Überraschungsboxen

Zuckersüße Festtagsstimmung – das war die Brandnooz Box im Dezember 2019

Hallo Ihr Lieben,

 


schön, dass Ihr wieder vorbeischaut, denn heute möchten wir Euch noch mal kurz ins Jahr 2019 entführen, das beinahe schon wieder einen ganzen Monat hinter uns liegt. Kaum zu glauben, dass wir alle noch vor vier Wochen unterm Weihnachtsbaum saßen, unsere Geschenke auspackten und uns über die ein oder andere zuckersüße Überraschung freuen konnten. Aber da die meisten Menschen Überraschungen nicht nur an Weihnachten toll finden, hatten die Macher von Brandnooz im vergangenen Monat gleich mal eine ganze Handvoll davon in die große, grüne Box geworfen. Was uns neben dieser unerwarteten Geste noch so alles in der letzten Box des Jahres erwartete, seht Ihr wie immer, wenn Ihr weiter lest! Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Appetit bekommen …




Überraschungsprodukt



Die EXTRA® MEGA Bubblemint und Peppermint unterstützen durch regelmäßiges Kauen nach dem Essen und Trinken deine Zahngesundheit, da sie als Ergänzung zum regelmäßigen Zähneputzen, helfen, Plaquesäuren zu neutralisieren. Die zuckerfreien Kaugummis einfach für mindestens 20 Minuten nach dem Essen oder Trinken kauen.


Eine Dose kostet 2,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Passend zur Vorweihnachtszeit erreichten uns in der Dezember-Box ein paar kleine Überraschungen in Form von zahnpflegenden Kaugummis, die entweder nach Peppermint oder Bubblegum schmeckten. “20 Minuten kauen” ist bei mir leider nicht drin, weil ich von Kaugummis immer Halsschmerzen bekommen – ja ist tatsächlich so  – aber als Erfrischung nach dem Essen waren sie auf jeden Fall gern gesehen, vor allem, wenn mal keine Zahnbürste greifbar ist. Und bei den ganzen zuckerreichen Produkten, die als nächstes folgen, konnten wir Schutz gegen fiese Plaquesäure auf jeden Fall gut gebrauchen! Seht selbst …




Scherzkeks



Die knusprigen Scherzkekse sind nicht nur lecker zum Vernaschen, sie bringen dich auch mit lustigen Sprüchen zum Lachen. Nach dem Aufreißen der Folie wird dir gleich eine Frage gestellt, die Antwort dazu ist in den Keks gebacken. Einfach in zwei Hälften zerbrechen und schon kann losgelacht werden.


Ein Keks kostet 1,50 €



Unsere Meinung zum Produkt


Ich habe das Gefühl, Brandnooz hat Gefallen an Glückskeksen gefunden. Zumindest ist dies schon der zweite kurz hintereinander und im letzten Jahr gab es auch schon einen! Na egal! Was die letzten Male noch nach Schokolade schmeckte, war diesmal Vanillearoma und enthielt nicht nur den berühmten eingebackenen Zettel in der Mitte, sondern auch eine Fragekarte, die zum Rätseln einlud! Falls Ihr nicht allein auf die Lösung kommt, verraten wir sie Euch am Ende des Beitrags! Aber überlegt doch erst mal selbst …




Airwaves Koffein Minz Kaugummi



Die praktische Lösung für unterwegs: Das in den erfrischenden Airwaves® Koffein Minz Kaugummis enthaltene Koffein hilft, deine Aufmerksamkeit und deine Konzentration zu verbessern. Deine Koffein-Dosis kannst du dir dabei selbst einteilen. Zwei Dragees enthalten 75 mg Koffein, das entspricht etwa einer Tasse Kaffee. *Pro Tag zusammen aus allen Quellen nicht mehr als 400 mg Koffein aufnehmen. Für Kinder und schwangere Frauen nicht empfohlen.


Eine Packung kostet 1,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Koffein zum Kauen klingt spannend, leider sagte mir der Geschmack dieses konzentrationsfördernden Sechsecks jedoch nicht lange zu. Aber da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, probiert Ihr die Kaugummis am besten mal selbst!




Bahlsen Ohne Gleichen Baileys



Hier treffen zwei Klassiker aufeinander: BAHLSEN und BAILEYS. Bei den BAHLSEN Ohne Gleichen BAILEYS sorgen knusprige Waffeln und eine leckere Cremefüllung mit BAILEYS-Sahne-Likör-Geschmack für doppelte Genussmomente. Gekrönt von einem knackigen Überzug aus zarter Vollmilchschokolade wird daraus ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.


Eine Packung kostet 1,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Also ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber irgendwie hatte ich schon immer eine Schwäche für Ohne Gleichen! Und für Baileys obendrein, weshalb ich super gespannt auf die Kombination aus beidem war. Ehrliche Meinung? Schmeckt ganz nett, aber kaufen würde ich sie mir nicht! Ich kann nicht mal sagen, woran es liegt … vielleicht einen Funken zu süß? Oder der Nachgeschmack? Am besten probiert Ihr die kleinen Waffeln auch einfach mal selbst!




W. K. Kellogg Raw Fruit, Nuts & Oats Sunflower & Chia-Seeds



Der vegane und glutenfreie Riegel „Raw Fruit, Nuts & Oats Sunflower & Chia-Seeds“ von W.K. Kellogg® besteht aus nur 6 Zutaten. Rein natürliche Zutaten wie Getreide, Nüsse und Samen sorgen für ein abwechslungsreiches Geschmackserlebnis, auch ohne Zuckerzusatz. Der ballaststoffreiche Riegel kommt dabei ohne künstliche Farb- und Aromastoffe oder andere Zusatzstoffe aus.


Eine Packung kostet 2,79 €



Unsere Meinung zum Produkt


Riegel wie diesen gibt es ja häufiger in der Brandnooz Box, aber um ehrlich zu sein, sagen uns die meisten nicht besonders zu. Das passende Beispiel folgt gleich noch, aber bevor wir uns besagtem Produkt widmen, folgt hier unsere Meinung zu den veganen Riegeln von Kellogg: Schmecken nussig und fruchtig! Wer diese Geschmacksrichtung mag, ist hiermit gut bedient!




Power System WheyCrispBar



Naschen ohne schlechtes Gewissen: Der neue Power System WheyCrispBar aus weißer Schokolade ist extra crunchig und enthält 30% Protein. Somit bist du vor, während oder nach dem Training bestens versorgt. Aber auch als Power-Snack für zwischendurch kannst du dir den Riegel schmecken lassen.


Ein Riegel kostet 1,39 €



Unsere Meinung zum Produkt


Puh! Also ich versuche ja in jedem Produkt was Gutes zu sehen, aber nein! Sorry! Das soll man ohne schlechtes Gewissen während des Trainings naschen? Viel zu süß und gefühltermaßen aus purer Schokolade! Geschmacklich hat mich der abgebissene Happen (fürs Foto) auch überhaupt nicht überzeugt. Wer’s mag! Ich leider gar nicht!




Choco Crossies Crunchy Salted Caramel



Bei den CHOCO CROSSIES Crunchy Salted Caramel ist richtig was los im Mund, denn hier trifft Knuspergenuss auf süß-salzigen Karamelgeschmack. Die Kombination aus krossen Flakes, salzige Crisp-Kügelchen und crunchigen Karamellstückchen, umhüllt von leckerer Milchschokolade ergibt ein einzigartiges Geschmackserlebnis.


Eine Packung kostet 1,99 €



Unsere Meinung zum Produkt


Auch dieses Produkt habe ich ehrlicherweise nur für den Beitrag probiert! Als ich schon “Salted Caramel” drauf gelesen habe, war klar, das ist nicht meins! Und hat sich nach dem Probieren nur bestätigt! Ich mag salzig und ich mag auch Karamell, aber den Kombinationstrend einfach gar nicht! Sieht Aimee übrigens genauso!




Dr. Oetker Mini Marshmallows



Mit den kleinen aber feinen Mini Marshmallows von Dr. Oetker wird das Dekorieren noch einfacher und vielseitiger. Sie eignen sich bestens für das Verzieren von Gebäcken sowie zum Dekorieren von Torten, Kuchen, Heißgetränken, Eis oder Desserts. Die aufeinander abgestimmten Pastelltöne Rosa, Gelb, Apricot und Weiß sorgen dabei für zarte Farbtupfer.


Eine Packung kostet 1,59 €



Unsere Meinung zum Produkt


Brandnooz hat wohl rausbekommen, dass wir seit Neuestem gern backen! Denn auch diesmal hatte uns eine Schachtel zum Verzieren unserer Backwerke erreicht. Mini Marshmallows in vier zarten Farben, die genauso süß schmecken wie vermutet. Ob wir sie mal benutzen, steht aber noch in den Sternen …




Dr. Oetker Mousse au Chocolat blanc



Genussvoller Abschluss für ein festliches Dinner: Die Mousse au Chocolat blanc von Dr. Oetker lässt sich im Handumdrehen zubereiten und verzaubert mit ihrer luftigen Konsistenz und knackig-zarten, weißen Schokoladenstückchen. Die edle Mousse ist pur oder beispielsweise mit Beeren oder Fruchtsoßen ein Genuss.


Eine Packung kostet 1,49 €



Unsere Meinung zum Produkt


Mmmmhhh, der Serviervorschlag mit den roten Beeren sieht aber lecker aus! Momentan wartet die Packung zwar noch in unserem Küchenschrank darauf, mal verwendet zu werden … aber bald, ganz bald wird es bestimmt soweit sein …




ORO d’Italia Aceto Balsamico di Modena I.G.P



Der vegane ORO d’ Italia Aceto Balsamico di Modena kann mit einem Traubenmostanteil von 57% überzeugen. Dieser überdurchschnittliche hohe Anteil erzeugt eine intensive Farbe ganz ohne Farbstoffe. Der samt-würzige Geschmack des italienischen Balsamessigs passt gut in Vinaigrette, Soßen, Marinaden oder Desserts. Auch erhältlich in der Sorte Condimento Balsamico Bianco.


Eine Flasche kostet 4,29 €



Unsere Meinung zum Produkt


Kurz bevor wir die Box öffneten, sagte ich noch zu Aimee: Na mal gucken, ob diesmal Bier, Kaffee oder Essig drin ist! Und tadaa … es war der liebe Essig! Da wir Balsamico nicht besonders mögen, haben wir die Flasche weiter verschenkt!




hohes C Bio Orange



Die neue hohes C Bio Orange ist bio-zertifiziert (nach DE-ÖKO-003), denn sie wird aus kontrolliert biologisch angebauten Früchten gewonnen. Aber nicht nur das: auch die Flasche macht die hohes C Bio Säfte besonders nachhaltig! Darüber hinaus engagiert sich hohes C sozial und unterstützt die Deutsche Kinderkrebsstiftung.


Eine Flasche kostet 2,19 €



Unsere Meinung zum Produkt


Wir lieben Säfte, trinken aber hauptsächlich Mineralwasser … warum? Es ist erfrischend, schmeckt und hat keine Kalorien. Was will man mehr 🙂 Aber bei diesem köstlichen Orangensaft mit Acerola könnten wir tatsächlich mal schwach werden! Vielleicht landet er demnächst mal in unserem Einkaufswagen!




Rotkäppchen Rubin



Für den Rotkäppchen Rubin Sekt werden ausgewählte Rotweine zu einer vollmundigen und harmonischen Cuvée kombiniert. Sein feines und fruchtiges Bukett erinnert an rote Waldfrüchte, die sich harmonisch mit einem weinig-samten Geschmack ergänzen. Die rubinrote schimmernde Farbe macht den prickelnden und temperamentvollen Sekt zu etwas ganz Besonderem.


Ein Fläschchen kostet 1,29 €



Unsere Meinung zum Produkt


Über rubinroten Sekt von Rotkäppchen durfte ich mich im Dezember schön beim Öffnen des Brandnooz Adventskalenders freuen! Nun kamen auf einmal noch zwei Fläschchen hinzu, die ich aufgrund des lecker-fruchtigen Geschmacks schon geleert habe 🙂




Red Bull Energy Drink



Damit du hellwach und voller Energie ins neue Jahr starten kannst, haben wir mit dem Red Bull Energy Drink einen echten Energie-Kick für dich in die Box gepackt. Er hilft mit Koffein und Taurin gegen die aufkommende Müdigkeit, wenn die Silvesterfeier mal wieder etwas länger geht. Tipp: am besten schmeckt´s eiskalt.


Eine Dose kostet 1,19 €



Unsere Meinung zum Produkt


Wie oben bereits erwähnt, trinken wir hauptsächlich Mineralwasser! Getränke wie Energydrinks landen deshalb nie in meinem Einkaufswagen. Weder in der einen noch in der anderen Geschmackssorte. Aber wer’s mag …


Und damit sind wir auch schon wieder am Ende unseres ersten Unboxing-Beitrags in diesem Jahr angekommen! Die spannende Frage ist nun: Wärd Ihr bei dem Inhalt dieser Box in “Festtagsstimmung” geraten? Wir leider nur wenig, denn obwohl wir das ein oder andere Highlight in der Box entdecken konnten, waren wieder viel zu viele (zuckersüße) Produkte dabei, die nie in unserem Einkaufswagen landen werden! Angefangen beim Energydrink, bis hin zum viel zu schokoladigen Proteinriegel! Was ich in jedem Jahr bemängele, muss leider auch diesmal sein: Wo sind die weihnachtlichen Produkte, die es zu dieser Zeit zu Hauf im Supermarkt zu kaufen gibt? Ein Schokoweihnachtsmännchen, Lebkuchenherzen, Glühwein oder vielleicht sogar ein paar Nüsse … die würden doch super in eine Dezember-Box kurz vor Weihnachten passen! Aber genau sowas haben wir auch in diesem Jahr wieder vermisst … ob das die Box im Januar wieder rausholt, werden wir in den kommenden Tagen sehen! Bis dahin sei Euch noch verraten, dass wir wieder 6,99 € für diese Box bezahlt haben und diesmal Produkte im Wert von 24,98 € enthalten waren. Immerhin eine schöne Ersparnis!



Wie hat Euch der Inhalt der Dezemberbox gefallen?

Welches Produkt hiervon habt Ihr schon mal selbst probiert?

Welches hättet Ihr diesmal weiter verschenkt?

 

PS: Die Lösung vom Scherzkeks-Rätsel ist übrigens “Mogli”!




32 Comments

    • SimplyJaimee

      Ich auch, es gibt so leckere Sorten davon! Mit dem Rubin aus dem Adventskalender hatte ich am Ende sogar drei Fläschchen davon 🙂

      • Bettina Halbach

        Hallo Jana, ich finde die Dezember Box ist eine interessante Mischung aus Alk, Energy Drinks, Süßigkeiten – aber irgendwie trifft sie nichts meinen Geschmack. Mich sprechen gerade mal die Schokocrossies und der Saft an. Nichtsdestotrotz finde ich, dass du uns die Brandnoz Box wirklich sehr gut vorgestellt und präsentiert hast, mit Fotos und kurzen, netten Texten- vielen lieben Dank dafür, herzlichen Gruß Bettina

  • Busymamawio

    Puh, dieses Mal waren viele Produkte dabei, die ich aufgrund der Stillzeit gar nicht hätte konsumieren können. Aber in der Weihnachtszeit wird ja überall mehr getrunken 🙂
    Mit den Säften geht es mir übrigens genauso wie dir! Ich habe sie unheimlich gerne, aber trinke nur Wasser.
    Viele Grüße
    Wioleta

    • SimplyJaimee

      Hach ja, es gibt so schöne Säfte! Aber unnötiger Zucker und Kalorien! Wenn wir welchen trinken, dann meist nur verdünnt 🙂

  • Miriam

    Dieses Mal haben mich nicht so viele Sachen angesprochen. Die Schoko-Crossies, das Kelloggs und die Mousse au chocolate hätte ich aber gerne probiert. Und Balsamico darf bei mir in keinem Salat fehlen 😉

  • Mo

    Liebe Jana,

    leider wären die meisten Produkte gar nicht mein Fall gewesen und ich hätte mich vermutlich auch ein bisschen darüber geärgert. Den Saft und das Basalmico Fläschen hätten mir aber gut gefallen. Den Scherzkeks fand ich witzig. Mal was anderes. Den würde ich auch weiter verschenken.

    Liebe Grüße,
    Mo

  • Anonymous

    Liebe Jana,
    die knusprigen Scherzkekse finde ich sehr interessant, gerade auch für eine Feier als Spaßfaktor. Nur mal so am Rande, wie kann ein Essig nicht vegan sein?
    Alles Liebe
    Annette

  • Michelle

    Yummy, die Baileys Kekse sehen gut aus. Schade, dass du nicht so überzeugt bist, aber ich würde sie dennoch gerne probieren. Hab sie aber noch nicht im Laden entdeckt. Schoko Crossies gehen immer, genauso wie Mini Marshmallows und Red Bull.
    Die Box wäre auch was für mich gewesen 🙂

    • SimplyJaimee

      Ja schade, dann esse ich lieber weiter Ohne Gleichen und trinke einen Baileys dazu! Ich glaub die Kombi schmeckt mir dann besser! 🙂

  • Bea

    Ooooh Rotkäppchen-Sekt! Den mag ich am Liebsten! Auch Schoko-Crossies, Mini-Marshmallows und Ohne-Gleichen-Kekse kannte ich schon, allerdings nicht mit Baileys. Na, das ist ja mal ne leckere Zusammenstellung!

    Die Mini-Marshmallows landen gerne mal im Kaffee oder in der heißen Schokolade bei dem Wetter derzeit.

    Lieben Gruß, Bea.

    • SimplyJaimee

      Das ist schön! Ich habe meiner Oma damals oft beim Backen zugeschaut und dann die Teigschüssel mit dem Finger gesäubert 😉

  • I need sunshine

    Oh diese Proteinriegel habe ich für meinen Vater schon so oft gekauft, zum Beispiel als Füllung für den selbstgebastelten Adventskalender. Da er Rennradfahrer ist, dachte immer, die wären ganz praktisch für unterwegs. Aber dass die nicht so gut schmecken, war mir nicht bewusst. Ich muss ihn direkt mal fragen, wie er sie findet. Dann halte ich nach einer Alternative Ausschau 😀 Aber da er sich bisher nie beschwert hat, ging ich davon aus, dass die lecker sind. Aber wer beschwert sich schon bei Geschenken? Also Danke für den Hinweis! Und diese Scherzkekse finde ich ganz lustig für Partys. Mal eine Abwechslung zu den Glückskeksen, allerdings mit 1,50 Euro pro Keks auch ziemlich teuer.

    Viele liebe Grüße,
    Diana

    • SimplyJaimee

      Na ja, Geschmäcker sind ja verschieden, aber die meisten Riegel haben wir einmal probiert und danach nicht mehr in Betracht gezogen!

  • Eileen

    Also bei den Scherzkeksen wäre ich ja sofort mit dabei, die Idee finde ich super 😀 Ich glaube zum nächsten Geburtstag in der Familie werde ich das mal mitbringen. RedBull finde ich im Geschmack echt furchtbar aber das liegt vielleicht daran, dass ich früher davon zu viel getrunken habe. Heute schmeckt es mir auf jeden Fall nicht mehr.

    Ich finde solche Boxen interessant gerade im Hinblick auf neue bzw. unbekannte Produkte. Habe bei schon öfters also etwas entdeckt was ich so noch nicht kannte. Danke fürs Vorstellen.

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

    • SimplyJaimee

      Ja aus diesem Grund abonnieren wir die Box! Man entdeckt neue Produkte, über die wir im Supermarkt vielleicht nie gestolpert wären! Das fällt mir nämlich ganz oft auf! Wenn uns was aus den Boxen richtig gut geschmeckt hat, finden wir es in keinem unserer Supermärkte!

  • Emilie

    Die Bailey’s Plätzchen sehen wirklich sehr gut aus. Schade dass sie dich nicht überzeugen konnten!
    Ich hatte die Box auch mal aboniert, aber da mich vieles dann doch nicht ansprach habe ich das Abo wieder beendet.
    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

    • SimplyJaimee

      Ja, das ist immer so eine Glückssache! Für uns ist auch nicht immer nur Leckeres dabei! Zum Glück werden wir das Meiste aber in der Familie los!

  • Doris von Die gute Laune

    Oh, das war ja im wahrsten Sinne des Wortes eine süße Überraschung! Ich wusste ja gar nicht, dass es solche Boxen gibt. Nachdem der Inhalt doch einem vielfachen des Warenwertes entsprach, ja trotz nicht mitgelieferter Weihnachtsstimmung ein schönes “Geschenk” …
    Bin ja gespannt, was Ihr dann über die Januar-Box berichten werdet!
    Bis dahin eine schöne Zeit mit viel guter Laune,

    Doris

    • SimplyJaimee

      Die Januar-Box hat uns gestern erreicht! Da waren wieder viele unbekannte Sachen dabei! Ich freue mich jetzt schon aufs Probieren!

  • Avaganza

    Danke für eure süße Verführung! … leider bin ich eine Naschkatze und würde so eine Box sehr gerne probieren. Die Produkte kenne ich ehrlich gesagt alle noch nicht. Nachdem ich mit meinen Kindern viel backe, bin ich jetzt schon ein Fan von den kleinen Marshmallows. Die muss ich unbedingt ausprobieren. Die Energy Drinks sind nicht so meins.

    lg
    Verena

    • SimplyJaimee

      Wir kennen auch die wenigsten Produkte, die uns in den grünen Boxen erreichen! Aber es ist eine schöne Möglichkeit, Neues kennenzulernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.