Shopvorstellung

Jaimee loves CatSiMo – Danke für die Mini-Maya (Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

schaut doch mal, was wir für ein süßes Fellknäuel vor kurzem in unserem Zuhause Willkommen heißen durften. Maya hat vierpfötige Gesellschaft bekommen und nicht nur irgendeine … nein sich selbst im Mini-Format! Und bevor ihr denkt, dass wir selbst so kreativ waren, danken wir an dieser Stelle Nadine vom Katzenshop CatSiMo, die unsere Maya in klein und als Filz-Double erstellt hat. Bei der Gelegenheit möchten wir Euch auch den Shop und die liebe Besitzerin gleich mal etwas näher vorstellen und Euch die beiden Mayas noch ein paarmal zeigen. Viel Spaß beim Betrachten und Schmökern!

Vor ein paar Wochen bin ich durch Zufall auf den Katzenshop CatSiMo aufmerksam geworden. Kurz vorm Schlafengehen war ich noch auf Facebook unterwegs, als mir ein weitergeleiteter Post ins Auge fiel. „Deine Katze aus Filz“ hieß es da und dabei waren ein paar Fotos, die definitiv mein Interesse weckten! Unsere kleine Maya aus Filz? Klar, die müssen wir haben! Und noch am selben Abend kam der Kontakt mit Nadine zustande!



Und dann ging alles ganz einfach, wir hatten die Wahl zwischen drei verschiedenen Größen (12, 20 oder 30 cm) und ob unsere Katze sitzen oder liegen soll. Nachdem wir unser Wunschkätzchen auf der Shopseite bestellt hatten, schickten wir Nadine noch einige Fotos von Maya, die ihre Fellzeichnung von allen Seiten aus zeigten. So kann Nadine ein Double der Katze filzen, welches dem Originalkätzchen fast bis aufs Haar gleicht.

Zum Schluss bekommt das Filzkätzchen einen silberfarbenen Herzanhänger, dessen Aufschrift man aussuchen kann

Während man auf sein Kätzchen wartet, wird man per E-Mail immer auf dem Laufenden gehalten. So wussten wir genau, wann unsere Maya in Arbeit war, wann zur Lieferung bereit und zum Schluss, mit welcher Sendungsnummer sie unterwegs zu uns war. Und die Neugier, wie unser Double-Kätzchen aussehen würde, war riesengroß!

Unsere Maya ist noch skeptisch … Wer ist denn die da?

Traut sich dann aber doch langsam immer näher ran!

Wir waren schon ganz gespannt, wie Klein Maya auf ihr Double reagieren würde. Zuerst war sie etwas scheu, traute sich dann aber doch näher heran! Dabei sind ein paar schöne Fotos entstanden, die wir Euch noch nach und nach zeigen möchten.

„Nanu, die habe ich ja noch nie hier gesehen!“

Natürlich kann man ohne Katze leben, 
es lohnt sich nur nicht!

„Ich glaub‘ die ist nicht echt!“

Der lieblichste Ton auf der Welt ist das Schnurren einer Katze. 

Die Zwillingsschwänzchen … allerliebst, nicht wahr?

Wir sind so begeistert von unserem Double-Kätzchen, dass wir Nadine um ein kurzes Interview gebeten haben! Schaut doch mal, was sie uns auf unsere Fragen geantwortet hat.

Weitere Filz-Kätzchen aus Nadines Katzenshop CatSiMo

Wie lange gibt es CatSiMo schon?


„Noch gar nicht so lange… seit März 2015. Ich stehe also noch ganz am Anfang.“


Bist du selbst Katzenbesitzerin?


„Selbstverständlich. 😉 Mit uns leben die beiden Katzendamen Kimbi & Energy, für die es übrigens auch einen kleinen Blog gibt: www.schnurrwelt.de


Wie kamst du auf die Idee, Katzen aus Filz zu machen?


„Als langjährige Dosenöffnerin & Tierliebhaberin rief ich im September 2012 meinen eigenen Katzen- & Kleintierbetreuungsservice ins Leben. Da dieser jedoch regional abhängig ist und es bei uns nur wenige Menschen gibt, die ihren Katzen während ihrer Abwesenheit einen seriösen Catsitter gönnen wollen, habe ich mich im März 2015 entschlossen, mein Angebot in Bezug auf Samtpfoten zu erweitern. Meine beiden eigenen Fellnasen, Kimbi & Energy sind von Haus aus schon sehr „Prinzesschen“ (egal ob es sich hierbei um Katzenfutter oder -spielzeuge handelt). Die perfekten „Mitarbeiterinnen“ und „Testerinnen“ waren somit auch gefunden!


Fehlte noch das „WIE & WAS“… mit welcher Handarbeitstechnik möchte ich arbeiten, welche Produkte biete ich an? Da mir speziell das Filzen große Freude bereitet (dabei kann man sooo schön entspannen…^^) entstand schnell die Idee eines kleinen aber feinen Onlineshops
für selbstgemachtes Katzenspielzeug & -zubehör. Also worauf noch warten…? Der Startschuss für mein Projekt war gefallen! Doch was wäre ein Katzenshop ohne Dekokätzchen? Aus diesem Grund – und weil es mir sehr viel Spaß bereitet – fing ich damit an, auch kleinere und größere Samtpfötchen zu filzen. Inzwischen erfreuen sich diese auch schon allgemeiner Beliebtheit… was mich selbstverständlich sehr glücklich macht.“


Wie lange brauchst du im Schnitt für eine Katze?


„Zunächst einmal kommt es darauf an, ob ich ein Kätzchen nach Bestellung bzw. Fotovorlage filze. Insbesondere „unregelmäßige und spezielle“ Fellzeichnungen benötigen schon einen erhöhten Zeitaufwand. Durchschnittlich 3 Nachmittage (von jeweils 3-4 Stunden) muss ich aber auch bei Katzen, die „frei nach Kopf“ entstehen, einplanen. Drum würde ich sagen: 12-15 Stunden pro Double.“


Wie viele Double-Katzen hast du denn schon gestaltet?


„Da muss ich mal überlegen…^^ Große Double-Kätzchen (ab 20 cm) habe ich bisher erst 4 Katzen gestaltet, aber es werden täglich mehr.“


Falls Ihr nun auch so ein tolles Filzkätzchen haben wollt, für Euch selbst oder als Geschenk, dann besucht doch den Onlineshop von Nadine und sucht Euch Euer Kätzchen aus! Wir haben diesen Post extra nicht mehr vor Weihnachten veröffentlicht, da wir die kleinen Filzkätzchen als Geschenketipp fürs ganze Jahr sehen und Nadine auch etwas Bearbeitungszeit braucht, um jedes Kätzchen zu gestalten. Überrascht doch einen Katzenbesitzer mit einen Double seines Lieblings! Alles was Ihr braucht, sind ein paar Fotos, nach denen das Filzkätzchen gestaltet werden soll!


Hier geht es zum Katzenshop CatSiMO (Katzenspielzeug, Dekoration und Accessoires)



Wir danken Nadine für das tolle Double unserer Maya!

Katzen haben zwar 9 Leben, 
aber Filzkatzen behält man für immer!



Wie gefällt Euch unsere kleine Filz-Maya?
Ist das nicht ein toller Geschenketipp für einen Katzenliebhaber?
Habt Ihr auch ein Kätzchen zu Hause?




 

 

18 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.