12 von 12

Jaimee macht mit bei 12 von 12 im Juni

Hallo Ihr Lieben,

na, genießt Ihr das Wochenende und die freien Tage genauso wie wir? Zu schade, dass die Zeit der Erholung schon fast wieder rum ist und wir ab morgen dem nächsten Wochenende entgegenfiebern müssen! Die letzten beiden Wochenenden waren bei uns ja „leider“ ziemlich verplant – einmal ging es in den Norden nach Hamburg, das andere mal nach Potsdam zur Fortbildung – aber an diesem Wochenende konnten wir einfach mal nur entspannen, die Seele baumeln lassen und viel Zeit miteinander verbringen. Ein Blick auf den Kalender brachte uns vor ein paar Tagen auf die Idee, mal wieder bei der Aktion 12 von 12 dabei zu sein. Bei dieser Aktion, die vom Blog Draußen nur Kännchen ins Leben gerufen wurde, gab es ja bereits im März und April einen Beitrag von uns! Und da heute ein Sonntag ist und weder Schule noch Arbeit auf dem Plan stehen, bot sich eine erneute Teilnahme mal wieder an. Schon beim Aufwachen lag deshalb unsere Kamera bereit, um den heutigen Tag in Bildern festzuhalten! Und welche Situationen uns dabei vor die Linse gehüpft sind, seht Ihr heute erneut in genau 12 Bildern! Viel Spaß beim Anschauen!

Liebt Ihr es auch am Wochenende länger zu schlafen? Wir nutzen diese Gelegenheit wirklich gerne und stellen uns den Wecker am Wochenende häufig etwas später als in der Woche. Unser Tag startete deshalb heute um 9:50. Während die Sonne schon durchs abgedunkelte Fenster strahlte, schaute ich erstmal mit meinen trotzdem noch müden Augen nach, was es für Neuigkeiten auf meinem Display zu sehen gab!


Nachdem Aimee geweckt war und wir gemeinschaftlich aufs Frühstück verzichteten, ging es erstmal hinaus in den Garten, um Klein Maya „Guten Morgen“ zu sagen! Die kleine müde Maus hatte es sich gerade unter Opas Auto bequem gemacht und wohl auch zuvor ein kurzes Schläfchen genossen. Beim Anblick des Fotos mussten wir erstmal schmunzeln!


Nach dem Mittagessen und dem Haarewaschen zog es uns wie jeden Tag in unseren grünen Mini-Garten. Dieses kleine Fleckchen Erde sah im März noch gaaaanz anders aus! Damals hatten wir ebenfalls bei 12 von 12 davon berichtet und gezeigt, wie wir ihn angelegt hatten. Die Veränderungen zu damals sind unübersehbar! Wer mag, soll einfach mal HIER klicken und der Link führt Euch direkt zu den kahlen, sandigen Fotos von vor drei Monaten! Mittlerweile sprießt das Gras und wir schnippeln es regelmäßig mit einer Schere ab.


Als dann die Gartenarbeit erledigt war, haben wir den Backofen angestellt, um ein paar Produkttest-Küchlein zu backen! Wir wollen noch gar nicht soviel darüber erzählen, denn bald gibt es mehr dazu auf unserem Blog zu lesen! Also seid gespannt! Das tolle Goldtattoo auf Aimees Hand war übrigens auch ein Produkttest! Ist es nicht wunderschön?


Nachdem wir ein paar von den Küchlein und Beeren genascht hatten, haben wir uns unsere Fahrräder geschnappt und sind zum See geradelt. Es war zwar zu wolkig und zu kalt, um darin baden zu gehen, aber Aimee läuft einfach auch nur mal gerne durchs flache Wasser.


Ich genoss derweil die Aussicht und naschte ein paar von unseren reifen Kirschen, die momentan in Massen an unserem Baum hängen. Ein paar davon konnten wir heute vorm Haus verkaufen, den Rest werden wohl bald die Stare abbekommen. Zu viele und zu unerreichbar, um alle selbst zu essen!


Während Aimee durchs Wasser hüpfte und ich am Strand meine Kirschen naschte, bemerkte ich auf einmal ein Gehüpfe und Gespringe um mich herum. Bei näherem Hinsehen stellten sich die kleinen Akkrobaten als Froschbabys heraus. So viele! War das ein Anblick und alle noch so mini klein! Ein paar schafften es bis zum Wasser und der Augenblick, als sie davon schwammen, war einfach nur allerliebst!


Bevor es wieder nach Hause ging, gelang Aimee noch ein toller – Gott sei Dank trockener – Sprung ins Wasser. Ich glaube, in ihrem früheren Leben war sie mal Meerjungfrau! Wasserratte durch und durch!


Aimee überkam heute Abend ein unwiderstehlicher Appetit auf Döner! Und da wir schon laaaange keinen mehr gegessen hatten, nutzten wir die Gelegenheit, mal wieder zum Dönermann unseres Vertrauens zu fahren und uns so ein leckeres Teilchen zu kaufen. Ein paar der überflüssigen Kalorien haben wir uns dann wie jeden Abend auf dem Sportplatz abtrainiert! Seit neuestem spielen wir gerne Federball! Leider ging unser toller Ball dabei kaputt 🙁


Maya, die uns überall hin verfolgt, lag in der Zwischenzeit hinterm Fußballtor und schaute uns zu. Als wir nicht weiterspielen konnten, nahm Aimee ein Stöckchen und spielte durch das Netz mit Maya, die das sichtbar genoss und abwechselnd mit ihren Pfötchen nach dem Stock ausschlug oder mit ihren Zähnchen dran knabberte.


Unser Tag endet heute damit, dass wir gespannt die Serie Scream weiterschauen und uns bei den passenden Stellen hinterm Kissen verstecken! Wir gruseln uns am liebsten, wenn es draußen noch hell ist, ihr auch? Kennt Ihr die Serie? Nicht zu verwechseln mit den Filmen!


Das war unser 12. Juni und gleichzeitig unser Beitrag zu 12 von 12 in diesem Monat. Wie immer gibt es auf dem Blog Draußen nur Kännchen wieder ganz viele Teilnehmer, die heute auch 12 Fotos veröffentlicht haben und ihren Tagesablauf damit dokumentierten! Ab und zu finden wir das mal eine nette Idee und wenn Euch das gefällt, können wir das bei Gelegenheit gerne mal wieder fortsetzen.

Wie habt Ihr Euren 12. Juni verbracht?
Welches Foto gefällt Euch am besten?
Ward Ihr auch schon mal bei 12 von 12 dabei?



11 Comments

  • Lisa Schulz

    Das ist ja eine coole Aktion, kannte ich vorher gar nicht. Mein Sonntag war nicht so aufregend, ich bin sehr spät aufgestanden weil ich erst um 5 im Bett war und dann war ich nur noch ein paar Stunden auf dem Fahrrad unterwegs.

    Liebe Grüße Lisa

  • Christine-Claudia Fischer

    Da habt ihr ja ganz schön viel gemacht heute! Wir sind heute zum Flohmarkt gefahren…aber nach 15 Minuten auf dem Platz sind wir sofort ins Auto zurück, da es aus Eimern gegossen hat. Dann in die nächste Stadt zum Johanni-Markt…das fiel auch ins Wasser. Also ab zum Obi…da war verkaufsoffener Sonntag…nach 20 Minuten waren wir durchgeschwitzt, aber um zwei Ventilatoren reicher. So viele Menschen habe ich da noch nie gesehen…der Parkplatz hat gar nicht ausgereicht!
    Danach haben wir den Kindern ein Eis spendiert und zu Hause dann nur noch gekocht. Gerade läuft Formel 1 und wenn das endlich rum ist, gibts Fußball.

    Viel Spaß noch beim Fernsehen! Die Serie kenne ich gar nicht.
    LG Christine

  • Just.a.dream

    Ich habe bisher noch nichts von der Aktion gehört, finde sie aber sehr cool! Das Bild mit den Flash Tattoos sieht wahnsinnig toll aus, da komme ich fast in Versuchung sie auch mal auszuprobieren, auch wenn ich das eigentlich nicht mag.

    Liebe Grüße 🙂

  • Petra B.

    Liebe Jana,
    einfach toll! Aber ohne Frühstück…zzzz, die wichtigste und schönste Mahlzeit des Tages 🙂
    Toller garten, das Tatoo sieht toll aus, zum Thema kurze Hosen sag ich nur in Baden regnet es und ist kalt ;), aber ein geniales Foto von dem Sprung! Das Abendessen einfach perfekt nach so einem Tag, Döner ist einfach genial!
    Das mögen wir auch ganz arg und den mach ich nicht! selbst sondern holen ihn auch nur bei einem Dönerhändler unseres Vertrauens 🙂
    Wünsch euch einen super Start in die Woche!
    Liebe Grüße
    Petra

  • Limalisoy

    Mir gefallen fast alle Bilder. Aber so richtig cool ist das Bild, auf dem Aimee in die Luft springt – hat sowas Befreiendes und Lebensbejahendes 🙂
    Ich freue mich schon jetzt auf eure nächsten 12 v 12. Aber vorher dürft ihr auch gern noch einen Beitrag für die #Kindheitserinnerungen schreiben. Es fällt euch doch bestimmt etwas ein und ich würde mich riesig über eure Teilnahme freuen :-).
    http://limalisoy.de/was-sind-schoene-kindheitserinnerungen/#more-4163
    Liebe Grüße,
    Yvonne

  • Eva Katharina

    Sehr schöner Post! Sieht nach einer Menge Spaß aus. Und bei den Küchlein bekomme ich gleich Hunger, das habt ihr übrigens auch sehr schmackhaft fotografiert 😉
    Dieses 12 von 12 ist wirklich toll, lese ich immer gern bei euch 🙂

  • Nicole Minnie

    Huhu ihr zwei.

    Sehr schöner Einblick und ihr scheint tolles Wetter gehabt zu haben 😉
    Die Bilder sind wie immer gut gelungen und die zwei Fröschlein super süß.
    Ich finde ja eure Mietze total entzückend, auch dass sie immer mit dabei ist. ^^

    liebe grüße

  • Blümchens kleine Welt

    Hallo Ihr Lieben,
    bin nach einer längeren Blogpause endlich wieder da!
    Der Tag hört sich wirklich nach eine Menge Spaß aus. Und die Bilder sehen wirklich klasse aus… ;)Am besten gefällt mir das Bild mit dem Goldtattoo und der Merjungfrausprung von Aimee!
    Liebe Grüße Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.