Überraschungsboxen

Neues Jahr, neue Köstlichkeiten mit der Brandnooz Box vom Januar (Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

 


sagt mal, wusstet Ihr schon, dass es rund um den 05. Februar wieder gaaaaanz viele leckere, aber kuriose Feiertage in meinem Lieblingskalender zu entdecken gibt? Den Anfang machte der Tag der Crêpes am vergangenen Dienstag, der nur einen Tag später vom amerikanischen Tag des Karottenkuchens abgelöst wurde. Mein heimlicher Favorit war aber der gestrige Tag der hausgemachten Suppe, die jetzt bei den kalten Temperaturen sooooo unheimlich gut tut. Genauso wie es ein Löffel Nutella tun würde, den Ihr am heutigen Welt-Nutella-Tag ganz ohne schlechtes Gewissen vernaschen dürft. Und da wir gerade beim passenden Thema sind, zeigen wir Euch gleich mal, was wir so alles nach dem Öffnen der neuesten Brandnooz Box am vergangenen Wochenende vernaschen durften! Und den Anfang machen diesmal die …




Hafervoll Minis Kakao Haselnuss 



Hier wird nicht gebröselt oder gekrümelt – sondern mundgerecht gesnackt! Endlich gibt es die Hafer-Flapjacks von HAFERVOLL auch im praktischen Mini-Format. Sie sind zu 100 % natürlich und eignen sich perfekt zum Teilen. Schokoholics aufgepasst: Die HAFERVOLL Minis Kakao Haselnuss sind genau das Richtige für euch. Sie überzeugen mit natürlicher Süße und ganz ohne Firlefanz.


Eine Tüte kostet 2,49 €



Unsere Meinung zum Produkt


Ich überlege gerade, ob wir die besagten Hafer-Flapjacks schon mal im Großformat probiert haben. Falls nicht, kann ich zu den Minis nur sagen: Schmecken ganz gut, sind uns aber eine Spur zu trocken! Schade, dass wir nicht die fruchtige Variante mit Kirschen und Mandeln in der Box hatten, die hätte uns bestimmt zugesagt!




NEOH Crossbar



NEOH bietet mit dem CrossBar 3er Multipack die Lösung für Schokoliebhaber, die Wert auf eine ausgewogene Ernährung legen. Hier ist Snacken ohne Reue Programm! Mit den Sorten Himbeere, Kokos uns Schokolade ist an jeden gedacht und mit 90 % weniger Zucker als bei herkömmlichen Schokoriegeln auch an die schlanke Linie!


Eine Packung kostet 3,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Auch hier hätte uns die fruchtige Sorte mit Himbeeren mehr angesprochen. Der Riegel schmeckt zwar für einen Proteilriegel ganz okay, aber nachkaufen würden wir ihn nicht. Sorry!




kinder kinder Joy



Der leckere Löffelsnack ist jetzt für kurze Zeit auch im Winter erhältlich. Eine Hälfte gefüllt mit leckerer Milch- & Kakaocreme mit zwei Knusperkugeln zum Löffeln und die andere Hälfte enthält eine Überraschung der perfekt unperfekten Ugly Dolls. kinder Joy – das kleine große Vergnügen!


Ein Überraschungsei kostet 0,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber wir mögen die kinder Joy Eier viel lieber als die normalen Überraschungseier! Deshalb hatten wir uns auch gefreut, als uns das Ei voller Spannung, Spiel und Schokolade beim Auspacken der Box in die Hände fiel. Leider hatten wir nicht das Glück, ein “hässliches Püppchen” zu bekommen, stattdessen dieses undefinierbare gelbe Etwas, das es ausnahmsweise mit auf unser Foto geschafft hat!




Hosta Romy



ROMY ist die einzigartige Komposition aus dunkler Kokos-Schoko-Cremefüllung, Kokosraspeln und feiner Schokolade. Mit ganzen 23 % Kokosanteil ist sie ein besonders großer Genuss für alle Kokosfans. ROMY – die extra große Tafel mit extra großen Stücken und extra viel Füllung – für eine extra große Portion Auszeit.


Eine Tafel kostet 1,39 €



Unsere Meinung zum Produkt


“Keine hat mehr Kokos” – also das glaube ich aufs Wort, denn ich habe – soweit ich mich erinnern kann – noch NIE eine Schokolade gegessen, die so sehr nach Kokos geschmeckt hat! Sieht man ihr nicht an, ist aber so! Leider war sie mir etwas zu süß, aber wer süß und Kokos mag, sollte hier mal zugreifen!




Dr. Oetker Galetta 1 Minuten Cremepudding



Dr. Oetker Galetta zaubert cremig-feinen Puddinggenuss in nur einer Minute. Einfach ganz besonders: schnell mit kalter Milch zubereitet, erwartet dich ein leckerer Pudding für spontane Anlässe! Galetta Cremepudding schmeckt köstlich als schnelles Dessert oder als Rezept-Basis für eigene Dessertvariationen.


Ein Tütchen kostet 0,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Oh lecker Pudding, den man nicht mal kochen muss! Leider hatten wir noch keine Gelegenheit, das Zauberprodukt auszuprobieren! Und woran lag’s? Mal wieder keine Milch zu Hause 🙂 Kommt aber auf die Einkaufsliste!




Dr. Karg‘s Knäckebrot Basilikum Pesto



Dr. Karg’s Sorte des Jahres 2021: Das Knäckebrot Basilikum Pesto bringt „La Dolce Vita“ ins Knäckeregal! Der Duft von Basilikum und einem Hauch Knoblauch steigt einem beim Öffnen der wiederverschließbaren Verpackung in die Nase und steigert die Vorfreude auf das knusprige Geschmackserlebnis. Übrigens: Bei Dr. Karg erwartet euch bei jeder einzelnen Scheibe ein köstliches, handwerklich hergestelltes Unikat!


Eine Packung kostet 2,29 €



Unsere Meinung zum Produkt


Falls Ihr Euch fragt, ob wir in dieser Box auch ein Highlight entdeckt haben, dann können wir nur sagen: JA, dieses Knäckebrot hier! Das ist wirklich unheimlich lecker und bestimmt verdient die Sorte des Jahres geworden. Und obwohl wir eigentlich keine Fans von knackigem Brot sind, würden wir diese Sorte definitiv zum Snacken nachkaufen! Yummie!




Erasco Griechische Reis-Pfanne



Die Griechische Reis-Pfanne mit Gyros und Paprika enthält hochwertige Zutaten und sorgt für ein authentisches Geschmackserlebnis. Denn Gyros ist nicht nur typisch griechisch sondern auch ein beliebtes Geschmackscluster der internationalen Küche! Verfeinert mit Zutaten wie Feta oder Zaziki lässt die Rezeptur neben der schnellen Zubereitung in der Pfanne Spielraum für individuelle  Verfeinerungen und sorgt für echte Geschmacksexpeditionen


Eine Dose kostet 2,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Ich habe es sicher schon mal erwähnt: Ich mag keinen Reis, weshalb dieses Pfannengericht leider nichts für mich ist. Aber Aimee kann sich vorstellen, dass es ganz lecker ist und wird es demnächst mal probieren! Vielleicht auch mit gewürfeltem Fetakäse, von dem ich ihr mindestens 3 Würfel stibitzen werde! Den mag ich nämlich gern!




Davert Tel Aviv Tajine Bulgur



Lass dich von der Gastfreundlichkeit Israels beeindrucken und erlebe die Kulinarik Tel Avivs mit dem Davert Tel Aviv Tajine Bulgur in deiner Küche. Schnell im Kochtopf zubereitet bietet der israelisch gewürzte Bulgur mit Kräutern eine ideale Basis für kreative Bowls und leckere Pfannengerichte – 100% Bio und vegan.


Ein Beutel kostet 1,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Bulgur erinnert mich leider zu sehr an Reis, weshalb es leider auch kein Produkt nach meinem Geschmack ist. Aber Aimee wird es bestimmt demnächst mal ausprobieren, auch wenn sie die drei Chilischoten auf der Tüte ein wenig abschrecken.




CIRIO Gartenerbsen



CIRIO Gartenerbsen sind gerade in der kalten Jahreszeit ein leichter und ballaststoffreicher Begleiter in der Küche. Vorgekocht und gebrauchsfertig warten sie in der nachhaltigen Tetra Recart® Verpackung auf ihren Einsatz. Egal ob heiß oder kalt, dienen sie als gesunde und leckere Ergänzung von schmackhaften Rezepten.


Eine Packung kostet 0,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Wenn ich pure Erbsen sehe, muss ich immer an unser Silvester vor 5 Jahren in London denken. Da saßen wir nämlich in einem Pub und Aimee bekam einen Burger mit Erbsen als Beilage serviert. Die Gartenerbsen von Cirio haben wir noch nicht probieren können, wird aber demnächst mal nachgeholt!




Landpark Bio-Quelle Granatapfel Açai



So gut kann stilles Wasser schmecken! Das Bio-Mineralwasser mit fruchtiger Granatapfel-Açai-Note von Landpark ist der perfekte Begleiter beim Sport, während Freizeitaktivitäten und auf Reisen. Durch die nachhaltige & wiederverschließbare Verpackung eignet sich der köstliche Erfrischer ideal für unterwegs.


Eine Packung kostet 0,79 €



Unsere Meinung zum Produkt


Die Getränke von Landpark mag ich wirklich gern. Wenn ich mich richtig erinnere, war dies mindestens das 3. Produkt, das wir von dieser Marke probieren durften und hoffentlich nicht das letzte. Die Sorte Granatapfel Açai schmeckt intensiv, aber lecker! Kann ich nur weiterempfehlen!




Eilles Kaffee N° 1873 beerig-fein



Geschmack kommt eben wirklich nie aus der Mode! Das beweist EILLES KAFFEE mit der neuen Range EILLES KAFFEE N° 1873. Beste 100% Arabica-Kaffeebohnen, gereift in Zentralamerika, Asien und Afrika – So beginnt die Geschichte von EILLES KAFFEE N° 1873 beerig-fein. Wie sie ausgeht? Mit einem weichen Charakter, einer fein-beerigen Säure und fruchtigen Nuancen von schwarzen Johannisbeeren und Trauben. Klingt nach Happy End, oder?


Eine Packung (100 g) kostet 1,59 €



Unsere Meinung zum Produkt


Oh schon wieder Kaffeebohnen, aber diesmal welche, die fruchtige Nuancen von schwarzen Johannisbeeren und Trauben haben sollen. Klingt interessant, aber leider trotzdem nichts für uns! Schön duften tut er ja, aber ich werde kein Kaffeetrinker mehr in diesem Leben!




Heineken 0.0



Zeit, einmal etwas Neues auszuprobieren! Dein Daily Business geschafft, ein neues Workout ausprobiert und etwas Leckeres zubereitet? Darauf kann man anstoßen! Am besten mit einem alkoholfreien Heineken 0.0 aus 100 % natürlichen Zutaten und mit dem gewohnt leckeren Geschmack. Dabei hat das Heineken 0.0 nur  21 Kalorien/100ml und ist damit kalorienärmer als so manch ein Softdrink. Es lässt sich auch wunderbar mit einer neuen Rezeptidee kombinieren.


Eine Dose kostet 0,89 €



Unsere Meinung zum Produkt


Bei Bier geht es mir genauso wie beim Kaffee! Ich mag beide Getränke einfach nicht, weshalb wir diese Dose nach dem Fotografieren weiterverschenkt hatten!




Tja und damit sind wir auch schon wieder am Ende unseres ersten Unboxing-Beitrags in diesem Jahr angekommen. Nun sind wir wie immer gespannt, wie Euch die versprochenen Köstlichkeiten gefallen haben. Konntet Ihr einen Favoriten für Euch entdecken oder ein neues Produkt auf die Einkaufsliste setzen? Dann geht es Euch wie uns: Auch wir haben mal wieder 2-3 Produkte kennengelernt, die definitiv einen Nachkauf wert sind! Die große Frage ist nur, ob wir sie in den Supermärkten unserer Umgebung entdecken werden. Daran scheitert es nämlich leider oft! Aber wie heißt es doch so schön: Positiv denken! Und damit wir diesem Beitrag einen würdigen Abschluss geben können, verraten wir Euch an dieser Stelle noch, dass uns die Box 7,99 € gekostet hat und diesmal Produkte im Wert von 21,98 € enthielt.


Ein Blick hinter die Kulissen: Klein Maya saß bei einigen Fotos genau neben mir und ließ sich zwischendurch streicheln!



Wie gefiel Euch der Inhalt der ersten Box des Jahres?

Habt Ihr ein Produkt entdecken können, das Ihr mal kaufen würdet?

Mir Produkten welcher Art könnte man Euch eine Freude machen?




 

30 Comments

  • Stephan

    Hi Jana, was es nicht alles an Feiertagen gibt…
    Ich finde alle deine Testprodukte klingen sehr lecker!
    Doch dass du den Kaffee nicht einmal probiert hast kann ich nicht nachvollziehen.
    Ich musste mich beim lesen schon zusammenreisen nicht gleich auf den Bestellknopf zu drücken;-)
    LG
    Stephan von Blindfuchs.de

  • Beatrice

    Ihr Lieben,

    ich bin auch ein echter Fan von Suppen, darum gibt es bei uns in den kalten Jahreszeiten auch jede Woche eine Suppe. Diese Woche ist es eine Kartoffel-Pilz-Suppe.
    Solche Foodboxen sind mal ganz spannend, das Tolle daran ist ja der Überraschungseffekt. Wir bekommen immer eine Retterbox von SirPlus. Darin sind haltbare teilweise abgelaufene Lebensmittel, die im Einzelhandel eigentlich weggeschmissen würden. Da finde ich den Gedanken der Box richtig gut.

    Liebe Grüße
    Beatrice

    • SimplyJaimee

      Die Retterbox klingt wirklich interessant, Beatrice! Ich finde es so traurig, wie viele Lebensmittel weggeschmissen werden, weil das Datum darauf abgelaufen ist!

  • Miriam

    Liebe Jana, liebe Aimee,
    Wow, da sind ja mal wieder ein paar spannende Produkte dabei. Das Knäckebrot sieht mega lecker aus, das würde ich sofort probieren. Und mit den Hafervoll könnte man mich wohl auch ganz gut kriegen. Obwohl ich Kinder-Produkte liebe, habe ich tatsächlich noch nie Kinder-Joy probiert. Aber wenn ihr sagt, dass die besser sind als Ü-Eier, muss ich die ja fast mal probieren.
    Liebe Grüße von Miriam

    • SimplyJaimee

      Das Knäckebrot können wir nur empfehlen, Miriam! Das war so lecker … mittlerweile probieren wir andere Geschmacksrichtungen dieser Marke!

  • Ute

    Also das sind ja alles super tolle Produkte.
    Mein Favorit wäre die Kokosschokolade. ?
    Der Eilles Kaffee ist auch toll.
    Insgesamt ein leckeres Probierpäckchen.
    Lg Ute reist

  • Vivienne Claus

    Hallo Ihr Beiden,

    wo soll man da anfangen bei so vielen leckeren Sachen.. Meine Favoriten sind hier das Knäckebrot, was ich auch privat gern kaufe und den Kaffe von EILLES KAFFEE N° 1873 möchte ich gern mal ausprobieren.

    Herzliche Grüße Vivienne

  • Julia

    Hallo,

    wieder toll gefüllt. Sind ein üüaar interessante Sachen dabei und ich selbst würde das Knäckebrot für mich nehmen. Aber auch das mit dem Granatapfel wäre nicht uninteressant.

    Da bekommt man gleich Appetit drauf.

    Liebe Grüße
    Julia

  • Cornelia

    Es ist wirklich immer wieder erstaunlich, was für “Feiertage” es alles gibt. Mein Favorit ist ja nach wie vor der schwedische Zimtschnecken-Tag. ? Aber Nutella-Tag hat auch was.
    Bei den Produkten aus der vorgestellten Box wäre leider diesmal nicht allzuviel für mich dabei. Vielleicht der Kaffee oder der Pudding. Und natürlich die Erbsen, die finden in meiner Küche immer irgendwie Verwendung.

    • SimplyJaimee

      Ja die Feiertage finde ich auch immer wieder amüsant, Cornelia! Ich finde bestimmt auch in einem der nächsten Beiträge wieder ein paar spannende!

  • Bettina

    Hallo ihr zwei! Neues Jahr, neue Köstlichkeiten, aber wirklich. Danke für die schöne Parade. Mir gefällt der Inhalt der ersten Box des Jahres gut – bis auf das Bier, das passt da irgendwie nicht rein. Spontan kaufen würde ich von Hafervoll die Kekse und das Joy-Überraschungsei. Mir ein Freude machen könnte man aber ehrlich gesagt am ehesten mit einem guten Kaffee 🙂 liebe Grüße Bettina

  • Renate

    Oh, das Bier hätte ich mit Kusshand genommen. Tja, zu spät.:-) Süßkram ist nicht so mein Ding. Aber mir gefällt das Pesto-Knäcke am besten. Klingt ja absolut köstlich. Ich knabbere oft unterwegs trockenes Knäcke, und es schmeckt einfach ziemlich langweilig. Da könnte das Pesto-Knäcke eine echte Bereicherung für mich sein…
    LG Renate von Trippics

    • SimplyJaimee

      Das Pesto-Knäckebrot war wirklich der Hit, Renate! Jetzt musst du nie wieder langweiliges Knäckebrot mitnehmen, probier mal dieses! PS: Wir haben es auch pur vernascht!

  • Katharina

    Wie witzig, ich hab diese Woche noch darüber nachgedacht, was wohl aus den “Tassenpudding” Produkten wo man sich zackig nen warmen Pudding mischen konnte geworden ist – und da kommt ihr mit schnellem Pudding um die Ecke.
    Das Wissen darüber ist jetzt aber auch iwie gefährlich- Schwangerschaftsgelüste sind ja selten schnell weg ?

  • Avaganza

    Ihr Lieben,

    für Neo und Kinder Joy bin ich schon mal zu haben. Mhhh … danke euch fürs Mund “wässrig” machen. Eigentlich sollte ich ja von diesen Dingen, die Finger lassen ;-). Danke für die Vorstellungen!

    lg
    Nena

  • Sina

    Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Das sieht wirklich nach einem tollen Sortiment aus. Sind auch viele neue Dinge drin, die ich noch nicht kannte.
    Mit besten Grüßen
    Sina

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.