Jaimee unterwegs

Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Hallo Ihr Lieben,


sind bei Euch auch gerade Herbstferien? Wir haben den freien Freitag heute genutzt und sind mit Aimees Tante und Cousine nach Berlin gefahren. Dort finden nämlich gerade die Kreativtage Berlin statt. Schon letztes Jahr hatte uns diese Messe sehr gelockt, aber erst in diesem Jahr haben wir es tatsächlich geschafft, auch mal dorthin zu fahren. Nicht nur uns steckt das Basteln im Blut, auch Aimees Tante und Cousine lassen sich gern vom Bastelvirus anstecken und so hatten wir uns im Vorfeld speziell auf die Workshops und neuen Ideen gefreut! Schon nach ein paar Schritten im Veranstaltungsgebäude, der Station Berlin, hatten wir unser erstes Ziel gefunden …

Trotz Menschenauflaufs in der großen Halle war am Stand des Tiffany-Glascenters gerade genug Platz für uns vier Bastelmädels, als wir daran vorbeischlenderten. Die Mädchen wollten gerne kleine Mosaikanhänger basteln und auch ich konnte beim Anblick der vielen kunterbunten Glasstangen nicht widerstehen. Die kleinen Glasmosaiksteinchen durfte man selbst abknipsen und das hat uns allen einen riesen Spaß gemacht! Nach einer Stunde Trocknungszeit durften wir unsere Herzen, Sterne und Weihnachtsbäume mit nach Hause nehmen.

Wir arbeiten zum ersten Mal mit Glasmosaiksteinchen und es macht uns riesig Spaß

Während unsere Mosaikanhänger trocknen mussten, erkundeten wir weiter die riesige Halle. Ein paar Schritte weiter fanden wir den Stand von Annetts Sugar ART. Der kleine bunte Igel erinnerte uns spontan an unsere Fimo-Knetfiguren! Dort gab es auch traumhaft hübsche Kekse für Geburt oder Hochzeit! Einfach zuckersüß!



Nicht weit entfernt gab es die Möglichkeit, sich ein Henna-Tattoo malen zu lassen. Am Stand von Nimisha Vadhavana war bereits reichlich Andrang. Aimees Cousine wollte es auch mal ausprobieren und hielt danach ganz tapfer still, bis die Farbe getrocknet war.



Während die Kleine auf das Trocknen wartete liefen Aimee und ich neugierig weiter durch die Halle und wurden vom Duft des „Lebe Gesund Versand“-Standes angelockt. Alle paar Meter gab es dort kleine Köstlichkeiten zum probieren, angefangen von knackigen Apfelchips, über Brotaufstriche, Pestos bis hin zu sehr sehr leckerem Früchtebrot! Ein Laib und zwei Gläschen Brotaufstrich landeten letztendlich in unserem Rucksack.

Ein Probierhäppchen köstlicher als das Nächste … 


Gestärkt von all den Köstlichkeiten ging es weiter zum Stand von Ideen mit Herz, einer unserer Lieblings-Onlinebastelshops. Leider waren Karin und Julia Jittenmeier heute nicht dabei, aber dank der tollen Workshops dort, hatten wir das schon ganz vergessen. Wir haben uns dann in die Reihen der Bastelwütigen gestellt und endlos gewartet, bis ein Platz beim Gartenkugel-Workshop frei wurde. Als es dann endlich soweit war, hat es riesig Spaß gemacht, die Plastikkugel zu verschönern! Hier seht Ihr unsere Resultate und ein paar Bilder, wie sie entstanden sind!

Unserer Gartenkugeln zum Stecken und Aufhängen …

Aimee beim Gestalten ihrer blauen Kugel, leider waren nicht genug rosa Steinchen da … 

Die Beispielkugeln sahen auch einfach nur traumhaft aus … 

Das waren nur ein paar der Eindrücke, die wir heute sammeln konnten. Auf dem Weg durch die Halle haben wir noch so viel mehr gesehen, was uns begeisterte. Ein paar Dinge davon könnt Ihr noch auf den restlichen Fotos sehen.

Die Filzfiguren waren einfach nur allerliebst … 

Am Stand vom Atelier der kleine Troll gab es wunderschöne kleine Wollfilzfiguren zu bestaunen. Ich bereue jetzt schon, dass ich mir nicht eine der Bastelpackungen mitgenommen habe Die Auswahl war riesengroß und die Motive eins süßer als das andere!


Herzallerliebst, oder? 

Und auch die anderen Stände boten viel fürs Auge und für den Geldbeutel …


Inspirationen über Inspirationen … 



Nach unserem Aufenthalt bei den Kreativtagen Berlin zog es uns heute noch weiter zum Naturkundemuseum und danach weiter zum Alexanderplatz. Und als es draußen wieder dunkel wurde, machten wir uns auf den Weg zurück nach Hause. So ein Berlin-Tag ist mal ganz schön, aber die Ruhe auf dem Dorf ist noch viel schöner!


Die Kreativtage Berlin können noch bis zum Sonntag, den 25. Oktober besucht werden! Die Bastelmesse findet in diesem Jahr erstmals in der Station Berlin, unweit des U-Bhfs Gleisdreiecks, statt. Noch mehr Infos findet Ihr hier: Kreativtage Berlin

Ward Ihr auch schon mal auf einer Bastelmesse?
Welche Bastelidee hätte Euch begeistert?
Wann ward Ihr das letzte Mal in Berlin?

8 Comments

  • Lessly

    Hey Jaimee,
    oh das habt ihr auf den Kreativtagen aber viele tolle Sachen erlebt. Henna kenne ich aus meinen Kindheitstagen noch und ich muss sagen, es hat mir damals immer schon sehr gut gefallen. Aber wehe es kommt was auf die Kleidung.
    Auch eure Mosaikwerke sind klasse geworden. 🙂
    Schade das Berlin so weit weg von mir ist. Sonst wäre ich dort auch gerne hingegangen.
    Aber durch deine schönen Berichte, weiß ich ja immer was dort los war 😉

    Wünsch euch ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße
    Lessly

  • Christine-Claudia Fischer

    Schade, dass wir hier in Bayern wohnen. Der Weg nach Berlin ist doch ziemlich weit. Na vielleicht machen wir mal wieder Urlaub in Berlin, dann schleppe ich meinen Mann mit hin 😉 Eure Bilder machen mich nämlich echt neugierig. Das sind ja so tolle Sachen! Ich glaube, meine Geldbeutel wäre nach dem Besuch auf der Messe ziemlich leer 😉
    LG Christine

  • Petra B.

    Das sieht ja toll aus, hab ja richtig tolle Sachen gemacht und gesehen und das Essen war ja auch lecker. Auf einer Bastelmesse war ich noch nicht, Berlin wäre auch etwas weit von uns aus!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Petra

  • Kats Kitchen

    Also wir haben keine Ferien mehr.. aber Ferien heißt bei mir auch, dass ich da eine Menge Aufträge habe, da ich bei einem Haustierservice arbeite 🙂
    In Berlin waren wir das erste Mal im Sommer, es ist richtig toll dort, aber eine Bastelmesse habe ich nie besucht.. wusste auch gar nicht, dass es dort Naschkram gibt :))
    http://www.katskitchen.de/

  • Wonderful.Moments ♥

    Sieht wirklich toll aus. Das ist ja genau das richtige für euch 🙂 Vielleicht habe ich es überlesen, aber hat das Eintritt gekostet? 🙂

    In Berlin war ich schon ewig nicht mehr. Dort bin ich auch irgendwie immer nur ganz kurz zur Durchreise. Sollte ich mal ändern 🙂

  • Limalisoy

    Ein Ausflug nach Berlin lohnt sich ja eigentlich immer, aber der Besuch dieser schönen Messe ist schon mal ein extra Bonbon. Da wäre mein Herz auch vor Freude im Kreis gesprungen. Zwar war mein WE in Hamburg auch sehr schön, aber Kreatives spricht mich nochmal besonders an.
    LG Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.