Überraschungsboxen

Doppelt köstlich: Das war unser Abschluss des Jahres mit der Brandnooz Box vom Dezember (Werbung)



Hallo Ihr Lieben,


sagt mal, habt Ihr 2021 schon komplett abgehakt oder gibt es auch bei Euch noch etwas, was Ihr nicht mehr pünktlich vor Jahresabschluss geschafft habt? Bei uns sind das zum einen diverse Spiele- und Bücherrezensionen verschiedener Verlage, die dann halt im Januar, Februar und März dran sein werden … immerhin habe ich ja auch nur einen Kopf und zwei Hände … und zum anderen die Brandnooz Box vom Monat Dezember, die uns diesmal wieder zusammen mit einer gratis Überraschungsbox erreicht hatte! Wie man diese bekommen kann, erzählen wir Euch gern nochmal am Ende dieses Beitrags! Vorher könnt Ihr aber wie gewohnt einen Blick in all die Tütchen, Fläschchen und Döschen werfen, die wir diesmal im Vorfeld öffnen durften! Ob es wohl auch in dieser Box das ein oder andere Highlight für uns gab? Ich würde mal sagen, das werdet Ihr gleich erfahren … Also los geht’s …!




Freche Freunde Bananen & Himbeeren Fruchtchips



Gefriergetrocknet statt frittiert! Die Freche Freunde Fruchtchips enthalten 100% Bio-Bananen und -Himbeeren und keine künstlichen Zusätze. Mit den knackigen Fruchtchips ist ein fruchtiger Bio-Snackspaß garantiert. Dank schonender Gefriertrocknung und wiederverschließbarer Verpackung sind sie ideal für unterwegs.


Eine Tüte kostet 1,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Mmmmhhh lecker Himbeeren und Bananen, aber gefriergetrocknet? Habe ich – glaube ich – so noch nie zuvor probiert! Trotzdem muss ich sagen, dass mir die kleinen Früchtchen an sich ganz gut geschmeckt haben. Ist halt nicht so, als würde man in frisches Obst hineinbeißen, aber als Alternative gar nicht so übel! Vor allem im Winter, wenn frisch nicht immer verfügbar ist! Und wisst Ihr was, lang genug in Weißwein eingelegt, schmecken die Himbeeren gleich noch mal viel leckerer! Mal als Variante für die Erwachsenen unter uns 😉




Ferrero Küsschen Cremige Weihnachtskugeln Zartbitter



Feinste Cremige Weihnachtskugeln präsentiert von Ferrero Küsschen für eine Feinste Cremige Weihnachtskugeln präsentiert von Ferrero Küsschen versüßen dir das Warten auf den Weihnachtsmann. Die zartschmelzenden Halbbitterschokoladenkugeln sind mit einer aromatischen Kakaocreme gefüllt und eignen sich perfekt zum Teilen mit den Freunden und der Familie. Versüß‘ dir deine Weihnachtszeit!


Eine Tüte kostet meiner Erinnerung nach zwischen 1,79 € und 1,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Als ich die Ferrero Küsschen Weihnachtskugeln aus der Brandnooz Box fischte, musste ich ein bisschen schmunzeln, denn nur einige Tage zuvor hatte ich zwei Tütchen der Mix-Variante gekauft und an meine Kolleginnen verschenkt! Ohne sie selbst zuvor probiert zu haben! Aber zum Glück hatte mir Brandnooz noch schnell eine eigene Tüte zukommen lassen, bevor die Weihnachtsprodukte wieder aus dem Handel verschwinden werden! So konnte ich nun auch mal ein Kügelchen auspacken und in den Mund stecken und meine Meinung kundtun: So cremig wie erwartet sind sie nicht, aber ansonsten ganz lecker! Zartbitter schmeckt halt fast immer!




Kellogg’s Corn Flakes



So knuspern nur die originalen Kellogg´s® Corn Flakes! Die unschlagbar knusprigen Flakes werden aus sonnenverwöhntem Mais hergestellt. In Kombination mit frischer Milch oder mit Joghurt und Früchten bieten dir die Flakes einen guten Start in den Tag und als Zutat beim Backen und Kochen verfeinern sie jedes Rezept.


Eine Originalpackung kostet 2,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Falls Ihr uns schon ein Weilchen folgt und immer mal wieder in unsere Brandnooz-Beiträge hineinschaut, habt Ihr sicher schon mal gelesen, dass ich so gar kein Fan von Frühstückscerealien bin! Das einzige, was ich aus dieser gesamten Kategorie essen würde, wären selbst zusammengemischte Müslis, aber Flakes und Pops und wie sie alle so heißen, findet Ihr in keinem unserer Küchenschränke! Mag ja ganz gut schmecken mit frischer kalter Milch, aber ich werde die beiden Mini-Packungen doch eher weiterverschenken!




Dr. Oetker Naked Cake Schoko



Angesagte Torten in Schichtoptik gelingen mit den Naked Cakes von Dr. Oetker besonders einfach. Die Sorten Schoko ist perfekt geeignet für Schokoliebhaber. Die kleine Sahnetorte begeistert als besonderer Hingucker mit leckerem Schokoladengeschmack.


Eine Packung kostet 3,29 €



Unsere Meinung zum Produkt


Oh ein nackiger Kuchen! Und dann auch noch mit Schokolade! Ich weiß gerade nicht, wie ich das finde! Kuchen essen wir zwar absolut gerne, aber viel lieber mit knusprigen Streuseln und Früchten drauf und ganz frisch und noch halb warm aus dem Ofen! Aber Schokokuchen mit ganz viel Butter und Sahne? Hm naja, vielleicht probieren wir ihn aus oder verschenken ihn an eine Bekannte! Das wird noch entschieden! Wäre das eine Kuchenmischung nach Eurem Geschmack?




Doritos Dippers Lightly Salted und Doritos Dip Mild Salsa



Doritos bringt zusammen, was zusammengehört. Die neuen Doritos Dippers in der Sorte Lightly Salted bieten mit ihrem leicht salzigen Geschmack eine ideale Basis für alle Dips. Die perfekte Kombination für jeden Anlass – egal ob gemütlich auf der Couch oder bei einer Feier mit Freunden. Und die neuen Doritos Dips in den drei leckeren Sorten Mild Salsa, Nacho Cheese und Sour Cream & Chives sind in Kombination mit den neuen Doritos Dippers der ideale Snack zum Teilen beim Film- oder Spieleabend. Die Sorte Mild Salsa überzeugt mit frischem Tomatengeschmack und sanfter Paprika-Note. Alle neuen Sorten sind mit dem Nutri-Score versehen und ermöglichen so eine informierte Kaufentscheidung.


Die Tortilla-Chips kosten 2,49 € und der passende Dip dazu 2,69 €



Unsere Meinung zum Produkt


So kurz vorm Silvesterabend kamen eine große Tüte Tortilla-Chips und der passende Dip dazu gerade recht! Auch wenn es leider nicht unser Lieblings-Cheese-Dip war, den wir sonst immer kaufen! Milde Salsa hatten wir – glaube ich – noch nie probiert, aber wir waren positiv überrascht davon! Schmeckt fruchtig, enthält viele Stückchen und ist nicht zu scharf. Die Variante kann man kaufen! Auch wenn wir bestimmt eher wieder zum Cheese Dip greifen werden! Aus Gewohnheit 😉




ENERGY CAKE Winterzauber



Der Energy Cake Winterzauber ist genau das richtige für kalte Wintertage! Frisch gemahlene Haferflocken vermischen sich mit einer magischen Gewürzmischung aus der Weihnachtsbäckerei. Der Riegel ist ein natürlicher Protein- und Energielieferant, vegan und ballaststoffreich. Genieße und lass dich einfach verzaubern!


Ein Riegel kostet 1,29 €



Unsere Meinung zum Produkt


Ich musste gerade erstmal recherchieren, wann wir zuletzt einen Energy Cake in der Brandnooz Box hatten. Und es ist tatsächlich schon ein Weilchen her, und zwar im Februar 2020 und davor auch schon im Juli 2017! Puh solange und ich wusste auch gar nicht mehr, dass mir beide Sorten ganz gut geschmeckt hatten! Ihr müsst nämlich wissen, dass ich mir gern vorschnell eine Meinung bilde, wenn ich das Wörtchen “Energy” irgendwo drauf lese! Normalerweise schmecken mir diese Produkte nämlich gar nicht oder haben einen unangenehmen Nachgeschmack! Aber zu den Produkten vom 2017 und 2020 gab es positive Worte! Möglicherweise auch zum Winterzauber? Na wartet, ich beiße nochmal mutig rein (den ersten Eindruck habe ich nämlich schon vergessen): Also wenn Ihr mich fragt, hat dieser kleine dicke Riegel ein bisschen was von Stollengebäck! Schmeckt auch so winterlich und weihnachtlich und vor allem fruchtig! Ich würde ihn mir jetzt nicht unbedingt selbst kaufen, aber kann ihn getrost weiterempfehlen, wenn Ihr auf weihnachtliches Gebäck steht!




Mirácoli Pasta Pronto Kräuter



Lust auf eine leckere Pasta und nicht viel Zeit zum Kochen? Mit Mirácoli® Pasta Pronto Kräuter brauchst du für deine Pasta al dente nur 90 Sekunden! Die Nudeln sind in einer leckeren Tomatensauce geschwenkt. Ganz ohne künstliche Konservierungs-, Farb- und Aromastoffe sorgen ausgewählte Zutaten wie sonnengereifte Tomaten und italienische Kräuter für ein einzigartiges Geschmackserlebnis.


Ein Tütchen kostet 1,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Gerade war ich mir ziemlich sicher, dass wir auch diese Packung schon mal in der Brandnooz Box hatten! Aber die damalige Variante war nur mit “Basilikum” statt mit “Kräutern”, was ja doch ein klitzekleiner Unterschied ist! Ich selbst mag solche Nudelgerichte aus der Verpackung ja leider nicht so gerne, aber Aimee wird sie demnächst mal allein oder mit ihrem Freund verkosten! Vielleicht denke ich dann daran, die Meinung(en) hier nachzutragen!




Mumm & Co. Wein Chardonnay Trocken



Manchmal muss es eben Mumm sein. Der elegante Mumm Chardonnay kommt aus dem zweitgrößten Weinanbaugebiet Deutschlands, der Pfalz. Das südländische Klima und die Kalkstein- und Tonböden bieten ihm ideale Bedingungen, um seine weiche und erfrischende Aromen Vielfalt aus frischen Äpfeln, saftigen Birnen und reifen Honigmelonen zu entfalten – ein einzigartiger Weingenuss!


Eine Flasche in der Originalgröße würde 6,00 € kosten



Unsere Meinung zum Produkt


Erinnert Ihr Euch noch an die gefriergetrockneten Himbeeren vom Anfang des Beitrags! Die habe ich eben zusammen mit dem Chardonnay von Mumm probiert und mmmmmhhh waren das eine leckere Kombination! Probiert es doch mal selbst! Aber auch pur ist dieser Wein ein kleiner Genuss, den ich mir gleich nach Abschluss dieses Beitrags gönnen werde! Also den Rest davon!




Schweppes Dry Tonic Water



Nie war bitter so trocken. Das mit Barkeepern entwickelte Schweppes Dry Tonic Water steht für besonders erfrischend bitteren Geschmack & weniger Süße. Es ist pur oder im Longdrink ein einzigartig prickelnder Genuss und harmoniert mit seinem betont bitteren Charakter & den Fruchtnoten gut mit leichten, floralen Gins. Mit Dry Tonic Water, Indian Tonic Water oder Herbal Tonic Water hat Schweppes für jeden Geschmack ein passendes Tonic.


Ein Fläschchen kostet 1,49 €



Unsere Meinung zum Produkt


Ich mag zwar bittere Schokolade, aber bei bitteren Getränken bin ich eher raus! Tonic geht gerade noch so, aber zuviel davon mag ich auch nicht trinken! Aber sicher gibt es auch Liebhaber dafür … was ist mit Euch? Mögt Ihr Tonic?




Hendrick‘s Gin



Kein anderer Gin schmeckt wie Hendrick’s, denn kein anderer wird so hergestellt wie er. Aber erst die Zugabe der Essenzen aus Rosenblüten und frischer Gurke macht ihn so köstlich. Ob in außergewöhnlichen Cocktailkreationen oder im klassischen Gin & Tonic – Hendrick‘s Gin beschert unvergessliche Gaumenfreuden.


Eine Flasche in der Originalgröße würde 34,99 € kosten



Unsere Meinung zum Produkt


Bei Gin geht es mir leider wie beim Tonic! Der mag ja was Feines sein, aber mir schmeckt er leider gar nicht! Auch nicht in der Verbindung Gin & Dry Tonic, zu der es eine Rezeptanleitung auf dem Beipackzettel gab! Vielleicht lag es an den fehlenden Gurkenscheiben? Wer weiß das schon … aber das Fläschchen fand ich süß!




Guinness Draught



Zu Hause genießen wie im Pub – dafür steht das seit 1759 in Dublin gebraute legendäre Stout Guinness Draught. Draught bedeutet „vom Fass“ und bringt frisch gezapftes Guinness zu Ihnen nach Hause. Verantwortlich dafür ist eine kleine weiße Kugel in der Dose, das sog. „Widget“. Eine geniale Kunststoffkapsel, in der Stickstoffgas enthalten ist. Beim Öffnen der Dose wird dieses freigesetzt und aufsteigende Gasbläschen erzeugen den typischen „Surge“-Effekt, welcher Guinness Draught seine unwiderstehlich cremige Schaumkrone verleiht. Gebraut mit feinsten Zutaten, wie eigens gerösteter Gerste und der original Guinness Hefe.


Eine Dose kostet 1,37 €



Unsere Meinung zum Produkt


Nach Irland möchte ich unheimlich gern mal, aber nur der schönen Landschaft wegen! Guinness ist leider nicht meine Welt! Ihr wisst ja, Bier und Jana das passt einfach nicht zusammen! Deshalb wurde der Inhalt der Dose nach dem Fotografieren auch sofort weiterverschenkt! Prost!




Tja und damit haben wir nun die letzte Brandnooz Box aus dem Jahr 2021 abgehakt! Und das sogar noch in 2021 – auch wenn Ihr diesen Beitrag erst 2022 lesen werdet! Ich verrate es mal an dieser Stelle, ich bin gerade ein wenig in Schreiblaune und tippe ein bisschen vor, damit ich den Rest meines Neujahrsurlaubs mal ohne Blogbeiträge tippen verbringen kann! Macht zwar Spaß, aber muss auch nicht rund um die Uhr sein, denn ich habe tatsächlich auch noch andere Hobbys, die nicht am Laptop stattfinden! Und für die hab ich ab morgen ein bisschen mehr Zeit, wie schön! Aber bevor ich gleich zum Ende kommen werde, erzähle ich Euch schnell noch, dass Ihr Euch als Brandnooz-Abonnent in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder eine gratis Überraschungsbox sichern könnt, indem Ihr die Produkte aus den Boxen auf der Brandnooz-Website bewertet! Ein Paar Sternchen hier und einen begründeten Kommentar da und schon habt Ihr Punkte gesammelt, die irgendwann für eine Überraschungsbox reichen werden! Unsere Gratis-Box enthielt sogar richtig tolle Sachen, den Glühwein, den ich so mochte und nie im Laden gefunden habe, die leckere Marmelade mit dem Korkdeckel und die Gummibärchen, die Aimee so lecker fand und noch vieles mehr! Es lohnt sich also nach dem Probieren auch einen Bewertung dazulassen! In unserem Fall gleich doppelt!


Und bevor ich mir nun den Rest meines Chardonnays gönne, verrate ich Euch schnell noch, dass uns die Box wieder 7,99 € gekostet hat und diesmal Produkte im geschätzten Wert von 22,59 € enthielt.


Den Inhalt dieser Überraschungsbox haben wir uns mit fleißigen Bewertungen auf der Brandnooz-Website verdient …

Wie hat Euch der Inhalt der klassischen Abo-Box (alle näher vorgestellten Produkte) gefallen?

Welches dieser Produkte würdet Ihr gern nachkaufen wollen?

Und was sagt Ihr zum Inhalt unserer Überraschungsbox? Wäre da auch was für Euch dabei?




19 Comments

  • Who is Mocca?

    mmmh die Chips und Snacks von Freche Freunde sind hier auch sehr beliebt. Mein kleiner mag die echt gerne und geschmacklich sind sie auch wirklich gut. Generell finde ich die Box sehr ansprechend! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena

  • Sirit

    Hallo, was mich direkt am meisten anspricht ist der GIN und das obwohl ich bei Knabberein schon eher der salzige Typ bin. Mit Süßem bekommt man mich nicht. Und das Guniess erinnert mich an meinen Trip to Ireland. Also heute für mich dann eher die Spirituosen ;O). Viele Grüße, Sirit

    • SimplyJaimee

      Die Spirituosen sprechen mich meist am wenigsten an, außer es ist ein leckerer Sekt oder Wein dabei 🙂 Aber schön, dass du ein Highlight gefunden hast!

  • Cindy

    Hi Hi, eine schöne Box. Die Freche Freunde kenne ich schon und mag die Produkte sehr. Jetzt wo Weihnachten schon wieder vorbei ist bin ich etwas traurig, dass ich die Ferrero Küsschen Cremige Weihnachtskugeln nicht entdeckt habe, genau mein Ding. Ansonsten würde ich den Mumm & Co. Wein Chardonnay noch probieren, gerne auch in Kombination mit den Freche Freunden 😉
    Schöner Einblick, LG, Cindy

  • Bastian

    Hallo Jana,
    die frechen Früchte sind bei uns auch oft mit an Board, wenn wir unterwegs sind. Und dabei sind die Himbeeren auch am beliebtesten. Ich wusste auch gar nicht, dass Mumm auch Wein anbietet. Wieder was gelernt. Vielen Dank auch für die Erklärung, wie das mit den Boxen funktioniert.
    Liebe Grüße
    Bastian

  • Marion

    Miracoli erinnert mich total an meine Kindheit. Da gab es mal so eine Packung Spaghetti mit abgepackter Gewürzmischung und Tomatenmark. Wenns bei Mutti schnell gehen mußte gabs das zu Mittag. Wir Kinder haben es geliebt.

    • SimplyJaimee

      Hab ich nur einmal probiert und kam nicht an die Nudeln meiner Mutter ran 🙂 Die mag ich viel lieber! Aber wenn es schnell gehen muss …

  • Anja

    Liebe Jana,
    bei diesen Boxen ist für uns ja meist nicht allzu viel dabei wegen unserer Unverträglichkeiten. Ich würde mir da mal ein Boxsystem wünschen, bei dem man Unverträglichkeiten und Allergien angeben kann und entsprechende Produkte ausgewählt bekommt. Andererseits hat mein Kind gerade große Freude am Wocheneinkauf.
    Nun, dieses Mal ist etwas dabei, das wie sogar ganz regelmäßig naschen: die Freche Freunde Früchte. Wir mögen die gern als Knabberei für zwischendurch.
    Herzliche Grüße
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • Tanja L.

    Schade dass da wieder so viele Standardprodukte drin sind. Der Gin wäre ja was feines, den würde ich zusammen mit einer Freundin auspropieren, die total gerne Gin trinkt. Ich habe selber noch nie bewusst welchen probiert. Wird langsam mal Zeit! Bei den Kellogs verstehe ich gar nicht, wieso die da drin sind in der Box. Die sind schon so alt, die kennt doch inzwischen jeder?

  • Mo

    Hello Again,

    ich liebe ja Tortilla Chips 😍. Und dazu muss der Dipp einfach passen. Den von euch vorgestellten probiere ich auf jeden Fall mal aus.
    Und ja, ich liebe Tonic Water am liebsten mit Gin 😉. Übrigens eins der wenigsten alkoholischen Getränke die ich mag. Ansonsten bin ich eher der alkoholfreie Partytyp.

    Kellogs mochte ich damals super gern. Mittlerweile sind mir die Flakes zu süß, sodass ich dann auf die zuckerreduzierte Variante zurückgreife, falls mich mal wieder Drang nach Cornflakes packt.

    Liebe Grüße
    Mo

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.