Überraschungsboxen

Die Brandnooz Box im Februar für einen fabelhaften Frühlingsstart (Werbung)

Hallo Ihr Lieben,


 

sagt mal, wusstet Ihr schon, dass es neben dem kalendarischen auch einen meteorologischen und einen sogenannten phänologischen Frühlingsanfang gibt? Während man den Start des Letzteren ganz einfach selbst mit dem Erscheinen verschiedener Frühblüher in der Natur erkennen und beobachten kann, fallen die beiden Bekannteren der Drei in jedem Jahr auf ganz bestimmte Tage. Nämlich aus meteorologischer Sicht bereits auf den 01. und aus kalendarischer auch in diesem Jahr wieder auf den 20. März! Wir stecken also mitten im Frühling und können uns nun ganz bestimmt auf schöneres Wetter und längere Tage freuen, denn die Tagundnachtgleiche liegt mittlerweile auch schon hinter uns! Um den Frühling 2020 noch fabelhafter zu gestalten, hat sich das Team von Brandnooz im vergangenen Monat wieder eine kunterbunte Box-Zusammenstellung überlegt, mit der wir nicht nur Energy tanken, sondern auch auf das Frühlingserwachen anstoßen sollten! Seid Ihr gespannt, was sich diesmal in unserer großen, grünen Überraschungsbox befand? Dann lest mal schnell weiter …




Fisherman’s Friend Chocolate Mint Orange



Erfrischend und schokoladig zugleich: Fisherman’s Friend Chocolate Mint Orange verbindet echtes Kakaopulver mit dem erfrischenden Geschmack von Orange und Minze. Ohne Zucker bietet es Genuss ohne Reue. Die glutenfreien und veganen Pastillen erfrischen dich in der praktischen Zip-Lock-Verpackung auch unterwegs.


Eine Packung kostet 1,39 €



Unsere Meinung zum Produkt


Ihr liebt Schokolade, Minze und Orange? Dann müsst Ihr unbedingt mal die neuen Pastillen von Fisherman’s Friend versuchen! Schon beim ersten Probieren dachte ich mir “Was sind die lecker!” Und da sie auch noch in einer wiederverschließbaren Verpackung daher kommen, sind sie mein absolutes Highlight in der Februar-Box!




Em-eukal Hanf-Zitrone



Die Hanf-Zitrone Hustenbonbons von Em-eukal kombinieren hochwertigen Hanfsamenextrakt mit fruchtiger Zitrone zu einem erfrischenden Genuss. Für die zuckerfreien Premium Bonbons mit Trendgeschmack werden ausschließlich natürlichen Aromen und wertvolle, ätherische Öle verwendet.


Eine Tüte kostet 1,89 €



Unsere Meinung zum Produkt


Was hätte ich mich über diese Bonbons gefreut, wenn da kein Hanfsamenextrakt enthalten wäre! Dass Hanf in Lebenmitteln mittlerweile super trendig ist, haben wir ja sicher alle mitbekommen! Aber ganz ehrlich, das ist ein Trend, dem ich nicht folgen möchte! Ich habe die Bonbons ganz kurz probiert, aber tut mir leid, das schmeckt mir nicht! Dann doch lieber pur zitronig!




ENERGY CAKE Schoko-Cookie



Extra schokoladig gegen den kleinen Hunger: Egal ob unterwegs oder auf Arbeit, der Energy Cake Schoko-Cookie stillt nicht nur deine Lust nach Schokolade, sondern auch deinen Hunger. Mit dunklen Haferflocken, Schokoladenkeksstückchen und einem dicken Schokoladenüberzug verspricht der vegane Riegel Schokolade pur.


Ein Riegel kostet 1,09 €



Unsere Meinung zum Produkt


Puh, dieser kleine, dicke Riegel hat über 500 Kalorien! Aber davon mal abgesehen, muss ich zugeben, dass er deutlich besser schmeckt, als erwartet! Ich wollte mir ja eigentlich schon vorschnell eine Meinung bilden, als ich “Energy” auf der Verpackung gelesen hatte. Aber vom Geschmack her ist er besser, als die Riegelchen, die wir in letzter Zeit häufiger in den Boxen hatten! Aber mit einem Mal würde ich ihn nicht essen! Zu viele Kalorien für einen Snack!




Ovomaltine – Crunchy Cream



Ovomaltine Crunchy Cream ohne Palmöl bringt Crunch in dein Leben! Der knusprige Brotaufstrich schmeckt auf dem Brot, zu leckeren Crêpes oder einfach mal mit dem Löffel. Hergestellt wird die Ovomaltine Crunchy Cream mit dem typischen Ovomaltine Geschmack und den knusprigen Stückchen im Herzen der Schweiz.


Ein Glas kostet 3,49 €



Unsere Meinung zum Produkt


Süße Brotaufstriche landen bei uns nur selten im Einkaufswagen und wenn, sind sie immer fruchtiger Natur. Aber ich muss zugeben, die Crunchy Cream von Ovomaltine hat was! Vor allem wegen der knusprigen Stückchen! Habt Ihr sie auch schon mal probiert?




Dr. Oetker Vitalis SuperMüsli



Perfekt für alle, die Knuspermüsli lieben, sich aber zuckerarm ernähren möchten: Vitalis SuperMüsli Ohne Zuckerzusatz Knusper Pur von Dr. Oetker enthält keinen zugesetzten Zucker, ist reich an Getreide und hat einen sehr dezent süßen Geschmack. Daher eignet es sich besonders für den bewussten Knuspergenuss.


Eine Packung kostet 3,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Dank Brandnooz stapeln sich die Müslitütchen und -packungen mittlerweile bei uns! Ich habe das Gefühl, wir kommen gar nicht hinterher mit dem Verputzen und nun können wir eine neue Packung dazu stellen! Das SuperMüsli ohne Zucker schmeckt angenehm nach Haferflocken, ist knusprig und wirklich nur ganz dezent süß! Gefällt uns! Vor allem mit Früchten dazu!




Golden Toast Dinkel Hafer Sandwich



Nur für kurze Zeit gibt es das GOLDEN TOAST LIMITIERT Dinkel Hafer Sandwich mit dem Urgetreide Dinkel und glutenarmen Hafer. Beide Getreidearten enthalten mehr Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe als herkömmlicher Weizen. Hinzu kommt Honig, der dem Sandwich einen leicht süßlichen Geschmack verleiht.


Eine Packung kostet 1,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Ein Brot mit Honig? Ganz ehrlich, da waren wir erst mal skeptisch! Aber das Probieren hat sich gelohnt, denn so süß wie erwartet, waren die Sandwichscheiben dann doch nicht! Uns haben sie sogar richtig gut geschmeckt, auch deftig belegt und vor allem getoastet! Die würden wir nachkaufen!




CIRIO Kichererbsen



Die Kichererbsen von Ciro gibt es jetzt in der praktischen Tetra Recart® Verpackung. In gewohnt frischer Qualität sind die Kichererbsen so leichter und umweltfreundlicher verpackt. Die knackigen Kichererbsen lassen sich perfekt zu Humus verarbeiten oder sind ein leckeres Topping auf Salaten.


Eine Packung kostet 1,09 €



Unsere Meinung zum Produkt


Wir lieben ja Hummus und dank dieses Päckchens Kichererbsen könnten wir den nun ganz einfach selbst zaubern! Oder wir machen geröstete Kichererbsen draus! Mal sehen, das haben wir noch nicht zu Ende gedacht! Aber demnächst geht es bestimmt ans Werk!




TeeFee Trinkzauber Johannisbeere



Schmeckt wunderbar erfrischend: Der TeeFee Trinkzauber Johannisbeere verzaubert langweilige Getränke in bunte Durstlöscher. Er ist kalorienfrei und erhält seine zuckerfreie Süße durch die Verwendung von Bio-Stevia Tee. Abgerundet wird der Geschmack mit einem Hauch Bio-Hibiskus Extrakt und frischen Spritzer Bio-Zitronensaft.


Ein Fläschchen kostet 2,95 €



Unsere Meinung zum Produkt


Die Idee hinter TeeFee finden wir ganz spannend, weil wir gern etwas Geschmack in unser Mineralwasser bringen. Leider überzeugt uns der Geschmack dieses Produkts nicht so besonders. Etwas künstlich finde ich …. dann bleiben wir doch lieber bei Zitronensaft als fruchtiger Spritzer!




Mumm Jahrgangssekt Rosé Dry 



Die sorgfältige Auswahl aus besten Weinen von höchster Qualität verleiht Mumm Sekt schon seit 1922 seinen besonderen Geschmack. Der Mumm Jahrgangssekt Rosé Dry überzeugt durch seinen elegant-trockenen Charakter, der den fruchtig-frischen Sekt zu einem besonderen geschmacklichen Erlebnis macht.


Eine Flasche kostet 1,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Eindeutig das leckerste Getränk diesmal in der Box! Der kleine Sekt schmeckte angenehm fruchtig und war recht schnell leer! Davon darf es nächstes Mal gern ein bisschen mehr sein!




Desperados Mojito



Fruchtige Frische aus Limette und Minze trifft auf das beliebte Bier mit Tequila-Flavour – das ist Desperados Mojito. Das erfrischend-exotische Bier-Erlebnis ist der perfekte Begleiter für die nächste Party und verbindet dabei die Welt der Cocktails mit dem bekannten Desperados Geschmack bei 5,9 % Alkoholgehalt.


Eine Flasche kostet 1,59 €



Meine Meinung zum Produkt


Mit Bier kann ich leider nichts anfangen, auch nicht mit welchem, das nach Mojito schmeckt! Sorry! Aber wer’s mag, hat sich sicher mehr darüber gefreut! Wir haben es nach dem Foto weiterverschenkt!


Tja und damit sind wir auch schon wieder am Ende unseres neuesten BBB’s (Brandnooz-Boxen-Beitrags) angekommen. Wie Ihr auf dem unteren Bild deutlich sehen könnt, hat die Box unserer Maya mal wieder sehr gut gefallen! Aber wie schaut es mit uns aus? Hat uns die Februar-Box wie versprochen einen fabelhaften Start in den Frühling beschert? Wenn ich ehrlich sein soll, leider nur teilweise! Es gab – zum Glück – das ein oder andere Highlight, nach dem wir auch in den Supermärkten unserer Umgebung Ausschau halten werden. Aber das waren nur wenige! Der Rest der Produktauswahl teilt sich diesmal in “besser als gedacht, aber müssen wir nicht kaufen” oder in “oh nein, das mag ich nicht mal probieren” auf. Aber wie ich immer so schön sage, so ist das nun mal bei Überraschungsboxen! Das wäre ja echt ein Zufall, wenn eine mal 100 pro unseren Geschmack trifft! Aber vielleicht schafft das ja die März-Box, die sich schon bald auf den Weg zu uns macht! Bis dahin sei Euch noch verraten, dass wir auch diesmal 6,99 € in die Box investiert haben und uns Produkte im Wert von 21,46 € erreichten. Und nun sind wir gespannt, was als Nächstes kommt!



Wie gefällt Euch der Inhalt der neuesten Brandnooz Box?

(Und damit meinen wir jetzt nicht unsere Maya) 🙂

Welches Produkt wäre Euer Highlight gewesen?

Und was würdet Ihr aus den Kichererbsen zaubern?




 

48 Comments

  • Steffi

    Hallo Jana,
    der Boxinhalt ist ja total interessant. Das Müsli wäre genau was für mich und das Desperados erinnert mich an alte Zeiten ?.
    Liebe Grüße,
    Steffi

    • Anonymous

      Der Inhalt sieht ja wirklich lecker aus. Die Produkte sagen mir was, probiert habe ich allerdings keins davon. Eure Katze, scheint Kartons genauso zu lieben, wie meine ^^
      MfG Wurm200

      • SimplyJaimee

        Ja unser Maya ist auch ganz verrückt nach diesen Kartons 🙂 Sie setzt sich immer schon automatisch darauf oder daneben, wenn ich die Fotos im Garten mache 🙂

  • Cornelia

    Was für eine bunte Zusammenstellung! Bei Ovomaltine bin ich raus – das ist so gar nicht meins. Aus Kichererbsen kannst du übrigens Hummus zubereiten – falls du das magst.

  • Sandra

    Wir haben die Box ja auch als Abo. Und diesmal war sie richtig gut. Vor allem der Energy Bar war lecker. Und als LowCarb-Fan hab ich mich natürlich auch über das Müsli gefreut. Bin schon gespannt auf die Märzbox.

    Ich schick Dir liebe Grüße
    Sandra

  • Mo

    Hey ihr Lieben,

    da hattet ihr aber wieder eine interessante Brandnooz-Box. An Desperados habe ich ja ganz schlechte Erinnerungen…. *räusper* Seitdem habe ich keine Produkte mehr davon getestet.
    Fisherman´s Friend wäre etwas für mich gewesen. Ansonsten hätte ich (bis auf den Sekt und Desperados) alle Produkte gerne ausprobiert und gekostet.
    Danke für diese tolle Review.

    Liebe Grüße
    Mo

      • Bettina

        🙂 Maya als Inhalt der neuen Brandnooz Box ist echt der Hit. Ein toller Beitrag. Ansonsten würde ich die Fishermans Orange- Schoko-Mint schon gerne mal probieren. Und die palmölfreie Crunchy Cream von Ovomaltine. Klingt beides gut, liebe Grüße Bettina

  • Ramona

    Hello!

    Super toller Beitrag!!
    Mein Lieblingsprodukt ist definitiv das Desperados- dieses Getränk erinnert mich total an meine Jugend!!

    Maya wird übrigens von meinen zwei (Mia&Fred) herzlichst gegrüßt!! ?

    Liebe Grüße auch von mir!!

  • Miriam

    Die meisten Sachen wären nichts für mich und ich finde sie auch, sorry, enorm unnötig. Das Müsli hätte mir wohl getaugt und Kichererbsen liebe ich auch sehr (als Hummus oder aber auch als Kichererbsensalat im Sommer). Ich glaube, das wäre es dann auch schon gewesen.

    • SimplyJaimee

      Wir konnten auch nicht mit allen Produkten was anfangen! Alles mit Hanf finde ich sowieso total unnötig, aber scheint ja momentan der große Trend zu sein!

  • Busymamawio

    Ich muss ja zugeben, dass ich mir keines dieser Produkte selbst gekauft hätte. Normalerweise finde ich in eurer Box immer eine neue Idee, aber ausnahmsweise hat mich nichts angelacht. Nächstes Mal wieder!
    Viele Grüße
    Wioleta

  • Mila

    Hi – in der Box waren ja diesmal nur tolle Sachen! Ein Paar Produkte kenne ich davon schon und die restlichen hätte ich auch gerne gestestet. Das da sogar eine ganze Katze mitgeliefert wurde finde ich beeindruckend xD
    Nein im Ernst, den Johannisbeerdrink würde ich tatsächlich gern probieren, da ich total auf diese kleinen unscheinbaren Beeren stehe.

    Lasst es euch gut gehen und LG,
    Mila

  • I need sunshine

    Finde es immer spannend zu sehen was in diesen Boxen drin ist. Desperados war DAS Getränk in meiner Junged 😀 Wir haben das immer am Wochenende getrunken. Das Müsli klingt auch lecker und die Ovomaltine Creme muss ich mal ausprobieren. Die könnte ganz nach meinem Geschmack sein 🙂

    Liebe Grüße,
    Diana

    • SimplyJaimee

      Desperados mochten scheinbar sehr viele in ihrer Jugend 😉 Die Ovomaltine Creme fand ich ganz gut! Auch wenn ich solche süßen Aufstriche nie selbst kaufe!

  • Avaganza

    Ich bin ein riesengroßer Fan vom Vitalis Müsli ohne Zuckerzusatz. Da ist zwar noch immer zu viel Zucker drinnen … aber ich mag es trotzdem. Sehr lecker. Den Geschmack von Ovomaltine habe ich schon als Kind nicht mögen, dieses Produkt scheidet schon mal aus. Aber bei den Hanf Zitronen Zuckerl, bin ich dafür wieder dabei :-).

    lg
    Verena

  • Michelle

    Die Fishermen’s Friends klingen richtig gut! Und mein Freund liebt Ovomaltine, da bin ich aber gar kein Freund von.
    Und warum überall Hanf drin sein muss, verstehe ich auch nicht.

  • Miss Katherine White

    Ich persönlich versuche es zum sehr großen Teil zu Vermeiden Produkte von Dr. Oetker zu kaufen. Die haben eine lange Firmen Geschichte und solche Firmen zu Unterstützen finde ich selber nicht richtig. Also kaufe ich die Produkte einfach nicht. Das ist das selbe wie mit Nestle. Seit ich weiß was die machen, kaufe ich keine Produkte mehr ein.

    LG
    Miss Katherine White
    work – life – balance
    http://www.miss-katherine-white.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.