Überraschungsboxen

Langsam öffnen, bestaunen und vernaschen – das war die Brandnooz Box im Dezember (Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

 


nachdem das neue Jahr schon wieder einige Tage älter geworden ist, möchten wir Euch heute noch einmal gedanklich ins Jahr 2018 entführen! Denn auch im vergangenen Monat hatte uns kurz vor Heiligabend eine prallgefüllte Box aus dem Hause Brandnooz erreicht, die uns die hektischen Vorweihnachtstage versüßen sollte! Ganz nach dem Motto „Heute Kinder wird’s was geben!“ hatten wir die Dezemberbox gaaaanz langsam geöffnet, den Inhalt bestaunt und danach erst einige Produkte mit Bedacht verschlungen. Welche das waren und ob Brandnooz uns mit der Auswahl die Vorweihnachtszeit versüßen konnte, erfahrt Ihr wie immer, wenn Ihr weiter lest! Wir sind auf jeden Fall jetzt schon gespannt, wie Euch der Inhalt gefallen wird … schaut doch mal!




Lindt Lindor 70% Cacao



Für alle Liebhaber feinherber Chocolade ist feinster Edel-Kakao ein Garant für ein besonders intensives Geschmackserlebnis. Mit den LINDOR 70 % Cacao Pralinen ist es den Maîtres Chocolatiers von Lindt gelungen, sinnlich-zarten Schmelz und herb-intensiven Chocoladengeschmack zu einer gelungenen, neuartigen Kreation zu vereinen – perfekt für die kleine Auszeit im stressigen Alltag.


Eine Tüte kostet 3,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Wenn Ihr unsere Brandnooz-Beiträge in den letzten Monaten verfolgt habt, ist Euch sicher das ein oder andere Mal aufgefallen, dass wir von schokoladigen Produkten momentan nicht so angetan sind! Generell von Süßigkeiten im Überfluss, da ich Anfang 2018 beschlossen habe: Genug mit dem vielen unnötigen Zucker! Und das hatte mir auch unheimlich gut getan, aber das ist grad eine ganz andere Geschichte!

Als ich die Tüte Lindor in der Brandnooz Box entdeckte, dachte ich noch, ach schade, wenn’s doch wenigstens die roten Kugeln (meine ehemalige Lieblingssorte) gewesen wären. Aber 70% Cacao? Naja! Ich kann nur sagen: Was hab ich mich geirrt! Sind die lecker und mittlerweile aufgenascht! Sollte ich doch mal wieder Schoki kaufen, dann von nun an die dunkle Sorte!!!




Em-eukal Eukalyptus-Honig



Milder Honig umschmeichelt den Gaumen. Kräftiger Eukalyptus verwöhnt mit einer herrlich intensiven Note. Hergestellt mit hochwertigen, natürlichen Zutaten in bekannter Dr. C. SOLDAN Premiumqualität, sorgen die neuen Bonbons Eukalyptus-Honig für ein einzigartig neues Geschmackserlebnis – immer und überall.


Eine Tüte kostet 1,65 €



Unsere Meinung zum Produkt


Kurz vor Weihnachten hatte uns beide eine lästige Erkältung mit Schniefen, Halsweh und Husten im Griff! Die passendste Zeit also, eine frische Fuhre Hustenbonbons in Empfang zu nehmen! Em-Eukal scheint so langsam unsere Hausmarke zu werden, soviel haben wir davon in letzter Zeit probieren dürfen! Die Bonbons mit Honig und Eukalyptus taten jedenfalls richtig gut! Danke dafür!




Brandt Minis Black & White



Bei den neuen Minis von Brandt ziehen sich Gegensätze an: Eine vollmundige Kakaosorte sorgt für eine dunklere Färbung des Zwiebacks und besonders intensiven Genuss. Die aromatische Milchcreme sorgt für Abwechslung im Geschmackserlebnis. Hergestellt nach traditionellem Backverfahren von Brandt sind sie ein idealer Snack im Adventstrubel und schmecken immer schokoladig-lecker.


Eine Tüte kostet 1,19 €



Unsere Meinung zum Produkt


Um ehrlich zu sein, waren wir noch die große Fans von Zwieback! Nicht von der originalen Sorte und auch nicht mit Kakao gebacken! Die Milchcreme darauf ist uns beiden zu süß gewesen! Das war leider nichts für uns!




Lorenz Crunchips WOW



Bei den neuen Lorenz Crunchips trifft krasse Optik auf volle Würzung und intensiven Geschmack. Die Kombination aus edelsüßer Paprika und Sour Cream macht die extra-knusprigen Chips zu einem ultimativen WOW-Geschmackserlebnis. So sind die leckeren Snacks garantiert da­­s geschmackliche Highlight auf der nächsten Party!


Eine Tüte kostet 1,39 €



Unsere Meinung zum Produkt


WOW – das sind Kartoffelchips, die den Zweitname WOW definitiv verdient haben! So knusprig und so lecker nach Paprika und Sour Cream schmeckend! Hmm, davon hätten wir uns gern Nachschub gekauft, leider hatten wir keinen in unserem Supermarkt mit riesigem Sortiment entdeckt!




W. K. Kellog No Added Sugar Crunchy Müsli



Mit dem Knuspermüsli aus goldbraun geröstetem Getreide, leckerer Kokosnuss und knackigen Cashewnüssen gelingt der perfekte Start in den Tag. Das Crunchy Müsli von W. K Kellogg ist ohne zugesetzten Zucker, frei von künstlichen Farb- und Aromastoffen, ohne Palmöl und vegan.


Eine Tüte (45g) kostet 0,60 €



Unsere Meinung zum Produkt


Aimee hatte dieses Kuspermüsli ganz allein verputzt, obwohl sie Kokos gar nicht mag! Als Topping auf selbst angemischten Naturjoghurt mit leckeren Früchten fand sie die Mischung aus Getreide, Kokos und Cashewnüssen aber ideal und lecker!




BBQUE Grill & Buchenholz



Auch wenn die Grillzeit erst einmal aufs Eis gelegt ist – mit der markanten BBQUE Sauce nach bayrischer Art kommt auch im Winter echtes Lagerfeuer-Feeling auf. Die Sauce verbindet rauchiges Barbecue Aroma mit herrlich fruchtigem Pflaumenmus und rundet so nicht nur Grillgerichte ab, sondern eignet sich auch hervorragend für andere Fleischgerichte. National wie international steht Bayern für Genuss und Ursprünglichkeit. Mit BBQUE ist Bayern jetzt um einen weiteren Kult reicher: Eine Barbecue-Sauce, die so ehrlich und rein im Geschmack ist, dass selbst König Ludwig sofort den Grill angeworfen hätte.


Eine Flasche kostet 3,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Die BBQUE Soße macht direkt Lust auf eine leckere Bratwurst! Leider hatten wir keine in greifbarer Nähe, so dass wir das Produkt pur probieren mussten! Interessanter, rauchiger, aber auch leicht süßlicher Geschmack – wahrscheinlich wegen des Pflaumenmuses! Da freuen wir uns jetzt schon auf die nächste passende Beilage!




ORO d’Italia Pomodori Datterini



Die Datteltomaten von ORO d’Italia zeichnen sich durch ihre leuchtend rote Farbe und ihre herrliche Süße aus. Dank der langen Reifezeit unter südlicher Sonne entwickeln sie einen vollfruchtigen und intensiven Geschmack. Die Haut der Tomaten ist sehr fein, wodurch sie optimal für schnelle Gerichte oder als Begleitung für Meeresfrüchte geeignet sind.


Eine Dose kostet 1,59 €



Unsere Meinung zum Produkt


Wir hatten leider noch keine Gelegenheit, die Datteltomaten aus Bella Italia zu probieren, aber da wir gerade aus dem schönen Rom zurück sind, wäre der Zeitpunkt nicht idealer, uns etwas Leckeres daraus zu zaubern! Habt Ihr schon eine Idee?




Gala von Eduscho Caffè Variation



Der Allrounder für Kaffeeliebhaber: Egal ob als Cappuccino, Latte Macchiato oder Flat White, die neue Caffè Variation von Gala von Eduscho ist vielseitig einsetzbar und der perfekte Begleiter für alle Kaffee-Milch-Spezialitäten. Die Mischung aus feinsten Arabica- und kräftigen Robusta-Bohnen schmeckt besonders gut in Kombination mit heißer Milch und sorgt so für ein harmonisches Geschmackerlebnis und eine gelungene Auszeit.


Eine Tüte (100g) kostet 0,99 €



Keine Meinung zum Produkt


Ganz ehrlich, der Duft der frischen Kaffeebohnen ist herrlich! Ich mag den total gern! Aber trinken will ich Kaffee trotzdem nicht! Da wir auch niemanden mit Kaffee-Vollautomaten kennen, wird es schwierig, die Bohnen weiterzuverschenken! Mal schauen, was wir damit anstellen!




Thomas Henry Ginger Ale



Für Liebhaber von klassischen Longdrinks, für Puristen und Experimentierfreudige: Das Ginger Ale von Thomas Henry ist pur und in Longdrinks ein Vergnügen. Wasser aus dem Eggegebirge wird mit spritziger Kohlensäure versetzt und durch kräftig würzige Ingweraromen verfeinert. Leichte Karamellaromen runden das Ginger Ale durch die harmonische Süße ab.


Eine Flasche kostet 0,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Um ehrlich zu sein, waren wir erst ein wenig skeptisch, als wir das kleine Fläschchen aus der Box zogen! Ginger Ale war nichts, was wir uns spontan kaufen würden, ABER dieser Mix schmeckte uns beiden erstaunlich gut! Vor allem Aimee war begeistert davon und hat das Fläschchen am Ende geleert!




Bacardi Añejo Cuatro



Mindestens vier Jahre reift der BACARDÍ Añejo Cuatro ungestört in Eichenfässern unter der karibischen Sonne, bevor er in die bauchige Flasche abgefüllt wird. Mit milden Geschmacksnoten von Vanille, gerösteter Eiche, Nelke und Honig bildet der Premium-Rum eine hervorragende Grundlage für gehobene Longdrinks und Cocktails.


Eine Flasche (50 ml) kostet 3,49 €



Meine Meinung zum Produkt


Pur ist das kleine Fläschchen Rum leider nichts für mich, aber gemischt mit dem leckeren Ginger Ale von zuvor, gar nicht mal so übel! Die Rezeptidee dazu gab es übrigens auf dem Brandnooz-Beipackzettelchen!




Köstritzer Kellerbier



Das Köstritzer Kellerbier ist eine Bierspezialität für echte Genussliebhaber. Vollmundig und mit natürlicher Trübung wurde bei diesem Bier der ursprüngliche Geschmack nach alter Brautradition bewahrt. Beste Rohstoffe wie ein besonderes Röstmalz, Spezialmalze und ausgewählte Hopfensorten verleihen ihm nicht nur sein einzigartiges Aroma, sondern auch seine charakteristische Optik.


Eine Flasche kostet ca. 0,84 €



Keine Meinung zum Produkt


Über die Flasche Bier hat sich wie immer Aimees Opa gefreut! Ich hab für Bier und Kaffee nämlich gar nichts übrig 🙂



Auch Klein Maya hatte wieder viel Spaß im Brandnooz Karton 🙂

Und damit sind wir auch schon wieder am Ende unseres ersten Unboxing-Beitrags in diesem Jahr angekommen und fragen nun gespannt in die Runde, wie Euch der Inhalt gefallen hat? Hättet Ihr Euch damit die (Vor-)Weihnachtszeit versüßen lassen oder wären einige der Produkte genau wie bei uns auf der Verschenkeliste gelandet? Wir müssen zugeben, dass uns ein Teil des Inhalts erst nach dem Probieren begeistern konnte, wozu auf jeden Fall die Schokikugeln von Lindt, das Knuspermüsli, die Kartoffelchips und das Ginger Ale zählten! Kein Produkt davon hätten wir uns je selbst gekauft, aber nach dem Verkosten würden wir auf jeden Fall danach suchen! Leider war auch in diesem Jahr kein wirkliches Weihnachtsprodukt enthalten,  das wir eigentlich im Dezember erwarten würden! Schade, aber wahrscheinlich wäre das dann eh eine Süßigkeit gewesen, auf die ich auch in 2019 größtenteils verzichten möchte, denn dann brauche ich keinen neuen Vorsatz für dieses Jahr! 🙂 Die Box hat uns übrigens wieder 6,99 € gekostet und enthielt diesmal Produkte im Wert von 20,71 €.




Wie hat Euch der Inhalt der letzten Box des Jahres 2018 gefallen?

Welches der Produkte hättet Ihr zuallererst vernascht?

Und welches wäre auf Eurer Verschenkeliste gelandet?




 

9 Comments

  • Michelle | The Road Most Traveled

    Ich bin gar kein BBQ Saucen Fan, dafür mag ich das Köstritzer Kellerbier sehr gern!
    Ich bin wirklich immer wieder begeistert, welche Vielfalt an Produkten in den Boxen zusammenkommt.
    Da spiele ich wirklich mit dem Gedanken, mir auch so ein Boxabo zuzulegen.

    <3
    Michelle

  • Vanessa

    Hui man nimmt direkt zu, wenn man den Beitrag liest xD
    Aber die Husten Bonbons sind toll. Haben aber wohl auch etwas Zucker drin. ich bin da ja auch sehr pinibel geworden. Aber wenn sie beim Husten schmecken ist das auch egal. Ich kenne es aber auch.

    Generell ist das eine nette Box zu Weihnachten. Pizzasoße wäre bei mir geil angekommen, denn ich habe am 24.12 wirklich Pizza gebacken. Ok den Whisky hätte ich verschenkt, weil ich ja nichts trinke. Aber Kaffee *.* Ich liebe Kaffee <3 Da wäre ich aber auch einfach am durch schnuppern gewesen.

    xoxo dein Lipstickbunny Vanessa

    • SimplyJaimee

      Ich bin auch sehr penibel mit Zucker geworden und will ihn auch in Zukunft so gut es geht meiden! Hat auch gut auf der Waage geholfen 🙂

  • Nicole Schoenhoff

    Ihr Lieben,

    der meiste Teil des Inhaltes wäre nun nicht so meins gewesen. Auch ich trinke weder Bier noch Alkohol oder Kaffee. Zu den Kaffeebohnen kann ich euch den Tipp geben, die eine saubere Socke oder ähnliches zu legen und legt es dort hin, wo ihr Gerüche los werden möchtet. 😉

    Die Chips hatte ich auch bereits mal mit Heim genommen und auch ich kann nur sagen, wow. Die sind echt lecker. Würde ich mir auch wieder mal kaufen.

    Neugierig habt ihr mich auf die Kellogs gemacht. Gibt es dir nur in so kleine Tütchen? Muss ich beim nächsten Einkauf mal die Augen aufhalten.

    Weiterhin viel Spaß mit euren Boxen.

    Lg Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.