Produkttest

Jaimee testet „Un matin au jardin“ – Zitronenverbene von Yves Rocher (Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

habt Ihr einen Lieblingsduft? Einen Duft, den Ihr unheimlich mögt, wenn er Euch in die Nase strömt? Bei mir ist das der Duft einer frisch aufgeschnittenen Zitrone! Ich liebe alles, was nach Zitrone duftet … und habe auch diverse Shampoos, Duschgels, Cremes und Deos davon im Badezimmerschränkchen. Als vor kurzem eine E-Mail von der lieben Michelle von Yves Rocher in meinem Postfach landete, in der Tester für ein neues Produkt mit der Duftrichtung Zitronenverbene gesucht wurden, musste ich mich einfach dafür bewerben. Und wenig später durfte ich mich auch schon über ein kleines Päckchen freuen, in dem die neusten Produkte aus der Yves Rocher-Linie „Un matin au jardin“ („Ein Morgen im Garten“) auf mich warteten. Zwei dieser tollen Produkte dürfen wir Euch heute vorstellen!


Ein Morgen im Garten …


… das ist die tolle Yves Rocher-Linie, die die Leichtigkeit von zarten Blüten und duftenden Blättern eingefangen hat. Genau die richtigen Duftnoten für die kommenden Frühlings- und Sommermonate. Erfrischend und verlockend … wie ein Spaziergang durch einen blühenden Frühlingsgarten!


Die Produktlinie Un matin au jardin hat nun einen neuen interessanten Duft dazugewonnen. Neben den bereits bekannten Düften Kirschblüte, Maiglöckchen, Fliederblüte, Rosenblüte und Grüner Tee gibt es nun den neuen Duft Zitronenverbene im Sortiment. Ein sinnlicher, frischer Duft, der im Zusammenspiel mit einer feinen Moschusnote ganz ideal zum Frühling passt!



Was ist denn eine Zitronenverbene?


Die Zitronenverbene gehört nicht zur Familie der Zitruspflanzen, wie man vielleicht denken könnte. Sie ist eine Strauchpflanze aus der Familie der Eisenkrautgewächse, deren strahlend grüne Blätter an den feinen, frischen Duft einer Zitrone erinnern. Die Pflanze stammt ursprünglich aus Südamerika und wurde Ende des 18. Jahrhunderts nach Europa gebracht, wo sie rund um Madrid, Paris und London schnell an Popularität gewann. Nur in unserem Garten fehlt noch eine Zitronenverbene! Aber das kann man ja ändern!


Die Serie Zitronenverbene besteht wie alle anderen Serien aus der Produktlinie auch aus insgesamt drei Produkten, einem Eau de Toilette, einer Körpermilch und einem Duschgel. Wir durften Dank Michelle in die Körpermilch und das Eau de Toilette hineinschnuppern und besonders letzteres erinnerte uns spontan an einen Tag im vergangenen Sommer, als wir durch die kleine italienische Stadt Limone schlenderten! Dort roch es an jeder Straßenecke nach einem zarten Zitronenduft! Und so duften auch die Feuilles de Verveine-Produkte.

Die wunderschöne Stadt Limone sul Garda in Italien


Erfrischend, fruchtig, zitronig … nicht zu stark, eher ein sanfter Duft für warme Frühlings- und Sommertage, an denen man vielleicht ein bisschen mehr Haut zeigt. Oder für Herbst- und Wintertage, in denen man sehnsüchtig an die schöne warme Zeit des Jahres zurückdenkt. Das entscheidet Ihr ganz alleine!

Das Eau de Toilette ist aktuell für 14,90€ (statt 24,00€) im Angebot.


Noch ein paar Worte zur Körpermilch. Sie durftet dezenter als das Eau de Toilette, zieht aber sehr schnell ein und hinterlässt ein angenehmen Gefühl auf der Haut. Leicht erfrischend und pflegend! 96 Prozent der Inhaltsstoffe sind übrigens pflanzlichen Ursprungs und der Flacon ist zu 100% recyclebar!

Die Körpermilch ist aktuell für 4,99€ (statt 8,90€) im Angebot.


Wenn Ihr also genau wie ich Zitronendüfte liebt, dann schnuppert doch mal in die neuen Düfte der Un matin au jardin-Linie hinein! Im Onlineshop oder den Filialen gibt es auch noch viel mehr zu entdecken … Geschmäcker sind ja so verschieden, aber wir denken, dort ist für jeden Geschmack etwas dabei!


Kanntet Ihr die Yves Rocher Produktlinie Un matin au jardin bereits?
Was ist Euer absoluter Lieblingsduft?
Mögt Ihr es lieber blumig oder fruchtig?



6 Comments

  • Eva Katharina

    Das klingt ja echt gut! Aufgeschnittene Zitronen richen wirklich toll. Ich kannte die Produktlinie von Yves Rocher noch nie, eigentlich war ich viel zu lange nicht mehr in diesem Laden und das obwohl er Naturkosmetik ist und ich sogar eine Kundenkarte habe.. Das sollte ich jetzt mal wieder nachholen 🙂
    Mein Lieblingsduft ist Vanille, ich habe ein Body Spray von The Body Shop, das einfach nur danach riecht *o*

  • Petra B.

    Also ich kenne es nicht, aber das Bild vom Gardasee, das kenne ich und da wäre ich jetzt so gerne. Tolle Bilder! Ich liebe den Duft von Zitronen….ist auch meine Lieblingspflanze.
    Liebe Grüße
    Petra
    Sry das Parfüm zu kurz kommt, aber ich besitze keins 🙂

  • Nicole Minnie

    Huhu..
    Oh, das hat eine Freundin auch ^^. Sie mag es und wollte es mir auch schon andrehen. Bin aber leider kein Yves Rocher Fan. Aber sehr schöne Vorstellung.

    Ich mag es Fruchtig. Am besten Beere 😉 Aber auch Minze liebe ich über alles.

    Liebe Grüße

  • Christine-Claudia Fischer

    Hmmm….Zitronenduft…diesen Duft habe ich auch sehr gerne. Das EdT wäre vielleicht auch was für mich. Da fällt mir ein, dass ich schon ewig nichts mehr bei Yves Rocher bestellt habe. Aber seit ich blogge, lerne ich so viele tolle neue Produkte kennen, dass ich da erst mal gar nicht kucken brauche. Sollte ich mal wieder reinschauen. Ich mag die Produkte von Yves Rocher nämlich gerne.
    LIebe Grüße und noch schönen Abend euch zweien!
    Christine

  • Limalisoy

    Das Package hattest du ja neulich schon mal gezeigt und ich war auf die Produktvorstellung schon sehr gespannt. Natürlich ist sie dir wieder einmal gut gelungen 🙂
    Zitroniges mag ich auch sehr gern – ich liebe die Citrus-Edition von Weleda (Duschgel und Pflegeöl sind schon meins!)
    Liebe Grüße,
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.