Kreative Ideen

Jaimee macht was draus – April 2016

Hallo Ihr Lieben,

willkommen im Mai! Seid Ihr auch gut hineingerutscht? Unser April endete gestern mit einer wichtigen Feier für Aimee … und schon nächste Woche steht der nächste größe Termin im Kalender: der Muttertag! Falls Ihr von den Medien und vom Einzelhandel noch nicht genug daran erinnert worden seid, dann kommt Ihr heute auch bei uns nicht drum rum! Denn wie an jedem Ersten im Monat ist heute wieder Mach was draus-Zeit und wir dachten uns … wenn schon der Muttertag vor der Tür steht und sachte klopft, dann basteln wir gleich einmal etwas für diesen Anlass. Die Materialien dafür bekamen wir wie immer von Anja und Heike zugesandt, die sich die Aktion Mach was draus ausgedacht haben! Und was wir daraus gezaubert haben, könnt Ihr heute bei uns sehen: Ein Gutschein-Büchlein zum Muttertag


Eigentlich ist ja jeder Tag Muttertag!


Aber weil es nun mal so im Kalender steht und die Liebe zur Mama an diesem Tag besonders zelebriert werden soll, haben wir uns ein kleines Gutschein-Büchlein ausgedacht, an dem die Mama noch ein paar Tage später ihre Freude haben dürfte!


Wie immer haben wir beim Basteln ein paar Zwischenschritte für Euch mitfotografiert! So könnt Ihr das Gutschein-Büchlein ganz einfach nachbasteln, wenn es Euch gefallen hat!


Bei Mach was draus bekommt man gleich Materialien für die kommenden 3 Monate zugeschickt! Im Umschlag Nummer 04 befanden sich die Materialien, die Ihr im Bild oben rechts sehen könnt! Wir fanden sie wie geschaffen für eine Bastellei für den Muttertag und wir mussten kaum noch etwas hinzufügen!


Aimee hat lediglich ein paar ihrer Kawaii-Notizzettelchen und ich einen Aufkleberschriftzug und ein kleines rosa Band beigesteuert. Der Rest befand sich alles im Bastelkarton von Mach was draus.


Die kleinen Notizzettelchen haben wir noch mit lieben Geschenkideen beschriftet, die die Mama jederzeit einlösen kann, wenn Ihr danach ist!


Und so ist im Handumdrehen eine kleine, preiswerte, von Herzen kommende Geschenkidee entstanden, die auch Kinder ganz einfach umsetzen können!


Zum Schluss gibt es noch ein paar Fotos von unserem Gutschein-Büchlein zum Muttertag!


Wenn Ihr nun neugierig seid, was die anderen Bastler aus ihren Materialien gezaubert haben, dann schaut doch mal bei den beiden Sammelinks vorbei, die wir Euch hier posten:

Mach was draus – Heikes Kartenwerkstatt
Mach was draus – Lüftchen Stempelstudio


Maya räkelt sich im Mach was draus-Bastelkarton

Bastelt Ihr auch selbst etwas zum Muttertag?
Wie gefällt Euch unser Gutschein-Büchlein?



7 Comments

  • Petra B.

    Ein tolles -Mach was draus- und ein super schönes Geschenk!
    Ich find es echt toll was ihr da alles zaubert aus den wenigen Sachen und jeder hat eine völlig andere Umsetzung 🙂
    Liebe Grüße
    Petra

  • Alexandra

    Das ist eine super Idee für den Muttertag. Das Büchlein ist wirklich liebevoll gestaltet und du hast es mit deinen Fotos auch 1A in Szene gesetzt!
    Liebe Grüße,
    Alex

  • Nicole Minnie

    Hallo ihr zwei lieben…
    Sehr hübsche Karte, darüber würde ich mich als Mama auch freuen ^^.
    Ich hab lange nix mehr gebastelt und obwohl ich mir das immer und immer wieder vornehme, komme ich einfach nicht dazu.

    Meine Mama bekommt zum Muttertag nichts. Sie will an diesem Tag auch nicht, da es so sich anfühlt, ich muss ihr wegen dem Muttertag was schenken. Sie bekommen zwischendurch immer was. Dann weiß sie, dass ich an sie denken und das ist ihr lieber.

    lg

  • Eva Katharina

    Das ist wirklich wunderschön geworden!
    Ich finde den Muttertag an sich sehr schön, nur der ganze Konsum darum herum nervt mich. Mit so etwas schönem, selbstgebastelten umgeht man diese Konsumgesellschaft und macht seiner Mutter gleichzeitig noch eine Freude. Einfach toll!
    Liebste Grüße, Eva.

  • Christine-Claudia Fischer

    Wieder einmal eine wunderschöne Umsetzung von euch! Gutscheine habe ich früher auch oft gebastelt. Heute habe ich leider keine Zeit mehr, mich für meine Mama kreativ auszutoben. Schade eigentlich. 🙁 Aber sie bekommt immer einen Strauß Tulpen oder andere Blumen aus unserem Garten…und wenn es nur Gänseblümchen sind 😉
    Liebe Grüße, Christine

  • Jasmin Drexler

    Das ist ja mal ne Süße Idee, das habt ihr mal wieder super gestaltet.
    Sieht wirklich klasse aus.
    Ich habe für meine Mutter Blumen gekauft, damit macht man ihr wirklich sehr viel Freude.

    LG Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.