12 von 12

Jaimee macht mit bei 12 von 12 im Juli

Hallo Ihr Lieben,

woran habt Ihr heute zuerst gedacht, als Euer Wecker geklingelt hat? Einer meiner ersten Gedanken war „Oh heute ist wieder 12 von 12 dran! Wo ist die Kamera?“ Zum Glück musste ich nicht lange danach suchen, denn sie lag ordnungsgemäß dort, wo ich sie gestern Abend abgelegt hatte … in meinem Pantoffel! Um auch ja gleich morgens dran zu denken! Da die Aktion 12 von 12 in den vergangenen Monaten recht gut bei Euch ankam, haben wir uns jetzt vorgenommen, möglichst immer in den Monaten teilzunehmen, in denen der 12. nicht auf einen allzu stressigen Tag fällt! Sprich solche Tage, an denen Aimee und ich uns auch kaum sehen und Schule und Arbeit den Hauptteil des Tages dominieren. So ein Tag war heute zum Glück nicht … und deshalb ist es jetzt mal wieder Zeit für 12 von 12!

Unser 12. Juli startete heute um kurz vor 8 Uhr! Aimee konnte ein wenig länger schlafen, weil ihre Klasse heute einen Ausflug ins Schwimmbad geplant hatte. Bei uns müssen die Kinder noch eine Woche durchhalten, bis die Sommerferien beginnen! Aber im Schwimmbad lässt es sich doch aushalten, oder?


Nachdem ich Aimee zum Bus begleitet hatte, war ich fleißig und hab einen neuen Produkttest bewertet und weiter an neuen Blogposts getippt! Darin ging es um Babys, Lavendel und Schokolade! Aber nicht in der Reihenfolge! Und auch nicht im selben Blogpost! Lasst Euch überraschen! Sie folgen alle noch im Juli!


Aimee schickte mir zwischendurch von unterwegs ein Foto vom Schwimmbad, in dem sie heute ausspannen und Spaß haben konnte! Die Glückliche! Mir ist momentan leider eher nach warmem Bett und heißem Tee zumute ….


… denn seit Samstag hat mich ein böser Virus im Griff und lässt mich ständig Hatschi machen! Da hilft nur eine schöne heiße Tasse Hatschi-Tee! Mir tut er jedenfalls gut!


Gegen Mittag hatte ich dann eine kleine Schaffenspause eingelegt und mich mit einer heißen Tasse Hühnerbrühe zu Maya in den Garten gesetzt! Die Kleine fühlte sich vom Duft der Brühe magisch angezogen, bekam aber lieber ein paar kleine Lieblingsleckerlis hingehalten, an denen sie dann immer ganz genüsslich rumkaut!!


Damit ich heute auch erstmals etwas Richtiges im Bauch hatte, musste zur Mittagszeit schnell ein Fertiggericht dran glauben! Obwohl nur aufgewärmt, schmeckt es doch echt lecker!


Wenig später kam Aimee schon von ihrem Schulausflug nach Hause! Die geschenkte Freizeit nutzten wir, um mal wieder an den See zu radeln, um dort Fotos für einen baldigen Blogpost zu knipsen! Die Kulisse schien uns am geeignetsten dafür und wie wir schnell bemerkten, waren wir nicht alleine! Ein kleines Entenpärchen hatte es sich auch am Strand auf einem Bein gemütlich gemacht! Aimee ahmt die Ente auf dem oberen Foto nach!


Hier seht Ihr einen Teil des „unbekannten Etwas“, das wir unbedingt bei der schönen Seekulisse fotografieren wollten! Wenn Ihr neugierig seid, was das genau ist, dann schaut doch mal am 01. August bei uns vorbei! Dann zeigen wir Euch auch den Rest davon 🙂


Nachdem wir wieder zu Hause ankamen, dauerte es nicht lange, bis mein Englisch-Nachhilfeschüler an der Tür klingelte! Letzte Stunde vor den Sommerferien! Aimee, die die Stunde oft mitmacht, scheint Spaß daran zu haben, er wohl nicht 🙂


Den Rest des Tages verbrachte ich mit Fotos bearbeiten und Rechnungen tippen und Eis essen! Mal wieder! In letzter Zeit kommt das nicht so häufig vor, weil sich meine Bikinifigur nicht gut mit all den leckeren Kalorienbomben versteht!


Nun ist es gleich 20 Uhr und Maya scheint auch schon müde zu werden! Auf dem letzten Foto, das wir heute von ihr geknipst haben, hat sie jedenfalls schon gaaaaanz kleine Augen!


Meine Augen müssen heute noch laaaaange wach bleiben – am besten lege ich mir Streichhölzer bereit – denn heute ist wieder PLL-Tag! Höre ich jetzt einige grübeln? Was ist ein PLL-Tag? Pretty Little Liars ist unsere absolute Lieblingsserie und momentan läuft in Amerika die 7.Staffel, für uns in Deutschland immer Dienstag-Nacht um 2 Uhr! Das darf ich natürlich nicht verpassen und stelle mir vorsichtshalber einen Wecker, falls die Streichhölzer ihren Dienst quittieren und mich einfach einschlafen lassen 😉

Das war unser 12. Juli … wie war Euer so? Bei der Bloggeraktion 12 von 12 machen immer ganz viele Leute mit, wenn Euch interessiert, was die heute alles erlebt haben, dann klickt auf den folgenden Sammellink von: Draußen nur Kännchen!

Ward Ihr auch schon mal bei 12 von 12 dabei?




10 Comments

  • Limalisoy

    Pretty little Liars hört sich interessant an, aber dafür würde ich mir nicht den Wecker stellen. Ich hab ja auch so meine Lieblingsserien und kaufe sie dann immer als ganze Staffel bei iTunes. ich hasse es nämlich, eine Folge zu schauen und dann nicht wissen zu dürfen, wie es weitergeht…
    Ich wünsche dir gute Besserung und bin schon ganz gespannt auf deine neuen Blogposts. So fleißig trotz Krankheit!!!
    Liebe Grüße
    Yvonne

  • Nicole Minnie

    Huhu ihr zwei..

    Ist ja schon wieder der 12. Unglaublich wie die Zeit vergeht.
    Wenn man so recht überlegt, ist schon wieder bald Weihnachten *lach*

    Interessanter Post und schöner Bilder.
    Die Serie Pretty Little Liars habe ich auch am Anfang geschaut.
    Aber ich bin dann lieber für Tow and a half man oder sowas ^^

    liebe Grüße

  • Lessy Angel

    Sehr schöner Blogbeitrag und tolle Bilder.

    Ich selbst habe mir die Serie auch schon angeschaut und finde sie super. Mal sehen wie lange ich noch brauche bis ich in Staffel 2 bin.

    Dir noch gute Besserung und einen schönen Resttag:)

    Lg

    Larissa

  • Marie

    Liebe Jana,
    erstmal: Gute Besserung! ❤
    Ich lieg hier auch grade schniefend im Bett und eigentlich habe ich nachher Fahrschule… *seufzt*
    Ansonsten klingt euer Tag doch sehr schön! 🙂 Bald hat dein Töchterlein auch Ferien, da könnt ihr bestimmt viel Zeit miteinander verbringen und basteln und überhaubt den Sommer genießen 🙂 (bin schon gespannt auf neue Beiträge!)

    Liebe Grüße von Marie // https://fotografieable.wordpress.com

  • Eva Katharina

    Sehr schöner Post!
    Ich wünsche dir erstmal eine gute Besserung, im Sommer krank sein ist einfach doof. Ich habe auch schon etwas Schnupfen.
    Einen Ausflug ins Schwimmband würde ich auch gern mal wieder machen, Aimee ist zu beneiden. Aber so war das bei uns auch immer kurz vor den Sommerferien 😀

  • Petra B.

    Hallo ihr Beiden,
    also Aimee würde wohl am besten immer im Wasser toben, das Essen sag ich nichts dazu und den Nachhilfeschüler kann ich super gut verstehen nur warum geht er dann zur Nachhilfe 🙂 haben seine Eltern Hoffnung…wobei bei einer so lieben Nachhilfelehrerin bleibt sicher trotzdem was hängen. Tolle Sache das 12 von 12
    Liebe Grüße
    Petra

  • Christine-Claudia Fischer

    Hallöchen ihr zwei! Ach ja, die letzte Zeit im Schuljahr fand ich auch immer mega toll. Wandertag, Projekttage, etc. So könnte Schule immer sein 😀 Ich hoffe, liebe Jana, dass es dir schon wieder besser geht. Ne Erkältung bei dem Wetter ist echt doof.
    Wir waren am 12. – soweit ich mich jetzt erinnere 😉 – im Freibad und danach habe ich alles für die Geburtstagsfeier meiner Großen eingekauft.
    LG Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.