The girls behind

#behindthecartoons – 1000 Fragen an uns selbst – #591 – 620



Hallo Ihr Lieben,


sagt mal, wusstet Ihr schon, dass sich der sogenannte Weltuntergangstag gestern zum 11. Mal jährte? Und trotzdem sind wir alle noch hier – glücklicherweise kann man wohl sagen, denn wenn man der Wetterprognose der kommenden Monate Glauben schenken kann, steht uns ein sonnenreicher Sommer bevor! Was will man mehr? Also mir würde da schon was einfallen! Einen schönen langen Urlaub zum Beispiel, den ich in diesem Jahr aber wohl hauptsächlich in unserem Garten verbringen werde. Lecker Eiscreme wäre auch nicht verkehrt, solange man nicht zuviel davon löffelt, sonst war es das mit der Bikinifigur! Aber bevor wir jetzt schon an den Sommer 2022 denken, widmen wir uns lieber erst einmal 30 weiteren Fragen von den 1000 Fragen an uns selbst, die uns diesmal ganz schön ins Schwitzen brachten! Und das ganz ohne die versprochenen hochsommerlichen Temperaturen! Also, wenn Ihr schon immer mal wissen wolltet, was wir zu den Themen positive Einflüsse, Romantik und kleine Erfolge zu sagen haben, solltet Ihr in 3 Sekunden runterscrollen und weiterlesen. Los geht’s!



591 | Was hast du in letzter Zeit gebraucht gekauft?

Gute Frage, nächste bitte! Mir fällt nämlich gerade echt GAR NICHTS ein 🙂

 

592 | Was ist als Kopie besser als das Original? 

Es kommt ab und zu mal vor, dass ein Coversong besser ist als das Original! Ich denke da spontan an

“The Boys of Summer” von The Ataris! Diese Version mag ich lieber als das Original von Don Henley.

 

593 | Hörst du gut auf deinen Körper?

Ich bemühe mich, nachdem ich Anfang des Jahres mit den Schmerzen eines Nierensteins zu kämpfen

hatte, versuche ich nun mehr auf mein Durstgefühl zu hören und auch zwischendurch mehr zu trinken!

 

594 | Von welchem Beruf weißt du nicht, was man da genau macht?

Ohje, da mussten Aimee und ich erstmal nachdenken! Von den meisten Berufen, weiß man ja so ungefähr,

was sie leisten. Aber wir sind schon oft über den Facility Manager gestolpert und können da spontan nichts

hinein interpretieren! Und bei manchen selbsternannten Influencern sind wir uns da auch nicht sicher!

 

595 | Was stimmt nicht, wenn du dich jetzt umschaust?

Ich sitze drinnen am Laptop, während draußen die Sonne scheint! Am besten mache ich nach der nächsten

Frage eine kurze Pause, schnappe mir mein Buch und genieße die frühlingshaften Sonnenstrahlen im Garten,

bevor ich hier weitertippe! Aber erste noch auf zur 596!

 

596 | Was wünschst du dir für die Menschheit?

Kluge Entscheidungen, Frieden, Gleichberechtigung und ganz viel Liebe! Wer braucht die nicht?

 



597 | Gehst du unter Leute, wenn du dich allein fühlst?

Wenn möglich ja …

 

598 | Welche Droge würdest du gern ausprobieren, wenn sie legal wäre?

Keine, da hatte ich noch nie Interesse dran!

 

599 | Wann hattest du zuletzt Schmetterlinge im Bauch?

Aktuell und sie flattern und flattern und flattern!

 

600 | Wie oft schaltest du dein Telefon aus?

Ich schalte über Nacht das WLAN aus, ansonsten ist es in Dauerbetrieb!

 

601 | Worauf achtest du bei jemandem, dem du zum ersten Mal begegnest?

Bewusst auf nichts Bestimmtes! Unbewusst vielleicht darauf, ob seine oder ihre Augen mitlächeln, wenn

er oder sie mich anlächelt! Vorgespielte Freundlichkeit kann ich nämlich nicht ab!

 

602 | In welcher Hinsicht könntest du etwas aktiver sein?

Eindeutig beim Thema Sport! Dank Elfie bin ich seit vergangenem Sommer zwar mehr unterwegs, aber

da geht noch so einiges! Ich habe manchmal echt ein schlechtes Gewissen!

 



603 | Spielst du in deinem Leben die Hauptrolle?

Seit Aimee immer älter und selbstständiger wird, muss ich wieder mehr die Hauptrolle spielen! Manchmal

gar nicht so einfach … aber dank Elfie habe ich wieder was Kleines zum Bemuttern!

 

604 | Welcher Lehrer hat einen positiven Einfluss auf dich gehabt?

Aimee hatte mal eine Englischlehrerin, die in ihr den Wunsch geweckt hatte, selbst Lehrerin zu werden!

Ich mochte eine meiner Deutschlehrerinnen und einen Geografielehrer sehr gern. Von beiden hatte ich

mich geschätzt gefühlt …

 

605 | Was würdest du am meisten vermissen, wenn du taub wärst?

Eindeutige Antwort von uns beiden: Musik! Die würde uns wirklich fehlen! Genauso wie das süße Quietschen

von Elfie, wenn sie sich ausgelassen freut und das seltene Miau von Maya! Sie ist eher eine ruhige Katze!

 

606 | Über welche Nachricht warst du in letzter Zeit erstaunt?

Dass Anfang Oktober dieses Jahres eine Nachricht von der Erde zum 39 Lichtjahre entfernten Sternensystem

Trappist-1 versendet werden soll. Wir sind nicht allein, ich sag es Euch!!!

 

607 | Wärst du gern wieder Kind?

Manchmal schon, aber nicht nochmal Teenager mit all den Gefühlschwankungen!

 

608 | Was kannst du stundenlang tun, ohne dass es dir langweilig wird?

Computerspiele spielen … die entspannen mich total! Aimee könnte dagegen stundenlang bei TikTok abhängen

 und Videos schauen!

 



609 | Wann warst du zur richtigen Zeit am richtigen Ort?

Als ich meinen besten Freund kennengelernt hatte! Und als Aimee entstanden ist … sonst hätte ich sie nicht!

 

610 | Denkst du oft darüber nach, wie Dinge hergestellt werden?

Nein, aber ich schaue mir unheimlich gern solche Videos an! Vor allem Glasbläserei fasziniert mich!

 

611 | Welchen kleinen Erfolg konntest du zuletzt verbuchen?

Während der Arbeit mit meinen Therapiekindern (Sprachtherapie) kann ich fast jede Woche kleine Erfolge

beobachten! Das ist immer schön zu hören bzw. zu sehen! Vor allem, weil es manchen echt schwer fällt!

 

612 | Wirst du am meisten jünger oder älter geschätzt?

Es kam schon ganz oft vor, dass ich für Aimees große Schwester gehalten wurde! Damit kann man doch leben,

oder?

 

613 | Wann hast du zuletzt Sand zwischen den Zehen gespürt?

Ich glaube letzten Sommer, obwohl ich mich nicht an einen bestimmten Moment erinnern kann!

 

614 | Welchen Beruf haben sich deine Eltern für dich vorgestellt?

Bürokauffrau! Aber das war so gar nichts für mich! Ich hatte mich schon immer viel mehr für Sprachen und

die Sprache an sich interessiert und bin mit meinem jetzigen Job (Sprachtherapeutin) viel glücklicher!

 



615 | Welches Gerät von früher fehlt dir?

Eigentlich keines – alle Geräte, die ich früher benutzt hatte, braucht man heutzutage nicht mehr oder gibt es nun in

fortschrittlicheren Versionen! Aber meinen Walkman hatte ich damals geliebt!

 

616 | In welcher Hinsicht denkst oder handelst du immer noch wie ein Kind?

Wenn Aimee eine Schaukel sieht oder Ostern ist, wird sie wieder zum Kind! Ostern ohne Suchen und Eiertrudeln

ist nicht Ostern! Nicht wahr Aimee? “Oh, ja!!!!”

 

617 | Heilt die Zeit alle Wunden?

Nein, sie verblassen nur. Mit einigen lernt man umzugehen, mit anderen nicht! Meine Erfahrung!

 

618 | Bist du romantisch?

Ja bin ich und war ich schon immer! Und werde ich vermutlich auch immer sein!

 

619 | Was würdest du deinem jüngeren Ich mit auf den Weg geben?

Du bist gut, so wie du bist! Lass dich nicht unterkriegen!

 

620 | Was machst du mit Souveniren, die du bekommen hast?

Normalerweise bringen wir zwei Souvenire von unseren Reisen mit, aber bekommen tun wir selten welche!

 



Das waren unsere Antworten für dieses Mal! Habt Ihr auch eine Frage an uns?

Dann bauen wir sie nächstes Mal mit ein!




 

16 Comments

  • Vivienne Claus

    Hallo Ihr Lieben,
    in einigen Antworten habe ich mich wiederentdeckt. Ich hatte auch eine Ausbildung zur Bürokauffrau begonnen und gemerkt, dass ich das Schreiben liebe! Heute bin ich freiberuflich als Texterin und Bloggerin unterwegs. 😉
    Es waren auch wieder einige Fragen dabei wo ich auch erstmal hatte überlegen müssen, immer wieder schön dazu Eure Antworten zu lesen. Dazu Eure schönen Bilder, die für gute Laune sorgen!
    Herzliche Grüße
    Vivienne

    • SimplyJaimee

      Ich hatte die Ausbildung sogar beendet, aber ich habe schon recht früh gemerkt, dass ich mit all den Aufgaben, die mich dabei erwartet hätten, nicht glücklich geworden wäre!

  • Stephan

    Hi ihr zwei,
    wie immer habe ich heute wieder einmal viel neues über euch erfahren.
    Das ihr auf die erste bzw. 591 Frage keine Antwort geben konntet wundert mich sehr.
    Ich habe in den letzten Wochen sogar drei größere gebrauchte Dinge gekauft: 1 ein Tandem 2. einen Hundefahrradanhänger 3. ein Auto Gut letzteres habe ich nur von meiner Schwester übernommen damit meine Freundin nach etlichen Jahren ohne Auto wieder Fahrpraxis sammeln kann, bevor wir uns ein angemessenes Auto kaufen.

    LG
    Stephan

    • SimplyJaimee

      Ah ja, dann fällt mir auch was ein: Tatsächlich auch ein Auto, aber das ist mittlerweile schon wieder verkauft 😉

  • beauty and the beam

    Sind Facility Manager nicht einfach die normalen Hausmeister? 😀
    ich werde auch immer für jünger gehalten. Ich glaube je nach Verhältnis kann es jedoch schwierig für die Beziehung zwischen Eltern und Kind führen, wenn man öfter mal für die große Schwester gehalten wird. Aber ich hab den Eindruck, dass ihr euch manchmal selsbt so fühlt. Oder kommt das nur so rüber? 🙂

    Allerliebst ♥

  • Vici

    Hallo. 🙂

    Ich finde es echt mutig und wirklich toll von dir, dass du diese 1000 Fragen Challenge durchziehst. Am besten gefiel mir die Frage 592 und ich stimme da 100% mit dir überein. Meine Playlist besteht sicher zu mehr als 2/3 aus Coversongs. ^^

    Auch bei der Frage 617 stimmte ich dir vollkommen zu. Sie tun mit der Zeit von Tag zu Tag weniger weh und irgendwann verblassen sie… aber komplett verschwinden tun sie so gut wie nie.

    Bin schon gespannt auf die nächste Fragen-Reihe von dir. 🙂

    lg
    Vici

  • Tanja L.

    Waaaaas, da flattern Schmetterlinge im Bauch? Bekommen wir dazu bitte zeitnah mehr zu lesen?? Was spielst du denn gerne für Computerspiele? Ich kiebe ja Stardew Valley! Tiktok dagegen ist gar nicht meins…

    • SimplyJaimee

      Hihi ja die flattern, aber dazu kann ich aktuell nicht mehr sagen! Ich liebe “Die Sims” und “Civilization”, leider fehlt mir meist die Zeit dafür, weshalb ich aktuell nur am Handy zocke!

  • Katja

    Wie schön zu lesen, dass Du Schmetterlinge im Bauch hast 🙂
    Auf viele Fragen, wie beispielsweise mit den gebraucht gekauften Dingen, hätte ich ähnlich oder gar gleich geantwortet.
    Auch bei der Frage 617 stimmte ich dir vollkommen zu. Sie tun mit der Zeit von Tag zu Tag weniger weh und irgendwann verblassen sie… aber komplett verschwinden tun sie so gut wie nie.

    Ich freue mich schon auf die nächsten Antworten.
    Liebe Grüße, Katja

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.