Shopvorstellung

Glücksmomente im Briefkasten – Gestalte coole Postkarten mit MyPostcard (Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

sagt mal, könnt Ihr Euch noch erinnern, wann Ihr das letzte Mal eine Urlaubs-Postkarte aus einem fernen Land in Eurem Briefkasten fandet? Wann Euch jemand per Postkarte zum Geburtstag gratuliert oder einfach mal ganz überraschend einen Gruß auf die schöne, klassische Art vorbeigeschickt hat? Man kann es leider nicht leugnen, in Zeiten von WhatsApp oder ähnlichen Applikationen sind all die Grüße, die wir gerade aufgezählt hatten, in Windeseile auf dem Bildschirm getippt, abgeschickt und vor allem abgehakt! Zu Stift und Briefmarke zu greifen ist in unserer schnelllebigen Gesellschaft meist schon zuviel Aufwand, wenn es doch per Smartphone oder Laptop wesentlich schneller geht. Aber findet Ihr nicht auch, dass es ein schönes Gefühl ist, den Briefkasten aufzuschließen und darin nicht nur ungeliebte Rechnungen und nervende Werbepost zu finden? Aus diesem Grund stellen wir Euch heute eine App vor, mit der man nicht nur Euch, sondern vor allem Ihr Euren Liebsten etwas Freude in den Briefkasten zaubern könnt!
 

MyPostcard – Deine Fotos als echte Postkarte

 
Wir geben es zu, auch uns passierte es in der Vergangenheit immer häufiger, dass wir Freunden oder Bekannten, alten Schulkameraden oder Verwandten eher per Smartphone oder  E-Mail zum Geburtstag gratuliert haben! Was dann aber meist daran lag, dass wir keine passende Karte zu Hause rumliegen hatten oder die Grüße sonst zu spät angekommen wären. Ganz anders sieht es da aber in der Urlaubszeit aus! Egal, ob wir gerade durchs wunderschöne Verona bummelten, die lange Einkaufsstraße in Canterbury lang liefen oder in Cannes im Shop des Filmpalastes standen, überall suchten wir einige schöne Postkarten aus den Ständern, um sie einer Handvoll lieber Menschen nach Hause zu schicken!
 
Wenn wir verreisen, verschicken wir oft und gern Postkarten in die Heimat. Ihr auch?
 
Postkarten im Ausland zu verschicken ist aber nicht immer die leichteste Übung, was wir speziell in Andorra letztes Jahr erlebt hatten, wo es nämlich zwei verschiedene Postsysteme gibt und man mit der richtigen Briefmarke auch den richtigen Postkasten erwischen muss. Aber dank MyPostcard kann dies nun wesentlich einfacher und vor allem spannender werden! Denn mit dieser App könnt Ihr Eure Urlaubsfotos weltweit, von jedem Ort, an dem Ihr Euch in Zukunft aufhaltet, in coole Postkarten zum Anfassen und Aufbewahren verwandeln! Und wie das funktioniert, verraten wir Euch jetzt!
  
 
Das Tolle an MyPostcard ist, dass Ihr diese App sowohl bequem von zu Haus aus auf Eurem Laptop als auch überall auf der Welt mit dem Smartphone nutzen könnt! Für letzteres geht Ihr einfach in den Google Play Store, sucht dort nach „mypostcard“, installiert die App und registriert Euch und schon kann das Gestalten und Verschicken losgehen!
 
Die Gestaltung individueller Postkarten ist sowohl in der App- als auch in der Web-Version kinderleicht

Was uns ebenfalls gut an MyPostcard gefällt, ist, dass man dort Postkarten gestalten kann, die man so im Laden niemals hätte kaufen können! Urlaubs-Postkarten, auf denen Ihr selbst der Star seid, Geburtstagskarten, auf deren Vorderseite die ganze Familie gratuliert oder Post- und Grußkarten mit tollen Motiven, die bisher ungenutzt in Eurer Galerie schlummerten und nur darauf warten, jemanden eine Freude zu bereiten. Sollte der Platz auf der Rückseite nicht ausreichen, kann man sogar eine XXL-Version im DIN A4-Format wählen und auf Wunsch auch alle Formate im Briefumschlag verschicken.
 
Mithilfe verschiedener Rahmenarten und -farben lassen sich Eure Fotos in stilechte Postkarten verwandeln

 

Neben der Möglichkeit, seine schönsten Fotos in Postkarten zu verwandeln, bieten sowohl die Website als auch die Smartphone App eine Vielzahl schöner Motive und Vorlagen an, mit denen man nicht nur zu diversen Anlässen wie Ostern, Muttertag oder zur Einschulung gratulieren, sondern auch humorvolle, liebevolle oder motivierende Grüße auf die Reise schicken kann. So hat man jederzeit die passende Karte für jeden Anlass parat! Auch wenn  es mit dem Smartphone oftmals schneller und preiswerter geht, gibt es so viele gute Gründe, mal wieder eine gute alte Postkarte zu verschicken! Ein paar davon möchten wir Euch heute zum Abschied mit auf den Weg geben …


Wie wäre es zum Beispiel mit lustigen Denglisch-Postkarten? Einige sind wirklich witzig falsch übersetzt!


Gute Gründe, mal wieder eine Postkarten zu verschicken … 

  
Bunte Postkarten im Briefkasten sind eine willkommene Abwechslung
zu eintönigen Rechnungen und langweiligen Werbezetteln
  
Postkarten mit ganz besonderen Motiven landen selten im Papierkorb und so-
mit in Vergessenheit – wie schön es ist, sie nach Jahren wieder rauszukramen
  
Ein Gruß per Postkarte zeigt „Du bist mir wichtig“ – Ein Zeichen der
 Wertschätzung zum Anfassen und immer wieder in die Hand nehmen
  
Wer Karten verschickt, bekommt auch meist welche zurück!
Ob diese Hypothese stimmt?
 
Die Rückseite der Karte kann man mit verschiedenen Schriftarten beschriften …

Wie hat uns die App gefallen?

 
Unser erster Versuch, ein paar Karten bei MyPostcard zu gestalten – und in diesem Fall an uns selbst zu verschicken – hat problemlos geklappt. Man kann sowohl die App als auch die Website intuitiv bedienen und innerhalb weniger Schritte schöne Ergebnisse erzielen. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielseitig und auch an den Preisen gibt es nichts zu meckern! Alle Karten, die wir am selben Sonntag bestellt hatten, erreichten uns am darauffolgenden Dienstag. Auf die angegebene Lieferzeit von 1-3 Tagen kann man sich also verlassen!
  

Wir bedanken uns bei trusted blogs und MyPostcard, dass wir die App ausprobieren und Euch davon berichten durften. Wenn wir Euch neugierig auf die App machen konnten, empfehlen wir Euch, sie mal auszuprobieren! Wir werden im nächsten Sommerurlaub bestimmt so einige Postkarten damit verschicken! Wo es hingeht, steht aber noch nicht fest!

 
Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und unsere Meinung wurden dadurch nicht
beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung
 
  
Wann habt Ihr das letzte Mal eine echte Postkarte verschickt?
Wie gefällt Euch die App MyPostcard und habt Ihr sie schon mal benutzt?
Was für eine Postkarte würdet Ihr als allererstes gestalten?
 
 
 

22 Comments

  • Petra B.

    Liebe Jana,schon ewig nicht mehr….warum? das frage ich mich auch, man freut sich wenn man Post bekommt (ausser es sind Rechnungen oder Werbung), was mir so in letzter Zeit eh auffällt, es wird wieder vieles analog :)Mal schauen ob ich es auch mal wieder schaffe eine Postkarte zu schreiben und vor allem zu verschicken :)Danke fürs vorstellen der App, eure Arbeit so einen tollen Bericht zu verfassen und euch die Mühe zu geben auch noch das ganze mit tollen Bildern zu umrahmen.Liebe Grüße und alles erdenklich GutePetra

  • Janine

    Ich finde Postkarten noch immer super, auch wenn vieles, wie du auch schreibst, über Handy oder Laptop abgewickelt wird. Interessanterweise habe ich innerhalb der letzten 4 Monate gleich zwei Mal eine Postkarte bekommen. Ich war völlig überrascht und habe mich total gefreut. Kaum zu glauben, wie man sich über sowas so sehr freuen kann.Schreibt mehr Postkarten. ;-)LG Janine von Herz.Mut Blog

  • Vanessa

    Die Postkarten sind echt eine tolle Idee. Ich bekomme regelmäßig Postkarten aus Urlauben oder sogar zum Geburtstag. Ich verschicke sie sogar 🙂 Erst in malmö habe ich wieder x an Postkarten geschrieben. Sogar an Blogger 🙂 Also die Mädels mit den ich auch Privat befreundet bin. Ich liebe aber selbst gestaltetet Postkarten. Ob ich jetzt noch schaffe welche zu Ostern zu machen? So mit Felicity?Ich versuchs einfach :)Danke für die wirklich coole App Idee.xoxo Vanessa

  • Miutiful

    Ich liebe es auf Reisen Postkarten zu schreiben und da kann ich bloß zustimmen! Eine bunte Postkarte ist definitiv mal ne ABwechslung zu den restlichen Rechnungen im Briefkasten 😀

  • tantedine

    Ich schreibe nur noch meiner Nichte und meinen Neffen Karten weil die es wenigstens Wert schätzen. Früher habe ich wirklich jedem eine Karte geschrieben und habe nicht mal ein Danke zurückbekommen und musste immer nachfragen ob was angekommen ist 🙁 Die Idee mit der App finde ich total super 🙂 Danke für den Tipp!!Liebe GrüßeNadine von tantedine.de (jetzt auf https umgestellt 😉 )

  • Marie

    Huhu,ich liebe Postkarten! Meine besten Freunde & ich schicken uns ständig gegenseitig welche. 🙂 Eigentlich finde ich die Idee von eigenen Fotos zu Postkarten cool ABER was mich stört ist dass ich sie nicht selbst beschreiben kann sondern das online gemacht wird.. Meine hässliche Handschrift ist doch mein Markenzeichen :'D Grüßchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.