Shopvorstellung

Zauberhafte Kleider für jede Partysaison – das ist JJ’s House (Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

 


findet Ihr nicht auch, dass der Frühling die schönste Zeit des Jahres ist? Nicht nur rein optisch, sondern vor allem auch, um einmalige oder immer wiederkehrende Feste darin zu feiern! Kein Wunder also, dass genau in diese Zeit des Jahres so viele schöne Anlässe fallen, zu denen man sich als junges Mädel oder Frau gern mal so richtig herausputzen möchte. Angefangen beim Osterfest diese Woche, bis hin zu Jugendweihen, Abibällen, Geburtstagspartys oder möglicherweise sogar zum viel besagten, schönsten Tag im Leben. Sollte dieser irgendwann mal in meinem Terminkalender stehen, dann ganz bestimmt auch in der Frühlingszeit. Die spannende Frage wäre dann nur, soll es für diesen ganz persönlichen, besonderen Tag ein Kleid von der Stange oder vielleicht sogar eines nach Maß sein? Denn auch das kostet nicht die Welt, wie wir dank der lieben Linde von JJ’s House erleben durften. Wollt Ihr mehr darüber erfahren? Dann lest schnell weiter …



Anlässe zum Feiern gibt es immer wieder …


Für viele Mädels im Land Brandenburg stehen bald zwei große, bedeutende Termine im Kalender! Während die etwa 14-jährigen Ende April/Anfang Mai die sogenannte Jugendweihe feiern, dürfen sich demnächst viele weibliche Schulabgänger – egal ob 10. Klasse oder Abistufe – auf den wohlverdienten Abschlussball freuen. Beide Ereignisse – sowohl die Jugendweihe als auch den Abschlussball der 10. Klasse – hat Aimee bereits hinter sich und für beide Ereignisse ging es Monate im Voraus auf die Suche nach dem perfekten Kleid! Das nicht nur umwerfend auszusehen hatte, sondern vor allem auch noch perfekt – von der Stange – sitzen musste! Ein schwieriges Vorhaben, wie wir letztes Jahr um diese Zeit feststellen mussten! Auf die Idee, ein Kleid im Internet zu bestellen und es auch noch nach Maß anfertigen zu lassen, wären wir gar nicht gekommen! Dabei hätten wir damals sogar viel Geld gespart, wie wir mittlerweile feststellen durften!


 


Maßanfertigung kostet nicht die Welt, sondern nur 19 €


Leider kannten wir den globalen Onlineshop JJ’s House vor einem Jahr noch nicht, sonst wären wir dort garantiert schneller fündig geworden, als in den Braut- und Modeläden, in denen wir damals nach dem perfekten Kleid gestöbert hatten! Entweder waren sie zu groß oder zu klein, zu weit oder zu eng, zu schlicht oder zu viel des Guten oder hatten einfach nicht die Farbe, die man sich vorgestellt hatte! Bei JJ’s House stellt vor allem die Farbauswahl nicht das Problem dar, denn viele der wirklich hübschen Kleider kann man in diversesten Farbvarianten bestellen! Und damit es nicht zu eng, zu weit, zu groß oder zu klein ist, kann man im Bestellprozess auch ganz einfach eine Benutzerdefinierte Größe angeben!



Passt es dann auch wirklich? Wir durften es ausprobieren … 


Als wir Ende Februar eine E-Mail von Linde von JJ’s House in unserem Postfach vorfanden, war Aimees Freude gleich riesengroß! „Da stöbere ich nachher gleich mal!“ und kurze Zeit später hatte sie bereits eine kleine Auswahl wunderschönen Ballkleider kurz zusammengestellt, von denen sie sich für eines entscheiden musste. Denn mit dem Gutscheincode, den uns Linde für diesen Beitrag zu Verfügung gestellt hatte, konnten wir uns ein Kleid und 1 bis 2 Accessoires aussuchen. Aimees Wahl fiel dann letztendlich auf ein traumhaft hübsches, aber eher schlichtes Kleid im A-Linien-Style, welches sie „auch einfach mal so tragen“ kann.


Der Stoff wirkt auf unseren Bildern etwas heller, unsere Farbwahl heißt aber „Burgunderrot“

Unsere Lieblingsfarbe? Burgunderrot mit viel Glitzer!


Wenn Ihr Euch nun denkt, „so schlicht sieht das Kleid doch eigentlich gar nicht aus“, dann lasst Euch an dieser Stelle verraten, dass die funkelnde Mitte an Aimees Taille gar nicht zum Kleid dazugehört. Sie ist nämlich Teil eines Satin-Schleifenbandes, das über und über mit kleinen und großen Strasssteinen bestückt ist. Ein wirklich schöner Hingucker, wenn der Anlass doch mal etwas festlicher sein darf …



… und man das wirklich hübsche, aber schlichte Kleid ein wenig aufpeppen möchte. Denn mal ehrlich, so ein bisschen Bling Bling kann doch nie schaden, oder? Übrigens haben die vielen unterschiedlich großen Steinchen so schön im Sonnenlicht gefunkelt und viele kleine Regenbögen erzeugt! Zumindest in unserer Kameralinse! Soooo schön anzusehen!



Was uns ein wenig überrascht hatte, war dass die Enden des Satin-Schleifenbandes doch ziemlich lang sind. Insgesamt hat das Band nämlich eine Länge von 270 cm, was bei einer schmalen Taille doch ein wenig viel ist bzw. besser zu einem längeren Kleid passen würde! Da die Kanten des Bandes aber so hübsch mit weiteren, kleinen Steinchen verziert sind, möchten wir ungern daran rumschnippeln und lassen es so wie es ist.




Wie sieht es mit der Qualität beider Produkte aus?


Bei der Beantwortung dieser Frage sind wir uns mehr als einig! Sowohl das maßgeschneiderte Kleid aus auch das Satin-Schleifenband mit den vielen Schmucksteinchen sind einwandfrei verarbeitet. Keine Fäden, keine unsauberen Nähte, … nichts zu meckern! Auch die Anfertigung nach Maß hält, was sie verspricht! Aimee passt das Kleid wie angegossen, nur das Schleifenband ist für diese Art von Kleid ein wenig zu lang! Bei längeren Kleidern sehen die langen, verzierten Enden des Bandes aber sicher sehr hübsch aus! Ach übrigens, bei den Kleidern von JJ’s House ist es auch nicht nötig, einen BH mehr oder weniger umständlich zu verstecken, denn dieser ist schon im Kleid mit eingearbeitet. Echt praktisch, oder?



Nun fehlen zu dem Outfit nur noch … Genau! Schuhe!


Wie wir oben ja bereits erwähnt hatten, durften wir uns neben dem Kleid noch 2 Accessoires aussuchen und so fiel Aimees Wahl ganz zum Schluss auf ein Paar ebenfalls burgunderrote Velourlederschuhe mit flachem Absatz und Schnüren. Auch bei diesen konnte man aus verschiedenen Farben und den handelsüblichen Schuhgrößen für Damen (sogar bis Gr. 43) wählen, was mir besonders gut gefällt, da ich mit meiner Schuhgröße (40/41) oftmals vor den Schuhgeschäftregalen stehe und so gar nichts passendes finden kann! Kennt Ihr das auch? Auf jeden Fall bleibt uns auch bei den Schuhen nur zu sagen: Super Qualität zu günstigen Preisen!



Unser Fazit: Super Qualität zu günstigen Preisen


Als wir uns vor gut einem Jahr auf die Suche nach dem perfekten Kleid für Aimees 10. Klasse Abschlussfeier gemacht hatten, war die Verzweiflung zwischendurch riesengroß! Keins passte so richtig und die Designs und vorhandenen Farben gefielen uns nicht! Das einzig hübsche, passende Kleid in der Farbe Mint kostete uns letztendlich 250 €, ein stolzer Preis, bei dem noch nicht mal die passenden Schuhe dabei waren! Hätten wir JJ’s House damals schon gekannt, hätten wir nicht nur Zeit und Nerven, sondern vor allem auch einiges an Geld gespart, denn unser maßgefertigtes Ballkleid plus Schuhe und Schmucksteingürtel hat bei JJ’s House gerade mal 153 € gekostet. Selbst mit den Versandkosten, die aus dem Ausland ja bekanntlich etwas höher sind, noch eine schöne Ersparnis! Ihr solltet aber bedenken, dass die Anfertigung nach Maß ca. 16 – 18 Tage und der Versand aus Übersee noch mal 5 – 8 Tage dauern kann! Deshalb immer rechtzeitig an eine Bestellung denken!



Übrigens, im Onlineshop von JJ’s House findet Ihr neben so schönen Ballkleidern wie Aimees auch noch viele andere Modelle in unterschiedlichen Designs und Längen. Das Schöne ist, dass man fast jedes Kleid in vielen verschiedenen Farbtönen anfertigen lassen kann. So ist praktisch für jeden Geschmack etwas dabei! Und damit man von Kopf bis Fuß komplett ausgestattet ist, findet man im Onlineshop zusätzlich Kategorien wie Accessoires, Lingerie, Geschenke und Dekorationen und viel viel mehr … schaut doch mal vorbei!



Bei JJ’s House findet man alles, was das Partyherz begehrt –

zumindest was das Outfit betrifft



An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei Linde von JJ’s House, die uns diesen Beitrag durch eine super nette Kooperation ermöglicht hat. Alle hier vorgestellten Produkte – das Kleid, das Satin-Schleifenband und die Schuhe – wurde uns kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung wurde natürlich auch diesmal nicht davon beeinträchtigt!



Kanntet Ihr den Onlineshop JJ’s House bereits?

Wie gefällt Euch Aimees Kleid inklusive der Accessoires?

Wird es 2019 einen besonderen Anlass bei Euch geben?




 

32 Comments

  • Billchen

    Was für ein schönes Kleid, die Farbe steht dir toll. Die Accessoires passen auch super dazu, vor allem die Schuhe gefallen mir gut. Bis jetzt gibt es in 2019 noch keinen Anlass für den ich ein neues Kleid brauche, aber ich behalte den Shop auf jeden Fall im Hinterkopf, man weiß ja nie 🙂

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

  • Antje M.

    Das ist ja ein richtiges Traumkleid und ein Traummodel 🙂 Wir haben gerade für die Jugendweihe der Enkeltochter ein Kleid gekauft, ich wäre nie auf die Idee gekommen, es zu bestellen, aber wenn ich das jetzt hier sehe – absolut top! Ich merke mir den Shop mal vor!

  • Tabea

    Liebe Jana,

    das Kleid ist ein absoluter Traum und steht Dir wahnsinnig gut!
    Vielen Dank für den Tipp, denn für ein festlicheres Event wäre mein Kleiderschrank absolut nicht ausgestattet. Da muss ich gleich mal luschern 🙂

    Liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

  • Michelle

    Wow, was für ein schönes Kleid. Es gefällt mir sehr gut vom Schnitt und die Farbe ist auch wahnsinnig schön 🙂
    Da stöber ich doch mal, ich brauche für August auch ein schönes Kleid für eine kirchliche Hochzeit.

    <3
    Michelle

  • Bettina

    Hallo Jana, das Kleid mit dem Gürtel dazu ist ein Traum, wirklich schade, dass ihr es ein Jahr zu spät entdeckt habt, was die Abschlussfeier angeht :)) JJ House ist mir neu, aber ich finde die Kleider und Accessoires wirklich Klasse, eine Marke, die ich mir merke – Danke für deinen interessanten Bericht, Liebe Grüße Bettina

    • SimplyJaimee

      Danke sehr Bettina, ja es wäre schön gewesen, hätten wir die Marke schon ein Jahr eher gekannt! Aber unser teueres Kleid für die Abschlussfeier war ja auch schön! 🙂

  • Avaganza

    Da hast du dir ein tolles Kleid ausgesucht! Die Farbe steht dir echt gut. Leider gibt es bei mir in nächster Zeit gar keine Gelegenheit für tolle Roben – aber ich werde mir diese Seite auf jeden Fall merken. Danke dir!

    lg
    Verena

  • Bea

    Ein maßgeschneidertes Kleid ist natürlich immer toll! Schön, dass diese so eine tolle Qualität haben! Ich bin ganz begeistert.

    Lieben Gruß, Bea.

    • SimplyJaimee

      Der Strassgürtel war dazugekauft, der gehört offiziell nicht zum Kleid 🙂 Man kann es also auch ganz ohne Glitzer tragen!

  • Anika

    Die Seite hätte ich zu meinem Abiball auch mal gerne gekannt. Ich habe mein Kleid damals bei P&C gekauft. Dort gab es allerdings auch die Möglichkeit, es ander Taille etwas enger machen zu lassen, weil ich eben auch nichts gefunden habe, was so schon perfekt gepasst hätte.

    Das rote Kleid, was ihr hier ausgesucht habt, sieht wirklcih ganz klasse aus und vor allem mit dem Glitzerband ist es ja ein echter Hingucker. Eine sehr gute Empfehlung!

  • Mish

    Ein Traum von einem Kleid und deiner Tochter passt es wie angegossen. Die leuchtend schöne Farbe macht gleich Lust auf Frühlingskleider. Nein, ich kannte JJ House bisher nicht, werde mir den Hersteller aber fest vormerken. Danke für den tollen Beitrag.

    Herzlich Mish von mishpourelle.ch

  • Eileen

    Ein sehr schönes Kleid, das auch gut sitzt. Ich kannte den Händler nicht. Mein letztes großes Ereignis bei dem ich ein Kleid gekauft habe war die Hochzeit meiner Freundin (meine liegt schon etwas länger zurück). Daher weis ich wie anstrengend es manchmal sein kann, jedoch hatte ich bei mir in der Großstadt Glück. Und eine Freundin von mir ist gelernte Designerin. Ich hätte glaube ich, trotzdem etwas „Angst“ dass es dann letztendlich nicht passt oder in real so aussieht wie ich es mir vorgestellt habe online.

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

    • SimplyJaimee

      Unser Kleid sah in real sogar besser aus als auf den Onlinebildern, es fühlt sich ganz toll und hochwertig verarbeitet an und passt super 🙂 Aber die „Angst“ kann ich schon verstehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.