Spieletest

Willkommen in der Steinzeit – Würfelspaß mit Milestones von AMIGO (Werbung inkl. Gewinnspiel)



Hallo Ihr Lieben,


sagt mal, wusstet Ihr schon, dass der längste und älteste Abschnitt unserer Menschheitsgeschichte die sogenannte Steinzeit war und dass diese vor etwa zweieinhalb Millionen Jahren mit dem Auftreten der Gattung Homo begann? Dass der Begriff “Steinzeit” auf eine griechische Bezeichnung zurückgeht, die von einem dänischen Archäologen namens Christian Jürgensen Thomsen geprägt wurde? Oder dass der Faustkeil und das Feuer zu den ersten Entdeckungen unserer Urahnen zählen? Falls nicht, solltet Ihr an dieser Stelle unbedingt weiterlesen, denn heute bekommt Ihr von uns nicht nur eine kleine historische Nachhilfestunde in Sachen frühzeitliche Erfindungen, sondern lernt auch gleich noch unseren zweiten Tipp aus der Herbstneuheitenreihe von AMIGO kennen: Nämlich Milestones, das kooperative Würfelspiel der vielen bedeutenden Meilensteine, die die Entwicklung unserer Menschheitsgeschichte nach und nach vorangetrieben haben. Ich meine, was würden wir heute ohne die Entdeckung des Rades, des Ackerbaus und ohne unsere domestizierten Haustiere machen? Wahrscheinlich immer noch in einer Höhle hucken und auf das nächste Mammut warten! Aber glücklicherweise leben wir in der Gegenwart und können uns mit unserem heutigen Spieletipp gemeinsam zum Sieg würfeln. Und wie das funktioniert, das wollen wir Euch nun erzählen … ich würde mal sagen, los geht’s!




Haltet zusammen, sonst wird das nichts mit den frühzeitlichen Meilensteinen!


So toll sehen die Spielkarten auf der Rückseite aus, auf den Vorderseiten findet Ihr die Aufgaben, die Ihr erwürfeln müsst



Neben der Entdeckung des Faustkeil und des Feuers mussten unsere Urahnen noch so einige Milestones erreichen, um von der Steinzeit in die Kupferzeit übergehen zu können. Waffen für die Jagd, Nadeln für die Herstellung wärmender Kleidung oder auch Verfahren zum Backen und Brennen von Brot und Töpferwaren … aber auch die Anfänge der Kunst und Sterndeutung liegen in der Steinzeit, wie Ihr auf den Beispielkarten im unteren Bild sehen könnt! Diese und viele weitere Meilensteine – geordnet nach Schwierigkeitsstufe I, II und III –  gilt es im Laufe der erstaunlich kurzen Spielzeit zu erwürfeln! Das heißt, so viele wie möglich und vor allem kooperativ! Also in Teamarbeit, denn nur so könnt Ihr am Ende Euren eigenen Meilenstein erreichen und die Highscore knacken!


Aber bevor wir jetzt schon ans Ende denken, kommen wir am besten erstmal zum Anfang: Um Milestones spielen zu können, solltet Ihr zuerst einmal alles bereitlegen, was Ihr in dem wunderschön gestaltenten Spielekarton finden könnt: Die 55 Aufgabenkarten sortiert nach Schwierigkeitsstufen, die 6 farbigen Würfel und die Sanduhr, die wir ganz vergessen haben zu fotografien! Ja, eine Sanduhr gibt es tatsächlich auch noch und sie rieselt in sage und schreibe 3 Minuten ab!


Das bedeutet fürs Spiel: Jede Partie dauert nur 3 Minuten! Wer mehr Spaß und höhere Milestones-Erfolge erlangen will, kann aber x-beliebig viele Runden ranhängen!


In Milestones müsst Ihr so viele frühzeitliche Meilensteine wie diese innerhalb von 3 Minuten erwürfeln … aber das ist tricky!



Wie die Aufgabenkarten im unteren Bereich aussehen, haben wir Euch ja nun schon gezeigt! Viel wichtiger ist aber der obere Kartenbereich, der uns ein klein wenig an das beliebte Würfelspiel Kniffel erinnerte. Denn auch bei Milestones müsst Ihr ganz bestimmte Kombinationen erwürfeln, die dort symbolisch dargestellt sind! Da aber nicht alle Abbildungen selbsterklärend sind, empfehlen wir erstmal ein oder zwei Proberunden zu spielen, damit Ihr Euch die verschiedenen Symbole und ihre jeweiligen Bedeutungen einprägen könnt! Denn ist die Sanduhr erstmal umgedreht, bleibt Euch nicht mehr viel Zeit, nochmal auf die Anleitung zu schauen und nachzulesen, was Eure aktuelle Aufgabe eigentlich bedeutet! Denn dann muss alles zack zack gehen …



Alle Achtung, jetzt wird’ tricky!


Ihr habt nämlich – gemeinsam als Team – nur 3 Minuten Zeit, soviele Milestones bzw. Aufgabenkarten wie möglich abzuarbeiten. Und das ganz ohne Absprachen und Handzeichen. Wie soll das gehen? Ganz einfach, passt mal auf:


Prägt Euch diese Symbole vorm Spielstart gut ein, dann läuft es nach Umdrehen der Sanduhr bestimmt wie geschmiert …



Um eine Partie Milestones zu starten, schnappen sich alle Mitspieler zuallererst eine beliebige Karte von einem der drei Kartenstapel und prägen sich deren Aufgaben kurz ein, die nun mit geschickten Würfelzügen erfüllt werden sollen. Aber pssssst, Ihr dürft nicht darüber sprechen! Moment, hat gerade jemand gefragt, ob wir mal ein Beispiel parat haben? Na klar, schaut doch mal auf das obere Bild: Karte Nummer 1 wünscht, dass Ihr einen kompletten Wurf vor Euch liegen habt, in dem kein Blau oder Lila zu sehen ist. Ist dies der Fall, könnt Ihr diese Karte so schnell wie möglich als erledigt auf Euren gemeinsamen Punktestapel legen und Euch die nächste schnappen. Karte Nummer 2 möchte, dass Ihr auf mindestens drei Würfeln die Farbe Gelb seht. Und Karte Nummer 3 verlangt drei aufeinanderfolgende Zahlen wie 2, 3, 4 oder 4, 5, 6 bevor sie auf den Punktestapel gelegt werden darf. Gewürfelt wird übrigens reihum und mit beliebig vielen Würfeln – immer in der Hoffnung, dass alle davon profitieren! Nach Ablauf der Zeit müsst Ihr nur noch alle Punkte in den unteren rechten Kartenecken zusammenzählen und als Eure persönliche Highscore notieren, die Ihr immer wieder knacken könnt! Unser bestes Ergebnis waren bisher 42 Punkte! Könnt Ihr das überbieten? Na, könnt Ihr?



Gewinnt Euer eigenes Milestones-Exemplar und macht eine Reise in die Steinzeit


Tja und damit sind wir auch schon wieder fast am Ende unseres heutigen Beitrags angekommen! Hat Euch das Spielprinzip von Milestones angesprochen? Dann haben wir zum Schluss noch einen gute Nachricht für Euch! In netter Zusammenarbeit mit AMIGO dürfen wir nämlich auch diesmal wieder ein original verpacktes Exemplar an einen oder eine von Euch verlosen! Alles, was Ihr für ein Los in unserem gemütlichen Lostopf tun müsst, findet Ihr wie immer in unseren Teilnahmebedingungen:


Eure Aufgaben müsst Ihr geheim halten und trotzdem versuchen, gemeinsam die passenden Würfelergebnisse zu bekommen!



Wenn Ihr gern Euer eigenes Exemplar von Milestones gewinnen wollt, verratet uns doch bitte in einem netten Kommentar, welche (frühzeitliche) Entdeckung und/oder Erfindung Ihr besonders beeindruckend findet und schreibt klar und deutlich, dass Ihr gewinnen wollt! Ich interpretiere das so ungern hinein … Vergesst bei dieser Gelegenheit auch bitte nicht, uns eine Kontaktmöglichkeit zu hinterlassen, unter der wir Euch im Gewinnfall benachrichtigen können. Sollten alle Teilnahmeregeln erfüllt sein, werdet Ihr in unserem Lostopf landen, aus dem wir am Sonntag, den 31. Oktober 2021 den oder die glückliche Gewinner/in ziehen werden.


>> Bitte nehmt nur am Gewinnspiel teil, wenn Ihr aus Deutschland seid! <<<


Da der Gewinn direkt von AMIGO verschickt wird, müsstet Ihr uns im Gewinnfall Eure Anschrift zusenden, damit wir diese an AMIGO weiterleiten können! Eure Adresse wird danach wieder von uns gelöscht. Und nun bleibt nur noch zu sagen:


>>> Wir wünschen allen Teilnehmern ganz viel Glück! <<<


 


Bevor wir für heute zum Ende kommen, möchten wir uns noch ganz herzlich bei Katharina von AMIGO bedanken, die uns Milestones vor ein paar Wochen kosten- und bedingungslos zugeschickt hatte! Aktuell haben wir noch zwei weitere Herbstneuheiten hier liegen, die wir Euch sobald wie möglich vorstellen werden! Also bleibt gespannt …


Sammelt Farben und Augenzahlen und knackt Eure persönliche Highscore mit Milestones von AMIGO



Kanntet Ihr Milestones von AMIGO bereits?

Wir gefallen Euch das Spielprinzip und die Thematik rund um die Steinzeit?

Welche Meilensteine in der Menschheitsgeschichte findet Ihr beeindruckend?




 

26 Comments

  • Melissa

    Huhu, das Spiel Amigo kannte ich noch nicht. Danke für die Empfehlung. Finde es toll, das dabei die Menschengeschichte und Steinzeit aufgegriffen wird. Die Farben der Würfel finde ich ja cool. Lg Melissa

  • Gollem1

    Ich würde gerne gewinnen und für mich ist die Entdeckung Amerikas kann als eine der wichtigsten Entdeckungen angesehen werden, da sie das Weltbild allmählich veränderte.

    • SimplyJaimee

      Ja, das war eine spannende Entdeckung, vor allem weil Kolumbus wohl doch nicht der Erste dort war 🙂 PS: Willkommen in unserem Lostopf!

  • Janina

    Huhu,
    das Spiel ist wirklich interessant, irgendwie mal was ganz neues / anderes!
    Da hätte mein Neffe große Freude daran wenn ich das gewinnen würde!
    Ich finde die Erfindung des Computers & des Internets mega beeindruckend, denke oft darüber nach wie das “früher” war ohne Internet und Computer und wieviel einfacher heute doch so manches ist.
    Liebe Grüße, Janina

    • SimplyJaimee

      Die Zeiten kenne ich auch noch gut Janina! Wir hatten nicht mal ein Festnetztelefon zuhause! Meinen ersten Computer lernte ich in der Schule kennen, das Internet glaube ich auch! Hach, das waren noch Zeiten! PS: Auch dir viel Glück bei der Auslosung!

  • Manu

    Hey Jaimee – was für ein cooles Spiel! Leider bin ich aus der Schweiz und kann so nicht teilnehmen – den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern drücke ich die Daumen!

    Die Abende werden ja jetzt wieder länger – eigentlich die perfekte Brett- und Würfelspielzeit.

    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Manu

    • SimplyJaimee

      Oh schade, aber das mit den Versandbedingungen haben wir leider nicht in der Hand. Freut uns trotzdem, dass dir das Spiel gefallen hat!

  • Cornelia

    Das klingt interessant! So etwas ähnliches haben wir neulich auch gespielt, allerdings hatte das Spiel keinen Steinzeit-Bezug. Der Name fällt mir nicht mehr ein, hat aber Spaß gemacht.

  • Anja

    Liebe Jana,
    noch so ein tolles Herbstspiel. Da ich Kniffel gern spiele und koopetative Spiele sowieso, versuche ich mein Glück und springe in den Lostopf. Danke für die Verlosung. Für mich ist die Domestizierung der Tiere ganz besonders – ohne diese hätte ich meine beiden Stubentiger nicht um mich.
    Das Spielprinzip gefällt mir, besonders mit den verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Und die Karten sehen unglaublich liebevoll gestaltet aus.
    Herzliche Grüße
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • I need sunshine

    Das klingt ja witzig! Das Spiel kenne ich noch nicht aber andere Spiele von AMGIO und die sind alle super! Finde es genial, dass eine Runde nur 3 Minuten dauert, so kann man auch mal zwischendurch ein paar Runden schnell spielen oder bei einem Spieleabend gut einbauen zwischen längeren Spielen. Und kooperative Spiele sind immer gut!

    Liebe Grüße,
    Diana

    • SimplyJaimee

      Ja, das finden wir auch Diana! Bei mir auf der Arbeit brauche ich oft ein Abschlussspiel, das man noch in den letzten paar Minuten spielen kann! Da kommen mir solche kurzen Spiele gerade recht!

  • Bea

    Das ist ja ein tolles Spiel und ein netter Zeitvertreib im Herbst. Das kann man ja auch mal unterwegs spielen, wenn man irgendwo warten muss. Klasse Sache!

    Vielen Dank für die Vorstellung!

    Lieben Gruß, Bea.

  • Avaganza

    Das klingt ja toll! Wieder ein super Spiel für meine Kids und uns. Das kommt gleich auf den Wunschzettel … aber vielleicht habe ich ja hier bei euch Glück und gewinne :-).

    Liebe Grüße
    Nena

  • Mo

    Hey ihr 2,

    ich liebe ja immer eure Spielevorstellungen und bin gerade ein bisschen verliebt. Die Illustrationen finde ich herrlich und mich hat die Lust gepackt selber das Spiel zu entdecken. Wie gut, das Weihnachten bald vor der Tür steht und ich auch noch ein paar kleine Geschenkideen brauchen. Die Milestones werden auf jeden Fall bei mir einziehen und dann neben den Figuren von den Feuersteins stehen 😉

    Liebe Grüße
    Mo

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.