Shopvorstellung

Maya als Prinzessin – Entdeckt die einzigartigen Kunstwerke von PaintoPets im Renaissancestil (Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

 


seit sich unsere Maya im Frühjahr 2014 das erste Mal in eines unserer Blogbilder geschlichen hatte, sind hier einige Beiträge online gegangen, die wir entweder ihr allein zu verdanken hatten oder in denen sie der heimliche Star war! Meistens traf sogar beides zu, so wie in den letzten vier Wochen nun schon zum dritten Mal! Mitte Dezember durfte unsere Kleine nämlich ein sehr interessantes 100-seitiges Buch über ihre Artgenossen präsentieren, das vielleicht bei dem ein oder anderen noch unterm Weihnachtsbaum gelandet ist. Vergangenes Wochenende saß sie Modell für einen Tierkalender, in dem sie sogar selbst auftaucht und von dem wir aktuell und noch bis zum kommenden Samstag zwei Exemplare an Euch verlosen dürfen und heute … ja ab heute dürfen wir unsere kleine Samtpfote offiziell “Prinzessin” nennen, denn in genau solch einem Kostüm hängt Klein Maya seit kurzem an unseren frisch renovierten Wänden. Wie es dazu kam und woher Ihr auch so ein tolles Leinwandbild Eures Zwei-, Vier-oder Mehrbeiners bekommen könnt, verraten wir Euch wie immer, wenn Ihr weiterlest!



Verewigt Euren Liebling als einzigartiges Kunstwerk



Nur wenige Tage bevor sich der Weihnachtsmann vergangenes Jahr auf den Weg machte, um uns mit erwarteten und unerwarteten Geschenken zu überraschen, stolperten wir im Internet über einen Aufruf von Mirco von PaintoPets, der auf der Suche nach Hunde- und Katzeneltern war, die Interesse hatten, eine Fotovorlage ihres Tierchens in ein einzigartiges Tierportrait im Renaissancestil verwandeln zu lassen. Als ich die angehangenen Beispielbilder im Aufruf sah, fühlte ich mich gleich mal 5 Jahre zurückversetzt, denn genau vor solchen Bildern standen wir schon mal in einem Hotel mitten in Südengland und dachten noch “Wow”, so eins möchten wir irgendwann auch mal von unserer Maya haben!




Tja und dann stolpern wir doch tatsächlich ganz zufällig – über 5 Jahre später – über PaintoPets, wo Ihr genau solche Portraits Eurer Lieblinge von erfahrenen Künstlern mit viel Liebe zum Detail erstellen lassen könnt. Stattliche Hunde im Frack oder in Uniform, edle Katzen im Prinzessinnen- oder Engelskleid … einfach nur süß anzusehen und mal was ganz anderes. Findet Ihr nicht auch? Aus diesem Grund war unsere Freude auch riesengroß, als nach einer kurzen Mail an Mirco feststand, dass auch wir ein Foto unserer Maya einreichen dürfen, um Euch das Resultat am heutigen Tag vorzustellen.

Unsere Wahl fiel dafür auf einen Schnappschuss unserer Kleinen, der vor ein paar Monaten beim Unboxing einer unserer großen, grünen Überraschungsboxen entstanden war und den wir einfach nur zuckersüß fanden. Und genauso süß ist auch das Resultat geworden, über das wir uns nur wenige Tage nach Absenden unseres Fotos freuen durften. Aber schaut doch einfach mal selbst …


Links das fertige PaintoPets-Kunstwerk im Prinzessinnen-Stil, rechts unser eingereichtes Foto dafür – süß, oder?



Admiral, Ritter oder Edeldame – wie würdet Ihr Euren Liebling gern sehen?


Wenn Euch Tierportraits dieser Art gefallen, verraten wir Euch an dieser Stelle gern, dass es nur zwei Schritte von Euch bedarf, bis Ihr in ca. 5-11 Tagen Euer eigenes künstlerisch gestaltetes Portrait auf einer hochwertigen Leinwand gedruckt in Händen halten könnt. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist Euch erstens ein Kostüm aus der Auswahl von aktuell 12 verschiedenen Motiven auszuwählen und zweitens ein passendes Foto Eures Lieblings als Basis für das Portrait hochzuladen.

Für ein schönes Ergebnis sollte Euer eingereichtes Foto einige, wenige Anforderungen erfüllen, die Ihr auf der Homepage von PaintoPets unter “Fototipps” nachlesen könnt. Denn nur aus einer guten Basis – d.h. aus einem Foto mit hoher Auflösung, guter Belichtung und einem kompletten Tierköpfchen – können die Künstler von PaintoPets ein Portrait erstellen, das Eurem Liebling gerecht wird.




Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen … 


… denn nicht nur von vorn, sondern auch von hinten kann man die Qualität des Leinwanddrucks gut erkennen. Die Leinwand selbst wird übrigens mit umweltfreundlicher Latex-Tinte bedruckt und sieht nicht nur hochwertig aus, sondern fühlt sich auch genauso an. Der Rahmen, auf der sie befestigt wird, hat eine Stärke von 2,5 cm und kann bei Bedarf mit einem Schattenfugenrahmen aus dem Onlineshop ergänzt werden.


Und noch ein Tipp am Rande: PaintoPets richtet sich nicht nur an Hunde- oder Katzenbesitzer. Laut FAQ können sie “jedes Tier in ein Kunstwerk verwandeln, unabhängig von der Art und der Rasse. Hunde, Katzen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen oder Schlangen (…) Unsere Künstler können mit jedem Tier auf der Welt arbeiten.”



Ganz zum Schluss bedanken wir uns noch ganz herzlich bei Mirco von PaintoPets für die super nette Zusammenarbeit und die tolle Fotocollage unserer Maya. Das künstlerische Leinwandbild wurde uns kosten- und bedingungslos für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung wurde wie immer nicht davon beeinflusst!



Habt Ihr Tierportraits dieser Art schon mal gesehen?

Wie gefällt Euch unsere kleine Maya als Prinzessin?

Welches Tierchen würdet Ihr in einem solchen Kostüm verewigen lassen?




54 Comments

  • Busymamawio

    Das ist eine richtig coole Alternative zum klassischen Tierportrait. Vielleicht wäre das was für unsere Zwergis 🙂 mit Sicherheit gibt es Partnerportraits, oder?
    Viele Grüße
    Wioleta

    • SimplyJaimee

      Es wird daran gearbeitet, dass mehrere Tiere auf ein Portrait gedruckt werden können. Ansonsten könnte man aber zwei einzelne Bilder mit Beispielsweise “König” und “Königin” wählen 🙂

      • Tanja L.

        Ich muss gestehen, ich finde die Bilder nicht so toll. Schön gemachte Tierportraits sind super, aber Tiere in Klamotten zu stecken und sie wie Menschen wirken zu lassen, finde ich irgendwie gruselig. Aber ich habe auch weder Katze noch Hund und deshalb auch keinen persönlichen Bezug zu den Bildern. Ob ich sie mir mit eigenen Haustieren machen lassen würde, weiß ich nicht.

        • Britta

          Ich habe kein Haustier und mir daher ehrlich gesagt noch nie Gedanken über Tierporträts gemacht. Aber ich denke ich würde wenn dann einfach ein schönes Foto mit dem Tier in der Natur oder an seinem Lieblings Platz bevorzugen. Aber das ist ja reine Geschmacksache.

          • SimplyJaimee

            Genau, finde ich auch! Das ist Geschmackssache! Wir fanden die Idee ganz lustig und das Ergebnis so süß!

  • Mo

    Hey ihr Beiden,

    die Idee mit den Tierportraits finde ich richtig witzig. Manche Beispielbilder fand ich nicht so gelungen, aber eure Maya als Prinzessin sieht richtig toll aus. Gefällt mir gut.
    Ich schaue mir PaintoPets mal genauer an, könnte mir vorstellen meinen Hund zu “verwandeln”. Ist auch irgendwie eine coole Geschenkidee. Danke für die Vorstellung.

    Liebe Grüße ,
    Mo

    • SimplyJaimee

      Sehr gern, liebe Mo 🙂 Als Geschenkidee könnte ich mir solch ein Bild auch gut vorstellen, das ist mal was ganz anderes 🙂

      • Cristina

        Liebe Jana!
        Ich finde die Porträts eine witzige Idee.
        Besonders gut finde ich, dass die Tiere selbst dafür nicht irgendwelche Kostüme oder derartiges tragen müssen.
        Ich bin leider gegen Katzenhaare allergisch.
        Würde ich eine Katze oder einen Hund halten, könnte ich es mir gut vorstellen, solche Porträts anfertigen zu lassen.
        Liebe Grüße, Cristina

        • SimplyJaimee

          Ja das ist super! Kein Tier sollte für besondere Fotos gequält werden! Hier sitzen sie unbewusst Modell und werden am Computer angezogen!

  • Marion

    Hallo Mädls,
    So. Nach ca. 5 Minuten ausgiebigem Lachkrampf komme ich zum Schreiben. Ich habe ja selbst einige Katzen und finde diese Idee einfach super. Ich denke, ich werde eine “Ahnengalerie” mit diesen Bildern machen lassen. Einfach genial. WIE kommt ihr nur immer auf diese super Ideen. Einfach klasse!!! Viele liebe Grüße!

  • Katii

    Hihihi das ist ja eine witzige Idee – unsere Katze Fiona würde auch super in so einem Kostüm aussehen 😀
    Ist eine total tolle Geschenksidee 🙂

    Alles Liebe
    Katii

  • Michèle

    Was für eine Klasse Idee 👍🏻 Wir haben einige solche Kissen mit Tierköpfen auf unserem Sofa drapiert und ich wär niemals auf die Idee gekommen, dass ein solches auch von unserem Liebling machbar ist. Danke für den tollen Tipp!

  • Avaganza

    Das ist ja eine ganz tolle Idee die geliebten Haustiere in Szene zu setzen. Außerdem scheint es einfach zu handhaben zu sein und das macht eine gute Idee aus. Ich werde das gleich meiner Freundin weiterleiten, die 2 Katzen hat und das gerne ausprobieren möchte.

    lg
    Verena

    • SimplyJaimee

      Ja geht ganz einfach, Kostüm aussuchen und passenden Foto vom Tierchen einreichen und ein paar Tage später kann man sich über sein Portrait freuen 🙂

  • David Schmid

    Tolle Idee! Ich habe leider keine Haustiere. Aber wenn ich welche hätte, würde ich sicher ein solches Portrait machen lassen. Wie hat denn Maya auf ihr PaintoPet reagiert? Hat sie sich erkannt?
    An deinem Beitrag finde ich gut, dass du alles sehr genau beschreibst: Wie das Vorgehen ist, wie lange man warten muss usw. Das erleichtert die Entscheidung, auch ein solches Bild machen zu lassen.

  • Steffi

    Ist auch eine tolle Geschenkidee, wie ich finde. Ich würde wahrscheinlich auch meine Katze auswählen, das würde gut passen. Mir gefällt es auf jeden Fall sehr gut.

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Sophia

    Was für eine witzige und außergewöhnliche Idee. Eure Maya als Prinzessin gefällt mir wirklich sehr gut. So ein besonderes Tierportait eignet sich bestimmt auch gut zum Verschenken. Das hätte ich wohl mit meiner kleinen Karlinchen auch gemacht, wäre sie nicht letzten Sommer über die Regenbogenbrücke gehoppelt.

    Gruß Sophia

  • Vanessa

    The Royal Maya ist auch eure Mitbloggerin. So wie Berry meiner.
    Ich mag Maya so Royal zu sehen. Die Bilder sind genial gemacht und die Katzen/Hunde wurden zu nichts gezwungen.
    Vor allem aber die Idee ist ja sowas von genial.

    Liebeste Grüße an Maya und bitte streichel sie von mir.

    xoxo Vanessa

    • SimplyJaimee

      Genau, das finden wir auch toll! Kein Tier wurde hier zu irgendwas gezwungen! 🙂 Natürlich streichel ich unsere Prinzessin nachher mal für dich 🙂

  • Eileen

    Ach Gott ist das niedlich😻👌 Gut bei uns würde es jetzt nicht unbedingt in den Wohnstil passen aber die Idee ist echt süß! Ich habe ein kleines Gitter in meinem Arbeitszimmer an dem Polaroid Bilder hängen, da hat meine Katze auch ihren Platz in Fotoform. Ich finde es toll, dass ihr durch Maya viele schöne Kooperationen erhaltet. Die kleine ist auch echt niedlich.

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

  • Marie

    Hey ihr Beiden,

    die Idee mit den Tierportraits finde ich witzig. Eure Maya als Prinzessin sieht richtig toll aus. Passt schließlich auch zu einer Katze! 😉

    LG

  • Steffi

    Huhu,

    das finde ich ja mal eine lustige Idee und auch mal etwas völlig neues. Man kennt sonst ja nur diese typischen Bilder,aber hier hat man mal etwas ausgefallenes und individuelles. Schauen klasse aus.

    LG
    Steffi

  • Janina

    Huhu, Maya sieht zauberhaft aus =) Finde das eine ganz tolle Idee! Ich hab ja 1 Hund und 4 Perserkatzen und tolle Ideen für Portraits von meinen Lieben =) LG, Janina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.