Überraschungsboxen

Schnell und einfach genießen – das war der Inhalt der Brandnooz Box im Monat August 2019

Hallo Ihr Lieben,

 


nachdem wir Euch vor ein paar Tagen erst gezeigt hatten, was sich in der sommerlichen Brandnooz Box aus dem Monat Juli befand, ist es heute schon wieder an der Zeit, einen Blick in die nächste Box zu werfen. Was, so schnell hintereinander? Ja, sonst kommen wir nämlich nicht mehr in unseren gewohnten Rhythmus! Denn in ein paar Tagen trudelt auch schon wieder die Brandnooz Box vom Monat September in unser Haus und kurz darauf die nächste und die nächste und so weiter! Was uns im August in der Box mit dem schönen Motto „Schnell und einfach genießen“ erwartete, könnt Ihr heute wie immer auf vielen bunten Bildern sehen! Und natürlich verraten wir Euch auch diesmal, was uns ganz besonders gut geschmeckt hat. Seid Ihr gespannt, dann lest doch schnell weiter!




BeautySweeties – Süße Kronen



Mit den Süßen Kronen von BeautySweeties royal genießen: Die veganen, gluten- und lakosefreien Schaumzucker-Fruchtgummis sind mit 15 % pürierten Früchten und Fruchtsaft besonders süß und fruchtig. Alle 4 Geschmacksrichtungen sind aus natürlichen Zutaten, mit Coenzym Q10, Aloe Vera und Biotin und frei von künstlichen Konservierungs- und Farbstoffen. In jedem Stück BeautySweeties stecken feinste Confiserie-Qualität und beste Zutaten aus der Natur. Die Kombination aus fruchtigem Geschmack und besonderen Zutaten wie Coenzym Q10, Aloe Vera, Kollagen oder Biotin machen die Produkte von BeautySweeties zu einem wahren Geschmackserlebnis.


Eine Tüte kostet 1,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Hübsch anzusehen sind sie ja, findet Ihr nicht auch? Aber geschmacklich gibt es unserer Meinung nach bessere Gummibärchen. Die Tüte ist zwar leer geworden, aber wir würden sie nicht selbst kaufen! Wie sieht es mit Euch aus?




mentos Komplimentos mint



Für kurze Zeit ist es mit der Limited Edition Mentos Komplimentos jetzt ganz einfach, Komplimente zu machen. Jede Rolle der Sorte Mint mit erfrischendem Minzgeschmack ist mit einem von insgesamt 15 verschiedenen Komplimenten bedruckt. Auch erhältlich in der Sorte Frucht.


Eine Rolle kostet 0,65 €


 

 

Unsere Meinung zum Produkt


Komplimente hört und liest man immer gerne, nicht wahr? Aber statt auf der Verpackung hätte ich sie cooler auf den mentos selbst gefunden! Es gab doch schon mal bedruckte Mentos, nicht wahr? Schade, dass man es nicht wieder so gemacht hat! Geschmacklich gibt’s hier jedoch nichts zu meckern!




WK. Kellogg® – Raw Fruits Nuts & Oats „Cacao & Hazelnut



Die neuen veganen und glutenfreien Raw Fruits Nuts & Oats „Cacao & Hazelnut” Riegel von WK. Kellogg®, bestehen aus nur sechs Zutaten – darunter vor allem Nüsse und Früchte. Reich an Ballstoffen und ohne Farb- und Aromastoffe oder Zuckerzusatz sind sie ein bewusster Snack für jede Gelegenheit.


Ein Riegel kostet 1,49 €



Unsere Meinung zum Produkt


Dieser Riegel schmeckt genauso, wie er beworben wird: Nach Früchten, Nüssen und Kakao! Mir hat diese Kombination gefallen. Sollte ich ihn mal im Laden sehen, greife ich bestimmt zu!




Landliebe 70% Frucht – Erdbeeren



Die Landliebe 70% Frucht Erdbeere macht ihrem Namen alle Ehre. Für den intensiv-fruchtigen und weniger süßen Geschmack wird bei der Zubereitung aus erlesenen Früchten auf hohe Qualität geachtet. Für mehr Natürlichkeit wird zudem auf Konservierungs-, Farb- und Aromastoffe verzichtet.


Ein Glas kostet 2,29 €



Unsere Meinung zum Produkt


Nur für den Fall, dass man es nicht erkennen kann. Auf dem Löffel liegt eine ganze Erdbeere! Bzw. lag, denn die hatte ich mir direkt nach dem Foto schmecken lassen! So eine tolle Marmelade, die würde ich nachkaufen!




BiFi Roll Turkey



Für alle Snackfans gibt’s jetzt etwas Neues: Die BiFi Turkey Roll ist die erste Mini-Salami im Teigmantel komplett ohne Schweinefleisch. Die Geflügel-Alternative zur herkömmlichen Variante ist sofort verzehrfertig und lässt sich in einer handlichen Aufreißpackung gut unterwegs genießen.


Ein Würstchen kostet 1,29 €



Unsere Meinung zum Produkt


Wenn es mal ein deftiger Snack zwischendurch sein soll … Wir fanden diese BiFi Roll ganz lecker und haben sie noch am ersten Abend nach dem Fotografieren verputzt! Natürlich gemeinsam, denn bei uns wird schwesterlich geteilt!




Hawesta Thunfischsalat Couscous und Inspiration mit getrockneter Tomate



Der HAWESTA Thunfischsalat Couscous kombiniert saftige Thunfischstückchen mit schonend zubereitetem Couscous und buntem Gemüse wie Möhren und gegrillter Paprika. Verfeinert mit einer Marinade aus Öl, einem Spritzer Zitronensaft und einer feinen Chili-Note kann man ihn pur oder als Füllung in Tomaten oder Paprika genießen.

 

Die HAWESTA Thunfisch Inspiration mit getrockneter Tomate verspricht durch die genau abgestimmte Menge an Olivenöl einen unkomplizierten Thunfischgenuss, ohne vorheriges Abgießen. Der saftige Thunfisch mit getrockneter Tomate und etwas Olivenöl ist dabei zur Verfeinerung verschiedenster Gerichte geeignet. Auch erhältlich in den Sorten Zitrone & Thymian sowie Jalapeño.


Die Dosen kosten 2,69 € bzw 2,79 €



Unsere Meinung zum Produkt


Als großer Thunfisch-Fan hat sich Aimee ganz besonders über diese beiden Döschen von Hawesta gefreut. Einmal probiert, entpuppte sich der Thunfischsalat mit Couscous schnell als ihr Favorit. Mir dagegen hat die „Inspiration“ mit der getrockneten Tomate besonders gut geschmeckt. Ich glaube, wir würden beide Produkte mal nachkaufen!




Pomito Tomatenfruchtfleisch und Tomatenmark



100% italienisch: für das Pomito Tomatenfruchtfleisch in Stücken werden natürlich sonnengereifte Tomaten in Würfel geschnitten und vor Ort verpackt. Ohne Konservierungsstoffe oder Farbstoffe eignen sie sich mit ihrem unnachahmlichen Geschmack perfekt für Pizza, Pasta oder zum Verfeinern von Fischgerichten.


Vielseitig einsetzbar: das Pomito Tomatenmark 2-fach konzentriert verleiht all deinen Lieblingsrezepten Farbe, Geschmack und Textur. Aus 100 % italienischen Tomaten eignet es sich ohne Konservierungsstoffe oder Farbstoffe ideal für die Zubereitung von Tomaten-Hackfleisch-Soßen, Gulasch, Dips oder Dressings.


Die Produkte kosten 1,09 € bzw. 1,19 €



Unsere Meinung zum Produkt


Hmm lecker, Pomodori aus Bella Italia! Wir haben beide Produkte zwar noch nicht probiert, sind aber schon sehr gespannt darauf! Tomaten gehen echt immer! Findet Ihr nicht auch? Da lassen wir uns was Leckeres für einfallen!




Kölln Haferdrink mit Dinkel



Der Hafer im neuen Kölln Haferliebe Haferdrink mit Dinkel ist 100% Bio-Hafer, der in Deutschland angebaut und verarbeitet wird. Ohne Zusatz von Zucker ist der laktosefreie und vegane Haferdrink mit Dinkel genauso vielseitig einsetzbar wie Kuhmilch, z.B. für Overnight Oats, Kuchen oder Shakes.


Eine Packung kostet 2,49 €



Unsere Meinung zum Produkt


Um ehrlich zu sein, hat uns dieser Haferdrink mit Dinkel nicht besonders gut geschmeckt. Dann doch lieber die gute alte Milch! Das ist aber wie immer unsere subjektive Meinung … probiert am besten mal selbst!




ViO BiO LiMO Mate



Die ViO BiO LiMO Mate – biozertifiziert, mit Mateextrakt und einem Hauch Apfel ist die neueste Geschmacksvariante der ViO BiO LiMOS. Die zuckerreduzierte und vegane Bio-Limonade erhält ihren erfrischend fruchtigen Geschmack durch das natürliche ViO Mineralwasser und ihren hohen Fruchtgehalt von 8 %.


Der Preis dieses Produkts ist uns leider unbekannt.



Unsere Meinung zum Produkt


Beim ersten Schluck dachte ich noch „Oh, das ist nicht wirklich nach meinem Geschmack“, aber da die Flasche ja leer werden musste, hab ich noch mal und noch mal „probiert“ und fand den Geschmack am Ende doch nicht so schlecht. Aber selbst kaufen würde ich mir das Getränk eher nicht.




ACT!ON energy BCAA



Der zuckerfreie ACT!ON Energy BCAA mit wirkungsvollen Inhaltsstoffen und Vitaminen wird durch die Aminosäuren BCAA zum Power-Boost für dein Training. BCAA müssen nämlich nicht erst über die Leber verstoffwechselt werden und stehen der Muskulatur somit sofort als Energiequelle zur Verfügung.


Eine Dose kostet 0,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Schon wieder ein Energydrink! Und einer, der uns leider gar nicht geschmeckt hat! Viel zu süß und irgendwie undefinierbar künstlich. Keine Ahnung, was das für eine Geschmacksrichtung sein sollte. Unsere war es jedenfalls nicht. Am besten probiert Ihr auch hier selbst!




Neuzeller Kloster-Bräu Erdbeerbier



Das Erdbeer Bier von Neuzeller Kloster-Bräu ist eine sommerlich-leichte Bierkomposition. Hier trifft handwerklich hergestelltes Bier auf natürlichen Erdbeersaft. Es schmeckt aromatisch und fruchtig mit einer feinen Malz- und Hopfennote. Die Klosterbrauerei Neuzelle ist bekannt für ihre kreativen Produkt-Kompositionen wie Kirsch Bier, Kartoffel Bier, Badebier oder sogar Anti Aging Bier. Traditionelle klösterliche Rezepturen verleihen den Bierspezialitäten ihren feinen Geschmack.


Eine Flasche kostet 2,48 €



Unsere Meinung zum Produkt


Da wir selbst kein Bier trinken, wurde diese Flasche weiter verschenkt. ABER unsere Testerin hat uns berichtet, dass ihr der Inhalt gut geschmeckt hat und so geben wir es an Euch weiter!




Craftwerk Brewing Holy Cowl Belgian Style Tripel



Das Holy Cowl Belgian Style Tripel ist nach dem Vorbild belgischer Klosterbiere mit belgischer Hefe gebraut und wurde nach Mönchskutten benannt. Das Besondere am Tripel-Bier mit 9,0% vol. Alkohol ist seine recht hohe Menge an Malz und Stammwürze. Sein malzig-süßer Geschmack passt gut zu Wildgerichten oder herzhaften Fischgerichten.


Eine Flasche kostet 2,79 €



Unsere Meinung zum Produkt


Auch diese Flasche wurde wegen mangelndem Interesse unsererseits weiter verschenkt. Hier haben wir allerdings noch keine Rückmeldung erhalten, ob sie unserem Tester geschmeckt hat.


Und damit sind wir auch schon wieder am Ende unseres heutigen Unboxing-Beitrags angekommen! Die großen Fragen sind nun, wie hat Euch der Inhalt der August-Box gefallen? Waren die Produkte nach Eurem Geschmack? Welches ganz besonders und welches nicht? Könntet Ihr alle Produkte aus dieser Box „schnell und einfach genießen“? Wir finden, das Motto wurde eigentlich ganz gut getroffen! Bis auf zwei Produkte – die wir eher beim Kochen verwenden würden – konnte man den Rest tatsächlich spontan genießen und vernaschen. Und auch unsere Maya hatte wieder Ihre Freude an dem Karton … aber erst als der Inhalt raus war und ihr Popo drinnen lag! Schaut einfach mal selbst auf dem letzten Foto dieses Beitrags! Bevor wir uns für heute von Euch verabschieden, erzählen wir Euch noch, dass uns die Box wie immer 6,99 € gekostet hat und diesmal Produkte im Wert von 24,22 € enthielt (den ViO BiO-Drink nicht eingerechnet, weil uns dafür der Preis fehlt). Wieder mal eine schöne Ersparnis, findet Ihr nicht auch?



Wie hat Euch der Inhalt der August-Box gefallen?

Welches der Produkte hättet Ihr spontan vernascht?

Was würdet Ihr aus den Pomito-Tomatenprodukten zaubern?




38 Comments

      • Mo

        Da hattet ihr ja interessante Produkte in eurer Augustbox. Für mich wären die Schaumkronen nichts, ich esse nicht gerne Gummibärchen.
        Die Dose mit dem Tomatenmark fand ich ganz interessant, ich meine sogar dass ich die auch schonmal hatte.
        Das Mentos jetzt eine neue Verpackung haben, war mir noch gar nicht aufgefallen. Vielen Dank für diese interessante Produkt Review und eure ehrliche Meinung.

        Liebe Grüße, Mo

  • Bea

    Ah okay, leider ist für mich da wenig dabei, da ich ja histaminintolerant bin, aber meine Kinder hätten das Süße und die Mentos sicher gerne gemocht, denen ist auch egal, was da drauf steht und wo 😉 Ich mag ja generell Alkohol in solchen Boxen nicht, aber das ist halt meine Meinung, die muss man ja nicht teilen.

    Lieben Gruß, Bea.

    • SimplyJaimee

      Man kann ankreuzen, ob man Alkohol haben möchte oder nicht. Früher hat man dann ein Produkt weniger bekommen, wenn man keinen wollte. Ich weiß nicht, ob es heute Ersatzprodukte gibt! Was ich nicht selbst trinke, verschenke ich 😉

  • Antje M.

    Kompliment, Du hast Dir echt viel Mühe gegeben mit der Präsentation der Produkte! Ich fand die Box voll ok. Das Erdbeer-Bier hat mir super geschmeckt, das Kraftbier habe ich noch nicht probiert! Die Krönchen sehen toll aus, hast aber Recht, es gibt bessere Gummibären. Aber aufgegessen haben wir sie. Dass auf den Mentos ein Spruch drauf steht, ist mir noch gar nicht aufgefallen – ich muss meinen Blogbericht erst noch schreiben 😉

    • SimplyJaimee

      Zuerst mal DANKE für das Kompliment! Das freut mich sehr! Nein leider steht KEIN Spruch auf den Mentos! Das hätte ich aber besser gefunden als nur auf der knittrigen Verpackung 😉

  • Avaganza

    Ich bin ja kein Fan von diesen Boxen … aber ich bin ziemlich neugierig und freue mich immer wenn du Unboxing für uns machst. Ein paar Sachen (wie z.B. der Thunfischsalat) hätten mir große Freude gemacht. Man probiert wahrscheinlich Dinge aus, zu denen man eher nicht greift. Danke auf jeden Fall fürs vorstellen und zeigen :-).

    Liebe Grüße
    Verena

    • SimplyJaimee

      Definitiv Verena! Wir bekommen diese Box ja nun schon seit Jahren und ich schätze mal 80 Prozent der Produkte in dieser Zeit hätten wir nie selbst entdeckt und wenn doch sicher nie selbst gekauft. Und dabei war so manches Mal ein wirkliches unentdecktes Highlight dabei! Und auch sonst sind wir meist zufrieden genug mit dem Inhalt!

  • Anika

    Für Müsli- bzw. Nussriegel bin ich sowieso immer zu begeistern. Die hier von Kelogg’s sehen auch total lecker aus.
    Und die Hafermilch mit Dinkel würde ich auch probieren. Ich trinke ganz selten nur Kuhmilch, weil ich die nicht so gut vertrage und von den Alternativen finde ich Hafer am besten. Die Kombination mit Dinkel kann ich mich ganz gut vorstellen. Ich würde sie euch also abnehmen 🙂

  • Manja

    Bin gerade zufällig auf Deinen Blog gekommen und finde den Inhalt der Box ja mega. Die Süßigkeiten und Bifi hätten meine Jungs verputzt, die Krönchen würde ich meiner Nichte geben, bzw. werde mal danach Ausschau halten. Ich hätte gern das Erdbeerbier getestet, auf die Kombination bin ich gespannt. Mein Junior hätt sicher den Energy-Drink abgestaubt, sowas mag ich nämlich nicht. Aus den Tomaten-Dosen würde ich Bolognese zaubern, die kauf ich immer dafür.

    LG Manja

    • SimplyJaimee

      Oh danke für die Idee mit der Bolognese 🙂 Ich glaube, der Inhalt dieser Box wäre in deine Familie auch in guten Händen gelandet 😉 Für jeden was dabei!

      • Manja

        Ja, das stimmt. Ich glaub das werde ich mir demnächst vornehmen. Hatte vorher gar nicht im Blick, dass so viele verschiedene Sachen drin sind.
        Ich komme wieder vorbei und spioniere hier und dann hole ich meine eigene Box irgendwann.

        LG Manja

  • Carina

    Da ist ja eine ganze Menge drin. Es gibt ja schon so viele unterschiedliche Boxen. Ich finde aber, dass sie super zum Probieren beziehungsweise zum Entdecken von Produkten sind.
    LG
    Carina

    • SimplyJaimee

      Das finden wir auch! Und viele der Produkte hätten wir allein nie in unseren Einkaufswagen gelegt! Entweder weil es sie in unseren Supermärkten gar nicht gibt, oder weil wir sie glatt übersehen hätten.

  • Bettina Halbach

    Hallo Jana, diese Brandnooz-Box finde ich spannend, was es da Alles zu entdecken gibt. Für mich wäre die leider Nichts, nicht, weil der Inhalt mir nicht zusagt, sondern weil ich auf Fructose verzichten muss, sonst grummelt mein Darm ganz fürchterlich übers Essen – und viele der Produkte, die in der Box enthalten sind, haben leider auch Fructose. Nur der Thunfisch scheint zu gehen – und den wiederum mag ich leider nicht. Wer Fructose verträgt, für den ist die Box sicher eine Fundgrube 🙂 liebe Grüße Bettina

  • Marie von Fausba

    Liebe Jana,
    wir haben die Box ja schon seit einiger Zeit nicht mehr.
    Mir hat die Zusammenstellung einfach nicht mehr angesprochen.
    Die Produkte in der aktuellen Box sind nett, jedoch weiß ich das einige davon bei uns auf jeden Fall nicht benutzt werden würden.
    Liebe Grüße sendet Marie

    • SimplyJaimee

      Ja, das ist immer Geschmackssache! Bei einigen Produkten rollen wir schon automatisch mit den Augen! Wir mögen halt kein Bier und das ist zu 90 Prozent immer in der Box drin! Trotzdem entdecken wir oft Produkte, die wir sonst nie probiert hätten!

  • Eileen

    Diesmal fand ich den Inhalt wirklich toll, da wäre auch vieles für mich dabei gewesen 🙂 Allerdings habe ich selbst abgeschworen solche Boxen zu kaufen. Hatte früher mal die Glossybox und irgendwie sammelt sich dann doch mal was an, dass nicht benutzt wird. Daher kaufe ich lieber bewusst ein. Aber das soll dem Ganzen ja keinen Abbruch geben 🙂

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

    • SimplyJaimee

      Die Glossybox hatten wir einmal ausprobiert, weil sie ein ganz tolles Thema hatte, der Inhalt passte dann aber unserer Meinung nach nicht mal 10 Prozent dazu! Das war dann das erste und einzige Mal 🙂

  • Annkathrin

    Ich finde diese Boxen an sich, also die Idee dahinter, nicht schlecht. Dennoch stört es mich sehr, dass dadurch der Konsum eines Menschen weiter „angestachelt“ wird. Dazu kommt der gesamte Verpackungsmüll – aber das ist meine Meinung 😊
    Daher wünsche ich dir viel Spaß mit den Boxen!

    Liebe Grüße
    Annkathrin 🌿

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.