Überraschungsboxen

Salut, du süßer September! Unser Unboxing der neuesten Brandnooz Box

Hallo Ihr Lieben,

so kurz vor Monatsende warten wir zwei immer ganz besonders ungeduldig aufs Postauto! Und wer uns schon länger verfolgt, weiß auch warum! Der letzte Donnerstag im Monat bedeutet für uns zwei nämlich meist eines: Brandnooz Box Time! Und damit auch Zeit für Überraschungen! Mal positiv, mal nicht so! Auch heute war es wieder soweit … und zum Glück war heute ausnahmsweise mal ein Donnerstag, an dem ich ganz viel Zeit zum Fotografieren und Tippen hatte! Denn so müssen wir die große, grüne Box nicht wieder in den Folgemonat verschieben, wie es in letzter Zeit häufiger mal der Fall war! Und irgendwie muss die ungewohnte Freizeit am heutigen Tage ja sinnvoll verbracht werden, nicht wahr? Das Thema der heutigen Box ist übrigens „Salut, du süßer September“! Und süß wird es diesmal wirklich!

Nach dem Genuss dieser Box haben wir sicher erstmal einen kurzen Zuckerschock, denn es sind diesmal ganz viele süße Produkte dabei! Uns freut’s, denn wir entdecken auf dem ersten Blick kaum etwas, das nicht nach unserem Geschmack ist! Aber schaut doch mal selbst!



HARIBO Fruitmania



„HARIBO Fruitmania lässt die Herzen aller Fruchtliebhaber höher schlagen. In den Sorten „Berry“ und „Lemon“ ist das intensive, natürliche Nascherlebnis perfekt für HARIBO-Fans, die sich vegetarisch ernähren. Frisch Farben und eine besonders fruchtige Note begeistern aber nicht nur Vegetarier – einfach jeder, der gerne Fruchtiges nascht, kommt hier auf seine Kosten.“

je 175g kosten 0,95€


Unsere Meinung zum Produkt


Schon wenn man die Tüte öffnet, kommt einem der fruchtige Duft entgegen! Wir haben die neuen HARIBOs schon online gesehen, aber bisher noch nicht selbst probiert! Deshalb DANKE für die Gelegenheit! Die Konsistenz ist eher geleeartig und sie schmecken sehr fruchtig! Eine schöne neue Idee fürs HARIBO-Sortiment.



Casali Schoko-Bananen minis


„Das beliebteste Produkt der Marke Casali sind ihre Schoko-Bananen. Damit der Snack-Spaß noch länger anhält, gibt es diese jetzt auch im Kleinformat und im praktischen wiederverschließbaren Beutel. Die köstliche Rezeptur mit fruchtig zartem Bananenschaum, überzogen mit knackiger Zartbitterschokolade, garantiert ein hochwertiges Geschmackserlebnis. Auch das „Kleinformat“ der Casali Schoko-Banane kommt ohne künstliche Zusätze aus.“

110g kosten 0,99€



Unsere Meinung zum Produkt


Schokobananen habe ich das letzte Mal als Kind gegessen! Lang ist es her! Die kleinen Dinger schmecken ganz gut, aber vermisst habe ich sie in der Zeit nicht.


Leibniz PiCK UP! minis


„Leibniz PiCK UP! minis CHOCO & MILK – genauso lecker wie der große Bruder Seit April 2016 gibt’s das Original auch im Mini-Format: PiCK UP! minis „CHOCO & MILK“ besteht wie der große Bruder aus einer Tafel Schokolade und zarter Milchcremefüllung zwischen zwei knusprigen Leibniz Keksen und ist dabei genauso knackig und lecker, nur eben kleiner. Die PiCK UP! minis eignen sich ideal zum Teilen mit Freunden und Familie. Als einzelverpackte Minis im 12er Beutel sind sie ein perfekter Snack für unterwegs, der keine Schokofinger verursacht.“

12 Mini-Riegel kosten 1,79€


Unsere Meinung zum Produkt


Aimee ist seit neuestem Fan von PiCK UP! Erst gestern hatte ich Nachschub für sie gekauft und siehe da, heute sind sie in der Brandnooz Box! Aimee mag die „Choco & Milk“-Variante sehr gerne und freut sich über die unverhofften kleinen PiCK-Ups!



XOX Pittiplatsch Schoki-Flips


„Knabberspaß für Groß und Klein XOX hat ein völlig neues Geschmackserlebnis aus dem Hut gezaubert: Die XOX Pittiplatsch Schoki-Flips vereinen traditionelle Flips mit einer innovativen Geschmackskomposition. So sorgen sie sowohl bei Erdnussflips-Fans als auch bei Schokoladen-Liebhabern für neue, aufregende Genussmomente. Bestes Sonnenblumenöl und ausschließlich UTZ-zertifizierter Kakao runden den unvergleichlichen Schoki-Geschmack ab. Das kommt bei Klein und Groß gleichermaßen gut an!“

125g kosten 1,49€


Unsere Meinung zum Produkt


Zuerst dachten wir „yeah“ – Erdnussflips! Aber diese Sorte mit Schoko drum hat uns schon überrascht! Probiert haben wir sie beide, aber uns sind sie zu süß! Aber Aimees Oma findet sie toll!



Bonbonmeister Kaiser – Waldhonig Salbei


„Bonbonmeister® Kaiser Waldhonig Salbei – bringt den Sommer zurück. Mit den Waldhonig Salbei Bonbons vom Bonbonmeister® wird es noch einmal sommerlich im Herbst! Unverkennbar und ausgereift trifft aromatischer Salbei auf eine flüssige und würzige Waldhonigfüllung. Ausgiebig im Geschmack und mit einer sinnlich-warmen Ausstrahlung sorgen die lecker gefüllten Bonbons für ein meisterliches Erlebnis in Hülle und Fülle – denn beim Lutschen oder Durchbeißen verschmelzen die aromatischen Kräuter mit dem flüssigen Waldhonig.“

Eine Tüte kostet 1,29€.


Unsere Meinung zum Produkt


Passend zum Herbst Nachschub an Hustenbonbons! Eine gute Idee! Die werden wir in den nächsten Monaten sicher mal brauchen .. hoffentlich nur nicht zu oft!




Ovomaltine Kakao


„Ovomaltine ist die Schweier National-Energie, die für ganz viel Power sorgt. Egal ob zum Frühstück oder für zwischendurch – Ovomaltine passt einfach immer und schmeckt garantiert typisch „ovomaltinig“ nach Malz und Kakao. Zudem versorgt Ovomaltine Kakao-Fans mit 11 Vitaminen und 3 Mineralstoffen und gibt so jede Menge Energie für den ganzen Tag.“

Eine Packung kostet 2,99€


Unsere Meinung zum Produkt


Kakao ja, mit Malz? Nein! Nicht so ganz das meine und auch Aimee verzichtet! Aber dafür haben wir Aimees Oma damit glücklich gemacht! Abnehmer gefunden, Thema abgehakt!



The Fresh Tea Shop


„Wie bei allen Schwarzteemischungen werden die Teeblätter nach dem Pflücken zunächst fermentiert, wodurch der Schwarztee unter anderem sein charakteristisches Aroma und seine dunkle Färbung erhält. Direkt aufgebrüht bildet der kräftige und intensive Geschmack des Schwarzen Tees die perfekte Grundlage für diese Teemischung. Aromatisiert durch den fruchtigen Geschmack der Kalamansi – einer temperamentvollen Kreuzung aus Mandarinen und Kumquats – ist der kalorienarme Schwarztee ein außergewöhnliches Erlebnis für den Gaumen.“

500ml kosten 1,29€


Unsere Meinung zum Produkt


Bis heute kannte ich keine „Kalamansis“ – aber Dank dieser Teemischung habe ich die unbekannte Frucht heute mal getrunken! Der Tee schmeckt mir überraschend gut, den würde ich wieder kaufen, wenn ich ihn irgendwo in unseren Läden sehe! Schön citrus-fruchtig! Lecker!



Hauser Weinimport Craft Hugo



„Craft Hugo kombiniert spritzig-trendigen Hugo mit dem herben Geschmack von Bier. Mit viel Gespür für Trends und Leidenschaft für das Handwerk will das prickelnde Getränk Hugo- und Bierliebhaber gleichermaßen überzeugen. Genossen wird der besondere Cocktail-Mix gut gekühlt zum Chill-Out am See, beim Barbecue oder ganz gemütlich zu Hause.“

500ml kosten 1,99€


Unsere Meinung zum Produkt


Tja, da steht „Beer“ drauf! Das heißt automatisch: Weiter verschenken! Ich mag kein Bier und deshalb haben wir einen Abnehmer gesucht und gefunden!



Barilla Pesto Rustico


„Barilla Pesto verspricht rustikalen Pesto-Genuss. Durch die Komposition aus fein geschnittenem Gemüse und italienischen Kräutern schmeckt es wie frisch zubereitet – ideal für vielfältige Pasta-Gerichte, aber auch pur aufs Brot einfach raffiniert.“

Ein Glas kostet 1,59€.


Unsere Meinung zum Produkt


Diese Barilla Pestos durften wir mal testen. Ich glaube, genau diese Sorte war damals auch dabei! Erst hatten wir uns nicht rangetraut, aber dann fanden wir sie sehr lecker! Deshalb DANKE für den Nachschub! Da denken wir gleich an unseren Italien-Urlaub zurück!



Komet Soßenpulver zum Kochen


„Komet Soßenpulver zum Kochen „Schokolade“ – für feinsten Schokoladengenuss. Eine lecker-sämige Schokoladensoße mit echtem Kakao! Mit nur einem halben Liter Milch und drei Esslöffel Zucker entsteht eine dickflüssige, schokoladige Soße, die zu allen möglichen süßen Desserts passt. Das Komet Soßenpulver zum Kochen gibt es auch in der leckeren Geschmacksrichtung Vanille, die besonders gut zu Wackelpudding schmeckt. Kleiner Tipp: Je weniger Milch verwendet wird, desto dickflüssiger wird die Soße.“

Eine Tüte kostet 0,29€


Unsere Meinung zum Produkt


Schokoladensoße! Lecker! Die wird demnächst mal ausprobiert! Jetzt überlegen wir uns nur noch, wozu! Sieht auf jeden Fall verführerisch aus und macht neugierig!



Das war er also, der Inhalt der September-Box! Ganz schön süß, nicht wahr? Aber ganz ehrlich, da ist wirklich mal viel drin, was wir mögen und gerne auch probieren wollen! Nicht alles, klar! Aber wir wollen heute mal nicht zuviel meckern! Bis auf das Hugo-Bier und das Ovomaltine ist diese Box mal wieder wie für uns gemacht! Gefällt Euch der Inhalt auch gut? Die Box hat uns übrigens wieder 6,99€ gekostet und enthielt diesmal Produkte im Wert von 15,61€.

Klein Maya schaut sich die leckeren Rezepte im Heft an

Wie gefällt Euch der Inhalt der Septemberbox?
Habt Ihr ein Produkt entdeckt, das Ihr gerne probieren würdet?
Habt Ihr auch schon mal eine Brandnooz Box bestellt?




9 Comments

  • Petra B.

    Liebe Jana,
    also die Haribo genial, die werden wir sicher kaufen. Ovomalzine, enterder man liebt es oder findet es gruselig. Meine Große Tochter liebt es meine Kleine kommt nach mir der ist ein normaler Kaba lieber. Das gabs schon zu meiner Kindheit, meine Schwester fand es toll, ich konnte es nicht trinken 🙂
    Aber der Crunchy Brotaufstrich den mag sogar ich 🙂
    Die Flips mit Schoko… ne Erdnussflips müssen salzig sein 🙂
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Petra
    P.S. Merci für die Erdbeerinfo…aber gefrorene wären ja nicht gegangen die sid dann matschig beim auftauen. Ist ja auch blöd mit Erdbeertorte zum Geburtstag im September 🙂
    Aber du und deine Tochter seit ja auch Erdbeerliebhaber mit Geb. im September 🙂
    Du bist die nächste und ich kann nirgends mehr das Datum finden 🙁 Hoffe das Aimee bloggt!

  • Nicole Minnie

    Huhu…

    Wir haben unsere heute auch bekommen und habe vor der Arbeit nur mal kurz reingeschaut.
    Aber ich kann jetzt schon mal sagen, dass diese auf jeden Fall eine der besten im diesem Jahr ist. Durch die letzten zwei waren wir kurz davor zu Kündigen, aber diesmal. Mal schauen.
    Probiert haben wir jetzt noch nichts. Das wird am Wochenende mit dem kleinen dann genauer angeschaut ^^

    Alles liebe

  • Denise

    Die Box habe ich auch passend zum Wochenende von der Post befreit. Ich fand die Box diesen Monat nicht sooo gut, aber sie war ok. Bei den Flips hätte ich mir eine salzige Note gewünscht, das wäre sicherlich interessant gewesen. 😀 Die Haribos finden wir total gruselig…zu bitter. Aber das ist ja alles Geschmackssache. 🙂 Bin schon auf die nächste Box gespannt!

    LG,
    Denise

  • Alexaaandraaa

    Also mir wäre das zu viel Süßkram… Sicher, ich esse auch gern süßes, aber nicht nur. Ich glaube ich würde auch fast alles mögen, aber meinetwegen müssten nur die Haribos und die PickUps enthalten sein.
    Achja, und der Hugo! Ich würde den besonders wegen des Bieres feiern, normaler Hugo wird irgendwann auch langweilig, ich meine den gibt es ja irgendwie überall.
    (Hier muss ich einmal kurz unterbrechen, habe nämlich ein Deja-vue und musste kontrollieren, ob ich das hier nicht schon mal kommentiert habe, obwohl es nicht mal möglich ist, dass ich diesen Post überhaupt vorher schon einmal gesehen habe…)
    Bei der Ovomaltine ist es aber bei mir genau wie bei euch: Meine Oma hatte die früher und fand die sehr lecker, mir hat die aber überhaupt nicht geschmeckt und seitdem habe ich nie wieder Ovomaltine getrunken und halte mich generell von dieser Marke fern.

    Liebste Grüße,
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.