Überraschungsboxen

“Manche mögen’s bunt” – Die Überraschungsbox von Brandnooz im Januar

Hallo Ihr Lieben,

sagt mal, hat sich der Winter in den vergangenen Tagen bei Euch auch wieder von seiner farblosen Seite gezeigt? Auch wenn sich die Sonne in letzter Zeit immer mal wieder für kurze Momente blicken ließ, wurde das Wetter – zumindest in unserer Gegend – von dunklen Wolken, kalten Temperaturen und sogar von einigen Schneeflocken bestimmt, was zumindest uns beiden immer aufs Gemüt schlägt. Kein Wunder also, dass der Winter so gar nicht unsere Lieblingsjahreszeit ist! Auch wenn der Frühling auf dem Kalender noch einige Wochen entfernt ist, sehnen wir uns jetzt schon wieder nach Tagen mit schönem blauen Himmel, warmen Temperaturen und den prächtigen Farben, in denen die Natur bald wieder erblühen wird! In anderen Worten “Wir mögen’s bunt” und passen damit wunderbar in die Zielgruppe, die Brandnooz mit seiner aktuellsten Box ansprechen wollte! Einer Box, die diesmal sogar eine ganz besonders ausgefallene Überraschung im Gepäck hatte … aber schaut am besten mal selbst …

Wie so oft war Klein Maya nicht weit entfernt, wenn wir mit einer Box voller knisternder und klappernder Produkte in den Garten wandern. Es könnte ja etwas für sie dabei sein! Deshalb saß sie auch diesmal, wie gewohnt im Bild, als meine kleine Assistentin Aimee mal wieder für die Fotos dieses Beitrags sorgte! Ich finde, sie hat ihre Arbeit wieder richtig gut gemacht und danke ihr ganz herzlich dafür!

 
 
 

HARIBO Fruitilicious



“Die neuen Fruitilicious von HARIBO garantieren Freude beim Naschen und den gleichen vollen Geschmack – bei 30 % weniger Zucker als herkömmliches Fruchtgummi. Egal, ob abends auf dem  Sofa, als kleiner Snack zwischendurch oder auf der nächsten Party: Bei den frechen Früchte in 6 unterschiedlichen Geschmacksrichtungen ist für Jung und Alt etwas dabei.”


Ein Tütchen kostet im Handel 0,99 €



Gummibärchen von HARIBO mögen wir beide sehr gerne, vor allem wenn sie schön bissfest sind und lecker fruchtig schmecken. Beides trifft auf diese neue Sorte der Marke zu, die wir auch schon mal selbst in einem unserer lokalen Supermärkte gekauft hatten. Die kleinen Früchtchen schmecken trotz der geringeren Zuckermenge angenehm süß und würden bestimmt irgendwann mal wieder in unserem Einkaufswagen landen.

 
 
 

Happy Hippo cacao

  
 
“Die kleinen, putzigen Happy Hippos von kinder verkörpern eine Welt voller Happiness: Die raffinierte Kombination aus feiner Milch- und Kakaocreme in einer lustigen Knusperwaffel bietet einzigartigen Genuss und macht glücklich. Für Jung und Alt, Klein und Groß, zu Hause oder unterwegs Happy Hippo cacao schmeckt immer.
 
Eine Packung kostet im Handel 1,59 €
 
 

Unsere Meinung zum Produkt 

 
Hmm, diese kleinen Hippos sind wirklich eine Sünde wert! Obwohl Aimee und ich unseren Zuckerkonsum momentan sehr kritisch betrachten und beschlossen haben, keine Süßigkeiten in den nächsten Wochen selbst zu kaufen, haben wir die kleinen gefüllten Knusperwaffeln sehr genossen! Sie sind unheimlich lecker und ein toller Mix aus knusprig, cremig und schokoladig und somit eines unserer Highlights in der Box.
 
 
 

Loacker Classic Napolitaner

  
 
“Loacker Classic Napolitaner, das sind 2 Lagen feine, zart-schmelzende Haselnusscreme zwischen 3 knusprig-leichten Waffelblättern. Frische, erlesene Haselnüsse aus Italien werden schonend geröstet und anschließend zu einer feinen Creme vermahlen. Die  Packung enthält 14 knusprige Waffeln – zum Teilen oder selbst vernaschen.”
  
Eine Packung kostet im Handel 1,09 €
 
  

Unsere Meinung zum Produkt 

 
Habt Ihr gerade ein Déjà-vu? Hatten wir auch, denn uns kam diese Verpackung so bekannt vor, dass wir erstmal nachschauen mussten, ob wir dieses Produkt nicht schon mal in der Box hatten! Und tatsächlich, eine kleinere Abpackung mit nur 45 g desselben Produkts gab es bereits im Sommer in der Juni-Box zu entdecken. Schon damals fanden wir die Waffeln mit  Haselnusscremefüllung sehr lecker und dem ist auch heute nichts hinzuzufügen.
  
 
 

Kattus Panrustici – Olive

 
  
“Mit feinen Olivenstückchen sind die neuen Snackstangen von Kattus immer ein knuspriger Genuss. Die Panrustici werden handgerollt und nach traditionell italienischem Rezept aus Hefeteig und hochwertigem Olivenöl gebacken. Pur oder als Begleiter zu Wein, Käse oder Antipasti, die leckeren Stangen bieten einen vielfältigen, mediterranen Snack.”
 
Eine Packung kostet im Handel 1,99 €
 
 

Unsere Meinung zum Produkt 

 
Beim Anblick dieser Stangen mussten wir gleich an Italien denken! In einem Restaurant in Verona hatten wir nämlich ähnliche Stangen geknabbert, bevor uns eine wirklich leckere Pizza serviert wurde. Auch wenn wir keine Fans von Oliven sind, findet Aimee den Geschmack dieser knusprigen Hefestangen wortwörtlich “cool” und das soll schon was heißen!

 
 
 

MAGGI – Ideen vom Wochenmarkt

 
  
“Von der japanischen Küche inspiriert, ist die Würz-Paste zum Braten für Pak Choi Beef Teriyaki  von Maggi genau das Richtige für alle, die neue Trendzutaten wie beispielsweise Pak Choi entdecken  wollen. Die Paste ist mit Sojasauce sowie Blütenhonig verfeinert und verleiht Wokgerichten eine würzige, herb-süße Note. Perfekt zu Rindfleisch und knackigem Gemüse.”
 
Ein Päckchen kostet im Handel 1,49€
 
 

Unsere Meinung zum Produkt 

 

Dieses Produkt haben wir schon ein paarmal in der Werbung gesehen und uns immer gedacht, dass das Ergebnis sicher lecker schmecken würde. Umso schöner, dass wir es nun mal selbst ausprobieren können! Mal schauen, ob wir das neue Trendgemüse Pak Choi in unseren Supermärkten überhaupt finden können! Falls ja, gibt es das bestimmt demnächst mal bei uns zu essen!

 
 
 

Rama Cremefine zum Kochen 7%

 
  
“Leichter Genuss aus dem Vorratsschrank ist jetzt jederzeit möglich: Die neue Rama Cremefine zum Kochen ist ungekühlt lange haltbar und hat weniger Fett als klassische H-Sahne. Mit der leicht  zu öffnenden Verpackung kann die Creme leicht dosiert werden und der frische Geschmack bleibt lange erhalten – zum Verfeinern von vielen Gerichten geeignet, findet man sie im H-Sahne-Regal.”
  
Ein Tütchen kostet im Handel 0,69 €
 
  

Unsere Meinung zum Produkt


Auch hiervon hatten wir schon mal ein ähnliches Produkt in der Box, das allerdings mehr Prozente Fett enthielt! Wir hatten leider noch keine Gelegenheit, die fettreduziertere Variante auszuprobieren, werden das aber bestimmt bald mal nachholen!

 
 

LEIMER Paniermehl Glutenfrei


 
“Dank des glutenfreien LEIMER Paniermehls können viele Lieblingsgerichte wie gewohnt zubereiten werden, auch wenn man auf Gluten verzichten möchte oder muss. Im praktischen Portionsbeutel ist es ideal zum Panieren und Gratinieren, zum Auflockern von Hackfleischgericht, für Süßspeisen und zum Ausstreuen von Kuchenformen geeignet. Für das glutenfreies Paniermehl von LEIMER werden traditionell hergestellte Weißbrote, deren Hauptzutat glutenfreie Weizenstärke („Prima-Weizenstärke“) ist, sofort nach dem Backen getrocknet, gemahlen und gesiebt. Dadurch bleibt der natürliche unverfälschte Charakter von Weißbrot erhalten und Paniertes wird locker, duftig und kross.”

Eine Packung kostet im Handel 2,49€

  

Unsere Meinung zum Produkt

  
Paniermehl verwenden wir eigentlich eher selten und wenn dann meist frisch vom Bäcker. Trotzdem sind wir sehr gespannt darauf, mal eine neue Sorte auszuprobieren, auch wenn wir nicht auf Gluten verzichten müssten.  
 
 

Lipton Beauty Time

  
  
“Mit dem neuen Tee Beauty Time von Lipton aus sorgfältig ausgesuchten und schonend getrocknetem Grüntee mit Vitamin C kommt Wellness in die Tasse. Der Tee im Pyramidenbeutel überzeugt mit einer erfrischenden Kombination aus vitalisierendem Zitronengras, aromatischem Hibiskus und fruchtigen Granatapfelschalen.”
 
Eine Packung kostet im Handel 2,49€
  
  

Unsere Meinung zum Produkt

 
Beim Thema Tee sind wir immer etwas skeptisch! Wir trinken ihn sehr gerne, aber mögen nur Sorten, die man nicht nachzuckern muss! Entweder schmeckt er uns ohne Zucker oder gar nicht! In diesem Fall fanden wir den Geschmack etwas zu herb, auch wenn er davon mal abgesehen, recht nett schmeckte! Aber leider kam der Fruchtgeschmack für uns zu wenig durch, so dass dieser Tee wohl nicht unsere neue Lieblingssorte werden wird.
  
 
 

Gerolsteiner Medium

  
 
“Das Mineralwasser von Gerolsteiner gibt es jetzt auch in der praktischen 0,33 l PET Einwegflasche. Durch das leichte, handliche Format passt die Flasche in jede Hand- oder Jackentasche und ist ideal für unterwegs. Das Mineralwasser gibt es in den Sorten Sprudel und Naturell.”

Eine Flasche kostet im Handel 0,49€
  
  

Unsere Meinung zum Produkt

  
Frisches Mineralwasser ist eines unserer liebsten Getränke überhaupt! Am besten mit einer schönen Portion Sprudel! In “Medium” ist uns leider eine Spur zu wenig Sprudel, aber wir haben uns dennoch über das kleine Fläschchen gefreut!
  
 
 

Gordon’s Premium Pink*

 
  
“Mit seinem einzigartigen Roséfarbton ist der Gin von Gordon’s ein Highlight auf jeder Party. Kreiert nach einem Originalrezept von 1880, schafft der Premium Pink Gin eine Balance zwischen erfrischendem Dry Gin, süßen Himbeeren und Erdbeeren sowie herben Johannisbeeren – in ein Glas mit Eiswürfeln und Erdbeeren geben, mit Tonic auffüllen und genießen.”
 
Im Handel sind diese Flaschen wohl nur in der Größe 0,7 l erhältlich.
 
  

Unsere Meinung zum Produkt

 
Hmm, was für ein Duft! Ich habe in meinem Leben wissentlich noch nie Gin getrunken, aber diese rosa Sorte ist wirklich ein Erlebnis! Einmal geöffnet verströmt sie einen wundervoll fruchtigen Duft und hinterlässt auch einen angenehm beerigen Geschmack im Mund! Die Variante mit Erdbeeren im Glas stelle ich mir unheimlich lecker vor! Vielleicht probiere ich das ja demnächst mal mit dem Rest des kleinen Fläschchens aus …
  
 
 

Emmi CAFFÈ LATTE

 
 
“Erfrischend wie ein Eiskaffee und 3 x so viel Koffein wie ein normaler Espresso: Der CAFFÈ LATTE von Emmi ist ein richtiger Wachmacher. Der Espresso kombiniert die Eigenschaften eines Energydrinks mit einem intensiven Kaffeegeschmack. Durch die praktische Dose bleibt das Kaffeearoma noch länger erhalten und auch ungekühlt ist er haltbar.”
 
Eine Dose kostet im Handel 1,89€
 
  

Unsere Meinung zum Produkt

 
Natürlich durfte in dieser Box auch ein Produkt nicht fehlen, das wir definitiv verschenken werden! Und der Gewinner ist diesmal dieses kleine Döschen von Emmi CAFFÈ LATTE.
 
 
  

Überraschung! 

 
 
Überraschungsboxen wie die Brandnooz Box sind dafür bekannt, immer eine Menge Überraschungen zu enthalten! Im besten Falle viele, die wir noch nicht kannten und nach dem Probieren selbst kaufen würden! Diesmal hat uns Brandnooz aber noch mit einem Extraprodukt überrascht, mit dem wir in dieser Box nie gerechnet hatten: Nämlich mit einem Nagellack von Catrice. Wie Ihr Euch sicher vorstellen könnt, hat sich Aimee darüber besonders gefreut und auch ich bin gespannt, ob dies eine einmalige Aktion war oder uns in Zukunft noch mehr Überraschungen in der großen, grünen Box erwarten werden.
 
  
Und damit sind wir auch schon wieder am Ende unseres heutigen Beitrags angekommen! Bleibt nur noch zu sagen, dass uns der Inhalt dieser Box wieder recht positiv überrascht hat, nicht zuletzt wegen des wirklich unerwarteten Zusatzgeschenks, das wir diesmal zwischen all den leckeren Produkten entdecken durften. Unsere Highlights in der Januar-Box waren diesmal die Happy Hippos und die italienischen Knusperstangen, die uns trotz der Zutat “schwarze Olive” überraschend gut geschmeckt hatten. Aber auch sonst gab es in dieser Box für uns nicht wirklich viel zu meckern … außer, na Ihr wisst schon, womit wir uns nie anfreunden können! Wir mögen halt einfach keinen Kaffee! Die Box hat uns wie immer 6,99 € gekostet und enthielt diesmal Waren im Wert von 17,09 € (exklusive des Nagellacks, der nicht zum Warenwert addiert wird).
 
  
Wie hat Euch der Inhalt der bunten Januar-Box gefallen?
Was sagt Ihr zu dem unerwarteten Zusatzprodukt in dieser Box?
Habt Ihr eines dieser Produkte schon mal selbst gekauft?
 
 
 

21 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.