12 von 12

Jaimee macht mit bei 12 von 12 im September

Hallo Ihr Lieben,

ich habe das Gefühl, so langsam werden wir zwei alte Hasen, was die Bloggeraktion 12 von 12 angeht! Denn sobald sich ein 12. im Kalender nähert … und das tut er manchmal schneller als gedacht … überlegen wir uns, ob wir wieder daran teilnehmen können! Das klappt immer am besten an Wochenenden, Ferientagen oder an Tagen, an denen ich frei habe und letzteres traf auf heute zu. Und da heute sowieso ein neuer Beitrag an der Reihe wäre, haben wir kurzerhand beschlossen, den bereits geplanten Post über … oh nein, das verraten wir noch nicht … um drei Tage zu verschieben. Denn wie Aimee heute morgen sagte: „Es ist schön, auf einem Blog auch mal andere Fotos zu sehen!“ Das finde ich auch und deshalb gibt es heute auch wieder 12 davon! Viel Spaß beim Anschauen!

Da die schönen Sommerferien nun auch bei uns wieder vorbei sind, klingelt unser Wecker momentan wieder zu „unmenschlichen Zeiten“! Für uns zwei Nachteulen ist früh aufstehen immer ein Graus und wir möchten noch gar nicht an die dunklen Jahreszeiten denken, wenn das Aufstehen auch wieder im Dunkeln stattfinden wird! Da ist mir ein Morgen, an dem die Sonne schon ein wenig scheint, doch wesentlich lieber!

Unser Blick aus dem Badfenster … die Sonne wird auch langsam wach

Für Aimee hieß es nach dem Aufstehen, sich bereit für die Schule zu machen! Ein langer Tag erwartete sie dort! Schon der Montag startet normalerweise mit 8 Stunden inklusive Sport! Aber Dank der spätsommerlichen Temperaturen gab es heute noch einmal „hitzefrei“!


Während Aimee zur Schule fuhr, startete ich meinen Laptop und schaute nach, was sich in der Zwischenzeit so ereignet hatte. In einer netten E-Mail von AMIGO wurde ich darüber informiert, dass gestern zu uns verlinkt wurde! Das hatte ich doch glatt verpasst! Schaut mal!


Um die Mittagszeit schickte mir Aimee ein Foto von ihrem Mittagessen in der Schule! „Fladenbrot gefüllt mit Pfannengyros, Tzatziki und buntem Weißkraut“! Das sieht doch wirklich lecker aus, oder? Schade, dass sie mir keine Portion rüberbeamen konnte!


Ich habe mir heute zum Mittag nur etwas Obst aus dem Garten gegönnt! Meine Waage mag mich zur Zeit wieder ärgern und zeigt immer Zahlen an, die ich gar nicht sehen will!


Bei der Gelegenheit habe ich endlich auch mal ein Foto von einer mir namentlich unbekannten Blume geknipst, die zur Zeit in unserem Garten wächst!

Kennt Ihr den Namen dieser Blume?

Nachdem Aimee heute früher als gedacht nach Hause kam (hitzefrei), haben wir die geschenkte gemeinsame Zeit genutzt, um ein paar Fotos zu knipsen!


Klein Maya leistete uns in der Nähe Gesellschaft und machte es sich während der Fotoaktion im kühlen Schatten eines Busches bequem.


Da die Wassertemperatur im Pool nach Tagen mal wieder 25 Grad erreichte, nutze Aimee danach das kühle Nass, um bei herrlichstem Sonnenschein zu planschen und zu tauchen.



Mittlerweile ist der 12. September schon fast vorüber! Die Sonne ist einmal über den Himmel gewandert und geht schon bald wieder unter! Die langen Sommertage fehlen mir jetzt schon!



Auch Klein Maya denkt jetzt nur noch noch ans Schlafen gehen! Wir wünschen ihr und Euch eine Gute Nacht!



Das war unser Beitrag zur Aktion 12 von 12! Wie immer werden auf dem Blog Draußen nur Kännchen alle anderen Beiträge zur Aktion gesammelt! Wenn Ihr mal schauen möchtet, was all die anderen Blogger so geknipst und erlebt haben, dann solltet Ihr unbedingt mal auf den Link klicken! Draußen nur Kännchen – 12 von 12 Bloggeraktion


Wie gefällt Euch die Aktion 12 von 12?
Seht Ihr gerne zur Abwechslung mal solche Beiträge?
Was habt Ihr heute so gemacht?



15 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.