage an uns?

Dann bauen wir sie nächstes Mal mit ein!




 

45 Comments

  • Tanja L.

    Na, bis ihr bei der Tausend seid ist das Jahrzehnt auch wieder rum. 😉 Also ich arbeite gerade nicht und habe immer noch viel zu wenig Zeit für alles. Könnte gut ohne festen Job leben, so lange halt das Geld kommt. Mein Tag besteht aus fotografieren, Sport (hätte mir das vor nem Jahr mal jemand gesagt, den hätte ich ausgelacht!!) und bloggen sowie im Internet surfen. Und ich bin sooooo froh, dass ich nicht die einzige bin, die nicht auf Internet verzichten mag. 😉 Das mag im Urlaub noch klappen, aber hier brauche ich es auch, um in Kontakt mit meinen Freunden zu treten und auch, um Tutorials anzusehen für meine Bildbearbeitung.

    • SimplyJaimee

      Das befürchte ich auch Tanja 😉 Ich habe schon die Anzahl der Fragen von 20 auf 30 erhöht, aber da werden wir noch ein Weilchen mit beschäftigt sein!

  • Renate

    Bei der Extrafrage kriege ich sofort Gänsehaut. Bei mir sind es weder Spinnen noch Mäuse oder Ratten, obwohl ich die auch alle nicht sonderlich mag. Mäuse schon, solange sie nicht in der Bude auftauchen. Richtig Panik habe ich allerdings vor Faltern aller Art. Am schlimmsten sind Nachtfalter, diese riesigen braunen Ekelviecher. Aber auch vor Schmetterlingen hab ich ordentlich Schiss. Ich könnte zum Beispiel nie in einem Schmetterlingshaus fotografieren, wie das viele Leute so gerne tun. Allein schon der Gedanke genügt, dass mir die Haare zu Berge stehen. Naja, so hat jeder sein Päckchen zu tragen…:-)
    LG Renate von http://www.trippics.de

    • SimplyJaimee

      Ja, da hast du recht Renate! Schmetterlinge machen mir jetzt keine Angst, aber so ein Nachtfalter kann schon gruselig aussehen! Da fällt mir ein, Hornissen mag ich auch nicht! Vor Jahren kam mal eine durchs Schlafzimmerfenster direkt auf mich zugeflogen … so ein riesen Ding, direkt in meine Haare. Das war ein Schreck, weil ich sie allein auch nicht herausbekommen hatte!

  • Christina

    Hi!
    Das mit den 1000 Fragen an sich selbst ist eine schöne Art, ein bisschen mehr mit sich selbst in Berührung zu kommen.
    Zur Bonusfrage: Bei mir sind es auch die Spinnen, grrrr
    Ich habe sogar einen Blogpost darüber verfasst, wie es mir mit meiner Spinnenphobie in Australien erging, dem Land, in dem immerhin die giftigste Spinne der Welt lebt (Spoiler: DIE Spinne haben wir gar nicht zu Gesicht bekommen, ein paar andere aber schon).

    Ich bin schon gespannt auf die nächsten Fragen!

    Liebe Grüße,
    Christina von https://miles-and-shores.com

    • SimplyJaimee

      Ich glaube, den hatte ich sogar gesehen (na gut, ich habe nur mit einem Auge hingeschaut) und kommentiert 🙂 Spinnen sind mein absoluter Graus!!!!!

  • Cornelia

    Jetzt hast du mich drauf gebracht und ich habe gleich mal nachgeschlagen: heute ist Tag des Apfelkuchens. Und nun … habe ich Appetit auf Apfelkuchen. ?
    Ach ja, das mit den Spinnen kann ich übrigens absolut nachvollziehen. Diese achtbeinigen Krabbler sind auch absolut nicht meins.

    • Michelle

      Also bei Zitronen gilt bei mir eher “sauer macht lustig”. Ich mag sie, aber so reinbeißen kann ich nicht.
      Dafür liebe ich Erdbeeren 🙂

      Meine zu oft gesagten Worte wechseln immer mal wieder. Hab eine Weile ständig “ohje” gesagt zum Beispiel. Das ist dann aber immer nur phasenweise.

      Mit einer Frage halte ich mich zurück, da kommen ja noch 900 auf dich/euch zu 🙂

      Herzliche Grüße aus Oldenburg ♥️
      Michelle

      • SimplyJaimee

        Ich habe vorhin erst wieder eine Zitrone gegessen, da hatte ich echt mal wieder Appetit drauf 😉 Oh ja, fast noch 900 Fragen! Dafür brauchen wir noch ewig!

    • SimplyJaimee

      Dann lass dir den nächsten Apfelkuchen schmecken, Cornelia 🙂 Und hoffentlich begegnest du sobald keiner Spinne!

  • Cindy Haase

    Das sind sehr liebenswerte Antworten und manche hätte ich auch so geantwortet. Bis ihr die 1000 Fragen / Antworten voll habt gibt es ja noch einiges zu Schreiben. Viel Spass dabei und einen schönen Tag. LG, Cindy

  • Miriam

    Da sind ja wieder ein paar tolle Infos über dich dabei, liebe Jana! Das mit den Zitronen finde ich super lustig. Ich mag Zitronen auch total gerne und verwende sie auch sowohl für Getränke (kalt und heiß) als auch für Speisen – aber ich glaube als süchtig danach würde ich mich nicht beschreiben 😉 Mir würde übrigens auch schnell langweilig werden, wenn ich keine Arbeit mehr hätte. Dann würde ich zwar mehr reisen und bloggen – aber auf jeden Fall auch meine Ehrenämter ausbauen.

  • Alice Christina

    Also mir würde da auch mehr als genug einfallen, wenn ich nicht mehr arbeiten müsste. Ich würde da tatsächlich die Welt bereisen und spannenden Hobbys nachgehen 😉 Ein sehr schöner Beitrag – ich mag das ganz gerne, wenn man einen Einblick in die Person hinter dem Blog bekommt.

    Liebe Grüße
    Alice Christina von http://www.alicechristina.com

  • Marion

    Liebe Jana, ich bin mal gespannt, was du antwortest, wenn du diese Fragen in – sagen wir mal 10 Jahren – erneut liest und beantwortest. Das wäre doch sicher super interessant. Was denkst du?

  • Mo

    Hey,

    wieder einmal habe ich deine Antworten auf die Frageliste super gern gelesen.
    Ich kann das super nachempfinden, bei Steuerkram und Co. wäre ich auch wieder lieber Kind. Dann ist Erwachsensein nicht mehr so cool.
    Alkohol trinke ich auch eher selten, da sind wir uns ebenfalls ähnlich.
    Lustig, die Frage nach dem “Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest” hatten wir neulich im Familienkreis auch diskutiert. Mir würden da schon jetzt spontan viele Dinge einfallen und ich wäre eine lange Zeit wirklich beschäftigt. Danach würde ich es aber vermutlich genauso halten wie du und mir eine sinnvolle Aufgabe, wie ein Ehrenamt, suchen.

    Liebe Grüße
    Mo

  • Alisia Clark

    Hallöchen 🙂

    wie schon letztes mal ganz tolle Antworten! Ich bin auch teils süchtig nach Zitronen aber wahrscheinlich übertriffst du mich bei weitem damit xD
    Bei der Frage 98: Ich schließ mich da dir an 😀
    Mich würde ja interessieren (falls du es nicht schon beantwortet hast) was an einem Tag bei dir nicht fehlen kann 🙂 Zb. Kaffee oder morgens so ein bestimmtes Ritual oder so 🙂

    LG

  • Sandra

    Und dabei sind Spinnen eigentlich so nieeelich ;o)
    Vielen lieben Dank für die vielen neuen Eindrücke. Ich lese immer wieder gerne, wie andere so ticken.
    Herzliche Grüße an Dich
    Sandra

  • Avaganza

    Ihr Lieben,

    das sind ja interessante Fragen und Antworten! Ich würde mich keine Sekunde langweilen wenn ich nie wieder arbeiten müsste … ich würde die Welt bereisen und arbeiten was mir Spaß macht….ach das wäre schön. Und die Charakterzüge meines Sternenbildes Skorpion passt sehr gut auf mich ;-).

    Schönen Abend!
    lg
    Nena

  • Sissy

    Du kannst wirklich stolz auf dich sein! Ich finde es wunderschön sich mal mit den Fragen selbst besser kennenzulernen. Man nimmt sich ja sonst auch nicht die Zeit.

  • Dr. Annette Pitzer

    Die Gerüchtefrage ist witzig. Ich kann das definitiv bestätigen, Du bist nett! Gut zu wissen, dass Du auf Zitronen abfährst. Sollte man sic einmal treffen ist es ja dann ganz leicht Dich glücklich zu machen.
    Alles Liebe
    Annette

  • Eileen

    Wer mag bitte Spinnen?? Zum Glück sorgt meine Katze und mein regelmäßigen Saugen dafür das wir so gut wie nie welche haben. Bei der Steuerklärung bin ich ganz bei dir? Als Kind war vieles einfacher und ich denke mir heute, wieso wollte ich damals unbedingt so schnell erwachsen werden… Ach hätte ich das von heute gewusst, hätte ich mir mehr Zeit gelassen erwachsen zu werden.

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

    • SimplyJaimee

      Wir haben so ein “Gerät”, mit denen wir die Viecher einfangen können – also schön mit Abstand! Und dann werden sie im Garten wieder rausgelassen!

  • Vanessa

    Die Reihe ist super interessant. Man glaubt echt du erzählst einfach dein Leben und deine Vorlieben bei einem Kaffee.
    Das mit dem Liebesleben teilen wir Zwei ja 😉 Ich kann dich da auch so verstehen und wehe es bewirbt sich keiner.
    Aber ich kenne zb Gerüchte über mich und finde die total lustig. Weil sie so dumm sind, dass es keiner glauben könnte. Aber nur zu Info: Ich bin ein schlechter Mensch und will nur meinen Fame haben. Dafür gehe ich auch mit “Promis” ins Bett….
    Naja wer das glaubt ist auch geschädigt haha.

    xoxo Vanessa

    • SimplyJaimee

      Oh welcher Promi hatte denn dann Vergnügen 😉 Manche Leute kann man echt nicht ernst nehmen! Hör gar nicht auf die!

  • Bettina Halbach

    🙂 mein Lieblings-Buch ist der Herr der Ringe und gut Auto fahren kann ich, oh ja, ich bin schon in der ersten Fahrstunde mit 100 Sachen über die Bahn gebraust, mein Fahrlehrer hat einfach aufs Gaspedal gedrückt … Und hier ist meine Frage: Welche Kamera verwendet ihr für eure Fotos? Welche empfehlt ihr? Liebe Grüße Bettina

    • SimplyJaimee

      Oh da bist du aber fleißig 🙂 Ich versuche auch immer im Voraus zu schreiben, aber bis Januar bin ich noch nicht 😉

  • Susanne

    Hallo Jana, hallo Aimee, das sind sehr interessante Fragen und Antworten und eine Zitronensucht ist definitiv ziemlich selten, glaube ich 😉 Die Extrafrage würde ich ganz klar mit “Schlangen” beantworten, aber eigentlich mag ich alle Tiere. Spinnen sind doch ungefährlich, außer vielleicht eine giftige Vogelspinne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.