Produkttest

Erdbeerduft und Silberschmuck – Das war in unserer Juwelkerze (Werbung)



Hallo Ihr Lieben,


 

sagt mal, könnt Ihr Euch noch an unseren Beitrag vor ein paar Tagen erinnern, der nur erschienen war, weil wir gerade so ungeduldig auf eine Lieferung von der Post gewartet hatten? Falls nicht, nicht so schlimm, falls doch können wir Euch nun endlich erzählen, worauf wir uns zu besagter Zeit so gefreut hatten: Wir wurden nämlich vor knapp einem Monat auf der Produkttest-Plattform The Insiders ausgewählt, eine von fünf verschiedenen Juwelkerzen zu testen. Ihr wisst schon, das sind diese duftenden Kerzen mit dem Überraschungsschmuckstück im Kerzenwachs und da wir in den vergangenen Jahren schon so oft über diese tollen Kerzen gestolpert waren – bisher jedoch selbst keine besaßen – konnten wir nicht abwarten, die Kerze unserer Wahl anzuzünden, ihren Duft zu genießen UND natürlich nachzuschauen, welche Überraschung uns im heißen Wachs erwartet … aber bevor wir Euch DAS verraten, müssen wir unseren Beitrag natürlich noch ein bisschen ausSCHMÜCKEN! Hach, das hätte jetzt nicht besser passen können … Ich würde mal sagen, los geht’s:



Lieblingsduft und Silberschmuck – das könnte (auch) Eure Juwelkerze sein!


Die Kerze mit dem schönen Namen “My favorite Person” mit Erdbeerduft hatte uns am meisten angesprochen ….



Als ich vor ein paar Wochen zum ersten Mal über die neue Kampagne von The Insiders stolperte, wusste ich sofort, dass wir hier auf jeden Fall mal unser Glück versuchen mussten. Denn Duftkerzen mögen wir besonders gern und Überraschungen noch viel lieber. Und da ist so eine Juwelkerze doch die perfekte Kombination, nicht wahr? Aber bevor wir überhaupt die Chance bekamen, in dem sicher riesengroßen Auslosungstopf der Kampagne zu landen, hatten wir zuerst mal die Qual der Wahl! Denn schon bei der Bewerbung musste man sich für eine von fünf verschiedenen Kerzen- und Duftvarianten entscheiden …



Lieber Cookie- oder Erdbeerduft? Lieber Roségold oder Silberschmuck?


Zur Auswahl standen nämlich fünf verschiedene Duftnoten, die interessanter nicht hätten sein können und Schmuck aus verschiedenen Materialien! Sogar Silberschmuck mit Kristallen von Swarowski® hätte man im im besten Fall ergattern können, aber da uns der Duft der entsprechenden Kerze am wenigsten ansprach, mussten wir uns nur noch zwischen “Apfel, Holunder und Veilchen”, “Cookies und Vanille”, dem “Duft von leckeren Cupcakes” und einer Kerze mit Erdbeerduft entscheiden und wie Ihr Euch sicher schon denken konntet, ist unsere Wahl auf die letzte Duftnote gefallen! Vor allem aber auch, weil uns die Beispielschmuckstücke auf der Webpräsenz von Juwelkerze am meisten zugesagt hatten! Als es dann knapp 14 Tage später hieß, dass wir bei der Kampagne dabei wären, war die Freude groß und das Warten erstmal lang, denn es dauerte etwas länger als erwartet, bis die Kerze gut und stabil verpackt, bei uns zu Hause eintraf!



“Mmmmhhhh, die duftet ja wirklich richtig schön nach Erdbeeren”, fiel Aimee sofort auf, als wir unsere Erdbeer-Duftkerze aus der Verpackung holten! Noch mit Deckel drauf, konnte man den Duft schon erahnen, aber erstmal angezündet, verbreitete sich der Duft schnell im ganzen Raum! Sehr angenehm muss ich sagen, denn wir kennen leider auch auch weniger qualitative Produkte.


Das Spannendste an der Kerze war aber immer noch das Schmuckstück, das irgendwo im Kerzenwachs auf uns lauerte und endlich entdeckt werden wollte! Ob es wohl eine der schönen Ketten auf den Beispielbildern ist? Ein Armband oder Ohrringe? Bis wir die passende Antwort bekamen, mussten wir uns zwei Abende und einige Stunden Abbrennzeit gedulden, aber dann war die Kapsel, in der das Schmuckstück vor dem heißen Wachs geschützt ist, endlich zu sehen und konnte mit einer Pinzette herausgefischt werden.



Hätten wir uns den Boden der Kapsel sofort angeschaut – was wir unwissentlich nicht getan hatten – hätten wir sofort gewusst, welche Art von Schmuckstück uns nun gleich ins Auge springen würde. Aber die kleine Zeichnung in Form einer Kette fiel uns beiden erst später auf. Dafür bemerkten wir aber im Nu, dass unsere Kapsel unheimlich fest verschlossen war! So fest, dass wir beide wirklich erstmal kräftig dran drehen und ziehen mussten, bevor Aimee sie nach mehreren (!!!) Versuchen endlich lockern und öffnen konnte und dann …


… ja dann war die Überraschung leider nicht so groß, wie wir es uns erhofft hatten! Unser Schmuckstück war nämlich keine der wirklich hübschen Ketten, die uns auf der Shopseite von Juwelkerze so gut gefallen hatten. Das soll jetzt nicht bedeuten, dass uns unsere Kette gar nicht gefällt – das tut sie mittlerweile – aber innerlich waren wir halt ein bisschen auf ein bestimmtes Schmuckstück aus, auch wenn das wohl nur Beispielbilder für das “was man bekommen könnte”, sind!


Dank eines Zahlencodes auf einem Zettelchen kann man den Wert des Schmuckstücks auf der Juwelkerzen-Seite ermitteln …



Würden wir uns trotzdem (noch mal) eine Juwelkerze bestellen?


Definitiv ja! Und das ist auch schon geschehen! Denn das Gesamtpaket hat uns überzeugt! Die Kerze macht echt was her, brennt stundenlang – in diesem Fall bis zu 120 Stunden – und das schöne, große Glas kann im Nachhinein noch als Blumenvase oder ähnliches verwendet werden! Schmuck der dem persönlichen Geschmack nicht entspricht, könnte ja im Notfall auch verschenkt werden, aber wisst Ihr was, mittlerweile trage ich unsere erste Juwelkerzen-Kette ganz gern, auch wenn sie – zugegeben – nicht mein Favorit war, den ich so gern bekommen hätte! Aber vielleicht haben wir ja etwas mehr Glück bei unseren beiden neuen Kerzen mit den zauberhaften Duftnoten “Schoko-Minze” und “Pear Ice Cream”, die ich vor ein paar Minuten bestellt habe! Falls ja, seht Ihr bestimmt einmal ein Bild davon auf Instagram …


Bevor wir für heute zum Ende kommen, möchten wir uns noch ganz herzlich bei The Insiders bedanken, dass wir bei der tollen Kampagne von und mit Juwelkerze dabei sein durften. Die Kerze mit dem Erdbeerduft wurde uns als Testprodukt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung dazu konntet Ihr hier ungeschmückt lesen! Wie immer!


Die Kette aus 925 Sterlingsilber war zwar nicht unser Favorit, aber mittlerweile mögen wir sie ganz gern …



Kanntet Ihr die tollen Duftkerzen mit Schmucküberraschung von Juwelkerze bereits?

Wie gefällt Euch die Kette, die wir darin finden konnten?

Welche Duftrichtung könnt Ihr uns ans Herz legen, falls Ihr schon Erfahrung damit habt?




28 Comments

  • Sina

    Ich steh ja total auf Yankee Candles, weil ich es liebe wenn die Wohnung gut duftet. Die Kerzen von JuwelKerze hatte ich noch nicht, aber klingt auf jeden Fall interessant. 🙂 Erdbeerduft klingt echt toll.

  • Marion

    Von diesen Kerzen hatte ich schon mal gehört, aber vergessen wie sie heißen. Blöd, wenn die Werbung anderes verspricht, als dann wirklich drinnen ist. Wobei Sterling Silber ja schon hochwertig ist. Da kannste nicht meckern.
    Was mich noch interessiert hätte, was kostet so eine Kerze?
    Viele liebe Grüße!
    Marion

  • Anja

    Liebe Jana,
    das ist ja mal eine witzige Idee – Schmuck in der Kerze versteckt.
    Mir sind meist die Düfte solcher Kerzen zu intensiv und zu künstlich. Ich greife dann lieber mal zu einem naturreinen ätherischen Öl.
    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich wohl Apfel-Holunder-Veilchen nehmen.
    Herzliche Grüße
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • Nadine

    Hey,

    ich kenne die Kerzen von Juwelkerze, selber hatte ich noch keine. Aber Freunde von mir haben weilche zu Hause stehen. Erdbeerduft wäre jetzt nicht so meins, da ich es nicht so fruchtig bei Kerzen mag, eher was dezenteres.

    Lg nadine

  • Melissa

    Die Kerzen mag ich auch total gerne. Finde das ist eine super schöne Geschenkidee mit dem Schmuck. Eine tolle Überraschung. Lg Melissa

  • Miriam

    Liebe Jana, liebe Aimee,
    Ich bin nicht so ein großer Fan von Duftkerzen. Ich mag gerne ein wenig Duft, aber bei Duftkerzen ist mir das oft zu schnell zu intensiv. Ich muss auch gestehen, so komplett überzeugt hat mich die Kerze mit dem Schmuckstück nicht. Zum einen finde ich die Kette auch nicht so megaaaaa ansprechend (wobei ich mir gut vorstellen kann, dass man sich, wie ihr auch, mit der Zeit damit anfreundet), zum anderen finde ich den Preis für so eine Überraschung und dem Risiko, dass es mir nicht gefällt, dann doch recht happig. Ich glaube, ich kaufe meinen Schmuck lieber weiterhin ohne Kerzenwachs drumherum.
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  • Steffi

    Huhu,

    diese Kerzen finde ich so aufregend und ich überlege immer noch ob ich mir auch mal so eine holen soll. Die Idee dahinter finde ich echt spitze!

    LG Steffi

  • Verena Irrschik

    Ihr Lieben,

    ich habe schon so viel von dieser Kerze gelesen und finde es super, dass ihr es auch ausprobiert habt. Ich finde es ist eine tolle Geschenksidee und auch ein cooles Mitbringsel. Für mich selbst wäre es nicht das richtige, weil ich nur Bio-Duftkerzen kaufe und da auf die Qualität der Inhaltsstoffe sehr achte.

    lg
    Nena

  • Eliane

    Von Juwelkerzen habe ich ja noch nie was gehört. Die Kette ist aber sehr schön, ich mag so dezenten Schmuck. Danke für euren Hinweis auf dieses besondere Geschenk.
    Liebe Grüsse
    Eliane

  • Eileen

    Oh wie cool eure Begeisterung für Juwelkerzen kann ich gut verstehen. Ich nutze diese schon seit 2015, damals waren sie noch relativ unbekannt und auf Instagram noch frisch unterwegs. Seither habe ich schon viele verschiedene Kerzen zuhause gehabt auch als Sondereditionen wie z.B. von Daniela Katzenberger etc. Bisher gefällt mir der Winterduft Cookies & Creams am besten auf den freue ich mich immer wieder. Der Schmuck hingegen ist nicht so meins, den habe ich dann oft weiterverschenkt.

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

    • SimplyJaimee

      Ja, die gibt es schon eine ganze Weile und wir kannten sie auch schon lange durch Instagram, Blogs und Co! Aber zum ersten Mal ausprobiert haben wir sie jetzt erst 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.