Überraschungsboxen

„Leckere Novembernovitäten“ – Jaimee testet die Brandnooz Box November 2016

Hallo Ihr Lieben,

obwohl der Dezember mittlerweile schon 9 Tage alt ist, blicken wir heute noch einmal in den vergangenen Monat zurück! Pünktlich zum Monatsende – das heißt, vor nun schon mehr als einer Woche – hatte uns wieder eine große, grüne Box erreicht. Leider an einem Tag, an dem bereits ein anderer Beitrag online ging und auch danach noch zwei weitere geplant waren! Deshalb haben wir uns diesmal etwas Zeit gelassen und in der Zwischenzeit einen Teil des Boxinhalts aufgefuttert und ausgetrunken! Was bewertet werden will, muss ja schließlich auch probiert werden, nicht wahr? Bei einigen Produkten der November-Box wurde uns oder besser gesagt mir ganz warm ums Herz, andere konnten unsere Herzen leider nicht erweichen. Aber so ist das nun mal, wenn man Überraschungsboxen bestellt …

Überraschenderweise hatte diese Box der „leckeren Novembernovitäten“ auch erstmalig köstliches Obst dabei, worüber wir zwei uns sehr gefreut haben.



Eine spanische Persimon



„Ab Mitte Oktober erobern jedes Jahr die großen, ovalen Kakis der spanischen Sorte „Rojo Brillante“ die Obstregale. Durch einen natürlichen Prozess wurden diesen Früchten die bitteren pflanzlichen Gerbstoffe entzogen. Dadurch muss die Kaki zum Genießen nicht komplett durchreifen, sondern schmeckt bereits mit einem noch festen Fruchtfleisch sehr lecker. Noch dazu ist sie länger haltbar. Ihr einzigartiger Geschmack erinnert an Pfirsich und Mango und es stören keine Kerne im köstlich-süßen Fruchtfleisch. Mit viel Vitamin A und C, sowie reich an Ballaststoffen und Glukose ist diese Frucht ein gesunder Genuss für Groß & Klein.“

Eine Persimone/Kaki kostet ca. 0,39 bis 0,69 Euro


Unsere Meinung zum Produkt 


Eingepackt in einer großen, braunen Papiertüte hatten wir mit allem möglichen gerechnet, aber nie und nimmer mit einer Persimone! Brandnooz, die Überraschung ist Euch gelungen! Weiter so, wir hoffen, dass dies nicht die letzte natürliche Vitaminquelle sein wird, die wir in Eurer Box finden werden!



DeBeukelaer ChocOlé



„Knuspriger Keks trifft auf zartschmelzende Milchschokolade: ChocOlé heißen die verführerischen Gebäcksticks von DeBeukelaer. Schon das Öffnen der hellblauen Verpackung ist ein echter Hingucker, denn die leckeren Sticks entfalten sich wie ein köstlicher Blumenstrauß. Oder doch lieber ChocOlé to go? Die Dose in den Car-Cupholder stecken und losknuspern.“

Eine Packung mit 75g kostet 1,29€.


Unsere Meinung zum Produkt



Wir haben diese Schoko-Sticks noch nie zuvor gekauft, finden die Präsentationsweise aber sehr gelungen! „Wie ein köstlicher Blumenstrauß“! Die Schokolade ringsrum ist ziemlich lecker und lässt die Hand immer wieder zu einem neuen Stick wandern. In Kombination mit dem Gebäckkern ist dieses Produkt aber nicht ganz nach unserem Geschmack.



Corny Haferkraft mandel-karamell


„Ob unterwegs oder am Arbeitsplatz: Müsliriegel sind für viele ein Muss, wenn es darum geht, den kleinen Hunger zu stillen. Der neue Corny Haferkraft sorgt gleich in mehrfacher Hinsicht für Abwechslung im Müsliriegel-Regal. Corny Haferkraft enthält nur das Getreide Vollkornhafer – und das zu mindestens 49 Prozent. Der Haferriegel überrascht zudem mit einer weichen Konsistenz. Ob vollmundige Schokolade, fruchtige Cranberrys und knackige Kürbiskerne oder feine Mandeln und süßer Karamell – die leckeren Extras verleihen jeder Sorte eine besondere Geschmacksnote. Das praktische Sichtfenster der Verpackung lässt schon erkennen: Die Riegel haben keine zusätzlichen Glasuren oder Toppings – die reine Haferkraft eben!“


Ein Riegel kostet 0,99€


Unsere Meinung zum Produkt


Hmm, ich mag solche Riegel eigentlich ganz gerne, aber dieser Karamell-Riegel ist mir persönlich zu süß und hat meinen Geschmack nicht wirklich getroffen. Die Mandeln darin sind meiner Meinung nach zu fein gehackt, da hätte ich mir größere Stückchen gewünscht.



Milram Dessert Soße



„Die Dessert Soße von MILRAM mit Vanille-Geschmack ist ein wahrer Genuss. Sie besitzt einen intensiven Vanillegeschmack und ist besonders sahnig. Sie schmeckt einfach perfekt zu Eis, Früchten und vielem mehr. Dank praktischem Schraubverschluss lässt sie sich besonders leicht dossieren und ist jederzeit wiederverschließbar. Ideal, wenn man spontan die Familie, Freunde oder einfach nur sich selbst verwöhnen möchte – diese Dessert Soße passt zu jeder Gelegenheit. Übrigens: Die MILRAM Dessert Soße gibt es auch in der leichteren Variante mit nur 3,2 % Fett.“


Eine Packung kostet 1,49€



Unsere Meinung zum Produkt


Wir haben diese Soße zusammen mit Roter Grütze probiert und fanden sie beide sehr  lecker! Die Packung war uns zweien ein wenig zu groß (zuviel Inhalt), aber ansonsten würden wir dieses Produkt sicher mal nachkaufen!



Diamant Brauner Kandis


„Jetzt ist die Zeit für heiße Getränke, die an kalten Tagen innere Wärme schenken. Mit dem Braunen Kandis von Diamant ist der Wohlfühlmoment perfekt. Der bernsteinfarbene Kandis überzeugt mit seinem zarten Karamellgeschmack. Zu einer dampfenden Tasse Tee passt er ebenso gut wie zu würzigem Glühwein und heißem Punsch. Brauner Kandis ist außerdem ideal für Früchte in Alkohol, selbst gemachte Liköre und Chutneys.“

Eine Packung kostet 1,49€


Unsere Meinung zum Produkt


Nun sind wir bis ans Ende aller Tage mit Kandiszucker versorgt 🙂 Erst ein Paket in der Novemberbox, dann eins im Brandnooz Adventskalender … die zwei kriegen wir so schnell nicht leer! Denn eigentlich benutzen wir selten Zucker und Kandiszucker noch seltener! Naja, mal sehen, ob wir nicht für eines der Päckchen einen Abnehmer finden.



Brandt Knusper mich „Tomate“


„Brandt Knusper mich Tomate sind würzig krosse Röstscheiben verfeinert mit getrockneten Tomaten und Oregano. Sie werden aus rein natürlichen Zutaten gebacken und anschließend knusprig geröstet. Ideal zum Knabbern, Dippen oder als krosse Beilage zu Salaten oder Suppen ist Knusper mich ein herzhaft aromatischer Genuss. Brandt Knusper mich ist ein unkomplizierter und knuspriger Snack, wenn es mal etwas Herzhaftes sein soll. Mit seiner handlichen Form und der würzigen Geschmacksrichtung Tomate ist er einzigartig und vielfältig kombinierbar – egal, ob unterwegs, zu leckeren Gerichten oder abends auf dem Sofa. Brandt Knusper mich gibt es auch in der Variante 7 Kräuter.

Eine Packung kostet 1,59€


Unsere Meinung zum Produkt


Dieses Brot schmeckt dezent nach Tomate und ist sehr sehr knusprig! Irgendwie erinnert es mich an Italien, an Urlaub! Ich kann es mir gut zu einem leckeren Dipp vorstellen und werde es demnächst auch mal dazu probieren! Pur schmeckt es aber auch sehr gut!



Bad Reichenhaller Grobes Markensalz


„Bad Reichenhaller steht für hochwertiges Salz aus den Tiefen der Alpen und wird aus reiner Alpensole gewonnen. Das Grobe MarkenSalz von Bad Reichenhaller enthält keine Zusatzstoffe, ist ohne Zusatz von Jod, Fluorid und Folsäure und enthält auch kein Trennmittel. Mit seiner groben Körnung eignet sich das Alpensalz im 500 Gramm Beutel besonders zur Verwendung in der Salzmühle oder im Mörser. Der Standbodenbeutel ist durch einen Zipper wiederverschließbar und so lässt sich das Grobe MarkenSalz auch wunderbar aufbewahren und die Mühle immer wieder nachfüllen – einfach ein unverzichtbarer Begleiter beim Kochen.“

Eine Packung kostet 1,99€


Unsere Meinung zum Produkt


Jetzt brauchen wir entweder eine Salzmühle oder einen Mörser 🙂 Die Idee mit dem Salz finden wir ganz nett, denn dieses Produkt kann man ja nun immer gebrauchen!



Lee Kum Kee Helle Sojasauce Supreme


„Lee Kum Kee ist eine der berühmtesten Marken für chinesische Sojasaucen, die bereits im Jahr 1888 gegründet wurde. Beliebt bei chinesischen Köchen auf der ganzen Welt, wird sie auch von Sterneköchen hochgeschätzt. Die natürlichen Zutaten und traditionelle Herstellungsweise sorgen für einen originalen, leckeren Umami-Geschmack und einzigartiges Aroma. Hergestellt ohne gentechnisch veränderte Sojabohnen, Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe.“

Eine Flasche kostet 1,47€


Unsere Meinung zum Produkt


Wir essen sehr gerne asiatisch, haben aber bisher noch nie selbst Sojasauce gekauft, geschweige denn sie jemals selbst verwendet. Aber das nehmen wir uns auf jeden Fall vor, wo wir nun stolze Besitzerinnen einer eigenen Sojasaucen-Flasche sind, die sogar Sterneköche verwenden. Wofür verwendet Ihr Sojasauce?



Happy Lasse Bio Glühwein


„Happy Lasse ist ein hochqualitativer Glühwein, produziert aus 100% Bio-Tempranillo-Trauben und verfeinert mit natürlichen Zitrus- und Gewürzauszügen aus eigener Herstellung. In der klassischen Bordeauxflasche und in Verbindung mit dem Sympathieträger Lasse macht der
Glühwein auch optisch einen tierisch guten Eindruck. Ein köstlich-heißer Genuss an kalten Wintertagen mit dem leckeren Geschmack von dunkelroten Trauben, Orangen- und Zitronenschalen sowie weihnachtlichen Gewürzen wie Zimt und Nelken, der einfach happy macht. Happy Lasse ist trinkfertig und sollte heiß genossen werden – kochen sollte der hochwertige Glühwein dagegen nicht. Er ist einfach zeitlos und ideal für alle Genießer, die Wert auf hohe Qualität legen und auch ihren Gästen nur das Beste bieten wollen.“

Eine Flasche kostet 2,99€


Meine Meinung zum Produkt


Wenigstens ein Produkt, das „dezent“ an das bevorstehende Weihnachtsfest erinnert! Ich trinke ganz gern mal ein Becherchen Glühwein, aber meist auch nicht mehr als eine Flasche pro Jahr 🍷 Dank Brandnooz muss ich mir nun keine eigene kaufen! Danke!!!



Krüger YOU Matcha Latte „Classic“


„Mit KRÜGER YOU Matcha Latte entdecken Tee-Genießer leckere Matcha-Momente ganz bequem zu Hause. Das milde Milchtee-Getränk mit fein vermahlenem japanischen Matcha Grüntee interpretiert jahrhundertealte Tee-Tradition ganz neu: herrlich cremig, kräftig grün und wunderbar aromatisch. Genau das Richtige für alle, die eine kleine Auszeit vom Alltag genießen wollen. KRÜGER YOU Matcha Latte kombiniert den aufregenden Geschmack von Matcha mit cremiger Milch. Für Fans des exotischen Genusses auch in der Variante „Kokos“ erhältlich.“

Eine Packung kostet 2,49€


Unsere Meinung zum Produkt


Kurz gesagt: Uns schmeckt’s nicht! Dieses Getränk ist leider viel zu süß!



Die vorletzte Box des Jahres hatte es mal wieder in sich! Es gab interessante Überraschungen wie die Persimone und den tollen Glühwein, aber leider auch Produkte, für die wir definitiv Abnehmer finden müssen (z.B. Matcha Latte) oder die wir auf keinen Fall nachkaufen würden (Haferkraft-Riegel). Aber so ist das, wenn man Überraschungsboxen bestellt! Die Geschmäcker sind verschieden … und wir können damit leben, dass unser Geschmack nicht 100% getroffen wird! Dazu müssten wir die Box schon selbst zusammen stellen 😊 Das wäre doch mal eine Idee! Die Box hat uns übrigens wieder 6,99€ gekostet und enthielt diesmal Produkte im Wert von 16,18€. Nun sind wir schon auf die Dezemberbox gespannt und hoffen, dass sie in diesem Jahr sehr weihnachtlich wird!

Während ich die ganzen Produkte fotografierte, hatte es sich Maya mal wieder in der Box bequem gemacht


Wie gefällt Euch der Inhalt der Brandnooz Box aus dem Monat November?
Welches Produkt habt Ihr schon einmal selbst gekauft/probiert?



12 Comments

  • Nicole Minnie

    Huhu ihr zwei..

    Also wie wir die Box fanden, wisst ihr ja schon und wir haben sie jetzt auch abbestellt. Der Krüger Tee hat uns auch nicht geschmeckt und den Glühwein geben wir zu Weihnachten weiter. Ans ich war kein Produkt dabei wo ich mir gedacht habe "oh wie toll". Sehr schöne Vorstellung von euch.

    Alles liebe

  • Julia

    Hallo,

    die Box war wirklich in Ordnung. Das mit der Frucht, da habe ich mich auch richtig drüber gefreut. Das darf gerne öfters vorkommen. Gesund und lecker, ich hatte die vorher noch nie probiert und bin jetzt Fan davon.

    Liebe Grüße
    Julia

  • Klimm Sandra

    Die Box war ja wirklich reich gefüllt. Vieles davon wäre nichts für mich, da ich ja versuche möglichst ohne Industriezucker zu leben und Fertig-und Süßwaren haben ja leider viel davon. Kaki liebe ich! Viel Freude noch beim restlichen Aufmampfen. Gruß, Sandra

  • Anonym

    Huhu, ich fand die Box dieses Mal auch sehr schön und gut bestückt. Klar, es ist immer mal das eine oder andere Produkt dabei (wie z.B. der Matcha Latte), das mich weniger begeistert, doch ansonsten bin ich sehr zufrieden. Mit dem Zucker geht es mir wie Euch; ich verwende wenig Zucker und bin jetzt – dank diverser Boxen und Adventskalender – stolze Besitzerin von Kandis, Grümmel-Kandis, diversem Kokosblütenzucker usw., hahaha 😀
    Meine Favoriten waren der Bio-Glühwein sowie die Brandt Knusper mich-Teile. Dass eine frische Frucht dabei war, finde ich ganz toll; ja, das darf brandnooz gerne öfter wiederholen!
    Knuffelt bitte mal ganz fest die Maya unbekannterweise von mir; ich bin auch Katzenmama, z.Zt. allerdings "nur" für einen Gast-Kater, der mich regelmäßig besucht (und bei mir schlemmt). 🙂 – Ansonsten wünsche ich Euch noch einen schönen Advent 🙂

  • Petra B.

    Hallo Ihr Beiden,
    mit der Box ist ja diesmal alles richtig gut zum testen, ob Sojasauce -Wok mit Pilzen, heiße Früchte mit Vanillesauce….
    Dann lasst es euch mal schmecken.
    Liebe Grüße
    Petra

  • manuela provenzani

    Hallihallo,
    nun ich muss sagen, dieses mal gefällt mir der Inhalt der Box überhaupt nicht. Das einzige worüber ich mich gefreut hätte wäre der Bio Glühwein gewesen. Der Rest naja nicht wirklich für mich brauchbar. Hoffentlich wird die nächste Box wieder besser. Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.