Kreative Ideen

Jaimee knetet: Rotkäppchen

Hallo Ihr Lieben,


Bevor unser Gewinnspiel vorbei ist, wollten wir euch heute noch mal eine kleine Fimo-Märchenfigur zeigen. Auch sie ist schon einige Jahre alt, hat sich aber gut gehalten. Das kleine Rotkäppchen hat sich heute auf den Weg zu ihrer Großmutter gemacht. Aimee, ihre kleine Cousine und ich, haben sie dabei begleitet und unterwegs ein paar schöne Erinnerungsfotos gemacht. Schaut selbst!

Lang war es her, dass Rotkäppchen das letzte mal ihre Großmutter im Wald besuchte. Deshalb packte siesich ein Körbchen mit Großmutters Lieblingsspeisen und machte sich auf den langen Weg durch den großen Wald.

Dort begegnete sie vielen Waldbewohnern.

Die ihr alles Gute für ihren langen Weg wünschten und sie vor dem bösen Wolf warnten!


Rotkäppchen meinte nur „Mit dem werd ich schon fertig“ und lief unbekümmert tiefer und tiefer in den Wald.

Sie wusste nicht, dass der Wolf ihr längst auflauerte …

… und ihr immer einen riesen Schritt voraus war!

Als sie dann bei Großmutters Haus ankam, war es scheinbar schon zu spät! Doch jedes Märchen braucht ein Happy End und so auch unseres!

Das Geheimnis der Geschicht‘ – Böse Wölfe vertragen kleine Knet-Omis nicht!

Wenn Euch die Geschichte gefallen hat, hinterlasst uns gern einen Kommentar! Wir freuen uns darüber. Auf der Fototour durch den Wald haben wir auch einige Pilze gefunden! Für Aimees Cousine war es die erste Pilzsuche und sie war am Ende ganz stolz.


Und für alle Maya Fans noch ein neues Foto: Klein Maya hatte sich versteckt, als wir wieder nach Hause kamen. Gutes Versteck Maya! Wir haben dich aber trotzdem entdeckt 🙂

Die sehen mich nicht, oder? …. Sehen die mich?



12 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.