Spieletest

Heute ist Schlüpftag! Auf nach Turtle Bay! (Werbung)



Hallo Ihr Lieben,


sagt mal, wusstet Ihr schon dass wir vor knapp einem Monat (10. Juni) den Internationaler Tag der Meeresschildkröten feiern durften? Dass es weltweit nur sieben Meeresschildkrötenarten gibt, die allesamt von Land- beziehungsweise Süßwasserschildkröten abstammen, die sich seit der Kreidezeit vor etwa 100 Millionen Jahren dem Lebensraum Wasser angepasst haben? Oder dass es seit Anfang dieses Jahres ein tolles neues und turbulentes Brettspiel vom österreichischen Spieleverlag Piatnik gibt, in dem sich alles um den Schlüpftag der kleinen Meeresschildkröten dreht? Falls nicht, wisst Ihr es jetzt und könnt uns gleich mal an den Strand begleiten, um dort einen Blick in den absolut niedlich gestalteten Spielekarton von Turtle Bay zu werfen. Aber seid an dieser Stelle schon mal vorgewarnt: Die ein oder andere kleine Schildkröte könnte im Laufe des Spiels auf ihrem Rücken landen, was nicht gut ist! Weder für die kleinen Tierchen noch für den Spielverlauf. Deshalb:



Helft den kleinen Meeresschildkrötenbabys aus ihrer misslichen Lage …


Frisch geschlüpft machen sich diese vier Meeresschildkrötenbabys auf den beschwerlichen Weg zum Wasser



 … und bringt so viele Babys wie möglich ins rettende Nass des blauen Ozeans


Aber bevor wir uns gleich den wirklich einfachen Regeln dieses Spiels widmen werden, haben wir zuerst noch zwei Fragen an Euch: War Euch bewusst, dass Meeresschildkrötenweibchen für das Ablegen ihrer Eier immer zu dem Strand zurück schwimmen, an dem sie selbst vor Jahren mal geschlüpft sind? Selbst wenn sie dafür tausende Kilometer zurücklegen müssen? Also wir finden das äußerst faszinierend! Und deshalb ist es auch umso trauriger, dass viele der frisch geschlüpften Schildkrötenbabys hungrigen Vögeln oder Raubfischen zum Opfer fallen!



Zum Glück ist das am Strand von Turtle Bay ein bisschen anders!


Denn dort lauert nur eine (vermutlich) vegetarische Krabbe, die unseren Schlüpflingen lediglich bei ihrem turbulenten Wettrennen bis zum Ozean zuschauen möchte! Vielleicht feuert sie die Kleinen sogar ein wenig an! Man weiß ja nie! Auf jeden Fall müssen die frisch geschlüpften Meeresschildkröten vom Lageplatz ihrer Eier aus insgesamt 13 Felder hinter sich bringen, bevor sie im blauen Ozean untertauchen und ihr neues Leben starten können! Aber wie bereits oben erwähnt, kann die ein oder andere Babyschildkröte – bei all der Vorfreude und dem Gewusel – auf ihrem Rücken landen …


Ohje die beiden wurden gerade von der gelben Schildkröte überholt und sind dabei aus Versehen umgeschubst worden



… und DAS passiert immer genau dann, wenn sie von einer ihrer Artgenossen “angerempelt” und überholt wird! Ist dies geschehen, liegt das arme Geschöpf immer so lange bewegungsunfähig auf ihrem Panzer, bis die nächste Schildkröte an ihr vorbeizieht und ihr wieder auf die Beine hilft! Aber das geht meist schneller als gedacht! Deshalb macht Euch nicht zu große Sorgen um die kleinen Racker!


Wichtig zu erwähnen wäre an dieser Stelle noch, dass sich im Spielekarton auch ein kleiner Positionsmarker in Form von Seegras befindet, der Euch beim Vorwärtsziehen auf dem Spielbrett jederzeit an Eure Startposition erinnern kann! Lasst Euch aus Erfahrung sagen: Die Verwendung ist vor allem bei mehreren Spielern von Vorteil, weil man hiermit einen besseren Überblick über all die Schildkröten behält, die nach dem Zug umgedreht werden müssen. Entweder auf ihren Rücken oder im besten Fall zurück auf ihre Beinchen.


Würfelt Euch zum Ziel! Wer zuerst alle 5 Schildkröten im Wasser hat, gewinnt!



Falls wir Euch nun neugierig, auf das turbulente Meeresschildkrötenrennen an der Turtle Bay machen konnten, verraten wir Euch noch schnell, dass dieses Spiel für 2 bis 4 Spieler angedacht ist und mit Kindern ab 5 bis 6 Jahren gespielt werden kann! Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren!



Bevor wir uns gleich höchstpersönlich ins kühle Nass stürzen werden, möchten wir uns noch ganz herzlich bei Piatnik bedanken, dass wir Euch dieses tolle neue Spiel auf unserem Blog vorstellen durften. Turtle Bay wurde uns für diesen Beitrag kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung wurde davon wie immer nicht beeinflusst! Ist doch sommersonnenklar!



Kanntet Ihr Turtle Bay von Piatnik bereits?

Wie hat Euch das turbulente Spielprinzip gefallen?

Mit welcher Schildkrötenfarbe würdet Ihr Euer Glück versuchen?




12 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.