Überraschungsboxen

Endless Summer mitten im Winter – das war unsere letzte TrendBox (unbezahlte Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

 


sagt mal, wusstet Ihr schon, dass die Zeit, in der wir uns gerade befinden – also die Tage zwischen Weihnachten und Silvester – auch “zwischen den Jahren” genannt wird? Diese Redewendung geht laut der Gesellschaft für deutsche Sprache e.V. bereits auf das 14. Jahrhundert zurück und hat seine Ursprünge sogar bei den alten Römern und den frühen Christen, die damals ganz unterschiedliche Daten in den Monaten Dezember und Januar wählten, um ihren Jahresbeginn festzulegen. Heutzutage beginnt das neue Jahr fast überall auf der Welt am 01. Januar und bevor es bald wieder soweit ist, müssen wir unbedingt noch eine Altlast loswerden, die wir auf keinen Fall ins kommende Jahr hinüberschleppen wollen. Die Rede ist vom Unboxing einer Überraschungsbox, die wir … ja Schande über uns … schon im Sommer dieses Jahres erhalten haben. Puh, wo ist denn bloß die Zeit geblieben?!? Aber wie heißt es doch so schön? Besser spät als nie! Und deshalb schenken wir Euch heute nachträglich einen kurzweiligen …



Endless Summer mitten im Winter


Dank unserer Aufschieberitis seht Ihr den Inhalt der sommerlichen Box erst heute … ups 🙂



Als wir uns im Frühjahr 2019 auf die Suche nach einer neuen Überraschungsbox begaben, mit der wir uns das weitere Jahr versüßen könnten, waren wir relativ schnell über die TrendRaider Box aus Berlin gestolpert, die jeden Monat 7 nachhaltige Lifestyle-Trends aus den Bereichen Fashion, Food, Wellness und Design versprach. Eine interessante Mischung, die wir uns nur zu gern mit einem flexiblen Abo anschauen wollten. Aber auch wenn uns der Inhalt der beiden ersten Boxen im Mai und Juni recht gut gefallen hatte, stand für uns relativ schnell fest, dass Box Nummer 3 im Juli auch unsere letzte sein würde. Warum? Weil man immer dann aufhören soll, wenn es am Schönsten ist …


Mittlerweile sind einige Monate ins Land gezogen, in denen wir unseren geplanten Beitrag immer wieder ein wenig nach hinten verschieben mussten. Und schneller als wir tippen konnten, war dann auf einmal schon Herbst und kurz darauf auch schon Winter. Damit wir unsere kurze gemeinsame Geschichte mit TrendRaider aber nun endlich offiziell abhaken können, möchten wir Euch heute auf einigen bunten Bildern zeigen, was wir in der Endless Summer Box im Juli entdecken konnten. Vielleicht ist ja für den ein oder anderen von Euch ein Produkt dabei, das er oder sie auch mal ausprobieren möchte … deshalb los geht’s!



Sommer, Sonne und ganz viel zum Vernaschen … 


Um ehrlich zu sein, kann ich mich schon gar nicht mehr daran erinnern, was das erste Produkt war, das uns aus dieser Box ins Auge fiel. Aber am deutlichsten in Erinnerung geblieben sind uns die kleinen rosaroten Joghurt-Bärchen aus dem Bärengarten von Dr. C. Soldan. Mmmmhhh, waren die lecker! Auch wenn sie optisch wenig Unterscheidungsmöglichkeit boten, kamen sie in 4 Geschmacksrichtungen – Erdbeere, Himbeere, Heidelbeere und Kirsche – daher, die eine leckerer als die andere war. Die würden wir auf jeden Fall nachkaufen. Genauso wie den Drink, den Ihr oben in dem Gläschen sehen könnt! Auch wenn mich mein erster Eindruck nur skeptisch probieren ließ – immerhin sah der Inhalt des Fläschchens irgendwie nach vielen kleinen Kaulquappen aus – muss ich sagen, dass der Snacking Drink von FRIYA mit Gurke, Birne und Basilikum-Samen wirklich lecker war! Sollte ich den noch mal irgendwo im Laden entdecken, landet er auf jeden Fall in meinem Einkaufswagen. Leider hatte sich Aimee gar nicht an dieses Produkt herangetraut …


Auch die Kokos-Dinkel-Plätzchen von SOMMER waren letztendlich nur für mich bestimmt, da  Aimee keinen Kokos mag. Leider empfand ich diese aber als zu zuckersüß für meinen Geschmack, weshalb ich den Rest weiter verschenkt hatte! Auf eine kurze, kulinarische Geschmacksreise um die Welt nahmen uns dann noch die Quattro Verdure Tomatensauce von Sanchon und die Sporty Bites von PerNuts mit, die uns beim Verkosten an Bella Italia und den Orient denken ließen.



Ich muss gerade schmunzeln … denn was wir im Sommer als Armband interpretiert hatten, soll doch laut Beipackzettelchen tatsächlich ein Fußkettchen sein! Das lese ich gerade zum ersten Mal! Na ja, was soll’s! Ich finde, am Handgelenk macht sich das Fußkettchen im Muschellook von VOOC auch nicht schlecht. Oder was sagt Ihr? Und passenderweise hält unsere Maya ja ihr Füßchen ins Bild … vielleicht hatte sie ja schon was geahnt oder heimlich den Zettel gelesen, als wir mit dem Fotografieren der übrigen Produkte beschäftigt waren …



Passend zum Thema Endless Summer gab es in der Juli-Box auch noch drei Wellness-Produkte zu entdecken, die gerade an warmen Sommertagen unerlässlich sind. Zum einen ein Aloe Vera Gel mit Lavendelduft von Oshandhi, das neben seiner feuchtigkeitsspendenden Wirkung, u.a. als beruhigend, entzündungshemmend und durchblutungsfördernd angepriesen wird. Laut Beipackzettelchen “Ein echter Frische-Kick für strahlend schöne Sommerhaut!” Für seidig glatte Haut dagegen sorgt der Woman After Shave Balsam von Dr. Severin, der nach einer Rasur, einer Epilation oder einem Waxing nicht nur antibakteriell, beruhigend und regenerierend wirkt, sondern auch dezent nach Hamamelis, Menthol und Rosmarin duftet. Ein tolles Produkt, wie wir finden! Ganz besonders gut gefallen hatte uns aber auch die Deocreme von Nelumbo Kosmetik, die in einem niedlichen, kleinen Weckglas abgefüllt war. Der Duft nach Granatapfel hätte unserer Meinung nach zwar ein wenig intensiver sein können, aber besser dezent als zu aufdringlich, nicht wahr?



Bevor wir für heute zum Schluss kommen wollen, erzählen wir Euch an dieser Stelle noch, dass wir ganz vergessen hatten, das blaue Foto-Leporello von Semilkolon (siehe Titelbild) mehr ins Rampenlicht zu rücken. Das raffinierte Album mit Schleifchen bietet Platz für 14 Fotos und ist gefüllt sowie ungefüllt eine tolle Geschenkidee für Freunde und Familie! Und damit wir schon an den nächsten Sommer denken können, hatten uns die Macher von TrendRaider noch ein paar stylische Magnete von Coppenrath – Die Spiegelburg in die Juli-Box gepackt. Definitiv praktisch, goldig und gut und ein passender Abschluss für diesen Beitrag!



Wie hat Euch der Inhalt der sommerlichen TrendRaider Box gefallen?

Welches Produkt kanntet Ihr vielleicht bereits?

Und welches würdet Ihr nur zu gern mal ausprobieren? Wir sind gespannt!




 

24 Comments

  • Dr. Annette Pitzer

    Liebe Jana,
    Die Deocreme von Nelumbo Kosmetik werde ich mir besorgen, denn ich suche schon lange eine Alternative zu meinem Deo. Ich suche eigentlich ein Deo ohne Geruch, aber mit wenig ist auch OK.
    Alles Liebe
    Annette

  • Eileen

    Also ich finde einen Sommerbeitrag im Winter zu lesen sehr erfrischend? Immerhin ist es draußen kalt, nass und grau, da entführen die gemachten Bilder von euch einen gleich zurück an die warmen Sommertage. Ich finde die Vorstellung von euren Boxen immer ganz schön! Das Fußkettchen sieht besonders schön aus.

    LG Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

  • Karin Jordan

    Hallo liebe Jana,

    diese Boxen kannte ich noch garnicht.
    Allerdings bin ich #TeamSommer und so kommt mir Dein Beitrag gerade recht. 🙂
    Ich liebe Lavendel und deshalb spricht mich das Aloe Vera Gel mit Lavendelduft von Oshandhi am meisten an.
    Das werde ich wohl ausprobieren.
    Alles Liebe und einen guten Rutsch ins Jahr 2020
    Karin aus http://www.badpyrmont.de

  • Busymamawio

    Ihr Lieben,
    Die Box stimmt richtig auf Urlaub ein! Eigentlich ist die Zeit perfekt gewählt, denn jetzt beginnen die Frühbucher 🙂 ich bin schon total gespannt und würde gerne das eine oder andere Produkt mitnehmen.
    Viele Grüße
    Wioleta

  • Avaganza

    Ihr Lieben,

    diese Produkte kenne ich wieder einmal alle nicht. Für mich wären die Joghurt Bärchen besonders interessant … wobei ich ja eigentlich Süßigkeiten im nächsten Jahr reduzieren muss. Aber die würde ich gerne mal probieren.

    Schönen Abend!
    lg
    Verena

  • Katja

    Ihr Lieben,
    spannend, was man so alles an neuen Produkten durch solche Boxen kennenlernen kann.
    Mein persönlicher Favorit sind die Magnete.
    Bei uns hängt der Kühlschrank voll von den bunten Bildern.

    Liebe Grüße Katja

  • Michelle

    Die Joghurt-Bärchen und die Magnete finde ich am schönsten/besten.
    Diese Drinks mit den Basilikum-Samen habe ich so oft gesehen, aber irgendwie spricht mich das Ganze nicht an. Aber scheint ja nicht so schlecht gewesen zu sein 🙂
    Ich bin mit meiner Vernasche die Welt Box ganz zufrieden bisher. Vielleicht ist die ja was für euch.

  • Inka

    Hallo Jana,

    man lernt doch nie aus 🙂
    Weder die Box noch die Produkte und Marken daraus kannte ich bislang.
    Meine Favoriten wären die Kokos-Dinkel-Plätzchen gewesen, sooo schade, dass sie zu süß geraten sind …

    Danke für deine interessanten Produkt-Rezensionen und viele liebe Grüße
    Bettina

  • Mo

    Liebe Jana,

    schon ein bisschen witzig, dass ihr euch den Sommer in den (wenig vorhandenen) Winter geholt habt. Aber um ehrlich zu sein, warum auch nicht? Die Magnete gefallen mir richtig gut und insgesamt ist es doch eine ganz schöne Box gewesen.
    Übrigens fand ich das mit der Redewendung “Zwischen den Jahren” sehr interessant. Habe tatsächlich neulich darüber spekuliert, warum das wohl so heißen mag.

    Liebe Grüße,
    Mo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.