The girls behind

#behindthecartoons – 1000 Fragen an uns selbst – #1 – 20

Hallo Ihr Lieben,

 


sagt mal wusstet Ihr schon, dass sich etwa drei Viertel der Deutschen jedes Jahr an Silvester etwas vornehmen? Gute Vorsätze, wie zum Beispiel mehr Zeit mit der Familie  zu verbringen, weniger aufs Handy zu starren oder generell mehr offline zu sein, die Ernährung umzustellen, Sport zu treiben und dementsprechend einige überflüssige Pfunde abzunehmen – sind nur einige Wünsche, wie man beispielsweise auf RND.de nachlesen kann. Meist halten die guten Vorsätze jedoch nicht lange an, weil z.B. die Motivation für Bewegung gerade im Winter schwer fällt oder das halbe Leben mittlerweile sowieso mit dem Handy organisiert werden muss. Wer es dennoch schafft, tapfer durchzuhalten und sich immer wieder zu motivieren, kann sich ganz stolz selbst auf die Schulter klopfen, finden wir! Ihr auch?


Wenn Ihr Euch nun fragt, was denn eigentlich unser Vorhaben für dieses Jahr ist, solltet Ihr noch mal einen kurzen Blick auf die heutige Überschrift werfen, denn dort verraten wir es schon: Wir haben beschlossen, uns in diesem Jahr den berühmten 1000 Fragen an uns selbst zu stellen, die Johanna von Pinkepank heute genau vor zwei Jahren im Rahmen einer Blogparade auf ihrem Blog postete. In diesen zwei Jahren sind wir schon mehrfach über verschiedene Bloggerinnen gestolpert, die sich tapfer Woche für Woche oder Monat für Monat durch den unendlich langen Fragenkatalog arbeiten und völlig neue Einblicke in ihre Persönlichkeit geben. Vielleicht gelingt uns das ja auch … Ob in 366 Tage (ja 2020 ist ein Schaltjahr) oder eher länger wissen wir selbst noch nicht! Aber auf jeden Fall gibt es ab heute eine neue Kategorie auf unserem Blog. Einen Blick #behindthecartoons! Und wir sind schon gespannt, wie Euch dieser gefällt!


Die “1000 Fragen” stammen übrigens aus der FLOW 18 aus dem Jahr 2018. Gab es sogar noch bei Ebay!



1 | Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht?

Oh je, das fängt ja gut an, mal überlegen: Ich habe vor ein paar Tagen zum ersten Mal Flammkuchenteig selbst

gemacht! Der Teig an sich war sicher nicht der Beste, aber der Belag darauf war super lecker!

“Stimmt’s Aimee? “Oh, ja!!!!!”

 

2 | Mit wem verstehst du dich am besten?

Das dürften dann wohl J…. für Aimee und S…. für mich sein. Aus Datenschutzgründen belassen wir es mal bei

den Anfangsbuchstaben. Aber die Menschen dahinter sind uns sehr sehr wichtig geworden!

 

3 | Worauf verwendest du viel zu viel Zeit?

In den letzten Wochen wohl zu viel Zeit für den Blog, Instagram und Facebook! Wer selbst bloggt, kennt das!

Es gibt irgendwie immer was zu tun und da ich mir angewöhnt habe, vorzuschreiben, sowieso!

 

4 | Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?

Aimee und ich schauen sehr gern die Live-Shows von Kaya Yanar, wenn sie im TV ausgestrahlt werden. Über

ihn können wir immer lachen! Und wenn wir schon dabei sind, Luke Mockridge ist auch mega!

 

5 | Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?

Ja, auf jeden Fall! Es sei denn, es sind Freudentränen, ich glaube, die rutschen etwas leichter raus!



6 | Woraus besteht dein Frühstück?

Ich muss gestehen, ich frühstücke an den meisten Tagen des Jahres gar nicht! Aimee isst meist eine Kleinigkeit,

bevor sie früh morgens aus dem Haus geht! Regelmäßig frühstücken tun wir eigentlich nur auf unseren Reisen

in Hotels und dann sieht unser Teller beispielsweise so aus, wie auf dem oberen Bild aus Norwegen!

 

7 | Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?

Das waren wir wahrscheinlich heute Morgen gegenseitig, ein Kuss auf die Wange zum Abschied, bevor sich Aimee

 auf den Weg zum Schulbus begeben hat. Wer zwischendurch einen Kuss bekommen hat, weiß ich nicht 🙂

 

8 | In welchem Punkt gleichst du deiner Mutter?

Hier antworte ich einfach mal aus Aimees Sicht. Viele Leute sagen, dass wir uns beide sehr ähnlich sehen sollen.

“Augen, Nase, Mund – alles gleich!” – haben wir letztens erst auf Instagram gelesen! Wir selbst sehen das gar nicht!

 

9 | Was machst du morgens als Erstes?

Die Augen auf und mich fragen, welcher Tag ist! Trifft Montag bis Freitag zu, dann Aimee wecken und ins Bad

schicken, den Wecker dann für mich auf kurz nach 6:00 stellen und sie 20 Minuten später an der Haustür

verabschieden. Ist stattdessen Wochenende, nochmal (kurz) umdrehen und weiterschlafen …

 

10 | Kannst du gut vorlesen?

Ich glaube schon! Aber ich mache es viel zu selten! Eigentlich fast nur noch auf der Arbeit 🙂


Wir zwei bei der Studiotour durch die “Unter Uns”-Kulissen in Köln Ossendorf! Es war so toll, mal dort zu sein!

11 | Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt?

Ich kann mich nicht erinnern, wie alt ich genau war, aber ich weiß noch, dass mein Onkel merkwürdigerweise die-

selben Pantoffeln wie der Weihnachtsmann trug. Ab da war der Glaube daran verloren. Aimee war etwa 6 Jahre alt.

 

12 | Was möchtest du dir unbedingt irgendwann einmal kaufen?

Aimee träumt schon seit Jahren von einem MacBook und wir gemeinsam von einem Mini Cooper S.

 

13 | Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?

Wir wären gern ein wenig selbstbewusster, ansonsten sind wir mit unseren Charakteren zufrieden!

 

14 | Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?

Mal ganz unter uns, wir stehen total auf “Unter Uns”. Die Serie hat Witz und Charme und läuft hier jeden Abend

… und notfalls wird gestreamt! Im Oktober waren wir sogar mal vor Ort und durften mit einem ehemaligen

Darsteller durch die Kulissen wandeln! Echt toll …

 

15 | Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?

Wir haben den Jahresabschluss 2019 im Disneyland Paris verbracht, ein paar Wochen zuvor waren wir zum

ersten Mal gemeinsam im Phantasialand! Leider bei Regenwetter, aber war trotzdem schön!



16 | Wie alt möchtest du gern werden?

Alt genug, um mal meine Enkel in Armen halten zu können.

 

17 | An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?

An die Urlaube in Thüringen, als ich noch ein Kind war! Damals haben wir immer meine

Großeltern dort besucht und nun sind sie beide schon so lange nicht mehr unter uns!

 

18 | Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?

Schlimm! Als ob sich die Welt nicht weiterdreht … aber das tut sie doch immer wieder!

 

19 | Hättest du lieber einen anderen Namen?

Ich glaube mit “Jana” kann ich ganz zufrieden sein! Aimees Name hatte ich damals in einer Vornamens-

datenbank entdeckt! Ich hatte bei “A” angefangen und bin nicht weit gekommen 🙂 Der war’s!

 

20 | Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?

Zum Schluss noch mal eine schwere Frage! Da fällt mir gerade nur mein letzter Strickversuch ein! Als

Kind hatte ich Stricken in der Schule gelernt und auch mal einen kurzen Schal hinbekommen, aber heute

komme ich an die zwei Nadeln einfach nicht mehr ran! Häkeln macht mir einfach mehr Spaß!



Und damit sind wir auch schon am Ende unseres ersten Fragen-und-Antworten-Marathons angekommen! Wir können momentan noch nicht versprechen, dass wir jeden Monat einen Platz dafür finden werden, aber mal schauen … Teil 2 kommt ganz bestimmt! Immerhin wollen wir unseren Vorsatz für 2020 auch durchhalten! Also seid gespannt!



Wie gefällt Euch die schon ältere Blogparade von Johanna?

Habt ihr selbst daran teilgenommen?

Welche Frage hättet Ihr an uns?




34 Comments

  • Avaganza

    Das ist ja eine tolle Idee dass ihr mit dieser Serie startet. Ich finde es schön mehr von euch zu erfahren … eure Beiträge lese ich ja bereits regelmäßig :-).

    lg
    Verena

  • Sirit

    Hallo Jana! Sehr ehrliche Antworten und ja, alt werden um die Enkel noch im Arm zu halten ist definitiv ein Ziel. Dazu gehört auch Fitness und gesunde Ernährung für mich , merke ich immer mehr. LG! Sirit von Textwelle

    • SimplyJaimee

      Ohne Fitness und gesunde Ernährung geht es nicht Sirit 🙂 Ich versuche mich auch daran zu halten und habe mich noch nie so wohl in meinem Körper gefühlt!

  • Miriam

    Dieses Buch finde ich klasse – da scheint man eine Menge über sich selbst zu lernen und viel reflektieren zu können. Umso toller, dass ihr das hier mit uns teilt, denn es sind doch sehr persönliche Einblicke. Ich verwende definitiv auch zu viel Zeit mit Facebook 😉

  • Mo

    Hey ihr Beiden,

    gefällt mir sehr gut, dass ihr jetzt bei dem großen Fragenkatalog mit macht. Ich habe das auch schon bei einigen Bloggern gelesen und fand es immer sehr spannend. So lerne ich immer die Personen hinter dem Blog ein bisschen besser kennen.

    Kaya Yanar sehe ich auch unheimlich gern und lache gern auch über seine Witze. Ich mag zum Beispiel auch sehr Ralf Schmitz.

    Liebe Grüße,
    Mo

  • Eileen

    Wie schön, dass ihr nun auch mit macht. Ich habe nur noch 2 Beiträge und dann bin ich tatsächlich durch mit den 1000 Fragen, hat dann gut 1,5 Jahre gedauert. Anfangs habe ich alle 2 Wochen gepostet zum Ende hin war der Abstand doch etwas größer. Oh ja bei der Arbeit am Blog kann ich nur zustimmen, da investiert man viel, auch in die Nebenkanäle wie Instagram & Co. Und Kaya Yanar hab ich auch immer gern angeschaut, als ich klein war hatte er ja noch seine eigene Sendung. 2008 habe ich ihn dann sogar mal live in Erlangen gesehen, war ein tolles Erlebnis.

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

    • SimplyJaimee

      Oh wie cool, den würden wir auch gern mal live sehen! Oder Luke im Sommer in Berlin 🙂
      Bei dir bin ich oft über die Fragen und Antworten gestolpert, ich glaub du hast mich dazu inspiriert!

  • Steffi

    Solche Beiträge lese ich wirklich gerne. Finde es immer interessant, was man alles so über die Person hinter dem Blog erfährt. Ihr seht euch wirklich ähnlich 🙂

    Luke Mockridge finde ich auch toll. Werde ihn bald das erste Mal live sehen und bin schon sehr gespannt darauf.

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Carina

    Das finde ich ist echt eine tolle Idee. Mit diesen Fragen können dich jetzt deine Leser viel besser kennen lernen. Bin schon auf die nächsten Antworten gespannt.
    LG
    Carina von Mobyforty

  • Janina

    Hallo und juhu,
    2020 ist ein Schaltjahr, ich habe endlich mal wieder richtig Geburtstag =) *lach*
    Und, hust, also ich bin wohl einer der Wenigen die sich Silvester nix vornimmt.
    Ansonsten fand ich deinen Beitrag sehr unterhaltsam, tolle und interessante Antworten auf die Fragen! Ich freue mich auf mehr!
    Ganz liebe Grüsse,
    Janina

  • Steffi

    Huhu,

    das finde ich eine tolle Idee mit den Fragen, somit erfährt man auch etwas von den Menschen hinter dem Blog!

    Freue mich schon auf weitere Fragen und Antworten.

    LG
    Steffi

  • Marie

    Ihr lieben,

    wie cool dass ihr bei dieser Blogparade mitmacht! Ich persl. lese solche Blicke hinter die Kulissen immer wahnsinnig gern. 😀
    Selbst bei so Blogparaden mitgemacht hab ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr….
    Ich bin gespannt auf die nächsten Beiträge & verbleibe mit den herzlichsten Grüßen & besten Wünschen fürs neue Jahr! <3

    Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.